OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-09-11 22:04:51

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 911

Openstreetmap.de - unbrauchbar

Ich finde die Protestkacheln ja gut. Aber hier geht irgendwas schief - drei von vier Kacheln sind schwarz.


www.bilder-upload.eu/show.php?file=579597-1536699568.png

Wie überrrede och die forum software das bild einfach anzuzeigen?

Last edited by Skinfaxi (2018-09-11 22:30:33)

Offline

#2 2018-09-12 07:49:37

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,883

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Versuch mal picr.de.
Solange es noch geht (sind ja auch vom Uploadfilter betroffen).


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#3 2018-09-12 09:28:49

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 526

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Skinfaxi wrote:

Wie überrrede och die forum software das bild einfach anzuzeigen?

URL anpassen:

www.bilder-upload.eu/show.php?file=579597-1536699568.png -> http://www.bilder-upload.eu/upload/579597-1536699568.png
[img]http://www.bilder-upload.eu/upload/579597-1536699568.png[/IMG]

579597-1536699568.png

Offline

#4 2018-09-12 10:13:39

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,883

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

3/4 Schwarzkacheln ist schon krass. cool


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#5 2018-09-12 10:33:20

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 3,119
Website

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Kartenservice der LMBV auch mit Schwarzkacheln...:
https://www.lmbv.de/files/LMBV/Dokument … 680/13.039

Sven

Offline

#6 2018-09-12 11:03:16

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,345
Website

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

chris66 wrote:

3/4 Schwarzkacheln ist schon krass. cool

Die technische Umsetzung habe ich auf der Mailingliste Talk-de beschrieben.

Ich weiß nicht, wie zufällig der Zufall ist, aber um zu behaupten, dass die schwarzen Kacheln zu häufig auftreten, solltet ihr schon ein größeres Gebiet auszählen.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar ist gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#7 2018-09-12 11:52:51

peb12345
Member
Registered: 2013-06-27
Posts: 75

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Nakaner wrote:
chris66 wrote:

3/4 Schwarzkacheln ist schon krass. cool

Ich weiß nicht, wie zufällig der Zufall ist, aber um zu behaupten, dass die schwarzen Kacheln zu häufig auftreten, solltet ihr schon ein größeres Gebiet auszählen.

Grösseres Gebiet hilft nix.
Und auch perfekter Zufall ändert nichts:
Denn es ist auch komplett zufällig wenn mal 4/4 Kacheln schwarz sind. Das ist selten aber muss auch vorkommen. Wie beim Würfeln selten auch mehrfach die selbe Zahl herauskommt. Man könnte den Zufall aber beeinflussen, müsste man sicher mehr Aufwand betreiben, das lohnt IMHO nicht.

Die Aktion finde ich sehr gut. Evtl zu spät. Könnte auch heftiger sein: Eskalieren! So wird zugehört. Da viele Verkehrsverbünde doch schon unsere Daten nutzen würden dort schwarze Kacheln von vielen wahrgenommen werden. Rendern die selbst? Dann müssten die selbst sowas einfügen. Aber vielleicht schreiben die selbst mal 'an die EU' um deutlich zu machen das so OpenDingensDienste schon weitreichend in die Gesellschaft integriert sind.

Offline

#8 2018-09-12 12:02:21

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,597

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Immer denken: Wenn Uploadfilter im ursprünglich gedachten Umfang kommen, dann wird openstreetmap.de noch viel, viel unbrauchbarer.

Türlich nervt die Aktion beim Benutzen. Und genau das soll sie ja auch.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#9 2018-09-12 12:31:55

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 828

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Nein, sie nervt nicht beim Benutzen. Sie führt zum Nichtbenutzen. Ich kann noch auf OpenStreetmap.org oder Opentopomap ausweichen. Andere (wieviele wohl?) gehen gleich zu Google.

Macht doch was ihr wollt.

hmm

Last edited by Zecke (2018-09-12 12:32:24)

Offline

#10 2018-09-12 12:42:45

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 375

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Zecke wrote:

Nein, sie nervt nicht beim Benutzen. Sie führt zum Nichtbenutzen. Ich kann noch auf OpenStreetmap.org oder Opentopomap ausweichen. Andere (wieviele wohl?) gehen gleich zu Google.

Macht doch was ihr wollt.

Das EU-Parlament hat für den Upload-Filter gestimmt...
Die Kacheln können also weg.

Last edited by whb (2018-09-12 12:43:12)

Offline

#11 2018-09-12 13:30:17

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,597

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

whb wrote:

Das EU-Parlament hat für den Upload-Filter gestimmt...
Die Kacheln können also weg.

Ich wäre eher dafür, jetzt alles schwarz zu machen mit der Begründung, dass die Straßenverläufe denen auf Google-Maps ähnlich sehen und deshalb gefiltert werden.

--ks, kurz davor, aus allen freien Projekten auszusteigen – wozu soll ich Inhalte für die Tonne produzieren?


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#12 2018-09-12 13:56:49

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,228

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

kreuzschnabel wrote:

--ks, kurz davor, aus allen freien Projekten auszusteigen – wozu soll ich Inhalte für die Tonne produzieren?

Me too.

Last edited by Chrysopras (2018-09-12 13:57:40)

Offline

#13 2018-09-12 15:50:51

Pepito
Member
Registered: 2010-11-15
Posts: 220

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Server raus aus der EU!


Verbesserte Navit-Karten https://www.navit-maps.org/

Offline

#14 2018-09-12 16:35:52

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,228

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Pepito wrote:

Server raus aus der EU!

Aber wohin? USA → Trump-Land. Russland → Putin. China → auch nicht das Wahre. Viele kleinere Staaten sind zu abhängig von EU, USA, Russland und/oder China, als dass sie OSM vor Zugriffen schützen würden. Sealand wird uns mangels internationaler Anerkennung auch nicht viel bringen, außerdem hätte ich Bedenken, dass das Ding demnächst mal durchrostet. Hm, vielleicht mal beim Vatikan oder beim Souveränen Malteserorden anfragen? Die wären immerhin als autonome Völkerrechtssubjekte anerkannt … und widmen sich von jeher karitativen Aufgaben. Darunter könnte doch auch OSM fallen – man denke an HOT. wink

Last edited by Chrysopras (2018-09-12 16:37:33)

Offline

#15 2018-09-12 19:39:56

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,007

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Chrysopras wrote:

Aber wohin?

Da gibt es so ein gewisses Land, das vor allem für Eishockey, Ahornsirup und komische französischsprechende Menschen bekannt ist. Ich komm nur gerade nicht auf den Namen...

Online

#16 2018-09-12 19:54:30

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,883

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Server in einem nicht-EU Land reicht aber meines Wissens nicht. Man muss das Angebot für EU-User sperren.

So wie jetzt schon tausende Sites wegen dem DSGVO Mist nicht mehr für EU-Einwohner erreichbar sind.

https://www.heise.de/newsticker/meldung … 31401.html


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#17 2018-09-12 20:17:27

Map-Peter
Member
From: HH,Mecklenburgische Seenplatte
Registered: 2018-09-02
Posts: 30

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Warum noch über die schwarzen Kacheln diskutieren, wenn die (morgen?) doch eh Geschichte sind?

Offline

#18 2018-09-12 20:58:21

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,345
Website

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Für das Archiv:

Dieser Thread ist eigentlich unnötig, es gibt https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=62754


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar ist gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#19 2018-09-12 21:05:36

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,597

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Map-Peter wrote:

Warum noch über die schwarzen Kacheln diskutieren, wenn die (morgen?) doch eh Geschichte sind?

Jetzt kommt, so schwarz ist es nun wirklich nicht. Jetzt erst mal aufmerksam verfolgen, wie sich die Gesetzeslage entwickelt. Noch gibt es weder eine Richtlinie noch nationales Recht als Umsetzung. Auch in der Politik will keiner z.B. Wikipedia den Saft abdrehen. Vorstellbar, dass Uploadfilter nur für Plattformen verpflichtend werden, wo es wirklich um geistiges Eigentum geht. Wir bei OSM erstellen aber kein geistiges Eigentum, wir sind sogar ganz ausdrücklich nicht kreativ, sondern bilden lediglich Fakten in eine Datenbank ab.

Übrinx steht in den heute beschlossenen Amendments (http://www.europarl.europa.eu/sides/get … anguage=DE) folgender Text:

Amendment 143 wrote:

The definition of online content sharing service providers under this Directive does not cover microenterprises and small sized enterprises within the meaning of Title I of the Annex to Commission Recommendation 2003/361/EC and service providers that act in a non-commercial purpose capacity such as online encyclopaedia, and providers of online services where the content is uploaded with the authorisation of all right holders concerned, such as educational or scientific repositories.

OSM ist eindeutig ein nichtkommerzieller Onlinedienst, dessen Inhalte mit Einverständnis sämtlicher betroffenen Rechteinhaber (nämlich Mapper bzw. ausdrücklich freigegebene Quellen) hochgeladen werden.

Ich vermute, das wird längst nicht so heiß gegessen, wie es jetzt hochgekocht wird.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#20 2018-09-13 19:40:54

firstAid
Member
From: Oberbayern
Registered: 2016-02-10
Posts: 279

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

kreuzschnabel wrote:

Ich vermute, das wird längst nicht so heiß gegessen, wie es jetzt hochgekocht wird.
--ks

Nicht nur das... der gesammte Sinn des Gesetzes ist ja nicht die OSM zu stürzen. Es geht vorallem und die massenhaften Urheberrechtsverstöße in den großen Onlinemediendiensten die sich ehrlichgesagt - ganz im Gengensatz zu uns - einen %$§$§$%§-Dreck darum kümmern, mit welchen Lizenzen ihre User für SIE Geld einbringen.

Ich gehe sogar soweit zu sagen: Chapeau! Web2.0 Ihr habt es geschafft mit ohne Ausgabe von Lizenzkosten von dem zu leben was bei euch Inhalt ist.

Manchmal verstehe ich unsere Community nicht. Da benutzt die Bahn "intern" eine OSM-Karte und wir meckern und regen uns zurecht darüber auf. Das große Web2.0 Plattformen Milliarden mit den nicht-lizensierten Inhalten ihrer User verdienen ist uns aber egal... Und auf der anderen Seite finden wir es nicht gut wenn die einzelnen User deswegen abgemahnt werden (ich auch nicht)

Klar kann man das Urheberrecht abschaffen und das geistige Eigentum... Aber genau das will ein großteil "unserer" Basis ja auch nicht ;-)
(ich zumindest) will als "Contributor" genannt werden auf unseren Erzeugnissen.


----
Für die Daten, nicht für die Renderer! :-)

Offline

#21 2018-09-13 20:05:29

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 478
Website

Re: Openstreetmap.de - unbrauchbar

Keep calm and carry on. cool

Offline

Board footer

Powered by FluxBB