OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#151 2018-07-08 12:06:09

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,121
Website

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

@JM82 Schau dir mal den (das?) Plugin continuosDownload an. Damit werden die Daten beim Scrollen/Zoomen nach Bedarf nachgeladen. So fängst du klein an und nach und nach nehmen die Daten zu, bis es dir zuviel wird.

Wenn dir das Teil zusagt, kann ich dir auch verraten, wie man dafür ein Icon in die obere Leiste bekommt.

tn_cdl_icon.png

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2018-07-08 12:07:51)

Offline

#152 2018-07-08 12:33:17

emga
Moderator
Registered: 2014-05-21
Posts: 261

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

continuosDownload ist ein sehr nettes Plugin, verwende ich auch hin und wieder.

Offline

#153 2018-07-08 17:38:25

address history org
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 953

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Soll ich verraten wie man sein MAC Performance Problem löst.

Bitte: endlich den Forums Titel "Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe"
zeitgemäß anpassen.


Der Erfolg der Wikipedia beruht auf deren Unverbindlichkeit. Ich weiß, dass ich nichts weiß.
OpenStreetMap ist in gewissen Maße unscharf, und daher ebenfalls unverbindlich. Gut so.

Offline

#154 2018-07-08 17:41:42

address history org
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 953

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

So hier die Lösung:
Als erstes JOSM am Mac starten,
anschließend Einstellungen öffnen.

Fortsetzung folgt...


Der Erfolg der Wikipedia beruht auf deren Unverbindlichkeit. Ich weiß, dass ich nichts weiß.
OpenStreetMap ist in gewissen Maße unscharf, und daher ebenfalls unverbindlich. Gut so.

Offline

#155 2018-07-08 18:23:17

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

wambacher wrote:

@JM82 Schau dir mal den (das?) Plugin continuosDownload an. Damit werden die Daten beim Scrollen/Zoomen nach Bedarf nachgeladen. So fängst du klein an und nach und nach nehmen die Daten zu, bis es dir zuviel wird.

Wenn dir das Teil zusagt, kann ich dir auch verraten, wie man dafür ein Icon in die obere Leiste bekommt.

https://wambachers-osm.website/images/osm/snaps_2018/tn_cdl_icon.png

Gruss
walter

Ich habe das Plug-In seit Beginn meiner JOSM-Zeit in Verwendung. Ich muss allerdings sagen, dass er nur selten nachlädt, da ich meist die Fläche, die ich mappe, ausreichend zuvor downloade. Kurzum: es werden beim üblichen Arbeiten nur ein paar Kacheln extra nachgeladen.

Offline

#156 2018-07-08 18:25:58

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

address history org wrote:

So hier die Lösung:
Als erstes JOSM am Mac starten,
anschließend Einstellungen öffnen.

Fortsetzung folgt...

Wo ist sie, die Lösung/Fortsetzung?

Offline

#157 2018-07-08 19:59:13

address history org
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 953

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:
address history org wrote:

So hier die Lösung:
Als erstes JOSM am Mac starten,
anschließend Einstellungen öffnen.

Fortsetzung folgt...

Wo ist sie, die Lösung/Fortsetzung?

Fortsetzung:

ZGtACzo.png


Der Erfolg der Wikipedia beruht auf deren Unverbindlichkeit. Ich weiß, dass ich nichts weiß.
OpenStreetMap ist in gewissen Maße unscharf, und daher ebenfalls unverbindlich. Gut so.

Offline

#158 2018-07-09 06:17:59

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

address history org wrote:
JM82 wrote:
address history org wrote:

So hier die Lösung:
Als erstes JOSM am Mac starten,
anschließend Einstellungen öffnen.

Fortsetzung folgt...

Wo ist sie, die Lösung/Fortsetzung?

Fortsetzung:

https://i.imgur.com/ZGtACzo.png

Wie, ich klicke nur auf "Zurücksetzen" und dann geht der JOSM gleich schneller? Dann sind aber alle Einstellungen, die ich gemacht habe, auch weg, oder? Sprich, Anpassung der Farben, Linienstärken usw.
Es kann doch kaum sein, dass diese, primär grafischen Einstellungen, den JOSM so langsam machen beim Linienzeichnen.

Ich habe eine weitere, interessante Beobachtung gemacht beim JOSM bzw. der von mir beschriebenen Problematik: Ich zeichne seit rund 3 Tagen etwa 10km entfernt von der Gegend zuvor. Und siehe, da der JOSM ist schneller geworden. Ganz extrem schlimm ist es, wenn ich im Grenzgebiet AT-HU im südöstlichsten Bereich von AUT zeichne (Szentgotthard, Kalch, Jennersdorf, Naturpark Örzeg). Auf HU-Seite, wenn auch Bing als Hintergrundbild aktiv ist, wird der JOSM sehr langsam.
Daher: Kann das mit den Hintergrundbildern zusammenhängen, die je nach Region Verwendung finden?
Könnte jemand, der JOSM nutzt, das vielleicht in dieser oben genannten Region selbst ausprobieren. Möglicherweise kommen wir so der Sache auf den Grund, denn die JOSM-Entwickler (habe grad auch ein Ticket dort offen) können den Fehler/Zustand nicht reproduzieren.

Last edited by JM82 (2018-07-09 06:23:38)

Offline

#159 2018-07-09 06:31:44

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 351

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

[...] im Grenzgebiet AT-HU im südöstlichsten Bereich von AUT zeichne (Szentgotthard, Kalch, Jennersdorf, Naturpark Örzeg). Auf HU-Seite, wenn auch Bing als Hintergrundbild aktiv ist, wird der JOSM sehr langsam.
[...]

Das ist eine Rechteckflaeche von etlichen Kilometern pro Seite. So riesige Areale habe ich eigentlich nie offen. Oder Irre ich bei Deiner Angabe?

Lg, Gppes

Offline

#160 2018-07-09 09:02:47

address history org
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 953

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:
address history org wrote:
JM82 wrote:

Wo ist sie, die Lösung/Fortsetzung?

Fortsetzung:

https://i.imgur.com/ZGtACzo.png

Wie, ich klicke nur auf "Zurücksetzen" und dann geht der JOSM gleich schneller? Dann sind aber alle Einstellungen, die ich gemacht habe, auch weg, oder? Sprich, Anpassung der Farben, Linienstärken usw.
Es kann doch kaum sein, dass diese, primär grafischen Einstellungen, den JOSM so langsam machen beim Linienzeichnen.

Also bei meinem Mac hilft das, für Eigene Style Einstellungen mache ich einen Export, und spiele diesen nach dem Reset wieder ein.


Der Erfolg der Wikipedia beruht auf deren Unverbindlichkeit. Ich weiß, dass ich nichts weiß.
OpenStreetMap ist in gewissen Maße unscharf, und daher ebenfalls unverbindlich. Gut so.

Offline

#161 2018-07-09 14:27:42

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Gppes wrote:
JM82 wrote:

[...] im Grenzgebiet AT-HU im südöstlichsten Bereich von AUT zeichne (Szentgotthard, Kalch, Jennersdorf, Naturpark Örzeg). Auf HU-Seite, wenn auch Bing als Hintergrundbild aktiv ist, wird der JOSM sehr langsam.
[...]

Das ist eine Rechteckflaeche von etlichen Kilometern pro Seite. So riesige Areale habe ich eigentlich nie offen. Oder Irre ich bei Deiner Angabe?

Lg, Gppes

Ich habe natürlich auch nicht das ganze Areal auf einmal offen, sondern meist nur etwa 5x5km.

Offline

#162 2018-07-09 19:08:12

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 351

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

[...]
Ich habe natürlich auch nicht das ganze Areal auf einmal offen, sondern meist nur etwa 5x5km.

Ich habe ein etwa 4x8km grosses Gebiet in der Pampa geoeffnet und nichts bemerkt. Ich habe ways im Verlauf mit "w" korrigiert, neue Ways gezeichnet, bestehende Ways verlaengert und Ways mit "f" verfolgt (um z.B. benachbarte Flaechen zu zeichnen). Hochgeladen habe ich nichts!

Ich habe keine Performanceprobleme bemerkt.

Verwendet habe ich die neueste Version die zum heutigen Datum verfuegbar ist.

Offline

#163 2018-07-10 06:28:31

Gppes
Member
From: Leoben / Austria
Registered: 2015-12-15
Posts: 351

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Zum Performanceproblem:

Kann man hier irgendwie ein JOSM File sharen? JM82, Du koenntest ja ein File - wo die Performance nicht passt - hochladen, dann wuerde ich es in meinen Josm laden und noch einmal schauen...

Lg, Gppes

Offline

#164 2018-07-10 19:49:37

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Gppes wrote:

Zum Performanceproblem:

Kann man hier irgendwie ein JOSM File sharen? JM82, Du koenntest ja ein File - wo die Performance nicht passt - hochladen, dann wuerde ich es in meinen Josm laden und noch einmal schauen...

Lg, Gppes

Das habe ich schon im entsprechenden Ticket (Fehlermeldungssytem von JOSM) gemacht - ohne erfolg leider.
Jedoch, mein Problem hat sich gestern nach einem Java Update + JOSM Upgrade auf die letzte Version dzt. in Luft aufgelöst - das Problem mit dem Linienzeichnen ist erstmals weg. Der JOSM funktioniert momentan schnell und korrekt.

Offline

#165 2018-07-11 00:13:41

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,121
Website

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

JM82 wrote:

mein Problem hat sich gestern nach einem Java Update + JOSM Upgrade auf die letzte Version dzt. in Luft aufgelöst

Schade - nun wissen wir nicht ob es an Java oder am JOSM lag. Nun denn, Hauptsache besser.

Gruss
walter

Offline

#166 2018-07-11 06:11:23

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 267

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ja, schade.

@JM82: Das Ticket ist übrigens noch offen, da solltest Du die frohe Botschaft auch weitergeben. Vielleicht lag es an dieser Änderung:
https://josm.openstreetmap.de/changeset/14011/josm

ciao,
Gerd

Offline

#167 2018-07-11 07:37:36

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

GerdP wrote:

Ja, schade.

@JM82: Das Ticket ist übrigens noch offen, da solltest Du die frohe Botschaft auch weitergeben. Vielleicht lag es an dieser Änderung:
https://josm.openstreetmap.de/changeset/14011/josm

ciao,
Gerd

Habe ich eben gemacht.
Woran die Änderung nun lag, kann ich nich beurteilen, da ich JOSM aus Entwicklersicht nicht kenne. Dennoch ist der Performancezugewinn besonders erfreulich.

Offline

#168 2018-07-12 05:53:49

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 269

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Kurze Ergänzung zum Update von Java/JOSM: Gestern habe ich den JOSM intensiv getestet (da Schlechtwetter war tongue).
Zwar nimmt die Performanz mit Fortdauer des Arbeitens etwas/spübar ab, aber keinesfalls so arg, wie es zuvor gewesen ist. Der JOSM bleibt auch nach rund 1h Mappen brauchbar.

Zur Erinnerung: ich musste zuvor tlw. bis zu 1,5sek von Linienpunkt zu Linienpunkt warten - Arbeiten war damit kaum mehr möglich.

Last edited by JM82 (2018-07-12 05:59:50)

Offline

#169 2018-07-12 06:37:54

GerdP
Member
Registered: 2015-12-18
Posts: 267

Re: Umstieg von iD-Editor auf JOSM - ein Versuch - bitte um Hilfe

Ich kenne dieses Phänomen mit der langsamen Reaktion nur, wenn ich z.B. den Geofabrk Extract von Bremen in JOSM öffne und nicht reinzoome. Dann wird bei jeder kleinsten Mausbewegung für jedes OSM Object neu berechnet, ob und wie es gerendert werden muss. Wenn man dann versucht, etwas zu zeichnen, braucht es ewig. Zoomt man aber auf einen normal großen Bereich, kann man wieder normal arbeiten.
Ein ähnliches Problem taucht auch dann auf, wenn auf einem eher kleinen Bereich Unmengen an OSM Daten existieren. Zum Beispiel hat jemand in Italien die Baupläne einer Uni importiert, zig-tausend Objekte für ein Gebäude (ist unterdessen gelöscht).
Ich gehe aber mal davon aus, dass Du nicht mit so großen Datenmengen rumhantierst.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB