You are not logged in.

#26 2017-02-28 18:38:17

5R-MFT
Member
Registered: 2015-12-04
Posts: 89

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

blauloke wrote:

Bei Friedhöfen im Ort oder Ortsrand gehe ich davon aus, dass das Wasser aus der normalen Wasserleitung kommt und fülle da meine Wasserflasche auf.

Mache ich auch schon seit Jahren auf meinen Touren Wandertouren und hatte noch nie unerwünschte Nebenwirkungen.

Offline

#27 2017-02-28 18:45:37

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Naja, in Deutschland müssen wir unterscheiden zwischen "Trinkwasser" und "trinkbar".

Offline

#28 2018-06-10 19:10:09

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Altes Thread ausgegraben. Sorry. Ich hab folgendes Problem festgestellt:  Wir haben hier und hier wie auch anderorts das tag cemetery=water.  Das sind leider alte tags, die sich nicht reverten lassen. Aber Fehlerhaft. Es müsste heissen amenity=water oder amenity=drinking_water. Wer hilft hier, das zu korrigieren?


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#29 2018-06-10 19:42:40

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,829

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Also da müsste ich schon seeeehr großen Durst haben, meine Trinkflasche dort aufzufüllen. tongue

Last edited by chris66 (2018-06-10 19:43:15)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#30 2018-06-10 19:58:00

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Ja, dann los mit der Hilfe. Die Verstorbenen im Wasser zu lassen ist nach einer  gewissen Zeit unerträglich.
Ich kümmere mich erst morgen um einen Teil. Bitte alle, sich auch um alle Fehler in eurer Nähe zu kümmern.
Danke.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#31 2018-06-10 20:01:13

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

chris66 wrote:

Also da müsste ich schon seeeehr großen Durst haben, meine Trinkflasche dort aufzufüllen. tongue

Es gibt auch genug Leute, die nur deshalb zum Friedhof gehen, um dort ihre Bedürfnisse zu stillen. In vielen Orten in Deutschland befinden sich die einzigen öffentlichen Toiletten auf dem Friedhof und die sind auch noch kostenlos. Da muss man sich nicht davor schämen.

Offline

#32 2018-06-11 15:10:11

Yokr
Member
Registered: 2015-10-31
Posts: 524

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

chris66 wrote:

Also da müsste ich schon seeeehr großen Durst haben, meine Trinkflasche dort aufzufüllen. tongue

Man weiß ja auch nich bspw. was das für Leitungen dort noch sind. Kommt ja nicht nur aufs Wasser an, alte Leitungen können ja auch noch auf den letzten Metern Schwermetalle ans Wasser abgeben. Ich würde das also auch nur trinken wenn der Durst wirklich riesig wäre.

Aber ist das jetzt allgemein Konsens diese Wasserentnahmestellen auf dem Friedhof mit amenity=water zu taggen?

Offline

#33 2018-06-11 15:52:55

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Yokr wrote:

Aber ist das jetzt allgemein Konsens diese Wasserentnahmestellen auf dem Friedhof mit amenity=water zu taggen?

.
Nein, sorry. Natürlich gibt es das tag man_made=water_tap dafür.
Nur das Tagging mit cemetery=water für solche Wasserentnahmestellen sollte unbedingt aus der DB. Untertags von cemetery sollten Grabflächen von besonderer Art vorbehalten bleiben.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#34 2018-06-11 16:21:17

miche101
Member
Registered: 2008-12-16
Posts: 1,084

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Yokr wrote:

Man weiß ja auch nich bspw. was das für Leitungen dort noch sind. Kommt ja nicht nur aufs Wasser an, alte Leitungen können ja auch noch auf den letzten Metern Schwermetalle ans Wasser abgeben. Ich würde das also auch nur trinken wenn der Durst wirklich riesig wäre.

Aber ist das jetzt allgemein Konsens diese Wasserentnahmestellen auf dem Friedhof mit amenity=water zu taggen?

Ich hab auch schon mal in der Not meine Wasserflasche aufgefüllt... Sommer / heiß Wasser aus.. Wer bedenken hat kann ja eine Gießkanne füllen und dann seine Trinkflasche.. aber im Sommer wird eh mehr Wasser abgenommen zum gießen...

Offline

#35 2018-06-16 22:00:59

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Das tagging cemetery=water wurde mittlerweile umgetaggt auf meißt man_made=water_tap. Ich möchte euch bitten, keine cemetery tags mehr für die Infrastruktur auf Friedhöfen zu verwenden. Für Wasserstellen un Müllentsorgung gibt es passende Tags. Das cemetery-Schema wird momentan umgebaut und erweitert auf die eigentlichen Friedhofeigenschaften, auch in Teilbereiche eines Friedhofes. Das sollte diesem Tag vorbehalten werden. Siehe hier. Danke


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#36 2018-06-18 22:42:07

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,234

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Bei der Diskussion versteh ich wiedermal nicht, wieso wir Infos dazuerfinden sollen.

Steht irgendwo kein Trinkwasser gehört das in die Datenbanken. Steht irgendwo Trinkwasser auch. Steht nix drann was sich in THE ground sehen lässt, versteh ich nicht, was so ein Tag in der Datenbanken zu suchen hat. Dann mappt man die Wasserentnahmestelle ohne was dazu zu erfinden....

Offline

#37 2018-06-18 22:50:46

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Skinfaxi wrote:

Steht nix drann was sich in THE ground sehen lässt, versteh ich nicht, was so ein Tag in der Datenbanken zu suchen hat. Dann mappt man die Wasserentnahmestelle ohne was dazu zu erfinden....

Dann dürften wir auch Tempo 50 innerorts nicht mehr mappen. Steht ja nirgends ausdrücklich ein Schild "50"...

Offline

#38 2018-06-19 08:33:58

CADdog63
Member
Registered: 2011-12-04
Posts: 109

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Prince Kassad wrote:

Dann dürften wir auch Tempo 50 innerorts nicht mehr mappen. Steht ja nirgends ausdrücklich ein Schild "50"...

genau,
deshalb mappe ich das so auch nicht

Offline

#39 2018-06-19 10:32:17

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 700

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Prince Kassad wrote:
Skinfaxi wrote:

Steht nix drann was sich in THE ground sehen lässt, versteh ich nicht, was so ein Tag in der Datenbanken zu suchen hat. Dann mappt man die Wasserentnahmestelle ohne was dazu zu erfinden....

Dann dürften wir auch Tempo 50 innerorts nicht mehr mappen. Steht ja nirgends ausdrücklich ein Schild "50"...

Was erfindest du denn bei Tempo 50 noch dazu?

Offline

#40 2018-06-19 12:54:40

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,118

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

Prince Kassad wrote:
Skinfaxi wrote:

Steht nix drann was sich in THE ground sehen lässt, versteh ich nicht, was so ein Tag in der Datenbanken zu suchen hat. Dann mappt man die Wasserentnahmestelle ohne was dazu zu erfinden....

Dann dürften wir auch Tempo 50 innerorts nicht mehr mappen. Steht ja nirgends ausdrücklich ein Schild "50"...

Komisch, in meiner Gegend stehen die Schilder. Nennt sich traffic_sign=city_limit.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#41 2018-06-19 13:26:35

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: Wassersentnahmestellen/Wasserhähne auf dem Friedhof

CADdog63 wrote:
Prince Kassad wrote:

Dann dürften wir auch Tempo 50 innerorts nicht mehr mappen. Steht ja nirgends ausdrücklich ein Schild "50"...

genau,
deshalb mappe ich das so auch nicht

Wie mappst du es dann? Oder dürfen bei dir die Router für ihre Streckenermittlung und Fahrzeitberechnung raten, wie schnell ihre Nutzer da fahren dürfen? ;-)

--ks

Offline

Board footer

Powered by FluxBB