You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2008-08-18 09:18:57

Markus B
Member
Registered: 2008-07-05
Posts: 695

Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

Der MG-950d ist ein Fahrrad-Tacho plus Logger.  Aber wie unterscheidet sich seine Logger-Funktion von der des iBlue-747 ? Welche Gründe sprechen für den iBlue-747, bzw gegen den MG-950d ?  Gibt es eigentlich auch einen preiswerten Logger, der zusätzlich Lat/Lon anzeigt? Oder, für Segler, auch noch Wegepunknavigation beherrscht, Geschwindigkeit und VMG anzeigt, wasserdicht ist?  Gruss, Markus

Last edited by Markus B (2008-08-18 09:19:17)

Offline

#2 2008-10-15 13:30:09

Markus B
Member
Registered: 2008-07-05
Posts: 695

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

wer weiss Genaueres?  Gruss, Markus

Offline

#3 2008-10-15 21:51:01

FK270673
Member
From: Niedersachsen
Registered: 2008-07-14
Posts: 520

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

Da ich den MG-950d nicht kenne, kann ich nur den i-Blue 747 beurteilen.   Vorteil: hervorragende Datenqualität, großer Datenspeicher, preiswert Nachteil: keine Bedienungsanleitung, kein Display, nur ein einziger GPS-Track, zusätzliche Software zur Konvertierung der Daten erforderlich  Gruß FK270673

Offline

#4 2008-10-17 01:25:49

Rudolf_H
Member
From: Wien & Innsbruck, Austria
Registered: 2008-08-06
Posts: 6

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

Habe den Mainnav MG-950d vor einigen Wochen erstanden und nun ein wenig Erfahrung damit und auch den Vergleich zu meinen anderen GPS Geräten:  Positiv zu vermerken: - Qualität des Messung (bzw. deren Ausgabe) außerordentlich gut. Vergleichbar zu meinem bisher besten Gerät (GPSMAP60csx), manchmal noch um einen Hauch besser. - Akku reicht locker für einen ganzen Tag im Gelände, was zB mit meinem PocketPC LOOX 560 (hat GPS) bei weitem nicht möglich ist. - Sowohl als GPS-Maus (Bluetooth) zusammen mit externen Geräten (PocketPC, Mobiltelefon), als auch als reiner Logger einsetzbar - oder auch beides gleichzeitig. - Datenspeicher reicht locker für einen ganzen Tag Daueraufzeichnung. - Man kann das Log-Recording ein/ausschalten, was praktisch ist, da man dadurch Tracks trennen kann. Da man keine waypoints setzen kann, kann man dies dadurch etwas kompensieren. - Am Display hat man ein paar aktuelle Werte angezeigt. - Zubehör (Fahrrad-Halterung, KFZ-Ladekabel und Netzteil) - Laden erfolgt über USB-Anschluß, dadurch im Notfall auch über PC oder Laptop ladbar (zusätzlich zu o.g. Möglichkeiten) - Spritzwasser-dicht - ein bisserl Regen beim Wandern tut dem Gerät nix; robustes Gehäuse; Display-Beleuchtung.  Nicht so toll: - Die mitgelieferte Software (inkl. Handbuch) ist schlichtweg eine Katastrophe. So in etwa eine "Pre-Alpha-Release". Als Programmierer wundert man sich, daß sich das jemand überhaupt herauszugeben traute ... Für das User manual (englisch, offensichtlich aus dem chinesischem übersetzt) ist teilweise Gehirn-Akrobatik erforderlich - "was könnte da wohl gemeint sein...".   - Bedienung mittels der 2 Hardware-Tasten auf grund der x-fachen Mehrfachbelegung teilweise mühsam. Beispiel: Loggen einschalten: so ca 8 sec gedrückt halten. Aber 10 sec gedrückt halten der gleichen Taste würde das Gerät ausschalten. Das ganze wird dadurch erschwert, als daß ein feedback am Display nicht prompt erfolgt. man sieht immer erst danach an einem Symbol, ob das Setzen der gewünschten Funktion (nicht) erfolgreich war. Das Userinterface hat also ein gewisses Verbesserungspotential...  - Auslesen des Daten-Speichers nur mit der (Windows-) Software möglich. Einen Zugriff als Massenspeicher-Device würde ich deutlich bevorzugen.  - Hersteller scheint sich nicht um Updates der Software zu kümmern. Weiters scheint es nicht möglich zu sein, ein Firmware upgrade durchführen zu können (was aber für mich zZ nicht erforderlich scheint).   Näheres zur Software bzw. deren Mängel: -- Das einzige, was mit der Software wenigsten irgendwie funktioniert: daß man seine Daten rausbekommt.   - Die Software kann die Daten zwar (am Papier...) in etlichen Formaten (NMEA, GPX, CSV, KML/KMZ und noch ein paar) schreiben. Wirklich brauchbar (weil vollständig) sind m.E. aber nur die NMEA Daten. Im GPX sind XML-Tags enthalten, die nicht genormt sind (nach Topographics-standard), daher kann ein GPX file zB nicht direkt mit MapSource gelesen werden. Spezialisten (Programmierer) können sich helfen und eine XML/XSD-Transformation schreiben. CSV- und KML-Daten sind insofern für eine Archivierung oder Weiterverwendung nicht günstig, weil sie die Höhen und/oder andere Daten (zB Meßgenauigkeit) nicht mehr enthalten. Die anderen Dateitypen habe ich nicht untersucht. Fazit: Am besten als NMEA speichern und mit GPSBabel in das Format seiner Wahl konvertieren.  - Einige Funktionen der Software sind fehlerhaft und/oder funktionieren überhaupt nicht: So sollte (wie ich es verstanden habe) die Aufzeichnungsrate setzbar sein. Egal wie ich es versuchte, er zeichnet immer im Sekunden-Intervall auf. Macht nix, kann man mit GPSBabel oder anderen Programmen ausdünnen...  - Das Löschen des Speichers per Software: Irgendwie geht es irgendwann einmal... Selektiv Löschen (wie es die Software einen vermuten lässt) geht anscheinend nicht - bei mir war immer alles geleert. Aber das is ja nicht weiter schlimm, wenn man sorgfältig alle Tracks schön brav einzeln gespeichert hat. Weil alles auf einmal auslesen und speichern funktioniert (bei mir...) nicht.  - Die mehr "mondänen" Funktionen der Software (Foto-Tagging, etc.) habe ich gar nicht erst probiert, weil ich das mit anderen Mitteln nachbearbeite.   Resumee: für mich ein sehr nützliches Gerät, da die Kernfunktion (messen, aufzeichnen) tadellos ist. Mit den kleinen Unzulänglichkeiten kann ich leben. Da ich es sehr günstig ersteigert habe (ca. EUR 55), ein extrem gutes Preis/Leistungsverhältnis. Trotz der desolaten Software. Da ich nun meine Aufzeichnungen meist parallel mit zwei Geräten durchführe, kann ich den Sachverhalt danach deutlich besser beurteilen.

Offline

#5 2008-10-17 09:23:32

Markus B
Member
Registered: 2008-07-05
Posts: 695

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

Herzlichen Dank Rudolf für Deinen ausführlichen und wirklich hilfreichen Bericht!  Ergänzungen: Preis: das Gerät gibt es bei ebay derzeit für 44,06 bis 50,02 €. Akku: der Lithium-Akku ist ein Standardakku von Nokia, also leicht austauschbar. Wackelkontakt: der Akku ist etwas wackelig gelagert, ein Klebepunkt im Gehäusedeckel schafft Abhilfe. USB: ansprechbar als "CP210x Composite Device" Wasserdicht: IPX6 bedeutet: Schwere See oder Strahlwasser unter hohem Druck dürfen nicht in gefahrbringender Menge in das Gehäuse eindringen.  Produktbeschreibung  Gruss, Markus

Offline

#6 2008-10-17 15:58:34

Markus B
Member
Registered: 2008-07-05
Posts: 695

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

Tip zum Bieten auf ebay Durch ungeschicktes Bieterverhalten erzeugen die Bieter eine langfristige Preiserhöhung: 1. einige Auktionen verfolgen, Endpreis notieren 2. diesen Endpreis (den niedrigsten) nie überschreiten 3. nie im Verlauf einer Auktion mitbieten 4. nie "automatisch" bieten 5. erst 5 Sekunden vor Auktionsende von Hand ein letztes Gebot abgeben  Lieber mal nicht gleich bei der ersten Auktion den "Zuschlag" bekommen, als für alle anderen OSMer eine Preiserhöhung erzeugen...  Gruss, Markus

Last edited by Markus B (2008-10-17 15:59:56)

Offline

#7 2008-10-29 19:05:33

Markus B
Member
Registered: 2008-07-05
Posts: 695

Re: Logger-Vergleich: MG-950d und iBlue-747

So, ich bin nun stolzer Besitzer eines MD-750d, für 44,09 €, incl. Versand.  Leider gibt es dazu keine deutsche Bedienungsanleitung. Deshalb habe ich mal eine Wiki-Seite angefangen: DE:Datalogger_Mainnav_MG-950d  Wer kennt das Ding und kann mir erklären wie es funktioniert?  Gruss, Markus

Last edited by Markus B (2008-10-31 08:22:02)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB