You are not logged in.

#51 2018-04-12 12:13:37

emga
Member
Registered: 2014-05-21
Posts: 311

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

In Wien relevante Adressen findest du hier: https://www.wienerwohnen.at/wiener-geme … ng=1,asc,0

Eckadressen als Briefträger Adressen, ein ganz neues Gerücht. Amtliche Post wird an Deine Meldeamtsadresse geliefert, und diese ist im Sonderfall Identadressen Wohnanlagen Wien, mit den Wiener Wohnen Adressen ident.

Warum sind wir jetzt plötzlich in Wien?

Bitte beim Thema bleiben es wird sehr unübersichtlich, jetzt haben wir zwei-drei Themen die unterschiedlich sind aber in dem jeweiligen anderen Thema werden Dinge dazu gepostet.

Offline

#52 2018-04-13 07:31:18

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 383

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Versteh ich zwar nicht, warum das jetzt auch in den Wien-Thread kopiert wurde, aber gut, nicht mein Bier.

Ich versuchs nochmal zu erklären, was ich meine:
Also, ich gehe von vor-ort-mapping aus und nicht von-der-couch-mapping, und da tu ich mir üblicherweise etwas schwer damit, Daten vom Meldeamt zu bekommen oder ähnliches.
Und, als Orientierung, wurde mir gesagt, solle ich am besten die Adresse taggen, die an der Mauer ist, an der auch die Hausnummer angebracht ist, da das üblicherweise auch die Adresse ist, an der sich z. B. die Post orientiert - und ich gehe davon aus, dass diese mit Meldedaten arbeitet und nicht mit irgendwas.
Logisch könnte man hergehen und beides aufschreiben und zu Hause nochmal kontrollieren und filtern, aber, um ehrlich zu sein... nö.
Und Spezialfälle wirds immer geben.

Der normale Standardmapper wird das nie machen (inklusive mir), insofern gab es den Tipp an mich, den ich weitergebe:
Die Hausnummer nehmen, die auf der Hausmauer ist, wo auch die Eingangstür ist.

Offline

#53 2018-04-13 08:30:46

emga
Member
Registered: 2014-05-21
Posts: 311

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Negreheb wrote:

Der normale Standardmapper wird das nie machen (inklusive mir), insofern gab es den Tipp an mich, den ich weitergebe:
Die Hausnummer nehmen, die auf der Hausmauer ist, wo auch die Eingangstür ist.

Das ist völlig korrekt so und daran muss nichts geändert werden. Lass dich da nicht durcheinander bringen, jeder hat seinen Stil zu Mappen.

Offline

#54 2018-04-13 13:28:21

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Negreheb wrote:

und da tu ich mir üblicherweise etwas schwer damit, Daten vom Meldeamt zu bekommen oder ähnliches.

Schon mal was von JOSM Plugin AustriaAddressHelper gehört: https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 91#p694491

Negreheb wrote:

Und, als Orientierung, wurde mir gesagt, solle ich am besten die Adresse taggen, die an der Mauer ist, an der auch die Hausnummer angebracht ist, da das üblicherweise auch die Adresse ist, an der sich z. B. die Post orientiert

Negative Erfahrungen mit amtlichen Daten wie solche unser User JM82 berichtet, sollten nicht dazu führen, dass weite Landstriche wie die Stadt Hallein (an der ich gerade arbeite) ohne Adresse liegen gelassen werden. So schlecht ist die amtliche Adress Qualität auch wieder nicht.

Ich würde sagen 98% aller Adressen sind korrekt, das rechtfertigt den Einsatz des AdressHelpers.

Und wie JM82 bereits sagt, manchmal kommt man um handgeschriebene Korrekturlisten nicht herum.
Ich setze mich dann in meinen Prius Plugin, und besuche wieder einmal meine Schwester in Hallein.

Lg Johann

Offline

#55 2018-04-13 13:33:41

emga
Member
Registered: 2014-05-21
Posts: 311

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

Negative Erfahrungen mit amtlichen Daten wie solche unser User JM82 berichtet, sollten nicht dazu führen, dass weite Landstriche wie die Stadt Hallein (an der ich gerade arbeite) ohne Adresse liegen gelassen werden. So schlecht ist die amtliche Adress Qualität auch wieder nicht.

Es mag nur vielleicht jeder importieren, manche mögen es gemütlicher.

Bitte achte dieses mal etwas stärker auf evt. Duplikate und Position der Hausnummern. Vielen Dank!

Offline

#56 2018-04-13 16:44:17

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

emga wrote:
wiki the map wrote:

Negative Erfahrungen mit amtlichen Daten wie solche unser User JM82 berichtet, sollten nicht dazu führen, dass weite Landstriche wie die Stadt Hallein (an der ich gerade arbeite) ohne Adresse liegen gelassen werden. So schlecht ist die amtliche Adress Qualität auch wieder nicht.

Es mag nur vielleicht jeder importieren, manche mögen es gemütlicher.

Bitte achte dieses mal etwas stärker auf evt. Duplikate und Position der Hausnummern. Vielen Dank!

Die Kombination folgender Werkzeuge sollte die Problematik doppelt erfasster Adressen wesentlich verbessern.
* Editor JOSM
* JOSM Plugin AustriaAddressHelper https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 91#p694491
* JOSM Plugin Coloured_Streets https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 13#p693213
* Basemap Overlay bmapoverlay https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61922
* Basemap.at Orthophoto
* Logitech G13 AddressHelper zu Adress Node Skript https://www.openstreetmap.org/user/wiki … iary/43339
* JOSM Overpass_API Filterregel

[out:xml][timeout:25][bbox:{{bbox}}];
{{geocodeArea:Austria}}->.searchArea;
(
 node
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
  way
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
  relation
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
);
(._;>;);
out meta;

Techniken Ergebnis monatelangem Bemühens, Probleme in der Adresserfassung in Österreich zu lösen, zur Verfügung gestellt jenen, die sich ebenfalls um OSM bemühen.

Grüße Johann

Edit: detail

Last edited by wiki the map (2018-04-13 16:56:08)

Offline

#57 2018-04-13 21:29:15

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 925

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

emga wrote:

Es mag nur vielleicht jeder importieren,

Prinzipiell jeder, der die Import-Richtlinien berücksichtigt, also u.a. den Import auf der Import-Mailingliste sowie den nationalen Foren/Mailing-Listen vorstellt, dokumentiert und mit der Gemeinschaft abstimmt.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines


Glück auf!
geow

Offline

#58 2018-04-13 23:17:17

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

geow wrote:
emga wrote:

Es mag nur vielleicht jeder importieren,

Prinzipiell jeder, der die Import-Richtlinien berücksichtigt, also u.a. den Import auf der Import-Mailingliste sowie den nationalen Foren/Mailing-Listen vorstellt, dokumentiert und mit der Gemeinschaft abstimmt.

https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines

Hallo geow, das Projekt Adressen erfassen in Österreich wurde bereits hier beschrieben. https://www.openstreetmap.at/2017/03/jo … n-des-bev/

Jeder der sich heute an der Adresserfassung in Österreich beteiligt und hierbei den AddressHelper nutzt, kann sich auf diese Projektbeschreibung berufen. Ein erneutes Vorstellen in einer Foren/Mailing-Liste wozu. Hier im Forum gibt es ebenfalls bereits ausreichend Threads zu diesem Thema.

Wo es aber noch mangelt, speziell im Bundesland Salzburg, gibt es aktuell in der lokalen OSM Community wenige die sich aktiv an der Adressergänzung beteiligen. Für mich unverständlich da wir über wirksame Werkzeuge verfügen, womit auch wenige Salzburger User für eine signifikante Verbesserung der dortigen Adress- Situation sorgen könnten.

Ich halte mich gerne in Salzburg auf, aber ich bin nun mal ein Tiroler. Für eine nachhaltige Verbesserung der objektiv betrachtet im Bundesland Salzburg katastrophalen Adressabdeckung benötigen wir dort weniger kritische Bremser die sich über eine bislang geringe Fehlerquote im Pinzgau echauffieren, sondern mehr aktive Werbung für lokale Mitwirkende.

Lg Johann

Last edited by wiki the map (2018-04-14 06:58:28)

Offline

#59 2018-04-14 06:57:13

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 439

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

Ich halte mich gerne in Salzburg auf, aber ich bin nun mal ein Tiroler. Für eine nachhaltige Verbesserung der objektiv betrachtet im Bundesland Salzburg katastrophalen Adressabdeckung benötigen wir dort weniger kritische Bremser die sich über eine bislang geringe Fehlerquote im Pinzgau echauffieren, sondern mehr aktive Werbung für lokale Mitwirkende.

Lg Johann

Lt. Regio-OSM ist - verglichen mit anderen Regionen/Bezirken in AT, die Adressabdeckung jedoch keinesfalls so "katastrophal", wie du sie darstellst. Ich habe grad auf regio-osm.de. geschaut: in Salzburg gibt es grad mal ein paar Gemeinden, die im "feuer-roten Abdeckungsbereich" liegen und somit < 25% Abdeckung haben. Gemessen an der Zahl der Gemeinden sieht die Karte keinesfalls so arg aus, wie du es "objektiv" darstellen willst. Bitte vergleiche hier auch mal andere Gebiete in AT, die deutlich schlimmer aussehen.
Aus meiner Sicht wesentlich schlimmer ist die Situation im Norden, Osten sowie Südosten Österreichs: nördliches NÖ, wie eigentlich das gesamte NÖ ist sehr dunkelrot auf regio-osm.
Wien als Bundeshauptstadt ist auch kein "Renner" hinsichtlich der Adressabdeckung, vor allem aber auch die Region rund um Wien in NÖ enttäuscht, da hier doch viele Leute leben. Das betrifft es gleich ganze Bezirke und nicht nur einzelne Gemeinden, wie in Salzburg.
Dann das gesamte Burgenland im wesentlichen, bis auf den südlichsten Bezirk JE, der als einziger Bezirk im Burgenland vollständig adress-erfasst ist. Wobei im Bgld. noch dazu kommt, dass viele Gebäude fehlen, die zuerst gemappt werden müssten.
Auch Oberkärnten sieht mehr als dürftig aus...

Offline

#60 2018-04-14 07:04:27

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

JM82 wrote:
wiki the map wrote:

Ich halte mich gerne in Salzburg auf, aber ich bin nun mal ein Tiroler. Für eine nachhaltige Verbesserung der objektiv betrachtet im Bundesland Salzburg katastrophalen Adressabdeckung benötigen wir dort weniger kritische Bremser die sich über eine bislang geringe Fehlerquote im Pinzgau echauffieren, sondern mehr aktive Werbung für lokale Mitwirkende.

Lg Johann

Lt. Regio-OSM ist - verglichen mit anderen Regionen/Bezirken in AT, die Adressabdeckung jedoch keinesfalls so "katastrophal", wie du sie darstellst. Ich habe grad auf regio-osm.de. geschaut: in Salzburg gibt es grad mal ein paar Gemeinden, die im "feuer-roten Abdeckungsbereich" liegen und somit < 25% Abdeckung haben. Gemessen an der Zahl der Gemeinden sieht die Karte keinesfalls so arg aus, wie du es "objektiv" darstellen willst. Bitte vergleiche hier auch mal andere Gebiete in AT, die deutlich schlimmer aussehen.
Aus meiner Sicht wesentlich schlimmer ist die Situation im Norden, Osten sowie Südosten Österreichs: nördliches NÖ, wie eigentlich das gesamte NÖ ist sehr dunkelrot auf regio-osm.
Wien als Bundeshauptstadt ist auch kein "Renner" hinsichtlich der Adressabdeckung, vor allem aber auch die Region rund um Wien in NÖ enttäuscht, da hier doch viele Leute leben. Das betrifft es gleich ganze Bezirke und nicht nur einzelne Gemeinden, wie in Salzburg.
Dann das gesamte Burgenland im wesentlichen, bis auf den südlichsten Bezirk JE, der als einziger Bezirk im Burgenland vollständig adress-erfasst ist. Wobei im Bgld. noch dazu kommt, dass viele Gebäude fehlen, die zuerst gemappt werden müssten.
Auch Oberkärnten sieht mehr als dürftig aus...

Hallo JM82, es macht jetzt wenig Sinn wenn wir hier im Forum die Adress Situation in den verschiedenen Bundesländern vergleichen. Eine Overpass Abfrage zu Deinen in Summe Adress Edits ist aber schon sehr beeindruckend. Genauso wie eben das Salzburger Pinzgau ohne meine Arbeit der letzten Wochen ein öder weißer Fleck auf der Adress Landkarte wäre.

Einige lokale User meinen indem sie ihren Anspruch in OSM Adressqualität im Niveau alleiniger Vorort Erfassung definieren, die Adresserfassung in Österreich bremsen zu können. Über die Beweggründe solcher im Forum und vor allem in der Mailing Liste Talk auftauschenden  Kritik, kann ich nur spekulieren. Aber zum Glück spielen diese User in folgender Liste nur untergeordnet Rolle:  http://osmstats.neis-one.org/?item=coun … ry=Austria

womit wir solche Wortmeldungen ernst nehmen sollten, aber nicht überbewerten müssen.


Grüße Johann

Last edited by wiki the map (2018-04-14 07:15:12)

Offline

#61 2018-04-14 08:17:48

geow
Member
Registered: 2012-12-16
Posts: 925

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

Hallo geow, das Projekt Adressen erfassen in Österreich wurde bereits hier beschrieben. https://www.openstreetmap.at/2017/03/jo … n-des-bev/
Jeder der sich heute an der Adresserfassung in Österreich beteiligt und hierbei den AddressHelper nutzt, kann sich auf diese Projektbeschreibung berufen. Ein erneutes Vorstellen in einer Foren/Mailing-Liste wozu. Hier im Forum gibt es ebenfalls bereits ausreichend Threads zu diesem Thema.

@wiki the map, vielleicht zur Klarstellung, ich definiere Import im Sinne von https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import, also Massenimporte von externen Daten, wobei insbesondere die Zusammenführung mit vorhandenen OSM-Daten sehr aufwendig sein kann, wie du weißt.

Bei der korrekten Anwendung des JOSM-Plugins “Austria Address Helper” werden Adressen objektweise einzeln geprüft bevor sie ggf. zur Datenbank hinzugefügt werden. Dieses individuelle Vorgehen unterliegt natürlich nicht den Richtlinien für Massenimporte.


Glück auf!
geow

Offline

#62 2018-04-14 11:09:02

emga
Member
Registered: 2014-05-21
Posts: 311

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

geow wrote:
emga wrote:

Es mag nur vielleicht jeder importieren,

Sorry hier fehlte ein Wort "nicht"

wiki the map wrote:

Einige lokale User meinen indem sie ihren Anspruch in OSM Adressqualität im Niveau alleiniger Vorort Erfassung definieren, die Adresserfassung in Österreich bremsen zu können. Über die Beweggründe solcher im Forum und vor allem in der Mailing Liste Talk auftauschenden  Kritik, kann ich nur spekulieren. Aber zum Glück spielen diese User in folgender Liste nur untergeordnet Rolle:  http://osmstats.neis-one.org/?item=coun … ry=Austria

womit wir solche Wortmeldungen ernst nehmen sollten, aber nicht überbewerten müssen.

Das zeigt sehr schön das du nicht verstanden hast um was es manchen hier gegangen ist.

  • Niemand is dafür die Adressqualität niedrig zu halten. Niemand ist dafür das nur Vorort Erfassung zählt. Manche machen es so manche anders, verschiedene Mapping Stile/Methoden, beide haben Berechtigung.

  • Auf der Mailingliste ist bezgl Salzburger Adressen kein Thread zu finden (in den letzten zwei Monaten.)

  • Und die anderen Bundesländer spielen sehr wohl eine Rolle, da deine Ausdrucksweise nahe legt Salzburg wäre das Schlusslicht und in "Katastrophalen" Zuständen.

  • Die einzige Kritik die diese "untergeordneten Mitglieder" hervorgebracht haben waren die zum Teil auftretenden Duplikate und die ungenaue Platzierung sowie Änderungen in Gemeinden, was beides nicht ungerechtfertigt ist, und man kann sich bei einem händischen Import höhere Qualität erwarten. Vor allem wenn man zu beginn höflich darauf hingewiesen wird.

Was nicht heißt das ich deine Arbeit geringschätze, das haben auch schon andere User hier bestätigt

Aber wie auch immer ich bin es leid gegen Windmühlen zu argumentieren, oder wie es tunnelbauer ausgedrückt hat "wiki the map beschwert sich immer, dass osm angeblich nur aus wenigen Personen bestehen, welche bestimmen wo es lang geht - und er macht dafür einfach was er will..."

Offline

#63 2018-04-14 12:44:56

JM82
Member
Registered: 2016-01-07
Posts: 439

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

Negative Erfahrungen mit amtlichen Daten wie solche unser User JM82 berichtet, sollten nicht dazu führen, dass weite Landstriche wie die Stadt Hallein (an der ich gerade arbeite) ohne Adresse liegen gelassen werden. So schlecht ist die amtliche Adress Qualität auch wieder nicht.

Ich würde sagen 98% aller Adressen sind korrekt, das rechtfertigt den Einsatz des AdressHelpers.

Und wie JM82 bereits sagt, manchmal kommt man um handgeschriebene Korrekturlisten nicht herum.
Ich setze mich dann in meinen Prius Plugin, und besuche wieder einmal meine Schwester in Hallein.

Lg Johann

Da gebe ich dir absolut recht. Der überwiegende Anteil der BEV-Adressen ist korrekt. Ich wollte jedoch damals mit meinem Kommentar nur darauf hinweisen, dass bei unkritischer Verwendung des Adresshelpers eben die Hausnummern auf Gebäude (z.B. Gartenhütten, Garagen und dlg. ) zugewiesen werden, wo sie eigentlich nicht hingehören, aber auch auf die falschen Gebäude kommen können.
Ebenso, wenn Hausnummern und Häuser sehr knapp bei einander liegen, ist Vorsicht geboten. Sonst finde ich das Plug-In sehr hilfreich und verwende es mittlerweile auch.

Dennoch, und im Sinne einer generellen Qualitätsverbesserung der Hausnummern in ganz Österreich ist es aus meiner Sicht unerlässlich, dass eben solche "strittigen Hausnummerzuordnungen", wie ich sie im Kommentar dargelegt hatte, an die jeweilige Gemeinden gemeldet werden. Sonst bessert sich das nicht und in OSM wird nur der gleiche Fehler übernommen mit dem Unterschied, dass ihn kaum jemand mehr jemals finden wird! In basemap ändern sich die Hausnummern periodisch automatisch, da sie von der Adressdatenbank der gespeist werden automatisch. Das ist in OSM nicht der Fall, die Adresse ist statisch reingeschrieben.
Grad aus diesem Grund ist besondere Vorsicht/Umsicht bei zweifelhaften Adressen gegeben.

Denn ich bin mir sicher (mit Ausnahme von großen Gemeinden/Städten), dass das Führen des ADressregisters einen Nebenbeschäftigung der Gemeindebediensteten in ganz AT ist und die selbst kaum auf die eigenen Fehler drauf kommen. Das schließe ich aus den unzähligen Kontakten mit Gemeinden. Gut, mittlerweile sind durch meine Initiative ein paar Hundert Adressen durch Nachhaken verbessert worden/richtig gestellt worden und die Adressen haben in OSM auch die wahre Position (sind also nicht nur der Vollständigkeit halber erfasst).
Aber nochmals: für die Qualität des Adressbestands führt kein anderer Weg vorbei, als dass man den Gemeinden diese genannten Adressen mitteilt.

Offline

#64 2018-04-14 17:29:09

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

In meiner hier 

wiki the map wrote:

Die Kombination folgender Werkzeuge sollte die Problematik doppelt erfasster Adressen wesentlich verbessern.
* Editor JOSM
* JOSM Plugin AustriaAddressHelper https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 91#p694491
* JOSM Plugin Coloured_Streets https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 13#p693213
* Basemap Overlay bmapoverlay https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=61922
* Basemap.at Orthophoto
* Logitech G13 AddressHelper zu Adress Node Skript https://www.openstreetmap.org/user/wiki … iary/43339
* JOSM Overpass_API Filterregel

[out:xml][timeout:25][bbox:{{bbox}}];
{{geocodeArea:Austria}}->.searchArea;
(
 node
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
  way
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
  relation
  ["addr:housenumber"](area.searchArea)({{bbox}});
);
(._;>;);
out meta;

Techniken Ergebnis monatelangem Bemühens, Probleme in der Adresserfassung in Österreich zu lösen, zur Verfügung gestellt jenen, die sich ebenfalls um OSM bemühen.

beschriebenen aktuellen Arbeitsweise, wird von mir jede einzelne Adresse individuell geprüft.

Womit ich Dein, meiner Beschreibung folgendes Posting

geow wrote:

Prinzipiell jeder, der die Import-Richtlinien berücksichtigt, also u.a. den Import auf der Import-Mailingliste sowie den nationalen Foren/Mailing-Listen vorstellt, dokumentiert und mit der Gemeinschaft abstimmt.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Import/Guidelines

nicht einordnen kann.

Und hier ruderst du bereits wieder zurück.

geow wrote:

Bei der korrekten Anwendung des JOSM-Plugins “Austria Address Helper” werden Adressen objektweise einzeln geprüft bevor sie ggf. zur Datenbank hinzugefügt werden. Dieses individuelle Vorgehen unterliegt natürlich nicht den Richtlinien für Massenimporte.

Dann kann ja in Ruhe weitergearbeitet werden. Es gibt noch viel zu tun.
Grüße Johann

Last edited by wiki the map (2018-04-14 18:38:57)

Offline

#65 2018-04-15 16:59:24

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

emga wrote:

Aber wie auch immer ich bin es leid gegen Windmühlen zu argumentieren, oder wie es tunnelbauer ausgedrückt hat "wiki the map beschwert sich immer, dass osm angeblich nur aus wenigen Personen bestehen, welche bestimmen wo es lang geht - und er macht dafür einfach was er will..."

Ich möchte dem hier verlinkten Kommentar von tunnelbauer hinzufügen, dass die von Tunnelbauer im Thread reklamierten angeblich verloren gegangenen Orsteilbezeichnungen im addr:city Tag, von mir in dieser Gemeinde vollständig in den suburb Tag transferiert worden sind, und darüberhinaus in Zusammenarbeit mit der Gemeinde diese nun komplettiert sind. Daher finde ich das Verlinken dieses Kommentars eher seltsam.

Grüße Johann

Offline

#66 2018-04-26 06:30:51

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Gute Nachrichten:
Austria_Salzburg: 17 thousand more address points (24k → 41k).

https://www.openstreetmap.org/user/Zverik/diary/43766

Danke an alle welche das durch Ihre Tipps, durch Bereitstellung von Infrastruktur, durch zur Verfügung Stellung von Daten, möglich gemacht haben.
Vor allem ist wohl Thomas Konrad für seine Initiative und zur Verfügung Stellung der App AustriaAddressHelper zu Danken.

Grüße Johann

Last edited by wiki the map (2018-04-26 06:52:54)

Offline

#67 2018-05-02 13:06:11

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Weitergeleitet von https://forum.openstreetmap.org/viewtop … 92#p697292

Negreheb wrote:

So, nachdem ich heut in Adnet war, dachte ich mir "Perfekt, schau ich mal." und jetzt seh ich da viele Adressen bereits als Nodes eingetragen sind.

Danke für das großartige Lob,

OpenStreetMap wird also nun auch im Bundesland Salzburg in Adresse wahrgenommen,

genau das ist unser langfristiges Ziel. Den disruptiven Punkt zu erreichen, an dem die Bevölkerung und Betriebe selbst auf ihre Adressen achten, OpenStreetMap ein selbstheilendes System.

Offline

#68 2018-05-02 21:26:35

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Bei der Adresserfassung im Bundesland Salzburg stoße ich gelegentlich auf Örtlichkeiten, wo selbst amtliche Systeme in Aktualität versagen.

Aktuell im Bereich Umfeld Parkhotel Seethur in der Gemeinde Strobl. https://www.openstreetmap.org/way/17015 … 5/13.49786

Üblicherweise bitte ich dann Gemeinden per mail um eine Umschlüsselungstabelle. Das funktioniert schnell und unbürokratisch.

Grüße Johann

Offline

#69 2018-05-03 11:22:00

Miflo
Member
From: (AT)
Registered: 2015-07-14
Posts: 37

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map wrote:

Bei der Adresserfassung im Bundesland Salzburg stoße ich gelegentlich auf Örtlichkeiten, wo selbst amtliche Systeme in Aktualität versagen.

Aktuell im Bereich Umfeld Parkhotel Seethur in der Gemeinde Strobl. https://www.openstreetmap.org/way/17015 … 5/13.49786

Üblicherweise bitte ich dann Gemeinden per mail um eine Umschlüsselungstabelle. Das funktioniert schnell und unbürokratisch.

Grüße Johann

Tut mir leid ich hab keine Ahnung was du uns sagen willst. In wie fern sind die Daten nicht aktuell?
Was ist eine Umschlüsselungstabelle?

lg
Florian
aka Miflo

Offline

#70 2018-05-03 11:40:37

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Miflo wrote:
wiki the map wrote:

Bei der Adresserfassung im Bundesland Salzburg stoße ich gelegentlich auf Örtlichkeiten, wo selbst amtliche Systeme in Aktualität versagen.

Aktuell im Bereich Umfeld Parkhotel Seethur in der Gemeinde Strobl. https://www.openstreetmap.org/way/17015 … 5/13.49786

Üblicherweise bitte ich dann Gemeinden per mail um eine Umschlüsselungstabelle. Das funktioniert schnell und unbürokratisch.

Grüße Johann

Tut mir leid ich hab keine Ahnung was du uns sagen willst. In wie fern sind die Daten nicht aktuell?
Was ist eine Umschlüsselungstabelle?

lg
Florian
aka Miflo

Soeben netten Rückruf erhalten,
OpenStreetMap darf die Umschlüsselung geänderte Adressen zu finden auf der Gemeindehomepage Strobl verwenden.

Grüsse Johann

Link Gemeinde Strobl: http://www.strobl.salzburg.at/system/we … mqs=1&cmd=

Last edited by wiki the map (2018-05-03 12:27:48)

Offline

#71 2018-05-03 12:18:41

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Miflo wrote:

B

Tut mir leid ich hab keine Ahnung was du uns sagen willst. In wie fern sind die Daten nicht aktuell?
Was ist eine Umschlüsselungstabelle?

lg
Florian
aka Miflo

Klemmen dürfte es hier wiederum bei Gip.gv.at
ich weis zwar nicht wie neue Straßennamen in diesen Graphen kommen, die Abteilung Hausnummern arbeitet akkurater. An die BEV verantwortlichen daher für ihre stets aktuellen Hausnummern, mal ein dickes Lob.

Grüße Johann

edit: gip Link

Last edited by wiki the map (2018-05-03 12:23:01)

Offline

#72 2018-05-03 14:46:16

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 383

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Du verstehst scheinbar gern Sachen so, wie es dir am besten reinpasst, antwortest auf Fragen unzusammenhängend und siehst Sachen, wo keine sind. Unter anderem, ich hatte eine einfache Feststellung bzgl. der Adressen in Adnet gemacht, das war noch kein Lob oder ähnliches. Um das mal gesagt zu haben.

Und, was ist denn nun eine Umschlüsselungstabelle? Ich hab nämlich auch keine Ahnung, vielleicht ist das nützlich.
Weiters, gibt es dafür, dass wir das benützen dürfen, auch schriftlich etwas bzgl. Lizenzen usw.? Ein einfaches "Der hat gesagt!" wird, befürchte ich, nicht reichen. Aber hier haben sicher andere User mehr Ahnung, als ich.

Grüße

Last edited by Negreheb (2018-05-03 14:46:53)

Offline

#73 2018-05-03 16:19:54

wiki the map
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Weitere Diskussion hier: https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=62236

Last edited by wiki the map (2018-05-05 00:50:48)

Offline

#74 2018-05-03 19:43:04

Negreheb
Member
From: Austria
Registered: 2015-11-10
Posts: 383

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

Himmel nochmal, du hast gerade so ziemlich alles falsch verstanden. Vielleicht kann das mit den Lizenzen usw. jemand anderes besser erklären, ich lass das jetzt lieber. Nur - mir passt mit OSM so ziemlich alles und ich freu mich über gut gesinnte Gemeinden. Warum auch nicht? O.o

Und was eine Umschlüsselungstabelle ist, hast du auch noch nicht verraten.

Offline

#75 2018-05-03 20:02:11

Leo U
Member
Registered: 2015-10-03
Posts: 6

Re: Adressqualität Bundesland Salzburg

wiki the map #60

Aber zum Glück spielen diese User in folgender Liste nur untergeordnet Rolle

Auf Grund solcher und ähnlicher Aussagen habe ich vor einiger die Arbeit mit OSM eingestellt.

Gruß Leo

Offline

Board footer

Powered by FluxBB