OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#51 2018-04-11 14:24:55

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

tux67 wrote:

Wenn man hier die Liste der Userblocks anschaut, scheinen auch eine ganze Reihe dieser User schon identifiziert und geblockt zu sein (beginnend mit "Dear GlobalLogic India editing team,"):
https://www.openstreetmap.org/user_blocks?page=4

Sind aber weniger als 48 - ich nehme an da gibt's Übereinstmmungen?

Das ist nach bisherigem Erkenntnisstand ein separater Fall. Zudem gibt es gerade in Indien selbst noch einen weiteren Fall von organisiertem Mapping, welches in die Hose ging.


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#52 2018-04-11 18:27:27

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

pitscheplatsch wrote:

Komme jetzt zu einer Liste mit 72 Mappern, wobei alle oben genannten Usernames in der Liste drin sind.
Vermutlich sollte man jetzt eine finale Überprüfung relativ schnell mit HDYC hinbekommen.

Die Liste geht gleich per Mail an Michael. Wenn noch jemand anderes die Liste haben möchte,
bitte entweder bei mir oder Michael kurz melden.

Wenn noch etwas anderes gebraucht wird, einfach kurz melden (ggf. besser per PM).
Kann hier im Forum nicht immer zeitnah mitlesen.

Ich bin die Benutzer mit den Anfangsbuchstaben A und B durch. Da war kein weiterer Verdachtsfall dabei. Die Benutzer haben alle einen richtigen Editierschwerpunkt, d.h. sie mappen in ein oder zwei Städten/Counties. Das kann man recht flott sichten. HDYC habe ich nicht verwendet, sondern mich mehr auf räumliche Aspekte anstelle zeitlicher verlassen. Es genügt IMHO hxxps://www.openstreetmap.org/user/NAME/history aufzurufen.

Bitte schreibt mir eine Mail, PN oder schreibt mir per IRC, wenn ihr die Liste auch haben wollt.

Viele Grüße

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#53 2018-04-11 19:15:13

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 122
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hi,

Nakaner wrote:

Ich bin die Benutzer mit den Anfangsbuchstaben A und B durch. Da war kein weiterer Verdachtsfall dabei. Die Benutzer haben alle einen richtigen Editierschwerpunkt, d.h. sie mappen in ein oder zwei Städten/Counties. Das kann man recht flott sichten. HDYC habe ich nicht verwendet, sondern mich mehr auf räumliche Aspekte anstelle zeitlicher verlassen. Es genügt IMHO hxxps://www.openstreetmap.org/user/NAME/history aufzurufen.

Neben Michael hat auch whb die Liste von mir erhalten.

Nur so als Information, falls es noch nicht jeder gesehen/bemerkt hat:
Auf HDYC gibt es unter "Recent changesets (->>details<<-):..."  einen Link zu einer extra Seite,
die ähnlich wie die History auf OSM.org ist. Dort werden die Edits der letzten 21 Tage aggregiert und auch auf einer Karte angezeigt.

Beispiel: https://hdyc.neis-one.org/?sachinv
und dann: https://resultmaps.neis-one.org/osm-sus … id=7312255

Viele Grüße
Pascal

Offline

#54 2018-04-11 20:02:08

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

pitscheplatsch wrote:

Nur so als Information, falls es noch nicht jeder gesehen/bemerkt hat:
Auf HDYC gibt es unter "Recent changesets (->>details<<-):..."  einen Link zu einer extra Seite,
die ähnlich wie die History auf OSM.org ist. Dort werden die Edits der letzten 21 Tage aggregiert und auch auf einer Karte angezeigt.

Danke, sehr hilfreich.
Ich gehe jetzt die Liste durch.

Offline

#55 2018-04-11 20:12:01

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Mapper, welche ich gefunden habe:
galithot
Godfather-DonCorleone (UID 8086948), war zuvor smujeeb
Manek Sonu
musaib ali
ravsjith
Syed Mujeeb
veenabs
ygudeti

Nochmal genauer ansehen:
Raghavendra T

Alle durchgestrichenen Mapper hat Michael auch gefunden, bleibt also der umbenannte Nutzer.

Last edited by whb (2018-04-11 21:27:15)

Offline

#56 2018-04-11 20:27:01

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

vielen Dank an whb und tux67 für das Mithelfen bei der Suche. Die Ergebnisse habe ich in meinem alten Posting nachgetragen. Ich fange jetzt gleich mit dem revertieren an, werde die Änderungen eines jeden Benutzer jedoch in einem separaten Änderungssatz revertieren, sodass man diese auch wiederherstellen kann, falls wir uns doch in einem Fall geirrt haben sollten.

Viele Grüße

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#57 2018-04-11 21:49:44

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Nakaner wrote:

rusefkuma

Also dieser Mapper passt irgendwie nicht in die Liste, da er weder organisiert zu sein scheint, noch QA macht.
Seine Bearbeitungen machen zwar einen seltsamen Eindruck und ein Revert seiner Änderungen wäre evtl. angebracht, aber ich würde das gerne getrennt halten.

Offline

#58 2018-04-11 22:16:14

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

whb wrote:
Nakaner wrote:

rusefkuma

Also dieser Mapper passt irgendwie nicht in die Liste, da er weder organisiert zu sein scheint, noch QA macht.
Seine Bearbeitungen machen zwar einen seltsamen Eindruck und ein Revert seiner Änderungen wäre evtl. angebracht, aber ich würde das gerne getrennt halten.

Ja, das stimmt. Entweder schläft der Benutzer nie oder es ist ein Sammelaccount oder einer, der in vielen Zeitzonen zu Hause ist.

Ich habe die DWG vor einer Stunde gebeten, die OWG um eine E-Mailadressen- und IP-Adressenrecherche zu bitten. Vielleicht finden wir dann noch ein paar Benutzerkonten, falls die Firma sich nicht zu böswillig angestellt hat.


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#59 2018-04-12 06:01:30

Wegabschneider
Member
Registered: 2010-02-07
Posts: 256

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

ich habe eben diesen Thread erst gelesen. Schon vor Tagen ist mir ein der user sachiv aufgefallen. Einen Ort den ich kenne habe ich nach unbeantwortetem CS–Kommenar reverted. Wenn ich meine Hilfe beisteurn kann, mach ich das.

Last edited by Wegabschneider (2018-04-12 07:36:50)

Offline

#60 2018-04-12 09:04:09

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

ich habe jetzt von mvviveka die Antwort erhalten, dass er nicht für irgendeine Organisation, sondern als Freelancer tätig sei. Die Antwort nehme ich ihm nicht ab, HDYC spricht eine deutliche Sprache. Das habe ich ihm auch geantwortet und ihn gebeten, in den nächsten 72 Stunden keine Änderungen hochzuladen. Wenn er nicht bald wieder aufhört, werde ich die DWG um Durchsetzung dieser Ruhepause bitten.

Wegabschneider wrote:

ich habe eben diesen Thread erst gelesen. Schon vor Tagen ist mir ein der user sachiv aufgefallen. Einen Ort den ich kenne habe ich nach unbeantwortetem CS–Kommenar reverted. Wenn ich meine Hilfe beisteurn kann, mach ich das.

Momentan kannst du eigentlich nur im Nebel stochern und auf gut Glück nach weiteren Benutzerkonten suchen. Es wäre IMHO eine gute Idee, in der Liste der neuen Mapper zu schauen, ob es in den bisherigen Aktivitätsgebieten (USA, UK, Deutschland, Brasilien, Saudi-Arabien, Indien, Indonesien, Philippinen) neue Benutzer gibt, die bekannte Mappingmuster aufweisen und mögliche Sockenpuppen sind.

Viele Grüße

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#61 2018-04-12 10:09:10

SomeoneElse
Member
Registered: 2010-10-13
Posts: 923

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Interestingly one of the mappers on the list making invalid access changes now has a profile that says "Freelance Map Analyst currently working with Point Inside".  I'm guessing that might be https://www.pointinside.com/ and https://mobile.twitter.com/pointinside (although I'm not familiar with the company).

Offline

#62 2018-04-12 10:23:42

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

SomeoneElse wrote:

Interestingly one of the mappers on the list making invalid access changes now has a profile that says "Freelance Map Analyst currently working with Point Inside".  I'm guessing that might be https://www.pointinside.com/ and https://mobile.twitter.com/pointinside (although I'm not familiar with the company).

Well, I sent a bunch of changeset comments which all read like this to almost all known users who have been active today or yesterday (UTC). Maybe that's why the first user added his affiliation. hmm That's the message in – even from my point of view – angry tone:

Hi charabor,

you seem to be part of a organized or commercial editing activity. Please add a note to your profile page at https://www.openstreetmap.org/user/charabor (editable via https://www.openstreetmap.org/user/charabor/account) which states which company/organisation you belong to, who pays you for editing and which software, technology and rules you use to determine which roads you edit.

Please do this before you upload any further edits to OpenStreetMap. If you continue editing without informing the community, we will block your accounts and revert all your edits!

Please tell all your workmates about this message. It applies to all of them.

Best regards

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#63 2018-04-12 11:53:52

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,379
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Nakaner wrote:

ich habe jetzt von mvviveka die Antwort erhalten, dass er nicht für irgendeine Organisation, sondern als Freelancer tätig sei.

"Irgendweine Organisation" bedeutet für mvviveka wohl keine Firma, aber Freelancer arbeiten i.d.R bezahlt für Firmen.
Das passt ja zu Andies Post:

SomeoneElse wrote:

"Freelance Map Analyst currently working with Point Inside"

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2018-04-12 11:54:15)

Offline

#64 2018-04-12 21:25:24

aseerel4c26
Member
From: Germany
Registered: 2013-12-01
Posts: 137
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Nakaner wrote:

ich habe jetzt von mvviveka die Antwort erhalten, dass er nicht für irgendeine Organisation, sondern als Freelancer tätig sei.

Mir fiel vor am 2018-04-09 ohne dass ich diesen Thread gekannt habe, user Manek Sonu mit seinen seltsamen Änderungssatzkommentaren mit "error segment" auf. Ich ging davon aus, dass es Mapbox ist, die ein QA-Tool abarbeiten. Entsprechend fragte ich, ob er "working at Mapbox or some other OSM-consuming company?" sei. Antwort: "NO,i am a freelancer OSM mapper."   

Mittlerweile fügt er Straßen angeblich mit gps traces hinzu ("added road using GPS traces.").

Revertiert habe ich bisher nichts, die wenigen Änderungen, die ich anschaute, sahen halbwegs sinnvoll aus.

Na denn, gut jetzt diesen Thread zu kennen. Danke für's Intervenieren allen Beteiligten!

Offline

#65 2018-04-13 10:27:13

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

könnten sich mal bitte ein paar Leute die Edits von https://www.openstreetmap.org/user/coun … er/history ansehen? Die Wochentags- und Tageszeiten-Graphen von HDYC sprechen zwar für die Zuordnung zur hier diskutierten Gruppe, er hat jedoch recht spät angefangen, mitzuarbeiten.

Viele Grüße

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#66 2018-04-13 10:43:30

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Nakaner wrote:

könnten sich mal bitte ein paar Leute die Edits von https://www.openstreetmap.org/user/coun … er/history ansehen?

Interessant ist, dass einer seiner Kommentare plötzlich auf Deutsch ist:
https://www.openstreetmap.org/changeset/57959526

Offline

#67 2018-04-13 10:48:12

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 122
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hi,

Nakaner wrote:

könnten sich mal bitte ein paar Leute die Edits von https://www.openstreetmap.org/user/coun … er/history ansehen? Die Wochentags- und Tageszeiten-Graphen von HDYC sprechen zwar für die Zuordnung zur hier diskutierten Gruppe, er hat jedoch recht spät angefangen, mitzuarbeiten.

die folgenden Informationen können deutlich einfacher für eine Beurteilung verwendet werden,
als ein Link auf die History auf OSM.org :

https://hdyc.neis-one.org/?counter_striker
https://resultmaps.neis-one.org/osm-sus … id=8042607
https://resultmaps.neis-one.org/osm-dis … id=8042607

Viele Grüße
Pascal

Offline

#68 2018-04-13 11:06:36

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 122
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hi,

whb wrote:
Nakaner wrote:

könnten sich mal bitte ein paar Leute die Edits von https://www.openstreetmap.org/user/coun … er/history ansehen?

Interessant ist, dass einer seiner Kommentare plötzlich auf Deutsch ist:
https://www.openstreetmap.org/changeset/57959526

ist wirklich interessant. Habe mal in meiner DB für die letzten zwei Monate gesucht,
einen ähnlichen Kommentar konnte ich nicht finden. Also kopiert ist er vermutlich nicht.

<verschwörungstheorie>Es ist eine AmerikanerIn die/der für ein deutsches Unternehmen arbeitet
und einfach die Beschreibung des Tasks in den Changeset Comment kopiert hat.</verschwörungstheorie>

wink

Viele Grüße
Pascal

Last edited by pitscheplatsch (2018-04-13 11:10:02)

Offline

#69 2018-04-13 11:12:59

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Ich habe da auch einige Theorien. wink

Hier sagt er, er habe keine Arbeit:
https://www.openstreetmap.org/changeset/58027695

Seit einigen Tagen trägt er ausschließlich neue service-Wege ein.
Ich kann mir kaum vorstellen, dass ihn dafür jemand bezahlt.
Scheint mir also plausible, dass er von niemandem beauftragt wurde oder zumindest derzeit nicht beauftragt ist.
Vielleicht hat er davon gehört, dass es Firmen gibt, welche für das OSM-Mapping bezahlen und übt das jetzt, damit ihn eine entsprechende Firma einstellt oder beauftragt?

Könnte aber auch sein, dass der Auftraggeber nach den Reaktionen und Sperren, schnell reagiert und seine Zahlungen eingestellt hat.

Alles etwas undurchsichtig.

Offline

#70 2018-04-13 11:14:48

pitscheplatsch
Member
From: Somewhere
Registered: 2011-05-21
Posts: 122
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Ok, habe den Way woher vermutlich/eventuell der DE Kommentar kopiert wurde:
https://www.openstreetmap.org/way/8410682/history

"note=Neubau GD-Gebäude, Straße bis mindestens Mitte 2018 gesperrt. OSM-Kennzeichnung der Baustelle über access=no und opening_date=2018 alle anderen Felder unverändert."

Last edited by pitscheplatsch (2018-04-13 11:15:38)

Offline

#71 2018-04-13 11:30:26

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 366

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hier ist eine interessante Information:

@counter_striker - where is the iD that you are using hosted? It says you're using 2.4.1, but the current osm.org version is version 2.7.1.

https://www.openstreetmap.org/changeset/57960469

Vielleicht mappt er doch mit einer Infrastruktur, welche ihm für diese Zwecke zur Verfügung gestellt wurde?
Die Mappingzeiten sprechen auch sehr für ein Büro.

edit: 2.4.1 ist wohl von August 2017:
https://github.com/openstreetmap/iD/blo … ANGELOG.md

Hat die OWG eigentlich schon etwas dazu gesagt, ob sie einen Zusammenhang zwischen den Mappern feststellen konnte oder ob sie sonst irgendwelche Erkenntnisse hat?

edit2: Er bearbeitet die gleichen Länder, wie die anderen fraglichen Mapper auch, United States, United Kingdom und Germany.
Ich glaube da nicht an Zufälle, das wären einfach zu viele...

pitscheplatsch wrote:

Ok, habe den Way woher vermutlich/eventuell der DE Kommentar kopiert wurde:
https://www.openstreetmap.org/way/8410682/history

"note=Neubau GD-Gebäude, Straße bis mindestens Mitte 2018 gesperrt. OSM-Kennzeichnung der Baustelle über access=no und opening_date=2018 alle anderen Felder unverändert."

Schade um die schöne Verschwörungstheorie.

Last edited by whb (2018-04-13 11:38:53)

Offline

#72 2018-04-14 09:13:04

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Hallo,

es scheint so, als wäre die veraltete Version von iD, die diese Gruppe einsetzt, ein prima Suchkriterium. Ich habe Pascal gerade eben per Mail um eine neue Suche gebeten. Das ist vielleicht genauso sinnvoll, wie die Mailadressenabfrage, nach deren Stand ich mich gerade eben erkundigt habe.

Hier mal eine aktualisierte Liste:
sri_harsha
Premsakhare
charabor
counter_striker
__thanos__
mvviveka
wolverine9696
nakamuraa
velurib
yaswap
pattamatta
sachinv
galithot
Manek Sonu
musaib ali
Raghavendra T
ravsjith
Roshni_p6
rusefkuma
Suchitra
Syed Mujeeb
veenabs
ygudeti
_somethingelse (NEU, Konto vorgestern angelegt, danke Joachim)

Etwas anderes Mappingmuster
corb555 (keine Straßen-Pseudo-Qualitätssicherung, aber gleiche iD-Version, am Wochenende besonders aktiv)

Kennt jemand eine Firma oder eine Branche, die sich in den USA in den Regionen Los Angeles, Austin, Denver und Seattle tummelt?

Viele Grüße

Michael


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#73 2018-04-14 09:40:28

highflyer74
Member
From: Bremen, Germany
Registered: 2016-02-29
Posts: 60

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Ich habe einen neuen Verdächtigen:

https://www.openstreetmap.org/user/ammagamma

Ich halte es für merkwürdig, als ersten Edit gleich ein Problem für Leute mit mehr Hintergrundwissen zu bearbeiten. Auch iD mit en-US und der Name passt...

[edit] Formulierung

Last edited by highflyer74 (2018-04-14 09:46:13)

Offline

#74 2018-04-14 09:45:56

Nakaner
Moderator
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,284
Website

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

highflyer74 wrote:

Ich habe einen neuen Verdächtigen:

https://www.openstreetmap.org/user/ammagamma

Ich halte es für merkwürdig, als ersten Edit gleich ein Problem für Leute mit mehr Hintergrundwissen zu machen. Auch iD mit en-US und der Name passt...

Ja, aber der nutzt iD 2.7.1, nicht iD 2.4.1! Ich habe dir und tux67 die Ergebnisse von Pascals neuester Suche geschickt.


Moderator im Bereich users: Austria.
Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#75 2018-04-14 09:46:33

highflyer74
Member
From: Bremen, Germany
Registered: 2016-02-29
Posts: 60

Re: Organisierte, unangeküngte Straßen-QA Mappingaktion

Gracias!

Offline

Board footer

Powered by FluxBB