OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2018-04-02 10:10:33

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Hej,
draussen liegt noch Schnee, aber irgendwann kommt schon der Frühling - und für mich heisst dass: Endlich wieder mit Outdooraktivitäten beginnen.

In vielen Teilen Europas gibt es dazu schöne Möglichkeiten - und Openstreetmap ist eine sehr gute Datenquelle gerade was Wanderwege etc. angeht.

Leider liegen die schönesten Wanderwege in dünnbesiedelten Gegenden, wo die Zahl der Mapper natürlich sehr klein ist. Desshalb haben die Daten hier oft noch ein sehr grosses Verbesserungspotential. In Schweden schätze ich, dass nur rund 1/5 der längeren, grösseren Wanderwege im Mittelgebirge Ihren Weg in die Datenbank gefunden haben und auch in anderen Ländern halte ich es für gut Möglich, grosses Potential zu entdecken.

Ich möchte daher eine Monatsaufgabe initieren: Ich schlage vor, dass wir uns mit mehreren Menschen dem Thema "grosse Wanderwege in Europa" annehmen - und die Zeit vor den "Sommerausgaben" der Karten (freizeitkarte, openandromap, Wanderreitkarte etc) nutzen, um die Datenlage zu verbessern.

Gemeinsam sammeln: Wo gibt es Bedarf, wo gibt es Quellen und schauen, dass wir diese herrlichen Möglichkeiten von Openstreetmap nutzen.

Ich selbst kann mit gediegenen Informationen aus Schweden beitragen, aber es ist sicher interessant, auch in anderen Länder zu schauen, ob grosse Wanderwege noch nicht erfasst wurden, und wie man das ändern kann.

Stösst das auf Interesse?

Last edited by Skinfaxi (2018-04-02 10:11:36)

Offline

#2 2018-04-02 19:30:41

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Ich wäre interessiert. Ganz düster sieht es derzeit bei den Westpfalz-Wanderwegen aus, die allen Unkenrufen zum Trotz immer noch existieren. Die sind fast überhaupt nicht gemappt und wenn, dann geht das größtenteils auf mein Konto. Selbst der Große Westpfalz-Wanderweg (mit 409 km der längste Rundwanderweg Deutschlands!) ist fast überhaupt nicht gemappt. Manche Westpfalz-Wanderwege existieren noch gar nicht als Relationen, fehlen also völlig. Erst vor kurzem hab ich im Wiki alle Westpfalz-Wanderwege fein säuberlich voneinander getrennt, vorher waren völlig getrennte Rundwanderwege in einer Relation vermischt, nur weil sie die selbe Markierung haben.

Offline

#3 2018-04-02 19:49:07

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,228

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Könnte  man sich daran  beteiligen, vielleicht als Quartalsaufgabe mit Berichten auf diesem Thread. Aber in DE wäre ich dafür, auch die Regionalwanderwege oder auch nur Lokale Wanderwege mit in die Arbeit aufzunehmen, denn das kann man besser im Überblick behalten. Hatte diese bisher noch nicht allzu oft bearbeitet, aber trotzdem festgestellt, das es in Wanderwegrelationen oft "Löcher" oder falsche Wegführungen gibt, die es auszufüllen gilt. Auch Radwanderwege hab ich schon mehrmals korrigiert. Sollte man aber vielleicht nicht alles in einem Thread-Topf werfen.


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#4 2018-04-02 20:21:47

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,239

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Skinfaxi wrote:

wo gibt es Quellen

ich-geh-wandern.de hat GPXe zum Herunterladen, die wir offiziell als Vorlage für die Anlage / Pflege von Routenrelationen nutzen dürfen. Das GPX darf nur nicht selbst auf den OSM-Server geladen werden.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#5 2018-04-03 11:45:48

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

kreuzschnabel wrote:
Skinfaxi wrote:

wo gibt es Quellen

ich-geh-wandern.de hat GPXe zum Herunterladen, die wir offiziell als Vorlage für die Anlage / Pflege von Routenrelationen nutzen dürfen. Das GPX darf nur nicht selbst auf den OSM-Server geladen werden.

--ks

Ich überlege, ob wir eine Art Wikiseite für die Aufgabe anlegen können / dürfen. Ich glaube nähmlich, dass es ziemlich viel übersichtlicher wird, wenn wir neben generellen Quellen auch Quellen zusammenstellen, die Weg oder zumindest Regionsspezifisch sind und das irgendwie geordnet sammeln.

Aber da kenne ich mich nicht aus.

Offline

#6 2018-04-03 12:02:36

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,528

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Moin!

als erstes sei wohl auch auf die Wanderkarte von Sarah verwiesen (https://hiking.waymarkedtrails.org) wo man schnell Lücken in seiner Umgebung finden kann.

Weiter möchte ich schon gleich auf Mecklenburg-Vorpommern verweisen wo noch ein nicht unbeträchtlicher Abschnitt des E10 fehlt. Auch auf Rügen sind noch einige große Wanderwege (Jakobsweg etc.) nicht erfasst. Die richtige Aufgabe für den Sommerurlaub vielleicht. https://hiking.waymarkedtrails.org/#?ma … 64!12.0916

In anderen Regionen (bei mir insbesondere in Spanien) ist mir aufgefallen. Das oftmals Wege über ihren Namen, aber nicht als Relation schon erfasst sind.

Einen größeren Weg werde ich hoffentlich Ende Mai beisteuern können.

Gruß Jan


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

#7 2018-04-03 12:53:30

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,376

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Hier gib es ein Verzeichnis aller Wanderwege in OSM, allerdings scheinbar schon länger nicht mehr aktualisiert.
http://www.wanderreitkarte.de/Wanderwegverzeichnis.php

Wurde erstellt, weil es zu viele fürs WIKI waren.
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Wik … /Generiert

Offline

#8 2018-04-06 09:45:25

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,800
Website

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Es gibt in der Sächsischen Schweiz nen neuen: http://www.spiegel.de/reise/europa/fors … 01383.html


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#9 2018-04-07 18:41:56

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Aus gegebenem Anlass möchte ich - auch wenn es eigentlich keine Wanderroute ist - die Apfelroute in Hessen in den Ring werfen: https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … iesenroute

Lang genug ist die und ebenfalls sehr schlecht gemappt, wobei auch die Beschilderung vor Ort ziemlich katastrophal ist. Vor allem gibt es keine Online-Quellen für den Wegverlauf, man muss also vor Ort selbst suchen wo sich der Apfel verstecken könnte.

Offline

#10 2018-04-10 13:18:43

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Wie läufst denn so? Selbst verbessere ich nur Kleinkram und hab noch kein grösseres Projekt angefangen. Vielleicht beginne och heute Abend mit dem Sevedeleden...

Offline

#11 2018-04-11 13:34:32

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Hej,
ich lege gerade eine neue Routenrelation für den Sevedeleden an - und so ganz sicher bin ich mir nicht, dass ich alles korrekt hingekriegt hab. (Ist die erste vollständig eigene).

Kann mal einer draufgucken?

Das ist die Sammelrelation, gedacht für den ganzen weg https://www.openstreetmap.org/relation/8200047 hier http://www.vimmerby.se/PageFiles/5219/S … den_A3.pdf sieht man den groben Wegeverlauf (verwende ich  nicht als Quelle). Ich hab Rundtour mal auf NEIN gesetzt, obwohl er sozusagen eine kleine Rundtour enthält.

Dies ist der Arbeitsbeginn mit der ersten Etappe https://www.openstreetmap.org/relation/8200046
Dies ist eine Kopie davon, mit der dritten Etappe https://www.openstreetmap.org/relation/8200045

JOSM meckert über falsche Rollen bei einer Vorlage hikingroute. Aber genauso ist im Grunde der Tjustleden angelegt (nicht von mir).

Verbesserungsvorschläge? (dass die Wege noch nicht ganz richtig abgegrenzt sind, liegt an dem Arbeitsfortschritt. Ich möchte erstmal dass die Relationen stimmen).

Last edited by Skinfaxi (2018-04-11 13:41:37)

Offline

#12 2018-04-11 13:39:49

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Sammelrelationen bekommen ein type=superroute, siehe https://www.openstreetmap.org/relation/3509717.

Offline

#13 2018-04-11 13:45:51

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,239

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Skinfaxi wrote:

Kann mal einer draufgucken?

Sieht doch soweit sinnvoll aus. Die Sammelrelation sollte type=superroute sein. Sie darf nur andere Relationen des Typs route enthalten.

Eine Karte, die auch Superrouten anzeigt, ist die Waymarked-Trails-Karte: https://hiking.waymarkedtrails.org/#rou … 75!15.6072 Die aktualisiert sich alle paar Minuten aus der Datenbank, das geht also fast in Echtzeit. Und sie zeigt auch das OSMC-Symbol an. Ist als Kontrolle wahrscheinlich besser geeignet als die Standardkarte.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#14 2018-04-11 13:47:33

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Prince Kassad wrote:

Sammelrelationen bekommen ein type=superroute, siehe https://www.openstreetmap.org/relation/3509717.

Gut, dass habe ich versucht zu ändern. Dann müsste das ja logischerweise auch für https://www.openstreetmap.org/relation/3199983 gelten.

Jetzt meckert JOSM noch immer. route=hiking drinnlassen?

Insgesamt verstehe ich den Sinn der vielen Dopplungen nicht. Was gehört in die Superroutenrelation und was in die einzelnen Etappen?

Last edited by Skinfaxi (2018-04-11 13:48:01)

Offline

#15 2018-04-11 13:55:34

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

In die Superroute-Relation gehören nur andere Relationen, also die einzelnen Etappen. Die einzelnen Etappen enthalten dann jeweils die Wegstrecke für diese Etappe.

Ob man überhaupt nach Etappe aufteilt ist Geschmackssache. Ich persönlich mache es nicht, bzw. nur dann wenn der gesamte Weg so lang ist dass er nicht sinnvoll in einer einzigen Relation gemappt werden kann (Jakobsweg o. ä.).

Wenn JOSM immer noch einen Fehler meldet, ist das ein Bug in JOSM und sollte dort im Bugtracker gemeldet werden.

Offline

#16 2018-04-11 14:22:06

glglgl
Member
Registered: 2014-06-19
Posts: 295

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Lübeck wrote:

als erstes sei wohl auch auf die Wanderkarte von Sarah verwiesen (https://hiking.waymarkedtrails.org) wo man schnell Lücken in seiner Umgebung finden kann.

Ich bin immer wieder erstaunt, was es alles gibt, was ich noch nicht kenne… Danke für den Tip!


glglgl

Offline

#17 2018-04-11 15:01:52

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Prince Kassad wrote:

In die Superroute-Relation gehören nur andere Relationen, also die einzelnen Etappen. Die einzelnen Etappen enthalten dann jeweils die Wegstrecke für diese Etappe.

Ob man überhaupt nach Etappe aufteilt ist Geschmackssache. Ich persönlich mache es nicht, bzw. nur dann wenn der gesamte Weg so lang ist dass er nicht sinnvoll in einer einzigen Relation gemappt werden kann (Jakobsweg o. ä.).

Wenn JOSM immer noch einen Fehler meldet, ist das ein Bug in JOSM und sollte dort im Bugtracker gemeldet werden.

Ich meine natürlich die Dopplungen im "Header" also die Symbolbeschreibung, den Routentyp, die Webseite etc...

Offline

#18 2018-04-11 15:07:40

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Ich finde die Relation "Smålandsleden"https://www.openstreetmap.org/relation/7468545 gehört gelöscht. Einen solchen Weg gibt es garnicht und der angegebene Link führt auf eine Liste der verschiedenen Wanderwege (auf deutsch). https://www.visitsmaland.se/de/erlebnis … er/wandern

Wie finde ich denn jetzt einfach heraus, wer diese Relation angelegt hat?

Offline

#19 2018-04-11 15:09:31

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Auf der OSM-Webseite über die Chronik und dann runterscrollen bis zur ersten Version. Oder in JOSM die Relation laden per Datei -> Objekt herunterladen und dann die Versionsgeschichte anzeigen lassen.

Offline

#20 2018-05-04 22:37:20

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Tut sich noch was?

Offline

#21 2018-05-05 14:22:50

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,528

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Ich fahre erst Ende des Monatslos und dann hängt etwas vom Wetter ab.

Irgendwelche Relationen wird es aber geben.

Jan


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

#22 2018-06-13 21:18:40

schoka
New Member
Registered: 2018-04-26
Posts: 2

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Kennt ihr schon die Wanderrouten vom Europarat?
https://www.coe.int/en/web/cultural-routes/by-theme
Da kommen jährlich neue Wege dazu.

opendcc und ich wollen den Pilgerweg Martinusweg - Via Sancti Martini (http://www.martinuswege.eu) einzeichnen. Die Erlaubnis zur Benutzung der gpx-files hat opendcc bereits vom
Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9, 72101 Rottenburg
eingeholt.
Der Hauptweg hat ca. 130 Etappen durch 6 Länder.

Wie würded ihr den Weg einzeichnen?
Eine große Relation? Eine Relation pro Land oder Bundesland oder pro Etappe eine Relation mit einer Superroute?? Irgendwo habe ich gelesen, dass es nur eine Relation sein soll.

Offline

#23 2018-06-13 22:51:36

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 899

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

schoka wrote:

Kennt ihr schon die Wanderrouten vom Europarat?
https://www.coe.int/en/web/cultural-routes/by-theme
Da kommen jährlich neue Wege dazu.

opendcc und ich wollen den Pilgerweg Martinusweg - Via Sancti Martini (http://www.martinuswege.eu) einzeichnen. Die Erlaubnis zur Benutzung der gpx-files hat opendcc bereits vom
Bischöfliches Ordinariat
Hauptabteilung IV - Pastorale Konzeption
Postfach 9, 72101 Rottenburg
eingeholt.
Der Hauptweg hat ca. 130 Etappen durch 6 Länder.

Wie würded ihr den Weg einzeichnen?
Eine große Relation? Eine Relation pro Land oder Bundesland oder pro Etappe eine Relation mit einer Superroute?? Irgendwo habe ich gelesen, dass es nur eine Relation sein soll.

Ich persönlich finde wartbare Relationen wichtig. Je Etappe eine, die Du dann in Relationen zusammenfasst. Sonst wirds völlig unübersichtlich

Offline

#24 2018-06-13 23:13:09

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 1,910

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Ich bin gegen eine zu kleinteilige Erfassung und für eine Trennung wenn, dann nach Bundeslandgrenzen (oder etwas ähnlich praktikables).

Offline

#25 2018-06-14 14:45:11

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,528

Re: Monatsaufgabe: Grosse Wanderwege (+100 km)

Also ich bin viel in Spanien unterwegs und da gibt es Wanderwege die sich wirklich in Tagestouren gut organisieren lassen zumal es oftmals so ist das die Wege am Start und Ende einer Tagesetappe nicht durch den Ort gezogen werden.

Im übrigen habe ich meine versprochene Erfassung jetzt eingelöst. Die Relation https://www.openstreetmap.org/relation/6343445 habe ich um ca. 50km auf meine Sohlen erweitert.

Der Verlauf muss noch etwas nachgebessert werden und auch die Aufteilung der Etappen muss noch erfolgen.

Gruß Jan


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

Board footer

Powered by FluxBB