You are not logged in.

#1 2007-07-25 20:45:22

BBrainMcFly
Member
Registered: 2007-07-23
Posts: 14

Updatefrequenz bei OSM?

Wann sieht man die eigenen Daten in der Karte bei OSM? Wenn ich das halbwegs richtig verstanden habe wird die Karte immer Mittwochs auf den neuesten stand gebracht, oder?  Kann man helfen die Karte zu rendern? Da ich nen Rechner habe, der 24/7 läuft könnte ich wie z.B. bei BOINC rechenzeit zur verfügung stellen...?

Offline

#2 2007-07-26 14:56:24

glurak
Member
Registered: 2007-07-25
Posts: 6

Re: Updatefrequenz bei OSM?

Hallo,  ich denke, die Zeitangaben wann gerendert wird, kannst du vergessen. Als ich angefangen habe, stand im Wiki etwas von 48h. Als das nicht mehr passte und ich schon recht verzweifelt war, habe ich im Forum von geoclub.de den Tipp bekommen, das rendern bei informationfreeway.org selbst anzustossen. Link zum Thread: (http://www.geoclub.de/ftopic14114-0-asc-30.html)  Da komst Du inzwischen aber auch in eine Warteschlange...  Das System läuft wahrscheinlich permanent jenseits der Lastgrenze. Mein letzter Track hing fast eine Woche in der Warteschleife bis er online war. Und momentan sehe ich die Änderungen in meinem Revier nur stückweise und in Abhängigkeit von der Zoomstufe - also z.B: - Stufe 20  keine Änderung - Stufe 15  Änderung sichtbar - Stufe 10 Änderung wieder nicht sichtbar  Das Ganze ist eben auch ein gutes Modell Geduld zu üben ;-)  Wie man sich am rendern beteiligen kann weiß ich allerdings leider auch nicht.  Grüße glurak

Offline

#3 2007-07-27 13:54:36

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Updatefrequenz bei OSM?

Hi,  http://wiki.openstreetmap.org/index.php … tall_Guide zeigt, wie man mitrendern kann. Zur Zeit ist es so, dass genug Leute mit ihren Kisten am Rendern sind, aber man die Ergebnisse kaum auf den Server bekommt. Da wird im Augenblick dran gearbeitet. Es ist wohl auch ein Problem der Rechnerkapazitäten (sprich Geldfrage).  Elwood

Offline

#4 2007-07-27 14:46:46

BBrainMcFly
Member
Registered: 2007-07-23
Posts: 14

Re: Updatefrequenz bei OSM?

gut, bandbreite kann man ja schlecht spenden...?  Praktisch wäre auch ein einfaches @home-renderprogramm, einfach runterladen und starten, statt irgendwelche pakete zu installieren und mit wilden scripts zu agieren wink

Offline

#5 2007-07-28 08:59:39

Elwood
Member
From: Berlin - Germany
Registered: 2007-06-15
Posts: 93

Re: Updatefrequenz bei OSM?

@BBrainMcFly:  Hab mich nicht richtig ausgedrückt: Der Serverqueue ist meist voll. Sprich die fertigen Tiles werden ausgepackt und verarbeitet. Die Clients fragen an, ob sie hochladen dürfen und bekommen die Meldung: Nein, Queue ist voll.  Naja, so wild s

Offline

#6 2007-07-28 09:42:17

BBrainMcFly
Member
Registered: 2007-07-23
Posts: 14

Re: Updatefrequenz bei OSM?

aha, also braucht der eigentliche datenserver mehr power, gibts irgendwo ne spendenaktion? Ich mein, rechentechnik kostet doch heute nicht mehr viel, ich denke für 5-6kEuro sollte man doch schon was gescheites bekommen, und bei der anzahl der user bräuchte jeder nur ein paar euro spenden oder auftreiben....

Offline

Board footer

Powered by FluxBB