OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2017-02-24 01:30:48

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

[GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Hallo.

Ich habe schon seehr lange (seit Jahren!) auf meinen Notebooks mit Intel Chips (alles nicht die neuesten Geräte, Samsung N210 und HP irgendwas) das Problem, dass seit Fedora Version größer 21 die Karten und Hintergrundbilder nicht mehr zu gebrauchen sind, weil sie wiederholt gekachelt dargestellt werden. Hmm, lieber mal ein Bild zeigen, sonst versteht Ihr nicht, was ich meine (siehe unten).

Kennt jemand das Problem? Hat jemand eine Idee, wie ich auf englisch danach suchen soll? Tile oder tiled ist irgendwie ein doofer Begriff bei JOSM.

Habe auch schon diese Seite gesehen: https://josm.openstreetmap.de/wiki/JavaBugs aber ich kann meinen Fehler da nicht finden. Oder wüsste nicht, wie der da heißen soll.

Das Problem tritt mit OpenJDK 7, 8 und auch Oracle Java 8 auf. Einziger Workaround ist ein System mit dem uralten Fedora 21 zu booten.

YTXAVpC.png

Last edited by wicking (2018-02-02 02:14:06)

Offline

#2 2017-02-24 06:35:11

TrackerJack
Member
From: LUP/MV/DE
Registered: 2016-06-19
Posts: 116

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Unter ~/.josm/ liegt unter Anderem der Cache – den zu löschen, wäre mein erster Versuch. Wenn das nichts hilft, würde ich zum Test mal das ganze .josm/ umbenennen. Damit verschwinden zwar auch erstmal alle Einstellungen, aber wenn der Fehler dann weg ist, weiß man, wo man weitersuchen kann.

Last edited by TrackerJack (2017-02-24 06:36:40)

Offline

#3 2017-02-24 11:04:41

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,504
Website

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Nur so: welche Version von Josm?

Offline

#4 2017-10-13 22:51:14

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Welche Version von JOSM? Tja, auch bei der ganz aktuellen. Hat wohl nichts mit JOSM allein zu tun, sondern irgendwie Java in Verbindung mit meinem System.

Wenn sonst keiner das Problem hat, ist ja gut (für Euch). :-/

Offline

#5 2017-10-13 22:59:57

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,683

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Jetzt nicht in Selbstmitleid versinken, das hilft keinem. Hast du denn mal die ~/.josm unschädlich gemacht (etwa in .trallalla umbenannt, während JOSM nicht lief) und es dann neu gestartet?

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#6 2017-10-14 05:48:44

kartonage
Member
From: Berlin
Registered: 2017-04-19
Posts: 124

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Offline

#7 2017-10-14 07:15:15

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,683

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Es betrifft ja nicht nur die Hintergründe, sondern das gesamte Arbeitsfenster. In Bild 3 sind’s die Geodaten. Ich tippe auch auf eine Merckwürtzigkeit in der JRE-Grafik-Verkupplung, habe aber zu wenig Ahnung von den Innereien, um da irnkwas Genaueres sagen zu können.

Tu dir doch mal’n anderes Linux in eine virtuelle Kiste und arbeite damit smile hier läuft JOSM auf aktuellem 64-bit-Kubuntu, Intel-Hardware von 2012 (Thinkpad T420, Core i5) und OpenJDK 8.0.131 absolut sauber.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#8 2017-10-14 10:24:51

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 15,504
Website

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Ich beobachte gelegentlich auch merkwürdiges Verhalten in JOSM. Das GUI scheint dann zu spinnen.
Tritt oft nach 2-3 Wochen auf - ich lasse meinen Dev-Rechner fast immer durchlaufen.

Neustart des Desktops (Ausloggen/Einloggen) klärt das. Reboot ist nicht nötig.
Ich vermute ein Problem zwischen Java-GUI und dem Ubuntu Desktop (Memory leak?).

Ubuntu 16.04 /Unity Desktop/ Java 8

Gruss
walter

Offline

#9 2018-01-25 01:08:07

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Oh nein!!! Ich kann es nicht glauben. Habe mir ein neues Notebook gekauft. Es ist ein Thinkpad X260. Und, was glaubt Ihr? Gleicher Fehler! Diesmal mit Fedora 27. Das kann doch nicht sein. Arbeitet Ihr alle unter Windows? Oder ohne Intel-Grafik? Wieso lese ich nirgends von dem Fehler?

Ist alles frisch installiert, Betriebssystem, JOSM erstes Mal gestartet. Alles neu. Nichts verstellt. Unglaublich.

Es muss doch jemanden geben, der auch unter Linux arbeitet. Oder ein Notebook oder Gerät mit Intel-Grafik hat. :-(

Ich will wieder effizient kartieren! Auf dem Handy geht es zwar auch, aber viel langsamer. Obwohl ich schon sagen muss, dass Vespucci, wenn man mal eine Weile geübt hat, wirklich sehr gut funktioniert.

Trotzdem: Ich will am Rechner (unterwegs) arbeiten. Zu Hause am Rechner mit AMD Grafik geht es nach wie vor ohne Probleme. Auch (Fedora) Linux.

Offline

#10 2018-01-25 09:29:14

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,683

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

wicking wrote:

Es muss doch jemanden geben, der auch unter Linux arbeitet. Oder ein Notebook oder Gerät mit Intel-Grafik hat. :-(

*meld*

Hier läuft (wie etwas weiter oben schon geschroben) JOSM vollkommen problemlos unter mittlerweile Kubuntu 17.10 64bit auf einem Thinkpad T420 inner Docking-Station, Java 8.0.151, Intel-Grafik. Also Windows muss nicht sein smile

--ks

Edith meint: Ich fahre OpenJDK, kein Oracle Java. Ist pfieleicht wichtig.

Last edited by kreuzschnabel (2018-01-25 09:32:47)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#11 2018-01-25 09:34:31

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 482

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Arbeite mit Ubuntu 17.10 64 Bit auf HP mit Intel-Graphik, dazu Oracle Java 8.
Braucht zwar viel Hauptpeicher, aber sonst läufts gut.

Offline

#12 2018-01-25 09:50:40

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,941

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Arbeite gelegentlich auch unter Ubuntu -> JOSM läuft problemlos.
Ich meine dass ein Intel-Chip in dem Laptop steckt.


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#13 2018-01-25 10:00:31

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,243

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

wicking wrote:

Arbeitet Ihr alle unter Windows? Oder ohne Intel-Grafik? Wieso lese ich nirgends von dem Fehler?

Ist alles frisch installiert, Betriebssystem, JOSM erstes Mal gestartet. Alles neu. Nichts verstellt. Unglaublich.

Es muss doch jemanden geben, der auch unter Linux arbeitet. Oder ein Notebook oder Gerät mit Intel-Grafik hat. :-(

Hm … Hier keine derartigen Probleme mit JOSM:
* unter Linux Mint 18.3 auf einem alten Fujitsu Lifebook sIrgendwas mit Intel-Grafik und OpenJDK
* unter Linux Mint 18.2 auf einem alten DeLL mit Intel-Grafik und OpenJDK
* unter macOS Sierra (10.12.6) auf einem iMac 2017 mit Radeon-Grafikkarte und Oracle Java 8.

Auf den beiden Linux-Kisten startet JOSM etwas langsam, aber das liegt am Alter der Rechner, nicht an Linux oder JOSM. Auf dem Mac läuft JOSM super (bin kein Apple-Fanboy und mit vielem an der Firma unzufrieden, aber man muss auch mal loben können). Grafik-Probleme wie das beschriebene habe ich unter keiner Konfiguration gesehen, auch nicht mit den Vorgängerversionen (z.B. unter MacOS X 10.6 mit Java 7, oder unter Lubuntu …).

Last edited by Chrysopras (2018-01-25 10:03:39)

Offline

#14 2018-01-25 10:04:47

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Aha, vielen Dank für diese Statistik. Hier scheinen alle nur Ubuntu zu verwenden. Und damit funktioniert es wohl. (Mint ist ja auch Ubuntu).

Der Tipp mit KDE, also Kubuntu, hat mich auf die Idee gebracht mal die KDE-Version von Fedora zu testen. Und siehe da: Es funktioniert. Sieht zwar fürchterlich pixelig, kantig aus die Schrift, aber man kann sonst alles erkennen. Interessant ist, dass es mit Ubuntu auch geht, obwohl ich dachte, dass dort auch Gnome verwendet wird. Also liegt es nicht an Gnome. Immerhin kann ich jetzt KDE starten, und dort läuft es dann. Mal sehen, vielleicht kann ich mit diesem Wissen dem Problem auf den Grund gehen.

Wünsche weiterhin fröhliches Kartieren!

Offline

#15 2018-01-25 10:33:06

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,378
Website

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

wicking wrote:

Aha, vielen Dank für diese Statistik. Hier scheinen alle nur Ubuntu zu verwenden. Und damit funktioniert es wohl. (Mint ist ja auch Ubuntu).

Nein, Arch Linux! Und es läuft.


Ein aussagekräftiger Änderungssatzkommentar ist gehört zum guten Ton.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#16 2018-01-25 11:16:39

whb
Member
Registered: 2013-01-18
Posts: 380

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

wicking wrote:

Sieht zwar fürchterlich pixelig, kantig aus die Schrift, aber man kann sonst alles erkennen.

-Dawt.useSystemAAFontSettings=lcd hilft. smile (edit: lcd anstatt on sollte noch besser sein)
Also JOSM z.B. so starten:

java -Dawt.useSystemAAFontSettings=lcd -jar ~/josm-latest.jar

Wenn das für alle Java-Programme gelten soll, dann kann ersatzweise auch in die .bashrc folgendes hinzugefügt werden:

export _JAVA_OPTIONS="-Dawt.useSystemAAFontSettings=lcd"

Alternativ kann man auch bei KDE unter "Systemeinstellungen -> Schriftarten -> Kantenglättung verwenden" von "Systemeinstellungen" auf "Aktiviert" umstellen.
Das beeinflusst dann aber alle Programme und hat evtl. seltsame Nebeneffekte, also nehme ich lieber die Option oben.

Last edited by whb (2018-01-25 11:35:39)

Offline

#17 2018-01-25 13:21:33

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 4,683

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

wicking wrote:

Sieht zwar fürchterlich pixelig, kantig aus die Schrift

Da kann auch ein anderes GTK Theme helfen. (gtk-theme-switch installieren, dann unter Einstellungen)
Edit: Das hilft wohl nur, wenn du vorher Einstellungen - Anzeige und Aussehen (2x) - GTK+ auswählst.

--ks

Nur dass wir nicht aneinander vorbeireden: Bei mir (JOSM: Aussehen GTK+, GTK: Theme Adwaita, Schrifart Droid Sans 9) sieht das so aus – ist das noch fürchterlich pixelig, kantig?

Screenshot_20180125_133610.png

Last edited by kreuzschnabel (2018-01-25 13:38:53)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mitmachen? Klar! Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#18 2018-01-25 16:08:13

TrackerJack
Member
From: LUP/MV/DE
Registered: 2016-06-19
Posts: 116

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Nur für die Statistik: hier läuft’s auch unter Arch auf einem T400 mit 2GB RAM (allerdings +Swap, sonst wird’s nix) und „Integrated Graphics Chipset: Intel(R) GM45“, verwendet wird Xfce.

Last edited by TrackerJack (2018-01-25 16:09:57)

Offline

#19 2018-01-25 20:20:18

bus-mt
Member
Registered: 2015-09-20
Posts: 54

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Fedora 22 war die erste Version, die standardmäßig Wayland statt X-Serverbverwendet hat: https://www.golem.de/news/fedora-22-im- … 660-2.html. Im Login-Manager müsste es eine Möglichkeit geben, die Session wieder mit X-Server zu starten, vielleicht hilft das. Die meisten anderen Distributionen sind noch nicht umgestiegen.

Offline

#20 2018-02-02 02:10:38

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Aaaaaaaahh, ich glaube es nicht!! Ich habe das Problem gelöst. Ich habe mein JOSM immer über ein kleines Bash-Skript geöffnet, das ich seit Jahren mal geschrieben habe. So wurde JOSM gestartet:

java -Dsun.java2d.opengl=true -jar josm-tested.jar "$@"

Warum? Keine Ahnung. Aber dieses opengl-Ding hat wohl im Zusammenhang mit intel-Chips bewirkt, dass der oben beschriebene Fehler auftritt. Ohne diese Option funktioniert es. Einwandfrei! Juchuuuuuu, endlich wieder massiv zu OSM beitragen. Endlich wieder effizient Relationen bearbeiten und die Welt verbessern!

Leute, das ist schöner als Geburtstag haben!

Und dank des Tipps von whb mit dem useSystemAAFontSettings=lcd sieht es auch wunderschön aus.

Last edited by wicking (2018-02-02 02:40:03)

Offline

#21 2018-09-13 19:57:27

descilla
Member
From: Münster
Registered: 2014-05-15
Posts: 58

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Gibt es eigentlich schon neue Erkenntnisse zu diesem Problem? Also außer opengl abschalten?

Ansonsten werfe ich auch mal einen Datenpunkt in die Runde:

CPU/GPU: Intel i7-3630QM / Intel HD 4000 sowie Intel i7-2670QM / Intel HD 3000
OS: Ubuntu 18.04 (Bionic Beaver) @ Linux Kernel 4.15.0-34-generic
Intel GPU driver: i915
OpenGL version string: 3.0 Mesa 18.0.5 und 3.0 Mesa 18.1.5
Java version: openjdk 10.0.2 2018-07-17 und java 10.0.2 2018-07-17 (Oracle jdk) und openjdk version "1.8.0_181"

Also mit verschiedenen Java-Versionen getestet. Wie auf dem Bild unten zu sehen ist, scheint die Breite der Kacheln fix zu sein (Vergleich Thread-Ersteller). Macht es Sinn mal ein JOSM Issue aufzumachen? Ich konnte im Internetz keine Berichte zu vergleichbaren Problemen finden. Interessant wäre, wenn mal jemand mit einer nicht-Intel-GPU das unter Linux nachstellen könnte (opengl muss z. B. in /etc/default/josm erst aktiviert werden).

josm_opengl_issue.png

Last edited by descilla (2018-09-13 20:02:31)


NSA - Navigation Service of America

Offline

#22 2018-09-13 21:49:16

wicking
Member
From: El Hierro
Registered: 2010-03-06
Posts: 437

Re: [GELÖST] JOSM mit Intel Grafik unbenutzbar, weil wiederholte Kacheln

Auch Fedora, welche Version? Wayland oder X-Server, wie ich? Window-Manager (ich sowohl Xmonad als auch zum Test Gnome)?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB