OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-10-13 13:03:59

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,943

hw=footway über hw=platform

http://osm.org/way/420738747 ist ein hw=platform im Verlauf eines hw=footway. Ist das routingtechnisch sinnvoll, wird da zuverlässig über den Bussteig geroutet? (Abgesehen davon, dass hw=platform AFAIS seit Jahren deprecated ist.)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#2 2017-10-13 13:38:38

Trockennasenaffe
Member
Registered: 2012-02-16
Posts: 360

Re: hw=footway über hw=platform

Gute Frage. Ich habe den Sinn von hw=platform nie ganz verstanden, da Bahn- und  Bussteige ja per Definition begehbar sein sollten. Ähnliche Diskussionen hatten wir aber hier ja schon zu genüge ohne das sich da meiner Meinung nach eine klare Haltung abgezeichnet hätte.

Offline

#3 2017-10-13 13:58:55

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,202
Website

Re: hw=footway über hw=platform

Router lassen platform aus. Meines Erachtens ist ja auch eine Plattform nur ein Teil eines Fußweges.

ÖPNV kann public_transport=platform zum auswerten nutzen.
Router können hw=footway nutzen.

Ist aber auch bei railway=platform so, da wird ein hw=footway mit railway verbunden. Als Übergang zu einer anderen Transportart einfach nur public_transport=platform nutzen - und es ist allen geholfen.

Offline

#4 2017-10-14 15:26:00

axelr
Member
Registered: 2014-03-18
Posts: 102

Re: hw=footway über hw=platform

geri-oc wrote:

...Als Übergang zu einer anderen Transportart einfach nur public_transport=platform nutzen - und es ist allen geholfen.

+1

Im Beispiel sind aber noch ein paar Fehler:
Die Platform ist viel zu lang gezeichnet, es wartet keiner 20m hinter dem Bus. Als maximale Länge kann man allenfalls die tactile-paving-Steine nehmen.
Die stop_position beim Bus ist an der Fahrzeugspitze (Hauppteingangstür) im Gegensatz zur Bahn (Fahrzeugmitte, meist Bahnsteigmitte)

Last edited by axelr (2017-10-14 15:55:02)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB