OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-10-02 17:24:50

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,683
Website

Trailpark Winterberg

Der "Trailpark Winterberg" wurde komplett als "leisure=pitch" erfaßt:

https://www.openstreetmap.org/way/35920 … 8&layers=D

Das ist meines Erachtens nicht richtig und könnte auch für die Rendering-Artefakte verantwortlich sein.

Frage: Welches Tagging wäre geeigneter?


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#2 2017-10-02 22:51:49

doktorpixel14
Member
Registered: 2016-11-22
Posts: 36

Re: Trailpark Winterberg

Bei einer so großen Sportanlage ist "leisure=pitch" wirklich eher unangebracht. Ich verwende für solche Einrichtungen eigentlich immer "leisure=sports_centre", da man den Tag sowohl bei Sporthallen, als auch bei Außenanlagen verwenden kann.

Offline

#3 2017-10-03 08:13:10

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,683
Website

Re: Trailpark Winterberg

Hmm, "leisure=sports_centre" trifft es meines Erachtens eigentlich auch nicht. Zur Verdeutlichung ... es geht um diese riesige Fläche:

Uo0Obdd.png

Derzeit getaggt als:
leisure=pitch
name=Trailpark Winterberg
sport=mtb
start_date=2015-06-06
website=http://www.trailpark-winterberg.de


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#4 2017-10-03 08:31:01

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,934

Re: Trailpark Winterberg

Erfassung als Fläche finde ich schwierig, da es ja kein abgegrenztes Gebiet mit vorwiegend dieser Nutzung ist (wie ein wirkliches Sportzentrum). Meinem Eindruck nach markiert dieser Trailpark im Beispiel oben einfach grob das gesamte Gebiet, innerhalb dessen hier und da einzelne Trails angelegt wurden, wobei aber kein flächig bedeutender Teil dieses Geländes wirklich _nur_ Trailpark ist. Da drängt sich für mein Gefühl eine Nutzung unter vielen unangemessen in den Vordergrund (dieser sommerliche Trailpark dürfte im Winter größtenteils zum Skipark mutieren).

Laut Website gibt es einen Einstiegspunkt. Da würde ich einen Node hinsetzen, der die Anlage repräsentiert. Die einzelnen Trails dann mit highway=path + bicycle=designated + access=private (oder so – access finde ich wichtig, damit kein Radwanderer über die Trails geroutet wird, das hatten wir ja schon mal) + operator=Trailpark Winterberg (damit sind sie auch selektierbar).

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#5 2017-10-03 08:39:10

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,934

Re: Trailpark Winterberg

Ich hab mal zwei Hauptbearbeiter dieses Ways per CS-Kommentar hierhin eingeladen.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#6 2017-10-10 08:54:17

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,683
Website

Re: Trailpark Winterberg

Inzwischen habe ich das Tag leisure=pitch entfernt. Die Artefakte sind damit erstmal verschwunden. Allerdings auch die Flächenbeschriftung um die es dem Erfasser vermutlich ging.


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#7 2017-10-10 10:16:11

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,924

Re: Trailpark Winterberg

toc-rox wrote:

Allerdings auch die Flächenbeschriftung

Ja klar, weil die Fläche nun kein "Haupttag" mehr hat.

In Nominatim wird die Fläche nun auch nicht mehr gefunden, allerdings gibt es noch eine Informationstafel mit dem Namen "Trailpark Winterberg", diese wird gefunden.

Last edited by chris66 (2017-10-11 07:50:05)


Mapper aus NRW/Münsterland mit 10-jähriger Erfahrung.

Offline

#8 2017-10-10 10:44:33

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,134

Re: Trailpark Winterberg

toc-rox wrote:

Inzwischen habe ich das Tag leisure=pitch entfernt. Die Artefakte sind damit erstmal verschwunden. Allerdings auch die Flächenbeschriftung um die es dem Erfasser vermutlich ging.

Die Erfassung als Fläche sehe ich kritisch, da es diese ja eigentlich nicht gibt. Dazu müsste es einen Zaun oder irgend eine andere Abgrenzung geben.
Das Ganze sieht mir ein bisschen stark nach (Falsch-)Tagging für den Renderer aus.

Eine site-Relation mit allen Trails als Mitgliedern wäre vertretbar, aber ob die als Beschriftung im Gebiet gerendert wird, ist fraglich.

Offline

#9 2017-10-11 20:25:16

mtbbiker99
New Member
Registered: 2017-04-25
Posts: 1

Re: Trailpark Winterberg

Wie sieht es mit

leisure=park

aus? Macht am meisten Sinn. Habe letztes Jahr in Winterberg 14Tage mtb-Urlaub dort gemacht.
Der Trailpark ist als solches gut gekennzeichnet und für jeden "normalo" auch als solches zu verstehen.

Gruß mtbbiker99

Offline

#10 2017-10-11 20:45:35

Galbinus
Member
From: Ostwestfalen-Lippe (OWL)
Registered: 2016-10-05
Posts: 211

Re: Trailpark Winterberg

mtbbiker99 wrote:

Wie sieht es mit

leisure=park

aus? Macht am meisten Sinn. Habe letztes Jahr in Winterberg 14Tage mtb-Urlaub dort gemacht.
Der Trailpark ist als solches gut gekennzeichnet und für jeden "normalo" auch als solches zu verstehen.

Gruß mtbbiker99

Auch hiergegen spricht meiner Meinung nach, dass es sich nicht um eine geschlossene Fläche handelt und es somit eine Mehrfachnutzung gibt.

Offline

#11 2017-10-11 22:40:01

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,934

Re: Trailpark Winterberg

mtbbiker99 wrote:

Wie sieht es mit
leisure=park
aus? Macht am meisten Sinn.

„Macht“ IMHO überhaupt keinen Sinn (interessante sprachliche Frage, ob Sinn überhaupt gemacht werden kann). leisure=park kennzeichnet Parkflächen. Das sind aus Wiesen und Bäumen bestehende, bewusst waldähnliche Erholungsflächen innerhalb städtischen Umfelds. Es sind klar abgegrenzte Flächen, nicht virtuelle Umreißungen vereinzelter Sportanlagen, zwischen denen sich noch vieles andere befindet.

mtbbiker99 wrote:

Habe letztes Jahr in Winterberg 14Tage mtb-Urlaub dort gemacht.
Der Trailpark ist als solches gut gekennzeichnet und für jeden "normalo" auch als solches zu verstehen.

Schön für dich, aber ist es dadurch eine geschlossene, abgegrenzte Fläche, die hauptsächlich für diesen Zweck genutzt wird? Wie oben schon gesagt, vermute ich, dass dieser Trailpark im Winter größtenteils zum Skigebiet mutiert.

Nein, dass etwas „-park“ heißt, bedeutet noch lange nicht, das es auch ein Park ist.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

Board footer

Powered by FluxBB