You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2017-08-28 16:54:38

Matze83
Member
Registered: 2017-08-28
Posts: 3

Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

Hallo,
wir sind ein neues Startup und haben uns entschlossen statt Google Maps in unserem ersten Booklet (kleiner Reiseführer) OSM mit Wegen (erstellt mit https://www.openrouteservice.org) zu nutzen. Dieses ist nun mit einer Auflage von 2500 Exemplaren im Druck und wir haben gerade festgestellt, dass man noch bei den Kartenausschnitten hätte angeben müssen (Karte von Openstreetmap und die CC-BY-SA 2.0 Lizenz- http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:D … intmedien). Anfängerfehler sad Das Booklet soll kostenfrei auf einer Messe verteilt werden.

Könnt ihr mir sagen, ob es deswegen in der Vergangenheit seitens der Nutzer oder von OSM selbst zu Problemen in Richtung Abmahnungen oder ähnlichem gekommen ist? Wäre eure Empfehlung es für mehrere Hundert Euro nochmal neu zu drucken?

Vielen Dank und Gruß

Matze83

Offline

#2 2017-08-28 17:08:37

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 1,209

Re: Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

Matze83 wrote:

Hallo,
wir sind ein neues Startup und haben uns entschlossen statt Google Maps in unserem ersten Booklet (kleiner Reiseführer) OSM mit Wegen (erstellt mit https://www.openrouteservice.org) zu nutzen. Dieses ist nun mit einer Auflage von 2500 Exemplaren im Druck und wir haben gerade festgestellt, dass man noch bei den Kartenausschnitten hätte angeben müssen (Karte von Openstreetmap und die CC-BY-SA 2.0 Lizenz- http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:D … intmedien). Anfängerfehler sad Das Booklet soll kostenfrei auf einer Messe verteilt werden.

Könnt ihr mir sagen, ob es deswegen in der Vergangenheit seitens der Nutzer oder von OSM selbst zu Problemen in Richtung Abmahnungen oder ähnlichem gekommen ist? Wäre eure Empfehlung es für mehrere Hundert Euro nochmal neu zu drucken?

Vielen Dank und Gruß

Matze83

Die zitierte Wikiseite ist gefährlich überholt, die dort angegebenen Lizenzhinweise sind nicht mehr korrekt. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Legal_FAQ ist aktuell. Bei fehlender Lizenzangabe hat es in der Vergangenheit keine rechtlichen Probleme gegeben, höchstens mal ein Shitstörmchen von OSM-Nutzern; abmahnen könnte Dich aber jederzeit ein Wettbewerber (der behauptet, dass Dir ein Wettbewerbsvorteil entsteht, weil Du dich nicht an die Lizenz hältst, er aber schon oder sowas).

Vielleicht kannst Du in das Booklet noch einen kleinen kopierten Zettel mit einem korrekten Lizenz-/Herkunftshinweis einlegen oder ein Aufkleberchen auf die Rückseite machen? Es ist ja nicht zwingend vorgeschrieben, dass es an jeder einzelnen Karte dranstehen muss.

Bye
Frederik

Offline

#3 2017-08-28 17:21:49

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 10,098

Re: Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

woodpeck wrote:

Shitstörmchen

big_smile

Aufkleber ist wohl die einfachste und beste Lösung.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#4 2017-08-28 18:44:38

Matze83
Member
Registered: 2017-08-28
Posts: 3

Re: Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

Vielen Dank für Eure antworten. Wir werden es jetzt vermutlich auf der ersten Karte stempeln und folgenden Text in einem runden Stempel 3x3 cm verwenden:


Für alle Booklet-Karten gilt:
Map data
© OpenStreetMap
contributors
Lizenz:  CC-BY-SA 2.0

wäre das so richtig?

Offline

#5 2017-08-28 18:53:33

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 3,046
Website

Re: Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

woodpeck wrote:

Die zitierte Wikiseite ist gefährlich überholt, die dort angegebenen Lizenzhinweise sind nicht mehr korrekt.

Ich habe der Wikiseite jetzt eine rote Warn-Box verpasst.


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#6 2017-08-31 12:44:59

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 1,457

Re: Angabe der Lizenz / Urhebernennung in Print

Ich bin der Meinung das bei OSM das eigentlich wichtige ist, dass dem Projekt etwas zurückgegeben wird. Das jemand angemacht wird, der halt aus Unkentniss in ersten Versuch was falsch macht und dann ganz offen darüber brrichtet halte ich für unwahrscheinlich.

Mach es bei der nächsten Auflage einfach richtig smile

Last edited by Skinfaxi (2017-08-31 12:46:45)


Dinge, die nicht in der Datenbank sind, können auch nicht veraltern

Offline

Board footer

Powered by FluxBB