OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-06-19 15:42:23

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Ich bin ja noch neu im OSM Bereich.
Ich verwende nun 3 (Android) Navi-App's.
- Here+  wenn ich wirklich ankommen will. cool cool
- Osmand wenn ich Beifahrer bin und möglichst viel Details sehen will.
- Maps.Me in mir bekanntem Gebieten wenn ich mich auf's kontrollieren beschränken kann.

Bei mir in der Gegend gibt es eine Kreuzung bei der Osmand sich weigert dort lang zu routen.
Das ergibt teilweise riesige Umwege.
MapsMe macht's (fast) richtig.


http://www.openstreetmap.org/#map=17/51.44935/6.91653
Es geht um den Weg von der A40 in die Oberheidstr.
Die linksabbieger-Spur von Aktienstrasse->Oberheidstr wird nicht genommen.

MapsMe routed zwar dort lang sagt aber "halb links abbiegen" gefolgt von "links abbiegen".

Was soll man in so einem Fall machen?
Was ist überhaupt falsch an der Kreuzung?
Ich finde keinen Ansatz.

Last edited by Fleckies (2017-06-19 15:43:01)

Offline

#2 2017-06-19 16:45:41

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,086
Website

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Mapzen: http://www.openstreetmap.org/directions … 499/6.9112

andere: http://www.openstreetmap.org/directions … 471/6.9186

machen es richtig.

Liegt es an den Router?

MapFactor mach es auch richtig ...

Offline

#3 2017-06-19 18:25:05

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Tja,   osmand macht's so..... mad mad
Screenshot_20170619-192044_ff.png

Offline

#4 2017-06-19 18:37:49

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Kann es an den "Abbiegebeschränkungen" liegen die an den Teilstücken der Abbiegespur kleben.
Die verstehe ich bisher noch gar nicht.

Offline

#5 2017-06-19 18:59:48

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,460

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Ich sehe auf der gesamten Strecke keine Beschränkung, die gegen Dein Routing schiessen könnte.

Hast Du in Osmand die aktuellen Karten?

Edit: mir fällt grad ein, dass demletzt irgendwo Thema war, dass Rechtsabbieger trotz Umwege schneller am Ziel sind. Wäre mir aber neu, dass Osmand das berücksichtigt.

Last edited by MKnight (2017-06-19 19:01:31)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#6 2017-06-19 19:34:24

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,772

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Hi, mein Osmand routet dort korrekt....


Faktum des Tages: Erst sterben die Insekten, und dann wir.

Offline

#7 2017-06-19 20:23:41

Bernhard W
Member
From: Mannheim
Registered: 2016-02-19
Posts: 145

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Auf der aktuellen Karte sind mehr Gebäude zu sehen, als auf dem Screenshot.
Ich vermute, dort war früher mal ein Fehler, der längst behoben ist, aber deine Kartendatei ist noch alt. (OsmAnd bietet in der Regel jeden Monat ein fertiges Kartenupdate an.)

Offline

#8 2017-06-19 21:03:46

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 14,128
Website

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

MKnight wrote:

Edit: mir fällt grad ein, dass demletzt irgendwo Thema war, dass Rechtsabbieger trotz Umwege schneller am Ziel sind. Wäre mir aber neu, dass Osmand das berücksichtigt.

Das war wohl die Sache mit UPS, die ihren Fahrern "verboten" haben, links abzubiegen.

Offline

#9 2017-06-19 23:35:00

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Fleckies wrote:

Kann es an den "Abbiegebeschränkungen" liegen die an den Teilstücken der Abbiegespur kleben.
Die verstehe ich bisher noch gar nicht.

Abbiegebeschränkungen sind einklich die einleuchtendsten Relationen :-)

Eine Abbiegebeschränkung setzt immer genau drei Elemente in Beziehung: 1. Den Way, auf dem ich angedackelt komme, 2. einen daran anschließenden Way, und 3. den gemeinsamen Node der beiden. Entweder darf ich an dem Node nicht in den zweiten Way fahren (dann beginnt die Beschränkung mit no_), oder ich darf an dem Node nur dahin fahren (dann beginnt sie mit only_).

Für Router äußerst wichtig, daher ist es für die Routingqualität entscheidend, dass TRs korrekt gesetzt sind. Deshalb wäre es schön, wenn möglichst viele Mapper sich darum kümmern :-)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#10 2017-06-19 23:37:30

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

(Noch ne Frage an Fleckies: Könntest du diesem Thread einen aussagekräftigen Titel geben, z.B. „Kreuzung mit Routingproblemen“? Dann findet man ihn später in der Übersicht wieder. Dazu den ersten Beitrag nochmal bearbeiten. Danke!)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#11 2017-06-19 23:43:13

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Mein OsmAnd machts so:

Screenshot_20170620-004025.png

Von wann ist dein Kartenmaterial? (Menü – Kartenverwaltung – Deutschland – NRW, da steht dann das Datum.) Aktuell ist die Karte vom 1.6.2017.

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#12 2017-06-21 08:51:43

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Ich habe OsmAnd am 4.6 installiert und dann Karten runtergeladen.
müste also aktuell sein.... roll

Edit: Karte NRW vom 1.6.2017
Gerade noch mal Probiert.  A40->Oberheidstr.  Wieder hinten herum.
Was könnte den noch Einfluss haben?
(versenhendlich)gesperrte Strassen?
LKW mit Überlänge als Fahrzeug?

Last edited by Fleckies (2017-06-21 08:56:20)

Offline

#13 2017-06-21 11:03:59

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

MKnight war zwar schon dran, aber ich hab mir jetzt die fraglichen Stücke auch noch mal in JOSM angesehen. access-Beschränkungen sind gar keine getaggt, bei der Brücke ist nicht mal ein maxweight dran. Die Abbiegebeschränkungen sind in Ordnung so und verbieten nur Routings, auf die du als durchfahrender Mensch sowieso nicht kommst, und jedenfalls nicht den Weg, den ich oben schirmgeschossen habe.

Frage: Für welches Verkehrsmittel hast du die Route angefordert? Auto, Fahrrad, Schuhsohle? Edit: Keins der drei benutzt bei mir den oben geposteten Umweg.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-06-21 11:14:44)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#14 2017-06-21 11:45:23

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Pkw. Gerade noch nachgepüft. Immer hinten rum.... mad

Offline

#15 2017-06-21 11:49:28

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Wie routet er denn, wenn du nicht auf der A 40, sondern weiter südwestlich auf der Aktienstraße startest, etwa um Hausnr. 250 rum?

Und was ist bei Einstellungen → Navigation→ Auto → Navigationsdienst angewählt? Sollte der obere Punkt sein: Osmand (Offline).

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-06-21 11:51:32)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#16 2017-06-21 13:39:53

Fleckies
Member
From: Germany NRW
Registered: 2017-06-03
Posts: 11

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Also ich denke ich hab's gefunden.
Zuerst gings hier lang:

Screenshot_20170621-141755.png
Dann habe ich diese Einstellung gefunden:
Screenshot_20170621-142518.png
Hier habe ich auf "OsmAnd (offline)" umgeschaltet. Dort war "YOURS" ausgewählt, was auch immer das ist.

Dann kam endlich dies heraus.
Screenshot_20170621-142425.png

Trotzdem ist Autobahn-Routing hier in NRW ein echtes Drama.
Die Kartendarstellung ist Ok, aber die Ansagen.......
Ohne Ortskentniss wird man voll in die Wüste geschickt (nach den Ansagen).
Sind die OsmAnd und die MapsMe Leute
irgendwie irgendwo für Fehlerberichte Empfänglich?

Offline

#17 2017-06-21 14:18:42

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/YOURS ist ein Online-Router. Geht also nur mit Internetverbindung. Das musst du irnkwann mal eingestellt haben, Vorgabe bei einem frisch installierten OsmAnd sollte das Offline-Routing sein (genau das ist ja der Witz daran).

Fleckies wrote:

Ohne Ortskentniss wird man voll in die Wüste geschickt (nach den Ansagen).
Sind die OsmAnd und die MapsMe Leute
irgendwie irgendwo für Fehlerberichte Empfänglich?

Sind sie, aber sie werden irnkwann sauer, wenn sie die Schuld für Fehler im Kartenmaterial zugeschoben bekommen. Es kommt also drauf an, ob OsmAnd selbst was falsch macht oder ob es schon falsche Kartendaten von OSM bekommt. Es gibt halt Mapperkollegen, die in guter Absicht technischen Mist zusammenmappen, wo der Router nur raten kann.

Der Fahrspurassistent in OsmAnd ist für skurrile Fehler bekannt; obwohl die Navi-Anweisung richtigerweise „nach 80 m rechts abbiegen“ lautet, highlightet er tapfer die Linksabbiegerspur. Das läuft noch nicht so richtig.

Nach meiner Erfahrung ist MapFactor Navigator da ausgereifter, allerdings längst nicht so detailliert, danach möchte ich zwar Auto fahren, aber nicht wandern. Vorteil von MapFactor: der routet wieselflink, eine 1200-km-Strecke quer durch Europa hat er in fünf Sekunden fertig. Bei OsmAnd kannst du da erstmal eine Kanne Tee trinken. Da sagen die OsmAnd-Leute aber auch dazu, dass er sich für Routing über 100 km nicht mehr so richtig eignet.

MapsMe hab ich vor ein paar Wochen mal wieder ausprobiert, fand die Routingergebnisse aber nicht überzeugend.

Wenn du Navigationsfehler nachvollziehbar hier vermeldest (so etwa wie diesen hier), kann man danach mal schauen. Eventuell lohnt sich ein eigener Thread „Navigationsfehler mit OSM-Routern“ smile

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#18 2017-06-21 14:24:45

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,732

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

Und jetzt lasst euch überraschen:

yournavigation.png
(http://www.yournavigation.org/)

Ein vorsichtiger Blick an den unteren Rand verrät, dass die Routingdaten fast drei Jahre alt sind. Da war dann wohl mal ein Fehler drin, oder ein Teilstück wegen Baustelle gesperrt, oder weiß der Geier. Daran lernen wir aber auch gleich, wieso es keinen Sinn hat, Kurzzeitbaustellen in die Datenbank einzupflegen (abgesehen von selbstablaufenden Lösungen wie temporary:*).

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-06-21 14:26:49)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#19 2017-06-21 16:27:53

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 269

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

kreuzschnabel wrote:

Daran lernen wir aber auch gleich, wieso es keinen Sinn hat, Kurzzeitbaustellen in die Datenbank einzupflegen

Wir mappen nicht für den langsam updatenden Router. tongue <duck und wech>

Offline

#20 2017-06-21 21:32:14

Geofreund1
Member
Registered: 2013-01-11
Posts: 219

Re: Eine mehr grundsätzliche Frage... - unterschiedliches Routing

kreuzschnabel wrote:

abgesehen von selbstablaufenden Lösungen wie temporary:*

Wäre wirklich schön, wenn das mal bei irgendeinem Router implementiert würde (s. anderer Thread). Solange ist das eben keine Lösung.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB