OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-04-07 06:48:34

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Der Printmaps-Webservice, der den Druck großformatiger OpenStreetMap-Karten ermöglicht, hat zwischenzeitlich eine vollständige Überarbeitung erfahren. Als Nächstes steht der Betatest an. Wer den Test unterstützen kann, melde sich unter <printmaps.service@gmail.com>. Zu testen ist der eigentliche Webservice (demnächst unter MIT-Lizenz). Erfahrungen mit der Kommandozeile (curl, wget) oder einer Service-API wären vorteilhaft.

v3ZwLzA.jpg
Münster als Schwarzplan

Gruß Klaus

PS: Zu einem späteren Zeitpunkt soll es zum Webservice auch eine benutzerfreundliche Web-Applikation (Browser) geben.


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#2 2017-04-07 12:09:55

Spanholz
Member
Registered: 2014-10-09
Posts: 26

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Schön, dass der Druckservice zurückkommt. Danke!

Offline

#3 2017-04-07 12:34:41

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,880

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

+1


Mapper aus NRW/Münsterland mit 10-jähriger Erfahrung.

Offline

#4 2017-04-11 06:04:42

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Mal einige Fragen an die GIS-Experten: Es gäbe die Möglichkeit die Karten auch im geoTIFF-Format anzubieten. Gibt es Anwendungsszenarien wo dies sinnvoll wäre? Und was genau sollte der Server dann anbieten? Eine (via gdal_translate) aus PNG- und WLD-Datei erzeugte geoTIFF-Datei oder besser die beiden Ausgangsdateien?

Gruß Klaus

PS: Der Betatest ist gestartet ... Unterstützer sind noch willkommen.


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#5 2017-04-18 11:13:58

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Das Thema geht voran ... es soll zukünftig auch einen Kartenstil mit Höhenlinien geben. Hier ein erster Versuch:

- Region: Garmisch-Partenkirchen
- Kartengröße: 1000 x 1000 mm
- Maßstabsverhältnis: 1 : 10.000
- Basiskartenstil: osm-carto
- Äquidistanz der Höhenlinien: 20 m
- Dateiformat: PNG (300 ppi)

N9JYwwm.jpg

Leider kann ich derzeit (noch) keine PDFs erzeugen, deshalb hier die Karte (60 MB) als PNG:

https://www.dropbox.com/s/ddehjl9mix8o5 … 0.zip?dl=0

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#6 2017-04-18 11:25:12

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,880

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Danke, mir gefällt allerdings das Layout der Cyclemap etwas besser (Beschriftung nur bei 50er Linien, generell weniger dichte Beschriftung der Linien).


Mapper aus NRW/Münsterland mit 10-jähriger Erfahrung.

Offline

#7 2017-04-18 12:06:10

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Hier der Programmcode dazu (angelehnt an die Darstellung/Beschriftung in der OpenTopoMap):

   <Style name="contours">
      <!-- 100 m -->
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>400000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>200000</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <LineSymbolizer stroke="#999999" stroke-width="0.2" smooth="0.5"/>
      </Rule>
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>200000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>100000</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <LineSymbolizer stroke="#999999" stroke-width="0.4" smooth="0.5"/>
      </Rule>
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>100000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>50000</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <LineSymbolizer stroke="#999999" stroke-width="0.5" smooth="0.5"/>
      </Rule>
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>50000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>0</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <LineSymbolizer stroke="#999999" stroke-width="0.6" smooth="0.5"/>
      </Rule>
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>400000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>0</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <TextSymbolizer face-name="DejaVu Sans Bold" size="7" fill="#999999" halo-radius="1" halo-fill="#f1eee9" halo-comp-op="soft-light" placement="line" max-char-angle-delta="10" label-position-tolerance="100" minimum-path-length="200" spacing="200">[ele]</TextSymbolizer>
      </Rule>
      <!-- 20 m -->
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>200000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>0</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 != 0) and ([ele] % 20 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <LineSymbolizer stroke="#999999" stroke-width="0.3" smooth="0.5"/>
      </Rule>
      <Rule>
         <MaxScaleDenominator>25000</MaxScaleDenominator>
         <MinScaleDenominator>0</MinScaleDenominator>
         <Filter>([ele] % 100 != 0) and ([ele] % 20 = 0) and ([ele] != 0)</Filter>
         <TextSymbolizer face-name="DejaVu Sans Bold" size="7" fill="#999999" halo-radius="1" halo-fill="#f1eee9" halo-comp-op="soft-light" placement="line" max-char-angle-delta="10" label-position-tolerance="100" minimum-path-length="200" spacing="200">[ele]</TextSymbolizer>
      </Rule>
   </Style>

Da läßt sich bestimmt noch etwas verbessern ...

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#8 2017-04-19 19:41:38

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 449
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

toc-rox wrote:

Hier der Programmcode dazu (angelehnt an die Darstellung/Beschriftung in der OpenTopoMap):
[...]
Da läßt sich bestimmt noch etwas verbessern ...

Wenn sich etwas verbessern lässt, verbessern wir das auch gerne in der OpenTopoMap... big_smile
Eine ausgewogene Darstellung von Höhenlinien sowohl im Flachland, als auch im Hochgebirge ist tatsächlich nicht gerade einfach. Deswegen wurden sie auf die Mittelgebirge optimiert... tongue

Offline

#9 2017-04-19 20:15:56

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 197
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

HUHU
bekommt Ihr auch eine Straßenverzeichnis hin? Das wäre ein echter Quantensprung! :-) Meine kollegen wären sehr dankbar! :-)


Schöne Grüße!

Last edited by redrace (2017-04-19 20:16:37)

Offline

#10 2017-04-20 07:25:33

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

redrace wrote:

... bekommt Ihr auch eine Straßenverzeichnis hin?

Ist erstmal nicht geplant ... aber du solltest das Feature etwas genauer beschreiben:
- Was genau soll wie enthalten sein?
- Wird eine Verortung auf der Karte benötigt?
- Wie soll das Ergebnis aussehen?
- ...

Gruß Klaus

PS: Du solltest dir http://maposmatic.org/ mal ansehen.


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#11 2017-04-20 08:10:31

Nakaner
Member
Registered: 2011-09-03
Posts: 1,806
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

redrace wrote:

HUHU
bekommt Ihr auch eine Straßenverzeichnis hin? Das wäre ein echter Quantensprung! :-) Meine kollegen wären sehr dankbar! :-)

Schon mal von MapOSMatic gehört? Das kann das. Das ist sogar Open Source und dazu gab es auch einen Vortrag auf der FOSSGIS-Konferenz.


Bitte aussagekräftige Threadtitel verwenden und bei Änderungssätzen einen aussagekräftigen Kommentar eingeben.

Offline

#12 2017-04-20 08:23:35

gormo
Member
Registered: 2013-08-01
Posts: 1,598
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

toc-rox wrote:

Mal einige Fragen an die GIS-Experten: Es gäbe die Möglichkeit die Karten auch im geoTIFF-Format anzubieten. Gibt es Anwendungsszenarien wo dies sinnvoll wäre? Und was genau sollte der Server dann anbieten? Eine (via gdal_translate) aus PNG- und WLD-Datei erzeugte geoTIFF-Datei oder besser die beiden Ausgangsdateien?

Ich sehe keinen Anwendungsfall. Aber die WLD-Datei auszuliefern tut ja nicht weh, oder? Wenns die gibt gibts auch nen Anwendungsfall.


OSM hat nicht das Ziel bis Ende des Monats einen vollständigen Datensatz der Welt zu enthalten.
(nach S.W.) - Aber weil die Welt vielfältig ist, weil sie auch im Detail interessant ist, mag ich genaue Karten (nach C.)

Offline

#13 2017-04-20 09:30:40

woodpeck
Member
Registered: 2009-12-02
Posts: 715

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

toc-rox wrote:

Es gäbe die Möglichkeit die Karten auch im geoTIFF-Format anzubieten. Gibt es Anwendungsszenarien wo dies sinnvoll wäre?

Wenn einer gern im QGIS o.ä. einen Kartenhintergrund will, der auch offline funktioniert, ist ein GeoTIFF ein sehr einfacher Weg dahin - aufgrund der Georeferenzierung im Header kann QGIS das File direkt an der "richtigen" Stelle anzeigen und dann z.B. ein zusätzlich geladenes Shape- oder GPX-File an der richtigen Position drüberlegen.

GeoTIFF ist besser als PNG+WLD, weil im GeoTIFF auch die Angabe zur verwendeten Projektion drinsteckt; die musst Du natürlich dann im gdal_translate-Schritt als Parameter mit reinstecken.   

Bye
Frederik

Offline

#14 2017-04-20 10:21:29

redrace
Member
From: NRW
Registered: 2011-01-08
Posts: 197
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Nakaner wrote:
redrace wrote:

HUHU
bekommt Ihr auch eine Straßenverzeichnis hin? Das wäre ein echter Quantensprung! :-) Meine kollegen wären sehr dankbar! :-)

Schon mal von MapOSMatic gehört? Das kann das. Das ist sogar Open Source und dazu gab es auch einen Vortrag auf der FOSSGIS-Konferenz.

HUHU
Das kenne ich selbstverständlich! Für richtig große Ausdrucke aber nicht so gut wie printmaps. Bei den Ausdrucken von Printmaps (180 cm x 120 cm) waren auch die Hausnummer zu erkennen, was meine Kollegen als sehr angenehm empfunden haben. Eine Straßenverzeichenis für eine  ausgewählte Kommune an der Seite, wie es Mapsomatic anbietet wäre schön aber wenn das nicht einfach zu realisieren ist, Pech gehabt.
Ich kann warten! :-)

Schöne Grüße

Offline

#15 2017-04-21 07:49:32

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Hier mal ein geoTIFF zum Test (ein Ausschnitt des Stadtgebietes von Münster, Kartenmitte 7.6279 51.9506).

Das Quell-PNG (300 ppi) habe ich so in ein geoTIFF umgewandelt:
gdal_translate -of GTiff -a_srs epsg:4326 muenster.png muenster.tif

Hier das geoTIFF (das WLD-File findet sich zwecks Kontrolle auch in der ZIP-Datei):
https://www.dropbox.com/s/9v3rci3q7epgy … F.zip?dl=0

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#16 2017-04-30 06:08:43

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Das letzte noch fehlendes Feature, die Möglichkeit der Darstellung eigener Daten, ist jetzt implementiert. Es lassen sich beliebige (eigene) Vektordaten individuell darstellen.

14jYovI.jpg

Meines Erachtens deckt der Ansatz eine Vielzahl von Anwendungsmöglichkeiten ab. Oftmals besteht die Anforderungen darin, einen eigenen Track (pgx, kml) und/oder POIs darstellen. Darüber hinaus ist aber eine Menge mehr möglich (Darstellung von Polygonen, Nutzung eigener Marker, ...). Für die Verifizierung des Features würden mich konkrete Nutzeranforderungen interessieren ...

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#17 2017-04-30 09:38:24

Skinfaxi
Member
From: Blackstad, Sweden
Registered: 2013-07-30
Posts: 696

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

toc-rox wrote:

Für die Verifizierung des Features würden mich konkrete Nutzeranforderungen interessieren ...

Gruß Klaus

Muss man sich denn weiterhin persönlich per Mail melden, oder gibts den Service mittlerweile verfügbar im Web?

Kann man eigentlich ein frei gestaltbares Legendenfeld einbinden? Das lässt sich zwar durch die Bearbeitung in Grafikprogrammen leicht hinkriegen, wäre aber bestimmt nett, das als Option darstellen zu können.

Offline

#18 2017-05-03 14:06:27

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Skinfaxi wrote:

Muss man sich denn weiterhin persönlich per Mail melden?

Erstmal ja.

Skinfaxi wrote:

Kann man eigentlich ein frei gestaltbares Legendenfeld einbinden?

Neben eigenen georeferenzierten (Polygon-, Linien-, Punkt- und Text-) Daten kann man auch selbsterstellte Grafiken (z.B. Legende, Überschrift, Infobox, ...) auf der Karte platzieren.

rEexReN.jpg

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#19 2017-05-09 19:45:35

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Inzwischen sind alle angedachten Kartenfeatures implementiert:

- verschiedene Kartenstile (einer davon mit Höhenlinien)
- Kartenrahmen, Trennlinie
- Kartentitel, Copyright-Hinweis
- errechneter Maßstabsbalken
- benutzerdefinierte Daten (Fläche, Linie, Punkt)
- benutzerdefinierte Kartenzusatzelemente (Grafik, Text, Punkt)
- Ausblenden von Kartenlayern (z.B. Grenzen)

u6rfh6C.jpg

Ich hoffe in Kürze den allgemeinen Betatest starten zu können ...

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#20 2017-05-25 16:43:54

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

redrace wrote:

... bekommt Ihr auch eine Straßenverzeichnis hin? Das wäre ein echter Quantensprung! ...

Mit etwas Handarbeit lassen sich auf der Karte recht einfach Planquadrate konstruieren und (wie auch immer) beschriften. Das eigentliche Straßenverzeichnis müßte man dann mit der Overpass-API erzeugen. Die dafür erforderlichen Koordinaten hat man.

9nzSbri.png

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#21 2017-05-25 17:12:31

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 532

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Hallo
ich suche schon länger nach einer Möglichkeit eine großformatige Karte im OpenTopoMap-Stil ausdrucken zu können um darauf meine Bergtouren "abstecken" zu können. Könntet ihr diesen Style nicht noch aufnehmen ? Ich jedenfals würde es sehr begrüssen.

Grüße aus Oberschwaben
Peter

Offline

#22 2017-05-30 07:26:50

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

PT-53 wrote:

... ich suche schon länger nach einer Möglichkeit eine großformatige Karte im OpenTopoMap-Stil ausdrucken zu können ...

Ich hatte Versuche angestellt den OTM-Stil in Printmaps zu integrieren. Aufgrund einiger Randbedingungen (eigenes DB-Schema, spezielle Datenvorverarbeitung, hohe Speicheranforderungen) ist dies jedoch nicht ohne Einschränkungen möglichen. Sinnvoll ist vielmehr der umgekehrte Ansatz, also die OTM bietet auch einen Printmaps-Service an. Gespräche dazu gab es bereits.

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#23 2017-05-30 14:32:04

axelr
Member
Registered: 2014-03-18
Posts: 98

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

PT-53 wrote:

Hallo
...Möglichkeit eine großformatige Karte im OpenTopoMap-Stil ausdrucken zu können

Wenn es nur darum geht die Karte auf Papier zu bringen, so ist dies unter openlayers 3 möglich.
Bildschirm pixelmäßig auf Ausgabewunsch vergrößern und auf pdf-fähigem Drucker (z.B. pdf24Creator) ausgeben.
Ein Beispiel habe ich im forum unter id=58361 #9 verlinkt. Das geht genauso mit der Topomap.
Einschränkungen: Kein vorgegebener Maßstab, keine schicke Legende, kein Raster, die Auflösung wird via Zoomstufe in #map=... vorgegeben.

Gruß Axel

Offline

#24 2017-06-01 16:25:53

toc-rox
Member
From: Münster
Registered: 2011-07-20
Posts: 1,666
Website

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

Der Betatest (beta 1) startet hier: http://printmaps-osm.de:8080/

rDGOdCv.png

Feedback erwünscht ...

Gruß Klaus


Das Handeln jedes Einzelnen kann Teil eines gemeinsamen Paradieses sein.

Offline

#25 2017-06-01 20:36:16

Andreas Binder
Member
Registered: 2010-06-26
Posts: 281

Re: Printmaps - Druck großformatiger OSM-Karten

toc-rox wrote:

...
Feedback erwünscht ...
...

Habs gerade probiert und bin beeindruckt :-)

Zwei Anmerkungen
a) Die alpine_hut-Bitmap-Symbole sehen durch die Skalierung etwas unscharf aus (1 im Bild). Evtl würden hier SVG-Icons besser aussehen. SVG scheint zum Teil für andere Icons schon im Einsatz zu sein (2 im Bild).

b) Pfade/Fußwege könnten sich etwas deutlicher vom Hintergrund abheben, da diese sonst durch die Höhenlinien und landuse/natural etwas untergehen (3 im Bild). Ich werd die kommenden Tage mal testen, ob die Pfade/Fußwege beim Druck evtl. deutlicher oder noch undeutlicher rüberkommen.
Nachdem ich ein paar Ausdrucke gemacht habe und im Hinterkopf behalten habe, dass die "normale" Karte der Hintergrund ist und man ja einen bestimmten Weg mittels gpx-Datei hervorheben kann, finde ich die Anzeige von Pfade/Fußwege durchaus in Ordnung

29365539op.jpg

Grüße
Andreas

Edit: Fazit nach erstem Ausdruck

Last edited by Andreas Binder (2017-06-02 21:42:53)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB