OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2017-05-16 16:16:23

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 7

Zugbrückenseil

Gibt es tags für das/die Zugseil/e zwischen einer Zugbrücke und dem Maschinenhaus?

Offline

#2 2017-05-16 18:19:59

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 672

Re: Zugbrückenseil

Erstmal: Willkommen im Forum!

Tendenziell nein. Nachdem das ja jetzt doch sehr speziell ist und kaum jemand braucht, müsste man ein Tagging-Schema dafür erfinden und dann "für die Datenbank" mappen :->
In Klartext ohne verletzend zu sein zu wollen: Ich würde es nicht erfassen.

Offline

#3 2017-05-16 18:38:50

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,635

Re: Zugbrückenseil

+1.

Fürs Technische Zeichnen gibt es bessere Werkzeuge als GIS. Andererseits, power=insulator ist etabliert und zumindest in einer Dimension deutlich unauffälliger als so ein Zugbrückenseil ;-) Ich warte also nur noch auf ein Proposal von mechanical=bolt mit material=steel + surface=galvanised + thread_standard=metric + thread_size=14 + tightening_torque=25 :-)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#4 2017-05-16 21:19:32

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 7

Re: Zugbrückenseil

kreuzschnabel wrote:

mechanical=bolt mit material=steel + surface=galvanised + thread_standard=metric + thread_size=14 + tightening_torque=25 :-)

Danke! Habe diese Tags natürlich sofort übernommen! big_smile tongue

Google findet Bilder der Brücke, sogar welche, wo sie offen ist, scheint doch nicht ganz so selten zu sein ... Die Seile reicht auch über den Weg hinaus, mappenswert finde ich die Seile daher durchaus.

Offline

#5 2017-05-18 15:39:43

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 505

Re: Zugbrückenseil

Vieleicht sollte es auch reichen, die Brücke als "Zugbrücke" zu charakterisieren. Dass eine Zugbrücke Seile hat, ergibt sich logisch.

...meint Uwe

Offline

#6 2017-05-18 15:53:29

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 698

Re: Zugbrückenseil

uvi wrote:

Vieleicht sollte es auch reichen, die Brücke als "Zugbrücke" zu charakterisieren. Dass eine Zugbrücke Seile hat, ergibt sich logisch.

...meint Uwe

Dann schaut es aber im 3D nicht so schön aus.

Offline

#7 2017-05-19 11:52:04

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 7

Re: Zugbrückenseil

uvi wrote:

Dass eine Zugbrücke Seile hat, ergibt sich logisch.

... aber nicht von wo nach wo die gehen ...

Offline

#8 2017-05-19 12:21:41

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,635

Re: Zugbrückenseil

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck wrote:

Habe diese Tags natürlich sofort übernommen!

Ich finde, das bridge:support gehört eher an die Brücke ran, da es diese genauer spezifiziert, als an die Seile.
Die Seile würde ich so taggen:

man_made=cable
cable=bridge_support
cable:count=2

(count=* ist üblich bei Anzahl-Angaben.)

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#9 2017-05-19 13:46:54

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck
Member
Registered: 2017-05-16
Posts: 7

Re: Zugbrückenseil

kreuzschnabel wrote:

Ich finde, das bridge:support gehört eher an die Brücke ran, da es diese genauer spezifiziert, als an die Seile.

Meine Idee dahinter war, dass die Kabel, wenn die Brücke offen ist, die Brücke ja "tragen", so wie die anderen Elemente bei bridge:support ...

kreuzschnabel wrote:

Die Seile würde ich so taggen:

man_made=cable
cable=bridge_support
cable:count=2

(count=* ist üblich bei Anzahl-Angaben.)

cable:count hat anscheinen noch nie jemand verwendet, während cable_number immerhin schon 55x vorkommt und das sogar im Zusammenhang mit Brücken im Gegensatz zu cables, das die Stromkabel zählt ...

Ist man_made nicht eher was für ein Gesamtobjekt (man_made=bridge) als für einzelne Bestandteile?
Overpass scheint dafür überwiegend verirrte Stromkabel zu finden außer in Portugal (für Abspannseile eines Mastes) und evtl. Frankreich (irgendwas über ein Gewässer)

Offline

#10 2017-05-19 13:57:47

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 7,715

Re: Zugbrückenseil

Hi,
Seil ist im Englischen Rope ... cool


Faktum des Tages: Geld allein macht nicht glücklich, man muss schon Bier dafür kaufen.

Offline

#11 2017-05-19 14:46:20

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,635

Re: Zugbrückenseil

chris66 wrote:

Hi,
Seil ist im Englischen Rope ... cool

rope bezeichnet im Englischen ein weiches, biegsames, knotbares Seil aus textilem Werkstoff. Ich gehe davon aus, dass eine Zugbrücke eher an steifen, hochbelastbaren Stahlseilen hängt, und die heißen cable (dict.cc gibt für Stahlseil auch steel rope aus, aber das ist mir persönlich nicht geläufig).

--ks


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

#12 2017-05-20 18:42:14

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,141
Website

Re: Zugbrückenseil

MitteloberrheinischerWaldameisenschreck wrote:

Meine Idee dahinter war, dass die Kabel, wenn die Brücke offen ist, die Brücke ja "tragen", so wie die anderen Elemente bei bridge:support ...

So wie ich die Definition lese, passt bridge:support hier aber trotzdem nicht (Hervorhebung durch mich):

Key:bridge:support wrote:

Use bridge:support=* to indicate the position of the abutments and piers which support a bridge from beneath.

Zudem ist das Tag ja auch für Punkte und Flächen gedacht, nicht für Ways.

An einer Lösung wäre ich aber auch interessiert. Möglichst so generell, dass auch Schrägseilbrücken etc. gemappt werden können. Hier vor Ort gibt es z.B. eine Brücke, deren Tragseile auf einer Seite in einem Berg verankert sind, direkt neben einem Wanderweg. Die Stelle ist von daher recht markant und es wäre interessant, so etwas mappen zu können.

Man müsste sich ggf. auch Gedanken über die Zuordnung zur Brücke machen. Nur über den Umriss von man_made=bridge ist es nicht zwingend eindeutig, da das Seil ja über die Brückenfläche hinaus reichen kann. Eventuell ein Fall für die Brückenrelation?

Offline

#13 2017-05-20 21:42:50

kreuzschnabel
Member
From: Taunusstein ± 1300 km
Registered: 2015-07-03
Posts: 2,635

Re: Zugbrückenseil

Tordanik wrote:

So wie ich die Definition lese, passt bridge:support hier aber trotzdem nicht

„to support“ heißt „unterstützen“, im wörtlichen wie im übertragenen Sinne. Also tragen von unten (Widerlager, Pfeiler). Von oben tragen ist im Englischen eher „to suspend“; eine Hängebrücke heißt auch tatsächlich „suspension bridge“.

--ks

Last edited by kreuzschnabel (2017-05-20 21:43:14)


Avatar-Bild von Elaine R. Wilson, www.naturespicsonline.com, CC-BY-SA 3.0
Mein OSM-Tutorial auf Deutsch

Offline

Board footer

Powered by FluxBB