OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#251 2017-03-16 17:53:05

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Harald Hartmann wrote:

Bei mir in Chromium (Ubuntu 14.04.5) wird seit vorgestern keine Hintergrundkarte mehr angezeigt. Laut dem Network-Tab vom Inspector werden die Tiles aber (auch nach einem STRG+F5) geladen. Hast du irgendwas am CSS geändert bzgl. Sichtbarkeit, alpha-Layer, etc.?

Das einzige was ich als Fehler sehe ist

javascripts:14878 Uncaught TypeError: Cannot read property '_leaflet_id' of undefinedL.Util.stamp @ javascripts:14878addLayer @ javascripts:16479(anonymous function) @ javascripts:25212update @ javascripts:25210(anonymous function) @ javascripts:25230

Firefox 52.0 macht keine Probleme.

ADD: Wenn ich im Chromium öfter einen F5-Refresh mache und genau hinsehe, ist für den Bruchteil einer Sekunde die Deutschlandkarte (sowie den Hinweis bzgl des Zoomlevels) zu sehen, dann aber sofort vollflächig (also nur die map, nicht der header und auch nicht die leaflet controls) grau.

ADD2: im Gegensatz zu Firefox ist <div class="leaflet-tile-pane"></div> im Chrome einfach leer?!

Unter Ubuntu 14.04 LTS (3.13.0-112-generic #159-Ubuntu SMP Fri Mar 3 15:26:07 UTC 2017 x86_64 x86_64 x86_64 GNU/Linux):

Google Chrome Version 57.0.2987.98 (64-bit)
Chromium Version 53.0.2785.143 Built on Ubuntu , running on Ubuntu 14.04 (64-bit)
Firefox 52.0 (64-Bit)

ist bei mir alles ok - das Problem mit den Tiles kann ich daher nicht nachvollziehen. Geändert habe ich nur eine Inkompatibilität beim Erzeugen des "IsIn"-Plugins (?-Button), die mir beim Testen in der VM mit Win7 und FF 49 aufgefallen ist. Der wurde nämlich nicht angezeigt. Dass leaflet-tile-pane leer ist, hängt ursächlich mit dem von Dir gezeigten JS-Fehler zusammen.

Mach doch mal den Browsercache über die Einstellungen komplett leer, vielleicht  hängt da irgendwas drin. Vielleicht ist es auch was anderes: Kopier mir bitte aus dem localStorage im Chromium: STRG-SHIFT-I > Application > Storage > local Storage > https://... den Inhalt vom key maphash. Und die komplette aufgerufene URL.

Mit dem zuerst auf Zoom 6 gehen und dann erst reinzoomen: Ja, ich hab aber keine Ahnung, wie ich das ändern kann (Henne-Ei-Problem). Eventuell muß ich mal schauen, ob ich dafür ein anderes Modul finde oder selbst eins schreibe.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#252 2017-03-16 18:39:33

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

TZorn wrote:

Hallo,

nutze OSMSuspects seit ein paar Tagen und hab jetzt auch diesen Thread endlich mal durchgearbeitet. Vielen Dank Dooley für das tolle Tool.

Freut mich, danke.

TZorn wrote:

3) Und aus 2) raus nun noch ein Featurerequest. smile Nur die duplizierten Adressen in JOSM zu laden hilft nicht, weitere nicht gefundene Fehler in der Nähe aufzuspüren. Die ganze Kartenansicht über den Button oben rechts in JOSM zu laden ist manchmal aber auch zu viel. Wäre es schwierig, eine Boundingbox aufzuziehen, die dann in JOSM geladen wird?

Du kannst bereits jetzt bei gedrückter SHIFT-Taste und linkem Mausbutton gedrückt halten mit der Maus eine Box zum Zoomen aufziehen.

Ich habe einen zusätzlichen Link zu JOSM eingebauen in das Dupes-Popup, mit der dann die aktuellen Abmessungen der Karte als Boundingbox mitgegeben wird und trotzdem die 2 (oder mehrere) Dupes in JOSM markiert werden.

Außerdem habe ich den Maximal-Zoomlevel von 18 auf 19 erhöht.

Edit: Typo.

Last edited by dooley (2017-03-16 18:40:22)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#253 2017-03-17 08:26:48

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 208

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Das eine ist ein reiner Adress-Node, der andere building:yes mit Adresse. Lass diese beiden bitte noch stehen, ich muß die Abfrage-Logik so anpassen, dass reine Adress-Nodes und Objekte mit building:* (ohne amenity und andere) als gleich erkannt werden.

Scheint einwandfrei zu funktionieren. Danke auch für diese Ergänzung! Dadurch sind natürlich nochmal sehr viele zusätzliche Duplikate "entlarvt" worden wie auch die Statistik auf der Suspects-Seite deutlich zeigt.

Offline

#254 2017-03-17 08:39:12

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 208

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

TZorn wrote:

1) Der Radius 1000m ist hier keineswegs zu groß gewählt, dublizierte Adressen in grob benachbarten Straßen liegen hier in der Stadt oft deutlich über 500m auseinander. Danke also für den Regler statt die Entfernung generell runter zu setzen. Ich könnte mir fast denken, dass sogar ein Radius 1500m hier noch ein paar Fälle aufdecken würde.

In der Tat könnte der Radius, vielleicht mal probeweise, noch deutlich höher liegen. Die Heerstraße in Berlin ist bspw. knapp 11km lang, so dass der typische Tippfehler, eine vergessene Ziffer bei einer hohen Hausnummer, derzeit bei weitem nicht hierüber gefunden werden kann. Gegenargument dürfte die von 'dooley' schon mehrfach genannte lange Auswertungslaufzeit sein. Wenn es überhaupt in Betracht kommt, könnte man diese Abfragen (ab 1000m) ggf. nur 1x wöchentlich, Sonntag morgens oder so, durchführen?

Offline

#255 2017-03-17 09:03:42

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 874

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

RoterEmil wrote:

In der Tat könnte der Radius, vielleicht mal probeweise, noch deutlich höher liegen. Die Heerstraße in Berlin ist bspw. knapp 11km lang, so dass der typische Tippfehler, eine vergessene Ziffer bei einer hohen Hausnummer, derzeit bei weitem nicht hierüber gefunden werden kann. Gegenargument dürfte die von 'dooley' schon mehrfach genannte lange Auswertungslaufzeit sein.

Das Problem scheint eher zu sein, dass in manchen Gegenden 1000m schon zuviel sind – siehe Posts weiter oben –, sodass zuviele falsch-positive Treffer entstehen. Daher gibt es hier wahrscheinlich keine Lösung, die alle zufriedenstellt.

Last edited by Chrysopras (2017-03-17 09:04:01)

Offline

#256 2017-03-17 09:10:41

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 293

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

PT-53 wrote:

Falsche Straßen kann man im OSM-Inspector, View Addresses leicht erkennen:

Gute Auswertung, aber leicht ist es bei den vielen Strichen auch nicht wirklich. Da macht es der Address Tags Validator in JOSM mit den verschiedenen Farben meist besser. Meist, weil dummerweise manchmal zwei benachbarte Straßen die gleiche Farbe abbekommen.


dooley wrote:

Du kannst bereits jetzt bei gedrückter SHIFT-Taste und linkem Mausbutton gedrückt halten mit der Maus eine Box zum Zoomen aufziehen.

Ich habe einen zusätzlichen Link zu JOSM eingebauen in das Dupes-Popup, mit der dann die aktuellen Abmessungen der Karte als Boundingbox mitgegeben wird und trotzdem die 2 (oder mehrere) Dupes in JOSM markiert werden.

Außerdem habe ich den Maximal-Zoomlevel von 18 auf 19 erhöht.

vielen Dank!


Chrysopras wrote:

Das Problem scheint eher zu sein, dass in manchen Gegenden 1000m schon zuviel sind – siehe Posts weiter oben –, sodass zuviele falsch-positive Treffer entstehen. Daher gibt es hier wahrscheinlich keine Lösung, die alle zufriedenstellt.

Dafür gibt es ja jetzt den Regler, mit dem sich die Entfernung runterregeln lässt. Nur muss die ungefilterte Auswertung eben erst einmal erstellt werden.

Offline

#257 2017-03-17 09:15:34

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 208

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Chrysopras wrote:

Das Problem scheint eher zu sein, dass in manchen Gegenden 1000m schon zuviel sind – siehe Posts weiter oben –, sodass zuviele falsch-positive Treffer entstehen. Daher gibt es hier wahrscheinlich keine Lösung, die alle zufriedenstellt.

Die Lösung hat dooley ja schon implementiert: den Schieberegler


(Edit: da war TZorn schneller...)

Last edited by RoterEmil (2017-03-17 09:16:12)

Offline

#258 2017-03-17 11:12:45

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Richtig, bei 11 km wird es wahrscheinlich die Auswertezeit deutlich erhöhen, so das die neuen Daten erst viel später am Tag zur Verfügung stehen. Ich kann mal testweise auf 5 km hochschrauben.

Zu einem anderen Thema:

Was mir noch so im Hinterkopf rumschwirrt, ist eine Prüfung des Hausnummern-Inhaltes auf Plausibilität als zusätzlichem Layer. Da siehts leider sehr grausam aus. Ich habe keine Auflistung gefunden, wie eine Hausnummer in Deutschland aufgebaut sein darf. Es gibt da ja einige Möglichkeiten... :-( Daher mein Aufruf:

Könnt ihr mal bitte posten, welche korrekte Pattern euch bekannt sind?

Gruß, Frank


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#259 2017-03-17 11:25:34

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,163
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Vielleicht hilft das erst einmal weiter: https://de.wikipedia.org/w/index.php?ti … .A4nzungen

Bei uns ist eigentlich die Ergänzung mit (kleinen) Buchstaben üblich.

Offline

#260 2017-03-17 12:44:38

TZorn
Member
From: Leverkusen
Registered: 2015-06-02
Posts: 293

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Zur Plausibilität gehört natürlich auch die Einreihung des Hauses unter die anderen. Im Allgemeinen haben die Häuser einer Seite gerade und der anderen Seite ungerade Nummern. Zudem sollten Häuser schön aufsteigend nummeriert (Zahl u. Buchstabe) sein. Natürlich gibt es da immer Ausnahmen und bei verschachtelt angeordneten Häusern ist es auch mit der Reihenfolge schwer zu durchschauen.

Aber vielleicht ist das ein Fernziel und du prüfst erst mal die Plausibilität eines Hauses für sich. smile

Offline

#261 2017-03-17 13:05:41

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,016
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

ist bei mir alles ok - das Problem mit den Tiles kann ich daher nicht nachvollziehen.

bei mir ist nun auch alles wieder okay. Habe mir mal maphash angeschaut (zoomlevel, lat, lon) und die komplette URL, und da war nach maphash nichts mehr. Jetzt habe ich aus dem Browserverlauf einfach mal eine URL aufgerufen wo nach dem maphash noch sowas wie /osm-wrongcity-... stand und jetzt ist alles wieder da, schaut so aus, als bräuchte die URL zwingend das /osm nach dem maphash. Wollte es jetzt nochmal nachstellen, indem ich eine URL nur mit maphash aufrufe, also ohne /osm, aber das wird sofort nach maphash/osm umgeleitet (bzw. /osm einfach ergänzt)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund

Offline

#262 2017-03-17 13:27:16

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,163
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

TZorn wrote:

Im Allgemeinen haben die Häuser einer Seite gerade und der anderen Seite ungerade Nummern.

In manchen Dörfern geht's auch an der einen Straßenseite aufwärts bis Ortsende und von da weiter auf der anderen Seite zurück.

Offline

#263 2017-03-17 14:49:59

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 797

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Was mir noch so im Hinterkopf rumschwirrt, ist eine Prüfung des Hausnummern-Inhaltes auf Plausibilität als zusätzlichem Layer. Da siehts leider sehr grausam aus. Ich habe keine Auflistung gefunden, wie eine Hausnummer in Deutschland aufgebaut sein darf. Es gibt da ja einige Möglichkeiten...

https://de.wikipedia.org/wiki/Hausnumme … .A4nzungen

Offline

#264 2017-03-17 16:00:35

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

@geri und @thomas: Danke für den Wikipedia-Link, den kannte ich natürlich schon, der gibt nicht so arg viel her (also für mich als Entwickler).

Das macht aber nix, ich habe eben über den gesamten Hausnummernbestand in D. nur um die 3.100 Hausnummerneinträge gefunden, die "Nicht-Standard" aussehen. Das werde ich mal so einbauen, die Pattern kann man später anpassen bzw ergänzen.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#265 2017-03-17 18:12:05

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Ich habe den Hausnummern-Layer mal testweise eingebaut.

https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … ousenumber

False Positives bitte erstmal nicht als korrekt markieren (außer es steht wirklich Unsinn drin), sondern bitte die OSM-ID und/oder einen Link zu openstreetmap.org mitteilen, damit ich ggf. das Pattern übernehmen kann.

Gleichzeitig habe ich den Schieberegler für die Dupes auf 5000 Meter erweitert, die notwendige Auswertung dazu läuft aber erst heute nacht, hat also heute noch keine Auswirkungen.


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#266 2017-03-17 20:08:47

RoterEmil
Member
Registered: 2016-10-09
Posts: 208

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Gleichzeitig habe ich den Schieberegler für die Dupes auf 5000 Meter erweitert, die notwendige Auswertung dazu läuft aber erst heute nacht, hat also heute noch keine Auswirkungen.

Schade ist, dass der Regler ja scheinbar nur ausblendet und zugleich nur eine limitierte Gesamtzahl an Punkten gleichzeitig 'gezeigt' (auch ausgeblendete Punkte werden berücksichtigt) werden kann. Will heißen, wenn der Regler auf 900-1000m eingestellt ist, werden bei Zoomstufen 11 weniger Treffer angezeigt als bei 12 (je nach Ausschnitt erscheinen beim Reinzoomen noch einige weitere Stellen, obwohl es ingesamt recht wenige sind). Beispiel für 11: https://osm-suspects.gbconsite.de/#11/5 … /osm-dupes. Und für 12: https://osm-suspects.gbconsite.de/#12/5 … /osm-dupes

Offline

#267 2017-03-17 20:44:09

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 698

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

False Positives bitte erstmal nicht als korrekt markieren (außer es steht wirklich Unsinn drin), sondern bitte die OSM-ID und/oder einen Link zu openstreetmap.org mitteilen, damit ich ggf. das Pattern übernehmen kann.

In Hilpoltstein gibt es eine besondere Art von Adressen:
Hier gibt es eigentlich keine Straßennamen, sondern "Hausnummernbezirke", die einen Buchstaben *vor* der Hausnummer bestimmen.

Dummerweise ist sich niemand (auch die Gemeinde widerspricht sich da regelmäßig) einig, wie die Adresse letztendlich richtig geschrieben wird.
In einigen Ortsteilen/Dörfern steht statt einem Straßenschild sinngemäß "Ortsteil A", in anderen "Bezirk A"
Als Adresse wird meistens der Ortsteilname als Straßenname und - wie gesagt - die Hausnummer mit voranstehenden Buchstaben genutzt. Häufig mit Leerstelle vor der Nummer. Die Hausnummer kann aber auch zusätzlich einen nachstehenden Buchstaben haben.

Kurz: Ein einzelner vorangestellter Buchstabe vor der Zahl ist hier kein Fehler.

In OSM wird das Hinweisschild für den Straßennummernbezirk als Straßennamenersatz genutzt (steht ja auch so vor Ort ;-)

edit: Link vergessen;-)
https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … ousenumber

Last edited by pyram (2017-03-17 20:45:01)

Offline

#268 2017-03-17 22:45:47

Chrysopras
Member
From: Germany
Registered: 2015-04-01
Posts: 874

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

dooley wrote:

Ich habe den Hausnummern-Layer mal testweise eingebaut.

https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … ousenumber

False Positives bitte erstmal nicht als korrekt markieren (außer es steht wirklich Unsinn drin), sondern bitte die OSM-ID und/oder einen Link zu openstreetmap.org mitteilen, damit ich ggf. das Pattern übernehmen kann.

Nicht schlecht: das neue Tool findet gleich eine ganze Reihe offensichtlich grob vertippter Hausnummern. Also auch dafür vielen Dank! Falsch-positive Treffer habe ich im Landkreis HN und drumrum erst mal keine gefunden …

Offline

#269 2017-03-17 23:40:28

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

RoterEmil wrote:
dooley wrote:

Gleichzeitig habe ich den Schieberegler für die Dupes auf 5000 Meter erweitert, die notwendige Auswertung dazu läuft aber erst heute nacht, hat also heute noch keine Auswirkungen.

Schade ist, dass der Regler ja scheinbar nur ausblendet und zugleich nur eine limitierte Gesamtzahl an Punkten gleichzeitig 'gezeigt' (auch ausgeblendete Punkte werden berücksichtigt) werden kann. Will heißen, wenn der Regler auf 900-1000m eingestellt ist, werden bei Zoomstufen 11 weniger Treffer angezeigt als bei 12 (je nach Ausschnitt erscheinen beim Reinzoomen noch einige weitere Stellen, obwohl es ingesamt recht wenige sind). Beispiel für 11: https://osm-suspects.gbconsite.de/#11/5 … /osm-dupes. Und für 12: https://osm-suspects.gbconsite.de/#12/5 … /osm-dupes

Die Layer haben pro Tile/Kachel bei einem Zoomlevel < 16 ein Limit von max. 100 Punkten, ansonsten wird die Karte ziemlich langsam. Ab ZL 16 werden alle Punkte angezeigt.

Bei den Dupes habe ich eben das Limit für alle Zoomlevel rausgenommen, werde aber gleich wieder ein Limit von 200 Punkten pro Tile einbauen - es sind in manchen Gegenden einfach zuviele Punkte.

Bei Zoomlevel 12 und allen eingeschaltete Layern sind das (bei mir) 196 Tiles * max. 100 Punkte =  19.600 Punkte, damit kann ein normaler Rechner gut umgehen. Mit ausgeschaltetem Limit bei den Dupes sind wir um ein vielfaches höher. Da macht das Arbeiten auf meinem Intel Core 5 mit 16 GB Ram keinen Spaß mehr...


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#270 2017-03-17 23:41:49

dooley
Member
From: Landkreis Calw
Registered: 2013-11-04
Posts: 405

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

pyram wrote:
dooley wrote:

False Positives bitte erstmal nicht als korrekt markieren (außer es steht wirklich Unsinn drin), sondern bitte die OSM-ID und/oder einen Link zu openstreetmap.org mitteilen, damit ich ggf. das Pattern übernehmen kann.

In Hilpoltstein gibt es eine besondere Art von Adressen:
Hier gibt es eigentlich keine Straßennamen, sondern "Hausnummernbezirke", die einen Buchstaben *vor* der Hausnummer bestimmen.

Dummerweise ist sich niemand (auch die Gemeinde widerspricht sich da regelmäßig) einig, wie die Adresse letztendlich richtig geschrieben wird.
In einigen Ortsteilen/Dörfern steht statt einem Straßenschild sinngemäß "Ortsteil A", in anderen "Bezirk A"
Als Adresse wird meistens der Ortsteilname als Straßenname und - wie gesagt - die Hausnummer mit voranstehenden Buchstaben genutzt. Häufig mit Leerstelle vor der Nummer. Die Hausnummer kann aber auch zusätzlich einen nachstehenden Buchstaben haben.

Kurz: Ein einzelner vorangestellter Buchstabe vor der Zahl ist hier kein Fehler.

In OSM wird das Hinweisschild für den Straßennummernbezirk als Straßennamenersatz genutzt (steht ja auch so vor Ort ;-)

edit: Link vergessen;-)
https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … ousenumber

Danke, das Pattern habe ich übernommen und sollte morgen wirksam sein. Die Hilpoltsheimer haben seltsame Vorstellungen ;-)


OSMsuspects! - QS-Tool Adressen Deutschland
Mein Avatar ist ein Ausschnitt aus "Die Saporoger Kosaken schreiben dem türkischen Sultan einen Brief (Ilja Repin)" (gemeinfrei)

Offline

#271 2017-03-18 14:05:10

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,163
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Hier gibt es drei Ferienhäuser mit gleicher Adresse - unterschiedlich name=* ->
https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … city-dupes

OSM:
https://www.openstreetmap.org/#map=19/5 … 4&layers=N

Würde diese gern als falsch-positive markieren - wird aber nicht angeboten.

Offline

#272 2017-03-18 15:16:11

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,480

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:

Hier gibt es drei Ferienhäuser mit gleicher Adresse - unterschiedlich name=* ->

Ich löse solche einfachen Fälle gewöhnlich mit nem Adress-node in der Mitte, die Häusschen bekommen dann eben nur die Namen+tags.

Last edited by MKnight (2017-03-18 15:16:36)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#273 2017-03-18 15:35:32

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 2,016
Website

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

geri-oc wrote:

Hier gibt es drei Ferienhäuser mit gleicher Adresse - unterschiedlich name=* ->
https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … city-dupes

Hmm, sind das wirklich die Hausnummern der Häuser?! Oder sind es vielmehr die Adress-/Kontaktdaten des Operators? So ein Problem habe ich nämlich hier in der Gegend auch, da hat ein Ferienhaus-/wohnungsvermieter über die komplette Gemeinde seine Häuser/Wohnungen verteilt.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund

Offline

#274 2017-03-18 16:40:53

hsc666
Member
Registered: 2017-03-18
Posts: 9

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

Harald Hartmann wrote:
geri-oc wrote:

Hier gibt es drei Ferienhäuser mit gleicher Adresse - unterschiedlich name=* ->
https://osm-suspects.gbconsite.de/map#1 … city-dupes

Hmm, sind das wirklich die Hausnummern der Häuser?! Oder sind es vielmehr die Adress-/Kontaktdaten des Operators? So ein Problem habe ich nämlich hier in der Gegend auch, da hat ein Ferienhaus-/wohnungsvermieter über die komplette Gemeinde seine Häuser/Wohnungen verteilt.

Also laut WebAtlasSN hat offenbar nur das nördlichste der drei Gebäude eine Hausnummer. Wird daher meiner Meinung nach korrekt als Fehler markiert.

Offline

#275 2017-03-21 15:32:30

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,480

Re: OSMSuspects - Qualitätssicherung Adressen (Deutschland)

"Adresse als korrekt markieren" könnte/sollte man noch etwas verkomplizieren wink

Perfekt wäre, wenn man die einzelnen Tags unabhängig voneinander markieren könnte. Bspw. bei Dingen, wo 2 Probleme angemeckert werden.
Beispiel:
addr:city UND addr:street ist "unterschiedlich" suspect. Eins von Beiden ist aber false positive (auf Landgrenze etc.), das andere kann man u.U. schlecht recherchieren. Hier wäre es für den nächsten Mapper (oder für mich, wenn ich da in ner Woche wieder draufstolpere) gut zu sehen, dass sich da schon jmd. mit beschäftigt hat.

Nochwas zum verkomplizieren: eine Statistik der false positive wäre was. Vlt. sogar geordnet nach User.

Edit: weils so einfach war wink wie wärs zusätzlich mit positive positive markieren? smile

Last edited by MKnight (2017-03-21 15:34:16)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

Board footer

Powered by FluxBB