OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

Announcement

A fix has been applied to the login system for the forums - if you have trouble logging in please contact support@openstreetmap.org with both your forum username and your OpenStreetMap username so we can make sure your accounts are properly linked.

#1 2016-09-04 06:15:46

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 394

Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

Kennt jemand eine günstige Drohnen Komplettlösung mittels der man zum Beispiel von einer unbewohnten Baustelle oder von einem neu entstandenen Rodungs- Gebiet, qualitativ hochwertige eigene Luftbilder für JOSM erstellen kann.
Ich stelle mir das folgendermaßen vor.  Automatische rasterförmige Befliegung innerhalb vorgezeichneter Grenzlinien. Die enthaltene Software- Lösung sollte von der Drohne aufgenommene Bilder entzerren, und zu einem möglichst Winkel getreuen Luftbild zusammenfügen.


Beachten Sie bitte auch das OSM at Subforum: http://www.mail-archive.com/talk-at@openstreetmap.org

Offline

#2 2016-09-04 18:32:05

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 394

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

In eigener Recherche bin ich auf folgende interessante Drohne gestoßen.
https://www.sensefly.com/home.html

für einen einzelnen OSM User mag das zu aufwendig klingen. Für einen OSM User Verbund hingegen ?

Andere Überlegung. Profis unterwegs: http://terra-messflug.at Es gibt einen kommerziellen Kanal für aktuelle und äußerst hochwertige Luftbilder dieser Firma. Ich werde mich mal bei einem lokalen Ansprechpartner dieser Firma kundig machen.

Edit: Typo

Last edited by geocodec (2016-09-04 20:02:05)


Beachten Sie bitte auch das OSM at Subforum: http://www.mail-archive.com/talk-at@openstreetmap.org

Offline

#3 2016-10-04 16:17:52

-ad-
Member
Registered: 2013-02-05
Posts: 203

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

geocodec wrote:

Kennt jemand eine günstige Drohnen Komplettlösung mittels der man zum Beispiel von einer unbewohnten Baustelle oder von einem neu entstandenen Rodungs- Gebiet, qualitativ hochwertige eigene Luftbilder für JOSM erstellen kann.

Ich suche da auch noch etwas für das Stitching.
Denn meine Hugin-Ergebnisse sind allenfalls "hübsch anzuschauen", sind jedoch so hart "wellenverzerrt", dass man davon eigentlich nicht mappen möchte, selbst wenn man sich das Bildergebnis per Rectifyer zurechtgezuppelt hat.

Aber vielleicht mache ich ja auch irgendeinen kapitalten Fehler.

Ich poste einfach mal "roh" die Bilder und ihr könnt mir sagen, wie ich die sinnvoll verarbeiten könnte:

Aufnahmehöhe 150m.

http://imgur.com/a/oz6ti

Oder als Archiv:
https://www.dropbox.com/s/wyvttz8hne317 … iet-DOP.7z

Das ist etwas dieser Bereich: https://goo.gl/NMtei1

(ja, das ist jetzt in Deutschland. Und das Areal bietet sich nun auch nicht wirklich zum Mappen an, da es eigentlich schon brauchbar erfasst ist bis auf die entstehenden Neubauten. Mir geht es wirkch darum, ob mir jemand einen möglichst hoch automatisierten "Workflow" zeigen könnte, wie ich von solchen Bildern zu einem großen PNG/JPG komme, was ich gut in Josm verarbeiten kann.)

Beispiel:
ppQLXJT.jpg

Last edited by -ad- (2016-10-04 16:23:12)

Offline

#4 2016-10-06 21:22:20

-ad-
Member
Registered: 2013-02-05
Posts: 203

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

Um die Ingrid zu machen:

Hat jemand eine Idee? Oder besser einen neuen Thread unter anderem Topic erstellen?

(Faktisch suche ich ja einen "Stich-Workflow" für bereits erstellt Bilder)

Offline

#5 2016-11-08 15:15:51

geoeki
Member
From: Vienna, Austria
Registered: 2016-01-31
Posts: 6

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

Gute Idee, aber in Österreich fast unmöglich wirklich umzusetzen für Privatpersonen. Unsere Arbeitsgruppe hat sich letztes Jahr ein UAV zusammenbauen lassen; nachträglich würden wir uns das ganze Bewilligungs- und Prüfungsprozedere nicht mehr antun. So easy to use Modelle wie sensefly oder dji phantom darf man in Ö zb gar nicht über besiedeltem Gebiet hochsteigen lassen (wissen die meisten zwar nicht und machen es daher einfach, sollte jedoch mal etwas passieren, ist man ordentlich dran). Und als besiedeltes Gebiet zählt in Ö fast alles...so sind zb Wanderwege inkl. eines 200 m (?) Puffers rund herum ebenfalls als "besiedeltes Gebiet" klassifiziert roll Ich kann mich nicht mehr genau daran erinnern, aber jede günstige Lösung ist in Österreich auszuschließen. Für teurere Lösungen ist man dann auch noch personengebunden, da nur dazu von der AustroControl berechtigte und befähigte UAV Piloten diese dann auch steuern dürfen.

Fazit: gute Idee, aber in Ö fast ein Ding der Unmöglichkeit, möchte man im rechtlichen Rahmen agieren.

Offline

#6 2017-01-22 18:50:33

Boy2006
Member
Registered: 2008-08-04
Posts: 78

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

Ich stehe vor den selben Problem bei meinen Projekt. Das einzige was man machen kann ist ein Pilotenschein machen oder sehr viel Geld für Firmen bezahlen die einen haben. roll
Dazu kommt noch das man das Gebiet absperren muss und eine Versicherung kostet auch ordentlich.

Offline

#7 2017-02-14 21:32:57

KPG
Member
Registered: 2010-09-13
Posts: 76

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

Von DJI gibt es (leider nur) fürs iPad Groundstation Pro.
Damit kann man eine DJI-Drohne feste Wege abfliegen und automatisch Fotos machen lassen.

Offline

#8 2017-02-15 13:25:43

geoeki
Member
From: Vienna, Austria
Registered: 2016-01-31
Posts: 6

Re: Projekt: Aktuelle Luftbilder mit eigener Drohne erstellen.

KPG wrote:

Von DJI gibt es (leider nur) fürs iPad Groundstation Pro.
Damit kann man eine DJI-Drohne feste Wege abfliegen und automatisch Fotos machen lassen.

Ja, wie gesagt: die DJI Drohnen sind top und ich liebe sie, aber in Österreich sogut wie nicht (legal) zu betreiben. Wir haben so eine mal im Kaunertal abseits jeglicher Zivilisation ausprobiert und uns verliebt in sie - aber dann doch (zwangsweise) zu einer teuren und komplizierten Lösung gegriffen. Ö hat leider eines der strengsten Gesetze für das Betreiben von Drohnen - speziell seit der Volksheld Hirscher fast von einer solchen beinahe erschlagen worden ist letztes Jahr lol

Offline

Board footer

Powered by FluxBB