You are not logged in.

#1 2016-10-29 14:21:46

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Gebäude verschwunden

Hallo Mapper,

ich habe das Problem, das in einem von mir editierten Gebiet Gebäude verschwunden sind.
Es geht um folgenden Ausschnitt meines Heimatortes.
https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=000BTT

Ich habe letztens zu allen Gebäuden in diesem Wohngebiet Adressinfos hinzugefügt.
Wählt man die Grundkarte 'OSM Standard (Mapnik)' ist alles fein, meine Ergänzungen waren quasi sofort sichtbar.
Wählt man 'OSM deutscher Stil' sind die Gebäude nicht sichtbar. Die Gebäude habe ich auch selbst vor langer Zeit mal eingezeichnet.
OSMAND rendert alles wie erwartet und OSM Inspector meckert nicht.
An zwei Stellen (Sonnenstep 9 & 10) habe ich einzelne Nodes mit Addressinfo hinzugefügt, da die Gebäude noch nicht auf den nutzbaren Luftbildern auftauchen. Diese Hausnummern ohne Gebäude sind in beiden Grundkarten sichtbar.

Ich habe mittlerweile auch noch an anderen Stellen Hausnummern ergänzt, da taucht das Problem nicht auf.

Ich hoffe es kann jemand helfen und mal einen Blick darauf werfen.
Ich gehe stark davon aus, dass ich einen ganz simplen Fehler gemacht habe.
Nur, ich sehe ihn nicht.

Beste Grüsse
  Lars Haack

Offline

#2 2016-10-29 14:41:12

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,664

Re: Gebäude verschwunden

Sind die Gebäude (auf allen Karten) verschwunden oder auf "Grundkarte 'OSM Standard (Mapnik)" sichtbar und auf 'OSM deutscher Stil' nicht sichtbar ?
Kannst Du die fehlenden Gebäude näher beschreiben mit Hausnummer oder  Lage zwischen welchen sichtbaren Gebäuden ?

Grüße
Peter


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#3 2016-10-29 14:54:51

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Re: Gebäude verschwunden

Nur in der Grundkarte 'OSM deutscher Stil' sind die Gebäude nicht sichtbar.
Wenn man in dem verlinkten Kartenausschnitt zwischen den Grundkarten 'OSM Standard (Mapnik)' und 'OSM deutscher Stil' hin- und herschaltet, verschwinden ca. 40 Gebäude.
Der Bereich um den es geht ist in Heikendorf. Der Bereich umfasst folgende Strassen: Im Grund, Kirchsören, Feldblick, Obstwiese, SonnenSteg, Möhlenbleek.

Offline

#4 2016-10-29 14:56:05

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,832

Re: Gebäude verschwunden

In den Daten ist noch alles da.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#5 2016-10-29 15:25:36

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,664

Re: Gebäude verschwunden

Ich habe mir die Daten in den Editor JOSM geladen und die Daten mit dem Bing-Luftbild verglichen. Alle auf Bing sichtbaren Gebäude in der Straße Im Grund sind in OSM korrekt eingetragen (building=yes). Alle Gebäude werden bei mir auch auf beiden Karten (OSM Standard (Mapnik) und OSM deutscher Stil) korrekt angezeigt.

Leer mal den Cache deines Browsers und lade die Karten neu. Was passiert dann ?

Grüße
Peter

Last edited by PT-53 (2016-10-29 15:26:42)


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#6 2016-10-29 15:52:16

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Gebäude verschwunden

PT-53 wrote:

Sind die Gebäude (auf allen Karten) verschwunden oder auf "Grundkarte 'OSM Standard (Mapnik)" sichtbar und auf 'OSM deutscher Stil' nicht sichtbar ?
Kannst Du die fehlenden Gebäude näher beschreiben mit Hausnummer oder  Lage zwischen welchen sichtbaren Gebäuden ?

Grüße
Peter

Also die Nachfragen waren ja wohl auf Grund des bereits sehr gut geschilderten Eröffnungsbeitrages sinnfrei.

PT-53 wrote:

Alle Gebäude werden bei mir auch auf beiden Karten (OSM Standard (Mapnik) und OSM deutscher Stil) korrekt angezeigt.

Dazu hätte ich gern einen Beweis von dir! Weil wenn ich mir das entsprechende Tile (http://a.tile.openstreetmap.de/tiles/os … /83704.png) anschaue (egal im welchem Browser auch immer ohne Cache), sind dort keine Gebäude! Und ich habe das Tile mit /dirty neu generieren lassen:

6k6igg88.png

Tile is clean. Last rendered at Sat Oct 29 16:40:50 2016. Last accessed at Sat Oct 29 16:40:53 2016. Stored in file:///ssd/1x500raid0/tiles//mapnikde/18/33/20/214/31/136.meta

(Dates might not be accurate. Rendering time might be reset to an old date for tile expiry. Access times might not be updated on all file systems)

Leider habe ich weder auf openstreetmap.de noch im Wiki transparente Informationen dazu gefunden, wie oft die Datenbank und die Tiles aktualisiert werden sad

Edit: Image sicherheitshalber mal bei directupload hinterlegt.

Last edited by Harald Hartmann (2016-10-29 16:00:08)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#7 2016-10-29 16:45:06

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 717

Re: Gebäude verschwunden

Der Link in Post #1 hat den Mapnik-Stil eingeschaltet. Wenn ich auf den deutchen Stil umschalte (hier der Link mit eingeschaltetem deutschem Stil in der URL) sehe ich auch keine Gebäude an den genannten Straßen. Die Gebäude wurden vor vier Jahren in OSM eingetragen und bekamen vor sechs Wochen die Adressen hinzugefügt.

Andere Gebäude, die zu anderen Zeiten die Adressen bekamen, sind nicht verschwunden (Karkshörn 30 .. 52). Möglicherweise hat der Renderer den einen Update nicht richtig verdaut - die Gebäude zwar entfernt, aber sie mit den neuen Merkmalen (Adresse) nicht wieder neu gezeichnet.

Franz

Offline

#8 2016-10-29 16:47:35

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,832

Re: Gebäude verschwunden

Da muss man dann wohl kitzeln.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#9 2016-10-29 16:59:11

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,664

Re: Gebäude verschwunden

Harald Hartmann wrote:
PT-53 wrote:

Sind die Gebäude (auf allen Karten) verschwunden oder auf "Grundkarte 'OSM Standard (Mapnik)" sichtbar und auf 'OSM deutscher Stil' nicht sichtbar ?
Kannst Du die fehlenden Gebäude näher beschreiben mit Hausnummer oder  Lage zwischen welchen sichtbaren Gebäuden ?

Grüße
Peter

Also die Nachfragen waren ja wohl auf Grund des bereits sehr gut geschilderten Eröffnungsbeitrages sinnfrei.

Vielen Dank für Deine sinnvolle Antwort.


Harald Hartmann wrote:

Dazu hätte ich gern einen Beweis von dir!

Stehe ich vor Gericht ? Wessen bin ich angeklagt ?

Aber bitte schön, hier sind die Screenshoots:
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/ … /811091273
https://www.pixum.de/meine-fotos/album/ … /811091259

Hier noch mein Link zur Karte mit dem deutsche Stil:
https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=000BTT

Grüße
Peter


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#10 2016-10-29 17:09:23

kartler175
Member
Registered: 2012-09-10
Posts: 293

Re: Gebäude verschwunden

PT-53 wrote:

Hier noch mein Link zur Karte mit dem deutsche Stil:
https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=000BTT

Der verlinkt eben nicht den deutschen Stil: https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=B000TF

Last edited by kartler175 (2016-10-29 17:09:43)

Offline

#11 2016-10-29 17:21:50

PT-53
Member
From: Oberschwaben (BW, DE)
Registered: 2013-09-01
Posts: 1,664

Re: Gebäude verschwunden

kartler175 wrote:
PT-53 wrote:

Hier noch mein Link zur Karte mit dem deutsche Stil:
https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=000BTT

Der verlinkt eben nicht den deutschen Stil: https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=B000TF

Da habe ich wohl etwas übersehen. Ich hatte den Link aus Post # 1 übernommen und nicht darauf geachtet, daß bei Grundkarte Mapnik markiert war. Klicke ich auf OSM deutscher Stil sind die Gebäude auch bei mir weg.
Da lag ich mit meiner Aussage falsch. Sorry.

Grüße
Peter


Nein zu: In OSM wird alles, wirklich alles was sichtbar ist, und wenn es Schrott ist, eingezeichnet.
Ja zu: In OSM sollte nur das was sichtbar und sinnvoll ist eingetragen werden.

Offline

#12 2016-10-29 17:41:38

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 717

Re: Gebäude verschwunden

kartler175 wrote:
PT-53 wrote:

Hier noch mein Link zur Karte mit dem deutsche Stil:
https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=000BTT

Der verlinkt eben nicht den deutschen Stil: https://www.openstreetmap.de/karte.html … ers=B000TF

@PT-53: In Deinen Screenshots ist im rechten, grauen Kasten noch der Mapnik-Stil (vierte Auswahl) aktiv und nicht der deutsche Stil (erste Auswahl). Der deutsche Stil zeichnet den Neuheikendorfer Weg oben links in gelb statt wie bei Mapnik in weiß.

Ich habe eine andere Gegend gefunden, in der ein anderes Gebäude, das zur selben Zeit (in CS 42244492 - 7 höher, als der von Heikendorf) ein Update bekam, im deutschen Stil verschwunden ist. Wenn man hier im aufgeklappten grauen Kasten rechts zwischen deutschem Stil und Mapnik umschaltet, sieht man ein Haus in Bildmitte abwechselnd vorhanden und nicht vorhanden. Also hat der deutsche Stil dieses Update mit dem fraglichen CS=42244485 und weiteren davor und dahinter nicht richtig verarbeitet.

Franz

Offline

#13 2016-10-30 08:44:31

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 717

Re: Gebäude verschwunden

Um den Anfang der fehlenden Gebäude zu finden bin ich die Changesets in größeren Schritten zurückgegangen und habe auf diesem Kartenauschnitt Gebäude gefunden, die kurz vor und kurz nach dem Weglassen von Gebäuden im deutschen Kartenstil hochgeladen wurden.

Ein Gebäude, das noch angezeigt wird hat folgende Meta-Daten (JOSM: Strg-I):
  Linie: 442839483
  Datensatz: 1da4f0a
  Geändert: 2016-09-16T20:35:17Z
  Geändert von: Charles Asafo-Adjei (4577451)
  Version: 1
  Im Änderungssatz: 42213517
 
 
Ein Gebäude, das fehlt, folgende:
  Linie: 442839965
  Datensatz: 1da4f0a
  Geändert: 2016-09-16T20:39:46Z
  Geändert von: Charles Asafo-Adjei (4577451)
  Version: 1
  Im Änderungssatz: 42213633

Zwischen diesen Änderungssätzen sind nur wenige Minuten vergangen. Stichproben bis zu den fehlenden Gebäuden in Heikendorf zeigen, dass im ganzen Zeitraum keine Gebäude gezeichnet wurden.

Metadaten aus Heikendorf:
Linie: 185757776
  Datensatz: 1da4f0a
  Geändert: 2016-09-18T10:57:44Z
  Geändert von: radosm (56602)
  Version: 2
  Im Änderungssatz: 42244485

Der Zeitraum der fehlenden Gebäude ist länger als ein Tag.

Franz

Offline

#14 2016-10-30 10:17:18

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Gebäude verschwunden

Lustigerweise betrifft das wirklich nur Buildings auf OSM-DE. Bäume oder Straßen im gleichen Zeitraum sind dagegen vorhanden, auch in v1. Es kann also nicht sein, dass komplette Changesets überhaupt nicht verarbeitet wurden.

Zum selbst ausprobieren:

http://overpass-turbo.eu/s/jIS

Für den entsprechenden OSM DE Hintergrund unter Einstellungen -> Karte folgende URL eintragen:   
//{s}.tile.openstreetmap.de/tiles/osmde/{z}/{x}/{y}.png

27275453mg.jpg 27275454xp.jpg

Last edited by mmd (2016-10-30 10:19:33)

Offline

#15 2016-10-30 10:26:14

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Gebäude verschwunden

Ich sehe gerade, dass das schon anderen Leuten vor einiger Zeit aufgefallen ist, und dafür sogar ein Ticket aufgemacht wurde:

https://github.com/giggls/openstreetmap … /issues/16

"Looks like fore some reason, these houses are missing from my database. [...] As this is not a bug in the stile [sic!] though I will close this now.".

Keine Ahnung, was das nun bedeutet, oder wann die Datenbank nochmal geladen wird. Auf jeden Fall ist Github nicht der richtige Platz für derartige Meldungen.

Offline

#16 2016-10-30 11:00:01

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,976
Website

Re: Gebäude verschwunden

Hallo,

mmd wrote:

https://github.com/giggls/openstreetmap … /issues/16

"Looks like fore some reason, these houses are missing from my database. [...] As this is not a bug in the stile [sic!] though I will close this now.".

Keine Ahnung, was das nun bedeutet, oder wann die Datenbank nochmal geladen wird. Auf jeden Fall ist Github nicht der richtige Platz für derartige Meldungen.

Da wurde vergessen, ein oder mehrere minütliche Diffs von etwa zu importieren. Änderungen aus diesen Diffs fehlen jetzt dauerhaft in der Renderingdatenbank, bis sie eines Tages wieder neu importiert werden wird. Ein Reimport ist nicht geplant und wird vsl. wegen solcher Kleinigkeiten nicht durchgeführt werden. Der Arbeitsmehraufwand und die Ausfallzeit (etwa eine Woche!) rechtfertigt das schlicht und einfach nicht. Es handelt sich um ein Freiwilligenprojekt, d.h. die menschlichen und finanziellen Ressourcen sind begrenzt.

Bitte akzeptiert das.

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#17 2016-10-30 12:04:41

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: Gebäude verschwunden

Nakaner wrote:

Da wurde vergessen, ein oder mehrere minütliche Diffs von etwa zu importieren. Änderungen aus diesen Diffs fehlen jetzt dauerhaft in der Renderingdatenbank, bis sie eines Tages wieder neu importiert werden wird. Ein Reimport ist nicht geplant und wird vsl. wegen solcher Kleinigkeiten nicht durchgeführt werden.

Wenn ich ganz dumm fragen darf: Wisst Ihr denn, ob es sich nur um einen Zufallsfehler handelt („Da wurde vergessen …“), der kaum je wieder vorkommen wird, oder ob es sich um einen systematischen Fehler handelt, der unter irgendwelchen Umständen immer mal wieder auftreten wird? Im letzteren Fall wäre die Sache doch nicht ganz sooo unwichtig, denn auf diese Weise würden dann immer wieder und auf lange Sicht immer mehr Objekte fehlen … wink

Offline

#18 2016-10-30 12:15:08

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Re: Gebäude verschwunden

Hallo,

erstmal vielen Dank für Eure Beiträge.

Kurze Zusammenfassung:
- In der OSM Datenbank sind offensichtlich alle Tags etc. korrekt, ist nur ein Darstellungsproblem.
- Der Zeitraum von ca. einem Tag an dem Datenbank diffs nicht korrekt importiert worden ist bekannt.
- Laut Nakaner gibt es keine regelmässigen Komplettimports der Datenbank, durch die sich solche Problemchen nach Zeit wieder korrigieren würden.

Da nach wie vor ca. 40 Familien obdachlos sind, und der betroffene Bereich/Changeset bekannt ist, würde ich gern einen workaround finden.

Würde eine erneute Änderung an allen betroffenen Gebäuden diese wieder herstellen?

Wenn noch jemand eine bessere Idee für einen workaround hat, bitte her damit.

  Lars

Offline

#19 2016-10-30 12:28:26

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,976
Website

Re: Gebäude verschwunden

Chrysopras wrote:

Wenn ich ganz dumm fragen darf: Wisst Ihr denn, ob es sich nur um einen Zufallsfehler handelt („Da wurde vergessen …“), der kaum je wieder vorkommen wird, oder ob es sich um einen systematischen Fehler handelt, der unter irgendwelchen Umständen immer mal wieder auftreten wird? Im letzteren Fall wäre die Sache doch nicht ganz sooo unwichtig, denn auf diese Weise würden dann immer wieder und auf lange Sicht immer mehr Objekte fehlen … wink

Es ist ein von Menschen verursachter Fehler. Nach dem Import des Planets hat man die ersten paar Diffs, die man hätte importieren sollen vergessen.

radosm wrote:

Würde eine erneute Änderung an allen betroffenen Gebäuden diese wieder herstellen?

Wenn noch jemand eine bessere Idee für einen workaround hat, bitte her damit.

Es ist ein einziger Tileserver, der davon betroffen ist, weil beim Import ein kleiner Bedienfehler unterlaufen ist. Es ist ein Freiwilligenprojekt und daher musst du dich damit abfinden, dass es nicht perfekt ist. Wenn du die Betreuung eines Tileservers gekauft hättest, könntest du dich bei deinem Vertragspartner beschweren.

Bitte seht davon ab, sie erneut hochzuladen. Das wäre Mapping für den Renderer. Ich hoffe, dass ihr eure Zeit besser zu verwenden wisst, als allen anderen Datennutzern unnötige Arbeit aufzubürden, denn diese müssen deine Änderungen auch verarbeiten.

Viele Grüße

Michael


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#20 2016-10-30 12:38:55

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Re: Gebäude verschwunden

Hallo Nakaner,

Ich verstehe das die Ursache ein manueller Fehler ist.
Ich verstehe auch, das ich keinen Anspruch habe, das alles perfekt läuft.

<Trotz> Ich möchte aber trotzdem gern die Gebäude 'wieder haben'. </Trotz>

Bitte nicht bös verstehen, ich finde es ja toll , das so viele sich nicht nur um die Kartendaten kümmern, sondern auch um die ganze Infrastruktur im Hintergrund.

  Lars

Last edited by radosm (2016-10-30 12:40:05)

Offline

#21 2016-10-30 12:45:23

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Gebäude verschwunden

Meine Theorie ist eher, dass beim Aktualisieren der DB via osm2pgsql irgendetwas mit der planet_osm_polygon-Tabelle schiefgelaufen ist. Also eher kein Bedienfehler im Sinn, dass komplette minutely diffs einfach nicht verarbeitet wurden.

Vom Changeset 42234532 sind ja wie gesagt alle Bäume und Straßen drin, und auch das komplette Changeset liegt in einem einzigen Minutely diff. Wäre das komplette Diff-File übersprungen worden, würden wir auch die Bäume nicht sehen (die sind alle in v1, also erst in diesem Changeset erzeugt).

Wenn es vom osm2pgsql-Lauf noch Logfiles gibt, würde es sich anbieten etwas genauer hinzusehen. Vielleicht ist da irgendein Problem, was möglicherweise später nochmal auftreten kann.

Last edited by mmd (2016-10-30 12:56:20)

Offline

#22 2016-10-30 12:59:03

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,976
Website

Re: Gebäude verschwunden

mmd wrote:

Meine Theorie ist eher, dass Aktualisieren der DB via osm2pgsql irgendetwas beim Schreiben der planet_osm_polygon-Tabelle schiefgelaufen ist. Also eher kein Bedienfehler im Sinn, dass komplette minutely diffs einfach nicht verarbeitet wurden.

Sven hat mir gesagt, dass er einfach ein paar Diffs nicht importiert hat, weil er den falschen Pfad angegeben hat.

mmd wrote:

Wenn es vom osm2pgsql-Lauf noch Logfiles gibt, würde es sich anbieten etwas genauer hinzusehen. Vielleicht ist da irgendein Problem, was möglicherweise später nochmal auftreten kann.

Die Ursache ist schon bekannt und wir wissen auch, wo man das nächste Mal genauer aufpassen muss. Zudem wird man sogar ein paar Diffs mehr importieren als notwendig (das Erzeugen des Planetfiles dauert ja auch eine Weile, während derer neue Diffs veröffentlicht werden). Wenn man das erste Diff wissen möchte, das man auf die Datenbank anwenden muss, kann man mit dem osmium-tool mit

osmium fileinfo planet.osm.pbf -eg data.maxid.nodes

erfahren, welches die höchste Node-ID im Planet ist und dann das Diff suchen, in dem die nächsthöhere ID im <create>-Block enthalten ist.

radosm wrote:

<Trotz> Ich möchte aber trotzdem gern die Gebäude 'wieder haben'. </Trotz>

https://www.openstreetmap.org/#map=18/54.37388/10.22861

Den Rest behalte ich mal lieber für mich, er wäre nicht allzu freundlich.


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#23 2016-10-30 13:03:56

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Re: Gebäude verschwunden

radosm wrote:

<Trotz> Ich möchte aber trotzdem gern die Gebäude 'wieder haben'. </Trotz>

Ich hatte es mit Humor versucht.
Ok, kommt nicht gut an.
 
  Lars

Offline

#24 2016-10-30 13:04:38

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,877

Re: Gebäude verschwunden

Nakaner wrote:

Sven hat mir gesagt, dass er einfach ein paar Diffs nicht importiert hat, weil er den falschen Pfad angegeben hat.

Das mag sein, erklärt aber nicht die Sache mit den Bäumen. Die dürften dann nicht auf der Karte auftauchen cool

Aber gut, letztlich muss Sven das selbst entscheiden. Wir können hier nur Hinweise geben.

Offline

#25 2016-10-30 13:14:33

radosm
Member
Registered: 2009-11-10
Posts: 7

Re: Gebäude verschwunden

Ich bin nicht sicher, ob es relevant ist: (Evtl. die gleiche Sache wie mit den Bäumen, wie es mmd beschrieben hat.)
Wie schon im Eingangspost beschrieben, tauchen zwei der Nodes aus dem betroffenene CS in der Karte auf.
Dies sind neu hinzugefügte Nodes mit Addressinformationen zu denen noch kein building existiert.

  Lars

Offline

Board footer

Powered by FluxBB