You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#1 2009-03-02 09:54:10

contefosco
Member
From: Nähe von Basel
Registered: 2009-02-28
Posts: 15

Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

Guten Tag,
ich als Neuling habe einige Fragen. Ich kartographiere gerade Grellingen (BL/CH)

Welche Tags setzte ich für:
-Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder , aber Zubringerdienst gestattet
-Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder , aber Forstwirtschaftliche Fahrzeuge erlaubt. (Meist unbefestigte Waldstrassen mit Mergelbelag)

Gruss Contefosco

Offline

#2 2009-03-02 12:04:34

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,770

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

access=destination
bicyle=yes
foot=yes
(Jeder darf rein, der ein "Anliegen" hat, Fahrraeder und Fussgaenger immer)

access=forestry
bicyle=yes
foot=yes
(Jeder darf rein, der ein forstwirtschaftliches "Anliegen" hat, Fahrraeder und Fussgaenger immer)

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:access

Offline

#3 2009-03-23 18:44:17

tmeller
Member
Registered: 2008-07-14
Posts: 8

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

Ich wuerde das anders machen:

vehicles=forestry
bicycle=yes
Liege ich da falsch?

Offline

#4 2009-04-04 19:02:28

Freebourg
Member
Registered: 2009-04-04
Posts: 1

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

So wird es perfekt sein:

1.
[access] = delivery
(Zubringerdienst = "delivery service" auf Englisch)

2.
[access] = forestry

foot/bicycle = yes ist nicht obligatorisch. Das ist wie (oneway=no). Das ist "unnecessary" (nicht nötig), weil es logisch ist.


@tmeller: Schau an der "Key:access" Seite. Rad (Pferd usw.) sind Verkehrsmitteln.

Offline

#5 2009-05-25 23:50:29

Gerd Prümm
Member
Registered: 2009-05-25
Posts: 2
Website

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

Welche Tags setzte ich für:
-Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder , aber Zubringerdienst gestattet

Die Signale 2.03, 2.04 und 2.06 gemäss Anhang 2 http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/app2.html Signalisationsverordnung http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a19.html (oder das Vorschriftssignal Nr. 2.14 als Kombination dieser Signale) liessen sich 1:1 abbilden als:

motorcar=delivery (oder destination, je nachdem)
motorcycle=delivery
moped=delivery

... wobei das Tag "moped" jedoch bei den Map Features http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Map_Features fehlt und nur auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Road_Signs genannt wird.

Oder kurz:
motor_vehicle=delivery

Auf das access-Tag würde ich in diesem Fall verzichten, da es gemäss Map Features http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Map_Features sämtliche "Verkehrsmittel" umfasst, also neben Fussgänger, Ross und Boot auch eventuell erst zukünftig eingeführte. Für alles ausser motorcar, motorcycle und moped ist die Benutzung des Wegs jedoch gar nicht verboten.


-Verbot für Motorwagen, Motorräder und Motorfahrräder , aber Forstwirtschaftliche Fahrzeuge erlaubt. (Meist unbefestigte Waldstrassen mit Mergelbelag)

Analog:
motorcar=forestry
motorcycle=forestry
moped=forestry

bzw.
motor_vehicle=forestry


Gruss

gerd

Offline

#6 2009-05-26 00:52:13

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

"Zubringerdienst gestattet" ist "destination", und nicht "delivery"! Ich habe dies bereits vor ein paar Tagen auf der deutschen Wiki-Seite eingetragen. 'Zubringerdienst' umfasst viel mehr als den blossen Lieferverkehr.

Artikel 17.3 aus der Signalisationsverordnung (http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a17.html):

"Bei Fahrverboten sowie Mass- und Gewichtsbeschränkungen erlaubt der Vermerk «Zubringerdienst gestattet» Fahrten zum Abliefern oder Abholen von Waren bei Anwohnern oder auf anliegenden Grundstücken, Fahrten von Anwohnern und von Personen, die Anwohner zu treffen oder auf anliegenden Grundstücken Arbeiten zu verrichten haben sowie die Beförderung solcher Personen durch Dritte."


Edit: Ansonsten bin ich Gerds Meinung:

motor_vehicle=destination & motor_vehicle=forestry sind die einfachsten Lösungen.

Last edited by t-i (2009-05-26 00:58:15)


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

#7 2010-02-19 11:14:39

tmeller
Member
Registered: 2008-07-14
Posts: 8

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

Gerd Prümm wrote:

Die Signale 2.03, 2.04 und 2.06 gemäss Anhang 2 http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/app2.html Signalisationsverordnung http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a19.html (oder das Vorschriftssignal Nr. 2.14 als Kombination dieser Signale) liessen sich 1:1 abbilden als:

motorcar=delivery (oder destination, je nachdem)
motorcycle=delivery
moped=delivery

... wobei das Tag "moped" jedoch bei den Map Features http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Map_Features fehlt und nur auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Road_Signs genannt wird.

Oder kurz:
motor_vehicle=delivery

<...>

bzw.
motor_vehicle=forestry


Gruss

gerd

Da werfen sich mir zwei Fragen auf:

- macht es Sinn, einen Unterschied beim Tagging zu machen, um zu unterscheiden zwischen 2.14 (wenn Velos ebenfalls nicht gestattet sind) und der Kombination von 2.01 und einem Ausnahmezusatzschild wie 5.31 (Velos ausgenommen) (kenne ich nur aus D, in CH ist das selten aber taucht manchmal auf)
- in welche Kategorie fallen Rollstuehle oder motorbetriebene Gehhilfen?
- gilt ein Fahrverbot fuer PWs, wenn 2.05 oder 2.06 signalisiert ist?
- gilt ein Fahrverbot fuer Velos/Mopeds/..., wenn 2.15 oder 2.15.* signalisiert ist?
- wie geht Ihr vor, wenn nur ein Ende des Wegs signalisiert ist, das andere aber garnicht oder anders?
- wie kann ich das verstehen, wenn an jeder Zufahrt zu einem Weg ein Verbotsschild steht, das von diesem abgewandt ist und somit soviel bedeutet wie dass das Verbot auf diesem Weg gilt? (ich skizziere das gleich mal)

OK, Zaehlen ist manchmal nicht ganz einfach...;-)

Skizze:

                  °|  |                       /  /°
---------------+ +-----------------+ +----------
-  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -  -
---------------+ +--------------+ +-------------
                   |  |                 /  /             
                 °|  |                /  /°

die Schilder weisen von der Strasse weg und sind fuer einen Fahrer auf der Strasse nicht sichtbar/lesbar.
Fuer einen Benutzer des Weges sind sie so zu verstehen, dass das Verbot hinter dem Schild beginnt und bis zur Strasse gilt - etwa 1,50m weit oder weniger.
hmm

Offline

#8 2010-02-19 12:47:56

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: Welcher Tag für: Verbot für Motorwagen, Zubringerdienst gestattet

- macht es Sinn, einen Unterschied beim Tagging zu machen, um zu unterscheiden zwischen 2.14 (wenn Velos ebenfalls nicht gestattet sind) und der Kombination von 2.01 und einem Ausnahmezusatzschild wie 5.31 (Velos ausgenommen) (kenne ich nur aus D, in CH ist das selten aber taucht manchmal auf)

Gegenfrage: wie trägst Du diese Verbote bisher ein? smile

- in welche Kategorie fallen Rollstuehle oder motorbetriebene Gehhilfen?

Fussgänger. Zumindest gelten allg. Fahrverbote "nicht für Handwagen von höchstens 1 m Breite, Kinderwagen, Invalidenfahrstühle, geschobene Fahrräder sowie für Motorfahrräder und zweirädrige Motorräder, die bei abgestelltem Motor geschoben werden." http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a18.html

- gilt ein Fahrverbot fuer PWs, wenn 2.05 oder 2.06 signalisiert ist?

Nein. "Das «Verbot für Fahrräder und Motorfahrräder» (2.05) untersagt das Fahren mit Fahrrädern und Motorfahrrädern, das «Verbot für Motorfahrräder» (2.06) das Fahren mit Motorfahrrädern bei laufendem Motor." http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a19.html

- gilt ein Fahrverbot fuer Velos/Mopeds/..., wenn 2.15 oder 2.15.* signalisiert ist?

Nein. "Das Signal «Verbot für Fussgänger» (2.15) untersagt den Fussgängern und Benützern von fahrzeugähnlichen Geräten den Zugang. Das Signal «Skifahren verboten» (2.15.1) untersagt das Fahren mit Skis jeglicher Art, das Signal «Schlitteln verboten» (2.15.2) das Fahren mit Schlitten jeglicher Art. Die Signale sind am Ende der winterlichen Verhältnisse zu entfernen. Das Signal «Verbot für fahrzeugähnliche Geräte» (2.15.3) untersagt das Benützen von fahrzeugähnlichen Geräten." http://www.admin.ch/ch/d/sr/741_21/a19.html

- wie geht Ihr vor, wenn nur ein Ende des Wegs signalisiert ist, das andere aber garnicht oder anders?

Ich versuche so zu taggen, wie die Signalisierung gedacht ist. (Subjektivitätsalarm!). Zusätzlich sollte man seine Überlegungen mit einem 'note=' taggen. Zudem kann man auch die Gemeinde auf den Fehler hinweisen. Ob's was nützt ist eine andere Frage..

Zeichnung

Haben da nicht einfach ein paar Spitzbuben die Schilder umgedreht? So macht die Beschilderung ja offenbar keinen Sinn..


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB