You are not logged in.

#1 2015-12-07 11:24:37

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Kann mir jemand sagen wie Begegnungszonen in Österreich getaggt werden. Aus den unstrukturierten Inhalten auf talk-at (da gab es mal eine Abstimmung), werde ich nicht klug.

Es geht um folgende Straße: http://www.openstreetmap.org/way/29814675
Am 11. Dezember 2015 wird diese Straße nach erfolgtem Umbau zur Begegnungszone wieder zum Verkehr freigegeben.

Last edited by geocodec (2015-12-07 11:25:30)

Offline

#2 2015-12-07 12:11:04

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

geocodec wrote:

Kann mir jemand sagen wie Begegnungszonen in Österreich getaggt werden. Aus den unstrukturierten Inhalten auf talk-at (da gab es mal eine Abstimmung), werde ich nicht klug.

Es geht um folgende Straße: http://www.openstreetmap.org/way/29814675
Am 11. Dezember 2015 wird diese Straße nach erfolgtem Umbau zur Begegnungszone wieder zum Verkehr freigegeben.

was sind denn Begegnungzonen?

Offline

#3 2015-12-07 12:41:14

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Gesetzestext

Einfach an die Straße maxspeed=20. Das reicht fürs Navi. Für den Rest ist der Autofahrer selbst zuständig.

Offline

#4 2015-12-07 12:57:06

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Wolfgang B wrote:

Gesetzestext

Einfach an die Straße maxspeed=20. Das reicht fürs Navi. Für den Rest ist der Autofahrer selbst zuständig.

Danke, also maxspeed=20  cool

Offline

#5 2015-12-08 09:25:24

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

wambacher wrote:
geocodec wrote:

Kann mir jemand sagen wie Begegnungszonen in Österreich getaggt werden. Aus den unstrukturierten Inhalten auf talk-at (da gab es mal eine Abstimmung), werde ich nicht klug.

Es geht um folgende Straße: http://www.openstreetmap.org/way/29814675
Am 11. Dezember 2015 wird diese Straße nach erfolgtem Umbau zur Begegnungszone wieder zum Verkehr freigegeben.

was sind denn Begegnungzonen?

Ich glaube mal Begegnungszonen sind das gleiche wie Shared-Space, bin ich da richtig?

Shared-Space ist eine Mischung zwischen Fußgängerzone und Straße, der benutze Bereich wird zwischen Fußgänger und Autofahrer eben geteilt, wobei der Fußgänger immer Vorrang hat.
Es gibt hier keine Gehwege, die "Straße" ist der Gehweg, keine Mittellinie, ist ein großer gemeinsam genutzter Bereich.
Wird immer populärer, vor allem hier in meinem Heimatbereich Kufstein.
Meist ist dies auch mit der MaxSpeed von 20 km/h oder sogar Schrittgeschwindigkeit verbunden.

Edit:
Wird auch noch mit highway=living_street getaggt. http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … ing_street
"...kennzeichnet eine Straße, auf der Fußgänger bevorzugt behandelt werden und auf spielende Kinder geachtet werden muss."

Wer einen besseren Vorschlag hat, der soll ich bitte posten. wink

Last edited by erwin6330 (2015-12-08 09:36:31)


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#6 2015-12-08 10:42:13

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

"highway=living_street" ist falsch, da in Begegnungszonen grundsätzlich jeder fahren darf, vmax 20 km/h.

Offline

#7 2015-12-08 13:07:58

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Wolfgang B wrote:

"highway=living_street" ist falsch, da in Begegnungszonen grundsätzlich jeder fahren darf, vmax 20 km/h.

OK.

Und wer oder was besagt, dass in living_street nicht jeder fahren darf?

Begegnungszonen sind sogar namentlich genannt, zwar in der CH aber doch.

Last edited by erwin6330 (2015-12-08 13:09:28)


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#8 2015-12-08 17:18:54

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

erwin6330 wrote:
Wolfgang B wrote:

"highway=living_street" ist falsch, da in Begegnungszonen grundsätzlich jeder fahren darf, vmax 20 km/h.

OK.

Und wer oder was besagt, dass in living_street nicht jeder fahren darf?

Begegnungszonen sind sogar namentlich genannt, zwar in der CH aber doch.

Unter living_street habe ich bisher eine Verkehrsberuhigte Straße verstanden. Das wird die Poststraße in St. Johann definitiv nicht sein.

Last edited by geocodec (2015-12-08 17:19:23)

Offline

#9 2015-12-08 17:56:17

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Hallo, mal eine deutsche Frage.
Ist eine Begegnungszone nicht einfach eine Art Fußgängerzone, dessen Bereich alle nutzen können. Fußgänger bevorzugt?

Also:

highway=pedestrian
area=yes
foot=designated
bicycle=designated
motor_vehicle=designated
maxspeed=20
surface=....

Wenn ja, sollte man die deutsche  Beschreibung für A  ergänzen. Sicher sind das zentrale Flächen innerhalb der Ortschaften? Gibt es dafür ein besonderes Schild?


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#10 2015-12-08 19:44:21

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

@ Erwin:
In einer Fußgängerzone ist jeglicher Fahrzeugverkehr verboten, bzw. kann nur durch entsprechende Beschilderung gestattet werden.
In einer Begegnungszone sind Fußgänger und Fahrzeugverkehr gleichberechtigt. Es gibt dafür ein besonderes Schild.

Verkehrszeichen Österreich

Offline

#11 2015-12-08 21:07:08

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

In einer Begegnungszone sind Fußgänger und Fahrzeugverkehr gleichberechtigt. Es gibt dafür ein besonderes Schild.

Schild 9e. Das ist also bei euch in A einzigartig? Dann bräuchte man eigentlich auch einen neuen highway-tag.
Lässt sich das nicht irgendwie einsortieren?  Schwierig. Eigentlich wäre da auch eine gerenderte Area zone sinnvoll, oder?

Wie wäre es mit highway=living_street + area yes ?  http://overpass-turbo.eu/s/daD
Wird auch gerendert. http://www.openstreetmap.org/#map=19/48.10405/7.86345

Erg:  Zusätzlich description=Begegnungszone eintragen.  Für ein neues Highway  Proposal braucht es sicher sehr viel Zeit.

Last edited by Rogehm (2015-12-08 22:28:50)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#12 2015-12-09 10:34:32

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Gegenüberstellung (nach Durchsehen der entsprechenden Gesetzestexte):

Fußgängerzone: Den Fußgängern vorbehalten, jeglicher Fahrzeugverkehr verboten (ausgenommen Beschilderung). Tagging: higway=pedestrian

Wohnstraße: Grundsätzlich den Fußgängern vorbehalten, erlaubter Fahrzeugverkehr mit Fahrrädern, Kommunalfahrzeuge, Einsatzfahrzeuge, Zu- und Abfahren (Anrainer, Lieferverkehr). Höchstgeschwindigkeit: Schrittgeschwindigkeit. Tagging: highway=living_street

Begegnungszone: Gleichberechtigte Nutzung von Fußgängern und Fahrzeugen, die sich gegenseitig nicht behindern sollen. Höchstgeschwindigkeit: 20 km/h. Tagging: highway=jeweiliger Wert, maxspeed=20. Wer ein neues highway=? erfinden will, möge den ersten Schritt machen, notwendig ist es meiner Meinung nach nicht. description=* kann nicht schaden.

Offline

#13 2015-12-11 06:41:21

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Wolfgang B wrote:

@ Erwin:
In einer Fußgängerzone ist jeglicher Fahrzeugverkehr verboten, bzw. kann nur durch entsprechende Beschilderung gestattet werden.
In einer Begegnungszone sind Fußgänger und Fahrzeugverkehr gleichberechtigt. Es gibt dafür ein besonderes Schild.

Verkehrszeichen Österreich

Morgen,

also pedestrian/Fußgängerzone halte ich für Begegnungszonen auf jeden Fall für falsch. Fußgängerzone besagt für mich nur Fußgänger und nur in Ausnahmefällen oder zu bestimmten Zeiten sind Fahrzeuge überhaupt erlaubt.

Das Schild 9e ist auch bei uns in Kufstein in den entsprechenden Bereichen vorhanden.
Gut, die Straße als residential oder etwas ähnliches zu taggen und dann nur die 20 km/h MaxSpeed dazu halte ich für unvollständig und besagt etwas falsches.

living_street passt auch nicht zu 100%, das ist richtig. Die Bereich sind auch "verkehrsberuhigt" in dem Sinne, dass eben nur 20 km/h erlaubt sind und die Fußgänger Vorrang haben, also keine "Gleichberechtigung". Keine Gehwege auf beiden Seiten, die Straße selber ist eigentlich der Gehweg. Kein Mittelstreifen bei 2-spurigem Verkehr.

Rücksichtnahme von beiden Seiten wird gefordert, nur gibt es dafür leider keinen tag.

Wie gesagt, einfach nur residential und 20 finde ich noch falscher und unpassender als living_street.

In der CH wird doch auch die Begegnungszonen mit living_street getagt, warum dann nicht auch in A?


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#14 2015-12-11 11:26:12

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Möglicherweise sind in der Schweiz die rechtlichen Grundlagen andere.
Wenn du living_street nimmst, musst du jeglichen Fahrzeugverkehr explizit erlauben. Vorschlag meinerseits: residential, 20, shared_space/zone=yes

Offline

#15 2015-12-11 21:23:53

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Hab mal nach einer möglichen area:highway  im DE Forum nachgefragt.
Warum könnte man nicht einfach highway=road + area=yes nehmen, und dann mit Untertags spezifizieren?
Leider in Mapnik noch nicht gerendert.

Last edited by Rogehm (2015-12-11 21:31:20)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#16 2015-12-12 11:11:59

geocodec
Member
Registered: 2015-02-01
Posts: 1,294

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Eröffnung der Begegnungszone http://www.openstreetmap.org/way/29814675

Foto: https://www.facebook.com/treffpunktstjo … =3&theater

Last edited by geocodec (2015-12-12 16:08:18)

Offline

#17 2015-12-14 07:03:10

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Wolfgang B wrote:

Möglicherweise sind in der Schweiz die rechtlichen Grundlagen andere.
Wenn du living_street nimmst, musst du jeglichen Fahrzeugverkehr explizit erlauben. Vorschlag meinerseits: residential, 20, shared_space/zone=yes

Morgen,

zur Schweiz, könnte sein, habe ich nicht im Detail gelesen.

Zur living_street verstehe ich nicht, warum Fahrzeugverkehr explizit erlauben, das wiki

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … ing_street

sagt nicht, dass Fahrzeuge generell nicht erlaubt sind, warum also im speziellen erlauben?
Es besagt nur, dass "Fußgänger bevorzugt behandelt werden und auf spielende Kinder geachtet werden muss" und "Die zulässige Geschwindigkeit ist stark reduziert".


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#18 2015-12-14 13:05:29

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

@erwin6330:

Die Spielstraße erlaubt in Österreich nur Zielverkehr - keinen Durchzugsverkehr. Deswegen müsste man Fahrzeuge explizit erlauben - generell finde ich aber eine Durchmischung von vorhandenen Tags für neue Definitionen nicht günstig.


Grüße
Thomas

Offline

#19 2015-12-15 06:42:17

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

tunnelbauer wrote:

@erwin6330:

Die Spielstraße erlaubt in Österreich nur Zielverkehr - keinen Durchzugsverkehr. Deswegen müsste man Fahrzeuge explizit erlauben - generell finde ich aber eine Durchmischung von vorhandenen Tags für neue Definitionen nicht günstig.

Durchmischung ist nicht gut, ich versuche halt, wenn es keinen direkt passenden tag gibt, den zu nehmen, der am besten passt. Wäre für mich eben living_street.

Dann werde ich in den nächsten Tagen wohl die shared-space Bereich in highway=residential, maxspeed=20 und note=shared_space für die Zukunft umtagen.

Was mir eben hier nicht gefällt ist, dass der vorhandene Unterschied zu normalen Wohnstraßen mit maxspeed 20 überhaupt nicht ersichtlich ist. Außer natürlich durch das note, aber das hat keine Auswirkungen auf nichts.

Wie auch schon bemerkt, residential haben normalerweise auch Gehwege/Bürgersteige und einen Mittelstreifen, Gleichberechtigung zwischen den Verkehrsteilnehmern. Ist hier nicht vorhanden, nur stimmt eben residential noch weniger als living_street und vor allem wird eben living_street in anderen Ländern genau so wie benötigt verwendet.


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

#20 2015-12-15 10:01:29

Wolfgang B
Member
Registered: 2009-09-23
Posts: 373

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Einspruch:
Straßen werden nach der Art der Benützung getaggt. Wenn ich jetzt eine Straße habe, auf der alle fahren dürfen, kann das nicht highway=living_street sein, da hier nur das Zufahren für alle erlaubt ist und nicht das normale Durchfahren. Das ist eben nur auf highway=residential oder höher erlaubt. Das selbe Problem hatte ich schon auf einem ausgewiesenen Fuß- und Radweg mit einer Breite von 2,5m. Den hat mir einer auf highway=track umgetaggt, obwohl dort kein landwirtschaftliches Fahrzeug fährt. Ähnliches Negativbeispiel ist z. B. Stift Melk, wo die Wege alle highway=track sind. Ich muss das wohl einmal ändern.

Offline

#21 2015-12-16 07:21:35

erwin6330
Member
From: A-Kufstein
Registered: 2011-08-18
Posts: 395

Re: Wie man Begegnungszonen in Österreicht taggt

Für jene, die es interessiert, hier wird besagt, dass in Wohnstraßen in Österreich nur das Befahren zum Zwecke des Zu- und Abfahrens erlaubt ist.


Erwin6330 aus Kufstein - Happy Mapping

Offline

Board footer

Powered by FluxBB