You are not logged in.

#101 2015-08-21 08:34:57

Gogul
Member
Registered: 2011-09-20
Posts: 41

Re: Klettern

Hallo!

Ich hät mal zwei fragen:
1) Im englischen wiki darf sport=climbing an ways geklebt werden, beim deutschen nicht. Letzteres macht für mich mehr sinn aber das englische geht ja vor, was ist nun richtig?
2) Wie geht das mit dem proposal für Hochseilgärten http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … ope_course aus? Kann man das schon benutzen oder muss man das proposal erst nochmal anstupsen?

Danke schonmal!

Offline

#102 2015-08-21 12:18:40

R0bst3r
Member
Registered: 2015-04-23
Posts: 590

Re: Klettern

Also sport=climbing habe ich schon gesehen in den Alpen bei einem Kletterrsteig, ist also ggf. sinnvoll, wobei dies teilweise mit Via ferrata kollidieren könnte.
Im Fall des Wikis vermute ich, dass das deutsche angepasst werden müsste.

Für Hochseilgärten scheint es auch mehrere Möglichkeiten zu geben, siehe Climbing Adventure mit Link auf das genannte Proposal.
Wenn man aufgrund von Taginfo entscheidet, gewinnt climbing_adventure mit 154:0.

Online

#103 2015-08-21 12:50:11

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,144
Website

Re: Klettern

Gogul wrote:

Im englischen wiki darf sport=climbing an ways geklebt werden, beim deutschen nicht. Letzteres macht für mich mehr sinn aber das englische geht ja vor, was ist nun richtig?

Der Grund für das Einfügen des Ways war "Using sport=climbing in conjunction with natural rock features like natural=cliff for crags and natural=stone for boulders seems like the most appropriate usage".

Da würde ich lieber entlang des Grates eine climbing=route setzen oder die Wandflächen links und rechts des Grates als Fläche mappen. Steine sind sowieso Punkte oder Flächen. Als Zusatztag zu natural=cliff könnte ichs mir aber schon nützlich vorstellen. Vielleicht auch als Tag einer Aussenmauer eines Hauses (bei 90° hat man es ja schwer mit der Fläche einer Wand von oben gesehen)

R0bst3r wrote:

wobei dies teilweise mit Via ferrata kollidieren könnte.

Davor hätte ich auch Angst. Ein highway=* mit sport=climbing wäre verwirrend, aber man könnte die auch einfach ignorieren. Kletterrouten sind ja schon mit climbing=route als solche gekennzeichnet.


Grüße, Max

PS: Ob deutsch oder englisch Vorrang hat ist hier schwer zu sagen. Die englische Seite behauptet ja von sich, eine Übersetzung der deutschen zu sein wink

Last edited by maxbe (2015-08-21 12:50:48)

Offline

#104 2015-08-24 07:34:50

Gogul
Member
Registered: 2011-09-20
Posts: 41

Re: Klettern

Danke, ich werds mal mit climbing_advanture probieren!
sport=climbing für Klettergärten mag ich am wandfuß irgendwie lieber als an nem cliff mit drangehängt, obwohl letzteres schon auch sinn macht, da sieht man gleich wie breit das gebiet ist.

Offline

#105 2015-08-24 09:12:46

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,144
Website

Re: Klettern

Gogul wrote:

sport=climbing für Klettergärten mag ich am wandfuß irgendwie lieber als an nem cliff mit drangehängt, obwohl letzteres schon auch sinn macht, da sieht man gleich wie breit das gebiet ist.

Ich hab mal ein paar natural=cliff + sport=climbing gesucht. So wie in dieser Gegend finde ich eigentlich einen Klettergarten ganz gut und detailliert mit climbing an Wegen erfasst.

An der Darstellung muss man noch arbeiten: kleinräumige Erfassung führt zu einem ziemlich überladenen Bild und bei breiten Wänden hat man auch nichts davon, wenn irgendwo in der Mitte der Wand ein kleines grünes Klettersymbol klebt. Aber das ist kein Problem des Taggings.

Offline

#106 2017-01-08 02:18:23

trampintheforest
Member
Registered: 2017-01-08
Posts: 3

Re: Klettern

Hallo in die Runde,
Ich bin grad dabei, die Klettergebiete um Leipzig einzutragen.
Da es einige Zugangsbeschränkungen in den Steinbrüchen um Leipzig gibt (im Gaudlitzberg dürfen zum Beispiel nur DAV-Leipzig-Mitglieder klettern, kam mir der key climbing:access_restriction=* (z.b. no/only members of DAV Leipzig)
Man könnte diesen key auch gleich für (temporäre) Kletterverbote mitverwenden: z.B. climbing:access_restriction=forbidden from...to...

Gibt es dazu Meinungen?
Vorschläge?    smile

Offline

#107 2017-01-08 02:50:11

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,144
Website

Re: Klettern

trampintheforest wrote:

Hallo in die Runde,
Ich bin grad dabei, die Klettergebiete um Leipzig einzutragen.
Da es einige Zugangsbeschränkungen in den Steinbrüchen um Leipzig gibt (im Gaudlitzberg dürfen zum Beispiel nur DAV-Leipzig-Mitglieder klettern, kam mir der key climbing:access_restriction=* (z.b. no/only members of DAV Leipzig)
Man könnte diesen key auch gleich für (temporäre) Kletterverbote mitverwenden: z.B. climbing:access_restriction=forbidden from...to...

Gibt es dazu Meinungen?
Vorschläge?    smile

Ich finde es braucht kein extra climbing:access=*, weil access=* beinhaltet ja schon das Betreten und andere Verkehrsmittel werden auf Felsen nicht unterwegs sein. Aber es schadet auch nicht, auswerten wird das wenn überhaupt sowieso nur eine sehr spezielle Auswertung.

Für zeitweise Beschränkungen gib es conditional restrictions, z.B. "access:conditional = no @ (Feb-May)" wenn man zur Brutzeit nicht klettern darf.

Ausdrücke wie "access=only members of DAV Leipzig" würde ich grundsätzlich vermeiden. Wer sollte sowas auswerten können, ohne jeden Verein zu kennen. Dann lieber "access=private" und den Verein irgendwo anders unterbringen ("operator=DAV S. Leipzig" z.b.).

Grüße und willkommen im Forum
Max

Offline

#108 2017-01-09 15:29:34

trampintheforest
Member
Registered: 2017-01-08
Posts: 3

Re: Klettern

maxbe wrote:

Dann lieber "access=private" und den Verein irgendwo anders unterbringen ("operator=DAV S. Leipzig" z.b.).

So hab ichs gemacht.
Danke für die Tipps

Würdest du dann fee=yes setzen (im Sinne des Mitgliedsbeitrags des jeweiligen Vereins)?

Offline

#109 2017-01-09 17:38:36

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,144
Website

Re: Klettern

trampintheforest wrote:

Würdest du dann fee=yes setzen (im Sinne des Mitgliedsbeitrags des jeweiligen Vereins)?

Nein.

Bei fee=yes würde ich erwarten, dass ich auch als Nichtmitglied vorbeikommen kann und am Eingang ein Kassenhäuschen vorfinde. Also falls der DAV da nicht "Tagesmitgliedschaften" für 2,50 Euro anbietet... wink

Offline

#110 2018-07-26 23:38:17

schoschi
Member
Registered: 2010-04-18
Posts: 20

Re: Klettern

FYI, ich habe die DE und EN Version der Wiki-Seite https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE: … 3Dclimbing miteinander konsistent gemacht und auch diverse Formulierungen überarbeitet, entrümpelt usw.

In den DE+EN Diskussionsseiten machen leider wenige mit. Ich hätte insbesondere gern mehr Meinungen, ob :mean zu :usual oder :typical und climbing:quality=* zu climbing:rock_quality=* geändert werden sollten, weil diese Bezeichner trefferender sind - je früher wir das machen, desto mehr Mapper gewöhnen sich gleich die "finale" Formulierung an.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB