You are not logged in.

#1 2015-08-09 08:00:51

margin-auto
Member
Registered: 2011-09-18
Posts: 118

Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Hallo,

ich bin auf diesen OSM-Bug gestoßen, in der (angebl.) eine Firma darum bittet, Angaben zu Ihrem in OSM erfassten Gebäude aus Sicherheitsgründen zu löschen.

Wie geht man mit so etwas um? Hat jemand damit Erfahrung und möchte die vllt mal anschreiben? Kontakt wäre wohl hier zu finden.

Danke für die Unterstützung und Gruß

Offline

#2 2015-08-09 08:23:54

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Ich denke wir können da gar nichts machen. Und ich denke wir sollten da nichts machen!
Warum sollte man auch auf einen Anonymen Eintrag derartig reagieren? Ich könnte ja auch fordern die Bahnhöfe und Flughäfen aus Sicherheitsgründen...
Ich denke die Diskussion gab es auch bei Kindergärten schonmal.
Außerdem sollte die Firma den ersten Schritt selber machen! http://de.markant.com/dynasite.cfm?dsmi … paid=87494 Viele Grüße von Google

Offline

#3 2015-08-09 08:44:57

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,319

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

viw wrote:

Ich denke wir können da gar nichts machen. Und ich denke wir sollten da nichts machen!

Doch, wir können und sollten da schon was machen ;-)
Nämlich das eigenartige "addr:housename" (das ist ja keine Adresse!) und den "Gebäudenamen" (auch das Gebäude heißt nicht so - MmN Mapping für den Renderer) auf POI mit office=company übertragen und schon sieht ihn Mr. anonym nicht mehr...

Offline

#4 2015-08-09 08:48:53

SimonPoole
Member
Registered: 2010-03-14
Posts: 2,038

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Das wurde doch schon vor Monaten durchgekaut, siehe auch History des Objektes, sprich der Hinweis hat sich schon längst erledigt und sollte einfach geschlossen werden.

PS: natuerlich macht addr:housename eh kein Sinn und sollte wie von pyram vorgeschlagen auf ein office node verschoben werden.

Last edited by SimonPoole (2015-08-09 09:31:40)

Offline

#5 2015-08-09 16:51:53

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Warum Node? Das Gebäude als Ganzes kann diese Information doch auch tragen?

Offline

#6 2015-08-09 17:18:52

RadFr
Member
Registered: 2014-08-14
Posts: 609

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Jojo4u wrote:

Warum Node? Das Gebäude als Ganzes kann diese Information doch auch tragen?

Am besten beides. Der Node hat den Vorteil, dass ein Icon angezeigt wird. wink;)

Offline

#7 2015-08-09 18:40:06

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,319

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Jojo4u wrote:

Warum Node?

Kann wegen mir auch ein way sein. Eigenzitat:

...das Gebäude heißt nicht so ...

... und das Firmengelände ist größer als das Gebäude. Die Nutzung von Firmennamen an Gebäudeumringen ist doch im Grunde nur eine Notlösung wegen KISS.

Offline

#8 2015-08-09 19:00:53

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,809

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

http://de.markant.com/
siehe auf der Seite unten.
Soviel zur "Geheimhaltung"

Online

#9 2015-08-09 19:33:43

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,976
Website

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Mich erinnert das ein wenig an das Landratsam Garmisch. http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=27138


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#10 2015-08-10 07:56:27

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,838

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

fx99 wrote:

http://de.markant.com/
siehe auf der Seite unten.
Soviel zur "Geheimhaltung"

Für ihre Verwaltung in Hausnummer 2 (auf der anderen Straßenseite) haben sie ja nie Geheimhaltung 'beantragt' ...

War denn überhaupt mal jemand vor Ort und kann Aussagen zur Beschilderung/öffentlichen Wirkung des strittigen Gebäudes machen?
Wenn da nix zu sehen ist, dann muss man das auch nicht so prominent in OSM vermerken.

Das sich jeder das aus deren eigener Pressemeldung zusammenreimen kann, ist Denen wohl gar nicht bewusst - steht dann aber auf einem anderen Blatt.

Offline

#11 2015-08-10 08:53:06

Thoschi
Member
Registered: 2013-07-19
Posts: 767

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Öffentliche Informationen bei Google-Suche mit den Stichworten Markant gmbh Rechenzentrum Standort:
- http://www.bo.de/wirtschaft/wirtschaft- … enburg-ein
- http://de.markant.com/dynasite.cfm?dsmi … paid=87494
- http://www.markant.com/dynasite.cfm?dsm … elleID=338
- http://www.markant-magazin.de/sites/def … entrum.pdf
- http://www.badische-zeitung.de/offenbur … 46089.html - hierin Zitat: "Das neue Rechenzentrum im Industriegebiet Waltersweier an der Hanns-Martin-Schleyer-Straße stellt dem Unternehmen auf einer Fläche von 1350 Quadratmetern 300 Server mit eine Speicherkapazität von 220 Terabyte (ein Terabyte ist gleich 1024 Gigabyte) zur Verfügung."
- http://www.deutschland123.de/offenburg_ … 29-1046477 (hier Luftbild mit Ortskennzeichnung vor Baubeginn)
- http://www.markant-gmbh.de/dynasite.cfm … paid=97259
- http://blaserarchitekten.com/web/de/con … -offenburg
- [url]http://mobil.wro.de/index.php?id=430&tx_news_pi1[news]=2174&tx_news_pi1[controller]=News&tx_news_pi1[action]=detail&cHash=66612eaab79aaadceb4a480be0cd9c92[/url] - hierin Zitat: "Seit Wochen bereits sieht man gegenüber der Waltersweirer Freihofhalle Kräne an einer eingerichteten Baustelle. Die Markant AG und die Markant Handels und Service GmbH errichten gegenüber ihrem bisherigen Verwaltungssitz einen weiteren Bau und zusätzliche 225 Parkplätze."

Wenn man zudem in Openstreetmap nach "Rechenzentrum" sucht, kommen hunderte Adressen von Rechenzentren heraus. Auch staatliche mit vermeintlich hohem Schutzbedarf, oder aber von Krankenhäusern mit Patientenabrechnungen. Ich kann hier keinen Schutzbedarf für die Adresse erkennen. Der Standort selbst, ist bei Suche sogar über Lufbilder markiert (siehe Link oben), von daher ist diese Bitte nicht nachvollziehbar.

EDIT: Schaut man sich den Punkt an: https://www.openstreetmap.org/node/3688193211, ergeben sich auch keine Hinweise darauf, dass es sich um ein Rechenzentrum handelt. Die Hausnummer kann man sich an zwei Fingern abzählen, entweder 1 oder 3, da das nächste GEbäude Hausnummer 5 hat.

Last edited by Thoschi (2015-08-10 08:59:17)

Offline

#12 2015-08-10 09:28:39

geomehr
Member
Registered: 2014-11-25
Posts: 159

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

mal wieder ein https://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt ? gugg mal wie wichtig ich bin und lass doch mal osm für uns ein bisserl werbung machen

Offline

#13 2015-08-10 11:04:40

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,976
Website

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Thoschi wrote:

Wenn man zudem in Openstreetmap nach "Rechenzentrum" sucht, kommen hunderte Adressen von Rechenzentren heraus.

Für Rechenzentren gibt es noch kein Tag!

Thoschi wrote:

Auch staatliche mit vermeintlich hohem Schutzbedarf, oder aber von Krankenhäusern mit Patientenabrechnungen.

Schutzbedürfnis? Mapbox sieht das anders.

geomehr wrote:

mal wieder ein https://de.wikipedia.org/wiki/Streisand-Effekt ? gugg mal wie wichtig ich bin und lass doch mal osm für uns ein bisserl werbung machen

Volltreffer!


Werdet Mitglied in der OSM Foundation und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des Projekts mit. Ab 42 Mappingtagen in den letzten 365 Tagen ist es kostenlos. Jetzt beitreten ("Active Contributor Membership")!
Moderator im Bereich users: Austria

Offline

#14 2015-08-10 11:46:25

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

1. Wenn eine Hausnummer von außen sichtbar ist kommt sie auch in OSM daran. Auch wenn sie in einem öffentlichen Verzeichnis geführt ist.
2. Der Hauptsitz ist weiter südlich, daher passt ein zweites office=company nicht.
    - Ich würde das Gebäude mit operator=Markant... taggen.
3. Ob das Gebäude nun noch description=Rechenzentrum bekommt überlasse ich Mappern vor Ort.

Offline

#15 2015-08-10 11:55:55

uvi
Member
From: Mittelsachsen
Registered: 2012-04-26
Posts: 868

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Thoschi wrote:

Na, dann sollte die mal den Antrag stellen, das Internet zu löschen big_smile big_smile big_smile

eigentlich gehört das Tema mehr unter http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=9952 oder http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=27176 (edit: ...nachdem sie alle sicherheitsrelevanten Daten selbst in die Presse gegeben haben!)

(Und damit sollte genug Werbung für die Firma MARKANT gemacht sein.!!)

meint Uwe

Last edited by uvi (2015-08-10 11:58:51)

Offline

#16 2015-08-10 22:08:21

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Bevor wir jetzt hier übel nachreden - ist es jemals bestätigt worden, dass das nicht irgendein Trittbrettfahrer war, der OSM oder der Firma böses will? Vielleicht weiß die betroffene Firma ja gar nichts davon.


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#17 2015-08-11 06:50:26

Thoschi
Member
Registered: 2013-07-19
Posts: 767

Re: Firma bittet um Löschung sicherheitsrelevanter Gebäudeinfos

Zumal es ziemlich unüblich wäre, etwas sicherheitsrelevantes über einen Fehlernode zu melden, von dem niemand weiß, wann er gelesen würde...

Offline

Board footer

Powered by FluxBB