OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#1 2015-07-22 11:18:05

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Neuer OSM-Geocoder

Hallo,
ich möchte Euch auf einen neuen Dienst von 123map aufmerksam machen. Wir haben auf Basis der OSM-Daten einen Geocoder für Deutschland entwickelt.
http://www.osmocoder.de

Die kostenfreie Batchgeokodierung erlaubt den Upload eigener Adressdaten (bis zu 30 Adressen), die sofort verortet und wieder heruntergeladen werden können.
http://www.osmocoder.de/batchgeocoder.html

Der technische Ansatz zur Lösung hat nichts mit Nominatim zu tun und wird hier beschrieben:
http://www.osmocoder.de/geocoder.html

Gruß
Detlev

Offline

#2 2015-07-22 13:05:43

CKorsmeier
Member
From: Altmark
Registered: 2010-12-31
Posts: 23

Re: Neuer OSM-Geocoder

Wirklich klasse!
Ich finde aber mit der Demo-Anwendung auf Eurer Seite keine Adressen, die mit »addr:place« anstelle von »addr:street« getaggt sind.

Offline

#3 2015-07-23 11:34:08

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

CKorsmeier wrote:

Ich finde aber mit der Demo-Anwendung auf Eurer Seite keine Adressen, die mit »addr:place« anstelle von »addr:street« getaggt sind.

Danke für den Hinweis! Wir berücksichtigen »addr:place« jetzt auch; die Adressen sollten nun gefunden werden.

Offline

#4 2015-07-23 12:55:29

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Neuer OSM-Geocoder

Könnt ihr vielleicht noch einen Eintrag auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/List … s#Services machen?

Offline

#5 2015-07-23 13:59:08

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

Jojo4u wrote:

Könnt ihr vielleicht noch einen Eintrag auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/List … s#Services machen?

Klar, habe ich eingetragen.

Offline

#6 2015-07-23 16:16:07

stephan75
Member
Registered: 2008-05-28
Posts: 2,735

Re: Neuer OSM-Geocoder

Viel wichtiger könnte noch ein Eintrag im Wiki unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Search_engines sein! :-)

Offline

#7 2015-07-23 18:50:10

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,054
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

Hi, das Teil sieht ja wirklich nett aus.

Aber gibt es dafür einen richtige API? Auch für Nicht-Profis? Eine Datei hochzuladen und dann die Ergebnisse zu bekommen, erscheint mir ein wenig umständlich. Speziell wenn das in einer Anwendung geschehen soll. (Auch Laien schreiben Anwendungen!) (*)

Ich würde die Unterscheidung zwischen der freien Version und der wohl kostenpflichtigen Version nicht in der Art/Qualität/Schnittstelle der Leistung machen sondern nur den Umfang der Nutzung regulieren. Plus natürlich die weiteren Dienstleistungen, die ihr ja auch anbietet.

Gruss
walter

*) z.B. ein Online-Router, der Start und Ziel braucht - ist mit Nominatim ein Klacks.

ps: Eine Free-Batch-Anwendung, die jede Minute 30 Adressen verarbeiten läßt, schreib ich an einem Nachmittag - da solltet ihr euch auch was einfallen lassen.

Last edited by wambacher (2015-07-23 18:52:02)

Offline

#8 2015-07-24 09:58:36

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

stephan75 wrote:

Viel wichtiger könnte noch ein Eintrag im Wiki unter http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Search_engines sein! :-)

Danke, da habe ich es auch vermerkt.

wambacher wrote:

Aber gibt es dafür einen richtige API? (...)
Ich würde die Unterscheidung zwischen der freien Version und der wohl kostenpflichtigen Version nicht in der Art/Qualität/Schnittstelle der Leistung machen sondern nur den Umfang der Nutzung regulieren

Klar gibt es dafür auch ein richtiges API. Wir haben es bislang allerdings nicht als sinnvoll empfunden, im API eine Mengenbegrenzung in Abhängigkeit von der Nutzung einzubauen.
Zum Testen der Leistungsfähigkeit eines Geocoders ist m.E. nicht erforderlich, alle vorhandenen Schnittstelle reguliert anzubieten. Vielmehr geht es für uns um die Qualität der Ergebnisse. Dafür ist ein vorhandener Adressdatenbestand (vielleicht sogar schon einmal mit kommerziellen Datenquellen verortet) das Mittel der Wahl. Den läßt man einmal bei uns durchlaufen und vergleicht dann die Anzahl der hausnummerngenauen Ergebnisse und berechnet die Entfernungsabweichungen zwischen den Datenquellen. Ruck-zuck weiß man dann woran man ist. Für solche Zwecke bieten wir ernsthaft Interessierten an, kostenlose Vergleichstest auch mit sagen wir mal 100.000 Adressen durchzuführen.

wambacher wrote:

Eine Datei hochzuladen und dann die Ergebnisse zu bekommen, erscheint mir ein wenig umständlich.

Na ja, für Leute, die eine Adress-Datei haben, aber keine Ahnung wie man über eine Schnitttstelle Daten abruft, ist das doch die einfachste Möglichkeit. Da kann man schnell testen, ob das grundsätzlich gut funktioniert und wie die Qualität der Ergebnisse ist.

wambacher wrote:

Eine Free-Batch-Anwendung, die jede Minute 30 Adressen verarbeiten läßt, schreib ich an einem Nachmittag - da solltet ihr euch auch was einfallen lassen.

smile Na ja, wir finden es nun auch nicht genial von unserer Software, 30 Adressen im Batch zu verorten. Vielmehr empfinden wir es als Herausforderung, alles was in OSM enthalten ist auch herauszuholen. Wir haben ca. 1,5 Jahre an dem Projekt gesessen, um strukturierte Daten mit identischem Informationsinhalt aus den OSM-Daten zu gewinnen (na ja, Ähnlichkeitssuche und Bewertungskriterien, die sprachunabhängig laufen, haben auch etwas Zeit in Anspruch genommen).

Gruß
Detlev

Offline

#9 2015-07-24 10:17:17

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,054
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

#DWD* wrote:

smile Na ja, wir finden es nun auch nicht genial von unserer Software, 30 Adressen im Batch zu verorten. Vielmehr empfinden wir es als Herausforderung, alles was in OSM enthalten ist auch herauszuholen. Wir haben ca. 1,5 Jahre an dem Projekt gesessen, um strukturierte Daten mit identischem Informationsinhalt aus den OSM-Daten zu gewinnen (na ja, Ähnlichkeitssuche und Bewertungskriterien, die sprachunabhängig laufen, haben auch etwas Zeit in Anspruch genommen).

Nee, die ist schon toll - nur was soll ich damit?

Wenn ich deine Anmerkungen richtig verstehe, ist das Beschriebene/Freigegebene nur zum Testen der Qualität eures Decoders gedacht. Das ist ja nett, aber wie benutze ich es denn in der Realität, wenn ich mit der Qualität zufrieden bin?

Da bin ich der Meinung, dass es nur mit der API geht, die dann halt in der Free-Version im Leistungsumfang eingeschränkt ist.

Wohlwollende Grüsse
walter

ps: so richtig kommt in dem Online-Text nicht nicht rüber, welche Profi-Dienstleitungen ihr erbringen wollt.

Unsere Dienstleistungen

Wenn Du unseren Geokoder professionell einsetzen möchtest, kümmern wir uns für Dich um die Aktualität d. Daten (wöchentliche Datenupdates), die Bereitstellung der Serverkapazitäten für Deinen Bedarf und stellen Dir verschiedenen Schnittstellen zum Abruf der Geokoordinaten bereit.

Gibt es in der Free-Version keine Datenaktualisierungen? Fahrt ihr dafür 2 Datenbanken? Mag ich mir nicht vorstellen.
oder: Stellt ihr dem Kunden einen eigenen (virtuellen?) Server zur Verfügung, der nur von ihm verwendet wird?

Ist alles noch ein wenig schwammig - eventuell, weil ich mal wieder viel zu weit in die Zukunft denke.

pps: in eurem Text steht "verscheidenen"

Last edited by wambacher (2015-07-24 10:21:44)

Offline

#10 2015-07-24 11:13:51

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

wambacher wrote:

Da bin ich der Meinung, dass es nur mit der API geht, die dann halt in der Free-Version im Leistungsumfang eingeschränkt ist.

Das können wir machen. Ins Blaue gesprochen, würden wir dann die Ergebnisse ohne Hausnummerngenauigkeit und Regionalschlüssel ausliefern. Das Ganze würde dann auf einem 08/15 Server laufen, der nicht bei uns im RZ steht sondern bei einem "Discounter".  Wenn ich mehr als 5 Anfragen dazu bekomme, stellen wir das so schnell wie möglich zur Verfügung.  Interessierte können eine Mail an mich senden. Sie bekommen dann die Schnittstellen-Doku und einen Berechtigungskey.

Wir sind bislang nicht auf die Idee gekommen, den Funktionsumfang/Ergebnisumfang einzuschränken. Bin mal gespannt, ob es daran Interesse gibt.

Gruß
Detlev

Offline

#11 2015-07-24 12:04:40

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,054
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

#DWD* wrote:

Wir sind bislang nicht auf die Idee gekommen, den Funktionsumfang/Ergebnisumfang einzuschränken. Bin mal gespannt, ob es daran Interesse gibt.

Sollte spätestens dann kommen, wenn ihr zwischen Free-Usern und bezahlenden Profi-Usern unterscheidet.

Diese Unterschiede müsst ihr aber noch weiter ausfeilen und dann auch offen legen - mit Verlaub: sonst wird das nix. Ich würde auf jedenfall auf einen Test  (nur N Abfragen pro Zeit?) per API bestehen, bevor ich mich für die Profi-Version interessieren würde. Theoretisch, da das für mich eh nicht in Frage kommt.

Ich werde mir in 2-3 Tagen mal einen Key von euch geben lassen. Keine Angst: Massenabfragen werden da nicht kommen.

Jetzt erst mal Schluss mit Nerven - wenn ich was kann, dann das wink

Gruss
walter

Offline

#12 2015-07-27 01:50:02

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,092

Re: Neuer OSM-Geocoder

Schniff, anscheinend funktioniert die "Vorschlagsliste" gerade nicht: Straßen werden weder erkannt, noch angezeigt.

Noch einen Tipp für die Vorschlagsliste, den ich damals für einen Kunden implementiert habe: Wenn jemand nur eine Straße eintippt, habe ich auf Basis des Kartenausschnitts ermittelt, in welcher Stadt er sich gerade befindet. Hat er dann z.B. "Münsterstraße" gesucht, habe ich zunächst in der Stadt selbst und dann in den direkt angrenzenden Städten gesucht.

Habe noch mehr Ideen für die Vorschlagsliste, die gibt's aber nur, wenn das Ding wieder funktioniert (und dann auch nur per E-Mail) lol


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#13 2015-07-27 09:57:56

#DWD*
Member
From: Germany
Registered: 2008-06-10
Posts: 124
Website

Re: Neuer OSM-Geocoder

wambacher wrote:

Ich werde mir in 2-3 Tagen mal einen Key von euch geben lassen.

Gerne

TobWen wrote:

Schniff, anscheinend funktioniert die "Vorschlagsliste" gerade nicht: Straßen werden weder erkannt, noch angezeigt.

Hm, bei mir gehts. Liegt es vielleicht an der Schreibweise (Ort, Strasse) ?

Offline

#14 2015-07-27 15:06:11

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,092

Re: Neuer OSM-Geocoder

#DWD* wrote:

Hm, bei mir gehts. Liegt es vielleicht an der Schreibweise (Ort, Strasse) ?

Ach Gott, ein KOMMA... ich dachte, das wäre nur ein Formatierungshinweis gegeben, aber ich hätte nie gedacht, dass man wirklich ein Komma eintippen muss big_smile

Was ist denn mit meinen anderen Ideen? Kann ich euch per Mail erreichen?

Last edited by TobWen (2015-07-27 15:07:07)


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

Board footer

Powered by FluxBB