You are not logged in.

#251 2015-06-30 16:17:26

SLÅ_NOK
Member
Registered: 2015-03-24
Posts: 23

Re: OpenTopoMap

Neuwieder wrote:

1. Heide - natural=heath - Vielleicht ähnlich natural=scrub nur mit spitzen Nadelbaumsymbolen.

Gute Idee, aber ich halte das übliche Symbol für Heide für geeigneter: ähnlich einem kleinen Graspuschel, siehe auch hier z.B. https://www.lgl-bw.de/lgl-internet/web/ … e_TK50.pdf

Da sich die Opentopomap an den amtl. Karten orientiert, ist das natürlich die bessere Signatur.

Offline

#252 2015-06-30 16:22:06

SLÅ_NOK
Member
Registered: 2015-03-24
Posts: 23

Re: OpenTopoMap

Hallo SLÅ_NOK,

danke für die nützlichen Hinweise! Sobald der Hauptserver wieder normal läuft, werde ich deine Vorschläge umsetzen. Wegen akuten Zeitmangels wird die OpenTopoMap aber voraussichtlich noch mehrere Wochen im Notbetrieb weiterlaufen - um danach noch besser und weltweit zurückzukehren.

Vielen Dank. Auch für das "weltweit zurückzukehren". Ich halte die Opentopomap für die beste aus OSM generierte Karte wegen ihrer besonderen Vorteilen in hellen Umgebungen auf Displays. Weiter so...

Offline

#253 2015-07-01 08:06:33

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: OpenTopoMap

SLÅ_NOK wrote:

Ich halte die Opentopomap für die beste aus OSM generierte Karte wegen ihrer besonderen Vorteilen in hellen Umgebungen auf Displays. Weiter so...

Dem möchte ich mich anschließen. Ich habe topografische Karten immer "viel lieber gehabt" als Straßenkarten und es, als ich bei OSM neu war, sehr bedauert, dass OSM "nur eine Straßenkarte" sei und keine topografische Karte.(*) Als ich zum ersten Mal OpenTopoMap gesehen habe, war ich begeistert ...

(*) Ja ja, inzwischen weiß ich, dass OSM eine Geodatenbank ist, aus der man ganz verschiedene Karten erstellen kann! smile Als Anfänger denkt man eben immer: Carto-Stil = OSM ...

Last edited by Chrysopras (2015-07-01 08:07:10)

Offline

#254 2015-07-01 23:22:05

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,306

Re: OpenTopoMap

Chrysopras wrote:

Dem möchte ich mich anschließen.

Genau. Und optimal wäre es, wenn man den Stil der OpenTopoMap als Kartenebene in die Hauptseite aufnehmen würde (und die Resourcen z.B. der "Humanitarian" dafür nutzen würde). Ich weiß: Der Erlanger Server würde für die Last nicht tragen können/wollen.

Offline

#255 2015-07-02 19:20:45

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 498

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

... Wegen akuten Zeitmangels wird die OpenTopoMap aber voraussichtlich noch mehrere Wochen im Notbetrieb weiterlaufen - um danach noch besser und weltweit zurückzukehren.

Schön, dass für meine Lieblingskarte eine weltweite Abdeckung geplant ist. Nicht nur im Zuge der Internationalität hätte ich mal folgende Bitte:

Für D ist das Kreuz als Symbol für (allgemeine) Friedhöfe aus Traditionsgründen der topographischen Karten sicher OK. Wenn die Karte aber international wird, sollte für andere Länder das Religionssymbol entweder angepasst oder neutral werden.
Bereits jetzt in D nicht passend: der jüdische Friedhof in Obernau, in Mapnik richtig dargestellt.
cepesko

Offline

#256 2015-07-02 20:38:09

SLÅ_NOK
Member
Registered: 2015-03-24
Posts: 23

Re: OpenTopoMap

cepesko wrote:

(...) Für D ist das Kreuz als Symbol für (allgemeine) Friedhöfe aus Traditionsgründen der topographischen Karten sicher OK. Wenn die Karte aber international wird, sollte für andere Länder das Religionssymbol entweder angepasst oder neutral werden. (...)

Konsequenterweise müssten dann auch die Religion-Tags von historic=wayside_shrine, welche auch mit einem Kreuz symbolisiert werden, ausgewertet und entsprechend gerendert werden. Es gibt ja auch Hinduschreine ...

Offline

#257 2015-07-02 21:36:04

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 498

Re: OpenTopoMap

SLÅ_NOK wrote:

Konsequenterweise müssten dann auch die Religion-Tags von historic=wayside_shrine, welche auch mit einem Kreuz symbolisiert werden, ausgewertet und entsprechend gerendert werden. Es gibt ja auch Hinduschreine ...

Wenn auf dem gesamten indischen Subkontinent etwa 20 wayside_shines erfasst sind und davon wiederum 3 denomination=catholic aufweisen, sind wayside_shrines sicher zunächst ein marginales Problem. Aber die Fläche eines Friedhofs in Ankara oder Tel Aviv mit Kreuzen darzustellen, könnte mindestens einige Verwirrung stiften und der Akzeptanz der Karte abträglich sein, ganz abgesehen vom faktischen Fehler.

Wie bereits gesagt, zur europäischen (Topokarten-)Tradition gehört die verwendete Darstellung mit den Kreuzen auf jeden Fall, sofern nicht explizit eine andere Religion getaggt ist (wie in meinem gezeigten  Beispiel).

Ein Render-Regel-Vorschlag wäre: Die vorherrschende Religion in einem Land/Kontinent sollte das Friedhofssymbol definieren, sofern nicht ein besonderes 'religion' oder 'denomination' getaggt ist.

cepesko

Offline

#258 2015-07-03 10:12:38

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: OpenTopoMap

pyram wrote:

Und optimal wäre es, wenn man den Stil der OpenTopoMap als Kartenebene in die Hauptseite aufnehmen würde.

Das fände ich natürlich auch phantastisch. So würde dieser hervorragende Kartenstil auch angemessen gewürdigt.

Offline

#259 2015-07-03 12:14:04

Neuwieder
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 111

Re: OpenTopoMap

Und optimal wäre es, wenn man den Stil der OpenTopoMap als Kartenebene in die Hauptseite aufnehmen würde.

Absolute Zustimmung!:D

Offline

#260 2015-07-03 12:31:23

Neuwieder
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 111

Re: OpenTopoMap

Noch ein Vorschlag bzw. Wunsch:
In der TK 25 sind die Nebenwege unterteilt in befestigt/unbefestigt.
So könnte man tracktype 1 mit einer Doppellinie darstellen, eine Seite durchgezogen, eine gestrichelt.
Tracktype 2 und 3 bekommt beide Seiten gestrichelt, Tracktype 4 könnte als einfache Linie dargestellt werden, Pfade gestrichelt. Hier könnte man noch entsprechend der SAC Einstufung unterscheiden in lang gestrichelt, kurz gestrichelt, gepunktet.
Das ganze dann ab Zoomstufe 15, darüber wie bisher.
Denkt mal darüber nach, mir würde es gefallen.

Gruß aus Neuwied, Klaus

Last edited by Neuwieder (2015-07-03 12:33:09)

Offline

#261 2015-08-24 09:47:15

SammysHP
Member
From: Celle, Germany
Registered: 2012-02-27
Posts: 1,632
Website

Re: OpenTopoMap

Moin, gibt es nach zwei Monaten etwas neues?

Offline

#262 2015-12-02 11:18:45

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: OpenTopoMap

Wenn ich mal wieder nerven darf (ich weiß, darf ich nicht):

Könnten wir als Weihnachtsgeschenk vielleicht ein Update der OpenTopoMap bekommen? Das wäre großartig! Ich meine auch nur etwas gaaanz Bescheidenes: einfach, dass die derzeit im Notbetrieb ausgelieferten fertig gerenderten Kacheln, die inzwischen ziemlich veraltet sind, wenigstens ein einziges Mal aufgrund des aktuellen Datenstandes neu gerendert werden. Das kann gerne mit dem alten Stylesheet etc. geschehen. Ich wünsche mir nur einfach, dass das beim Aufruf von http://opentopomap.org/ angezeigte Kartenbild wieder halbwegs aktuell ist ... Wäre das möglich? Bitte bitte, lieber Weihnachtsmann ... wink

Wenn Ihr mir eine Postadresse des OpenTopoMap-Teams nennt, schicke ich Euch dafür auch gerne ein kleines Weihnachtspräsent -- ich meine in echt, mit der Schneckenpost, sowas wie "Apfel, Nuss und Mandelkern" ... smile

(Außerdem hätte ich als Zusatzwunsch natürlich auch furchtbar gerne das schöne Zoom-Level 16 zurück -- aber wenn's nicht geht, dann eben nicht ...)

Offline

#263 2015-12-02 18:34:30

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: OpenTopoMap

OT:  @Chrysopras:

Wunschzettel  bitte hierhin senden, mit der angegebenen Adresse und Anschrift "An das Christkind". Wenn du nicht verrätst, das du schon groß bist, bekommst du auch sicher eine Antwort. (Auf die wäre ich gespannt). Mit Weihnachtsbriefmarke und Sonderstempel. Wichtig: Absender nicht vergessen:   Chrysopras, Straße , Wohnort ....  big_smile

Last edited by Rogehm (2015-12-02 19:21:07)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#264 2015-12-04 15:07:22

Chrysopras
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2015-04-01
Posts: 1,595

Re: OpenTopoMap

OT:

Rogehm wrote:

Wunschzettel bitte hierhin senden, mit der angegebenen Adresse und Anschrift "An das Christkind". Wenn du nicht verrätst, das du schon groß bist, bekommst du auch sicher eine Antwort. (Auf die wäre ich gespannt). Mit Weihnachtsbriefmarke und Sonderstempel. Wichtig: Absender nicht vergessen:   Chrysopras, Straße , Wohnort ....  big_smile

Danke für den Tip! big_smile Hm, ich grüble schon den ganzen Vormittag, wie ich meine OpenTopoMap-Bitte möglichst 'kindgerecht' formulieren könnte ... gar nicht so einfach.

Aber irgendwie habe ich die Hoffnung noch nicht ganz verloren, dass der Heilige Stefan oder der Heilige Philipp von Erlangen sich für diese Wunsch für zuständig erklären. Hab' ihnen schon ein Kerzerl angezündet ...

Offline

#265 2015-12-04 15:24:52

hfst
Member
Registered: 2013-08-31
Posts: 709

Re: OpenTopoMap

Chrysopras wrote:

(...)
Aber irgendwie habe ich die Hoffnung noch nicht ganz verloren, dass der Heilige Stefan oder der Heilige Philipp von Erlangen sich für diese Wunsch für zuständig erklären. Hab' ihnen schon ein Kerzerl angezündet ...

Zumindest mit dem St.Stefan wird es vor Hl.Abend nichts mehr, denn der ist erst am 26.12. dran.

Offline

#266 2015-12-04 17:47:03

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 498

Re: OpenTopoMap

hfst wrote:
Chrysopras wrote:

(...)
Aber irgendwie habe ich die Hoffnung noch nicht ganz verloren, dass der Heilige Stefan oder der Heilige Philipp von Erlangen sich für diese Wunsch für zuständig erklären. Hab' ihnen schon ein Kerzerl angezündet ...

Zumindest mit dem St.Stefan wird es vor Hl.Abend nichts mehr, denn der ist erst am 26.12. dran.

... und bitte nicht steinigen!

Cepesko

Offline

#267 2015-12-04 18:05:57

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: OpenTopoMap

cepesko wrote:

... und bitte nicht steinigen!

Ich nehme fünf spitze und zwei runde.

--ks

Offline

#268 2015-12-04 18:16:35

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: OpenTopoMap

kreuzschnabel wrote:

Ich nehme fünf spitze und zwei runde.

Aufhören. Aufhören. Schluß jetzt. Ich sage aus. Alles herhören: niemand hat irgend jemanden zu steinigen, bevor ich nicht diese Pfeife geblasen habe. Habt ihr verstanden? Selbst wenn, und ich möchte, daß das absolut klar ist, selbst wenn irgend jemand Jehova sagt. ...  wink (Monty Python’s Life of Brian)

Edit: Monty Python´s - Das Leben des Brian, Die Steinigung

Last edited by Zyras (2015-12-05 15:23:07)

Offline

#269 2015-12-04 18:24:04

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: OpenTopoMap

Zyras wrote:

selbst wenn irgend jemand Jehova sagt. ...

SPALTER!!!!!

--ks

Offline

#270 2015-12-05 15:23:20

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Offline

#271 2015-12-06 00:58:54

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 504
Website

Re: OpenTopoMap

Ich bringe euch frohe Kunde und kann berichten, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen werden. Neben der Wiederkehr des beliebten Zoomlevels 16 wird zudem eine 17. Ebene dafür sorgen, dass auch Hausnummern dargestellt werden. Außerdem bildet das neue Höhenmodell mit 30 Meter Auflösung auch kleinste Geländestrukturen ab.

Verbesserte Lesbarkeit von Texten:
otm2-bild1.png

Brücken und stärkere Umrandung von Waldflächen:
otm2-bild2.png

Zoomstufe 17:
otm2-bild3.png

Auswertung des ele-Tags von Ortschaften, detaillierteres Höhenmodell:
otm2-bild4.png

Das muss zunächst reichen.

Offline

#272 2015-12-06 02:06:31

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,179

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Das muss zunächst reichen.

Hübsch!


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#273 2015-12-06 06:18:53

kreuzschnabel
Member
Registered: 2015-07-03
Posts: 6,640

Re: OpenTopoMap

derstefan wrote:

Ich bringe euch frohe Kunde und kann berichten, dass eure Wünsche in Erfüllung gehen werden. Neben der Wiederkehr des beliebten Zoomlevels 16 wird zudem eine 17. Ebene dafür sorgen, dass auch Hausnummern dargestellt werden. Außerdem bildet das neue Höhenmodell mit 30 Meter Auflösung auch kleinste Geländestrukturen ab.

[X] Like

--ks

Offline

#274 2015-12-06 08:06:56

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 498

Re: OpenTopoMap

Ja iss denn heut scho Weihnachten?

@Kreuzschnabel: ''Rübennase!''

Offline

#275 2015-12-06 08:13:02

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 498

Re: OpenTopoMap

Da gibt's dann sicher eine neue Wochenaufgabe: ele an Ort.  Wobei dann die Frage auftaucht, worauf sich das ele-tag bezieht: die Position des node oder der Ortsreferenzpunkt (meist. Kirche in BY).

Offline

Board footer

Powered by FluxBB