You are not logged in.

#1 2008-06-29 14:25:48

RobGonzoo
Member
Registered: 2008-06-29
Posts: 2

Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Hi,  tolles Projekt, welches ich auch gerne nach Möglichkeit unterstützen möchte.  Ob es sinnvoll ist, dass ich selbst an den Karten rumdoktore weiss ich noch nicht, ich scheue mich ein wenig vor dem Aufwand mich mit den ganzen Wegkategorien zu beschäftigen.  Seit dieser Woche habe ich ein etrex Vista HCx, ein paar Tracks habe ich auch schon hochgeladen. Meine Hauptfrage:  Die Daten stammen alle von Ausfahrten mit dem Mountainbike. D.h. teilweise auch Abfahrten, die über Regenwasserrinnen gehen, Trampelpfade etc. Haben solche Wege auch eine Berechtigung bei OSM aufgenommen zu werden? Welcher Kategorie werden die zugeordnet. Oder wäre es besser, wenn ich einfach meine GPS Daten hochlade und auf "public" stelle und die Profis entscheiden was ein Weg ist und was nicht? Oder zeichne ich einfach die fehlenden Wege nach mit der Markierung "Natur - Forest?".  Es ist ja nicht sinnvoll, wenn die Korrektur meiner ggf. fehlerhaften Einträge mehr Arbeit bereitet als die einmalige Neuanlegung.  Und noch eine zweite Frage: Bei mir werden keine Luftbild Overlays angzeigt. Wo finde ich denn dafür die passende Beschreibung?  Danke für die Hilfe u. Meinungen.  Grüße  Rob

Offline

#2 2008-06-29 14:32:13

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Ich denke, es ist das beste, wenn derjenige der den Track aufgezeichnet hat, diese auch selbst dann in die Karte einzeichnet.  Der Aufwand ist nicht so groß wie du denkst. Bei meinen kleinen und großen Radausflügen zeichne ich gern vor dem duschen gehen die Wege bei Openstreetmap ein. Soll heißen, meist ein Aufwand von 5-10min.   Das man es selbst macht halte ich deshalb für wichtig, weil man nur selbst weiß, wie der Weg an der Stelle beschaffen war. Grob ob es eine Straße ist, ein Fußweg oder wilder Cross durch eine Wiese / Wald. Jemand der nicht ortskundig ist, wird da evt. blödsinn einzeichnen.

Offline

#3 2008-06-29 19:28:38

Hobby Navigator
Member
From: Aßlar, Germany
Registered: 2007-11-11
Posts: 1,616

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Hallo und herzlich willkommen auch von mir. Schön das du mitarbeiten möchtest. Wie edwin schon geschrieben hat macht es eher Sinn wenn du deine "Wege" selbst bearbeitest. Um die richtigen Schlüssel zu finden schau doch mal hier: http://wiki.openstreetmap.org/index.php/De:Map_Features Gruß Georg


"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

Offline

#4 2008-06-30 19:08:55

RobGonzoo
Member
Registered: 2008-06-29
Posts: 2

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Also tendenziell würde ich jetzt meine "versteckten" MTB Wege als Highway - Track - Kategory 5 einstellen. Doch JOSM lässt mich nur max. Kat4 wählen. Das wird noch ein paar Tage dauern, bis ich mich durch die Anfangsschwierigkeiten gekämpft habe.

Offline

#5 2008-06-30 19:42:36

PHerison
Member
From: Rhein-Main
Registered: 2008-04-04
Posts: 1,732

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

RobGonzoo wrote:

Also tendenziell würde ich jetzt meine "versteckten" MTB Wege als Highway - Track - Kategory 5 einstellen. Doch JOSM lässt mich nur max. Kat4 wählen.

Ich vermute mal Du meinst die automagischen Ergaenzung der Tags/Values beim eintippen? JOSM laesst hier *ALLES* zu, zB auch einen tracktype=pillepalle. Die Vorschlaege, die Du beim eintippern erhaelst, richten sich danach, was in dem vorhandenen Data-Layer schon mal verwendet wurde. Gibt es darin keinen tracktype=grade5 bietet JOSM ihn auch nicht als Vorbelgegung an. Du kannst das aber selbstverfreilich jederzeit eintragen. Beim naechten Weg bietet es JOSM dannn auch als Vorbelgung an.

Offline

#6 2008-07-06 12:11:29

ChristianS
Member
Registered: 2008-07-03
Posts: 4

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

RobGonzoo wrote:

Also tendenziell würde ich jetzt meine "versteckten" MTB Wege als Highway - Track - Kategory 5 einstellen. Doch JOSM lässt mich nur max. Kat4 wählen. Das wird noch ein paar Tage dauern, bis ich mich durch die Anfangsschwierigkeiten gekämpft habe.

Ich gehe mal davon aus das du mit "versteckten MTB Wege" Singeltrails meinst. Ich bin bei mir in der Gegend auch dabei, meine MTB Strecken ins OSM hochzuladen. Hatte auch am Anfang die Trailabschnitte auch als Track Kategory 5 eingestellt. Doch dann las ich, dass Track im OSM ja eigentlich ein Überbegriff für Land- und Forstwirtschalftliche Wege ist.  Also wäre die Bezeichnung Track ja falsch. Ich kategorisiere meine Singeltrails jetzt im Josm-Editor über (Vorlage-Ways-Paths) und geben dann footway mit yes und bicycles mit yes ein.  Ich hoffe mal das es so am "richtigsten" ist.   Wenn nicht kann ja mal jemand schreiben wir ihr eure Singeltrails kategoriesiert.  Für die, die nicht wissen was Singeltrails sind: Wie der Name schon fast sagt, sind sehr schmale Wege, besser gesagt Trampelpfade, die hauptsächlich von Wanderern und Mountainbikefahrern benutzt werden.   Für Singeltrails gibt es sogar eine Einstufung nach Schwierigkeitgrad. Siehe hier http://www.singletrail-skala.de.vu/  Gruß Christian

Offline

#7 2008-07-11 21:35:10

Conbey
Member
Registered: 2008-07-09
Posts: 11

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Ja das ist doch genau der richtige Thread für mich!!  Genau das Gleiche hab ich auch vor!!! big_smile  Bin mal gespannt, was hier noch so an Antworten kommt!!

Offline

#8 2008-07-11 21:57:05

knottytom
Member
Registered: 2008-03-22
Posts: 114

Re: Newbie: Trackaufzeichnungen bei Ausfahrten mit dem MTB

Hi,  ich tagge meine Single Trails wie Christian. Ist sowieso nicht sooo wichtig, imho, da wir das ja alles als Relation "single trail" taggen koennen.  Oh ja, relations rule... cool  just my .02usd, knottytom

Offline

Board footer

Powered by FluxBB