You are not logged in.

#1 2015-02-22 02:06:33

seawolff
Member
From: Kiel
Registered: 2008-08-29
Posts: 430

Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Moin,

ein Mitarbeiter des Landesamts für Landwirtschaft, Umwelt und ländliche Räume Schleswig-Holstein (LLUR) hat
angefragt, ob wir Interesse an den Daten aller Naturschutzgebiete in SH haben. Ich hatte per Email und Telefon
Kontakt zu ihm aufgenommen und habe daraufhin einen Datensatz mit allen NSGs, FFH- und Vogelschutzgebieten in
SH bekommen.  Die Daten sind ausdrücklich zur Übernahme in OSM bestimmt. Im Anschreiben heißt es:
"Mit der Datenlieferung ist die Zustimmung zur Verwendung im Open-Street-Map-Projekt erteilt."

Der Datensatz mit Anschreiben ist hier verfügbar (ca 3,4MB).

Die Umrisse der Gebiete liegen als Shapefile mit Metadaten wie Name, Gründungsjahr, Gebietsnummer, etc. vor.
Ich konnte sie mit JOSM öffnen. Mit anderen Editoren scheint das auch möglich zu sein (siehe Import/Shapefile).
Die Geometrien liegen im "Erfassungsmaßstab 1:25000" vor. Das bedeutet wohl, dass die Umrisse nicht ganz exakt sind.
An manchen Stellen läuft die Linie quer durch Häuser, während die Privatgrundstücke auf anderen Karten vom NSG
ausgenommen sind. Aber auch eine Genauigkeit von 20m ist für uns ein großer Gewinn.

Ich habe bereits einige fehlende NSGs übernommen und andere verbessert.
Wo mir der Umrisslinie falsch erschien (Grenze auf der Straße oder auf einem Wohngrundstück" habe ich sie leicht verschoben,
Das Gründungsjahr habe ich als "start_date", die Gebietsnummer als "ref" übernommen.
Im Changeset habe ich "source=LLUR" angegeben.
Wer sich beteiligen möchte ist willkommen.

Offline

#2 2015-02-22 08:17:33

cycling_zno
Member
Registered: 2011-11-23
Posts: 60

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Moin, habe gerade mal die Daten der NSGs probehalber umgewandelt in .gpx und .kml Die Urdaten sind Gaus Krüger UTM und da gibt es ab und an mal "Verstatzprobleme" (lösbar). Gib mir mal deine emali und ich schick die die Daten gerne zu oder sagt mir wo ich sie hochladen kann. Prüfen kann ich die als "Franke" mangels Ortskentnisse leider nicht.
--> sorry, wusste bisher nicht, dass auch JOSM ein passendes plugin für shp hat. Wieder was Neues gelernt. Meine UTM2GPX tools sind nun für die Tonne.

Last edited by cycling_zno (2015-02-22 08:37:33)

Offline

#3 2015-02-22 11:46:43

Nop
Moderator
Registered: 2009-01-26
Posts: 2,703

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Diese Datenspende bringt für mich das kürzlich schonmal andiskutierte Thema auf: Wo können solche Daten und insbesondere Erlaubnisse für die Nachwelt dokumentiert werden?

Ich denke OSM braucht eine systematische Ablage für sowas, damit auch noch in 10 Jahren und auch dann falls seawolff das Interesse an OSM verlieren sollte und der freundliche Kollege vom Amt längst auf einer ganz anderen Stelle arbeitet nachgelesen und dokumentiert werden kann wo die Daten herkommen und daß eine Genehmigung vorliegt.

Das Wiki dürfte in dem Fall aber nicht der richtige Ort sein, da grade dort die Nachvollziehbarkeit durch spätere Bearbeitungen schnell verloren gehen kann.

bye, Nop


Nothing is too difficult for the man who does not have to do it himself...
Projekte: Reit- und Wanderkarte mit Navigation - Kartengenerator Map Composer - GPS Track Editor Track Guru

Offline

#4 2015-02-22 13:47:30

Swen Wacker
Member
From: Lüneburg
Registered: 2014-07-25
Posts: 339

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Nop wrote:

Wo können solche Daten und insbesondere Erlaubnisse für die Nachwelt dokumentiert werden?

Das wäre sicherlich einen eigenen Thread wert.

Offline

#5 2015-02-22 22:34:52

seawolff
Member
From: Kiel
Registered: 2008-08-29
Posts: 430

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Nop wrote:

Diese Datenspende bringt für mich das kürzlich schonmal andiskutierte Thema auf: Wo können solche Daten und insbesondere Erlaubnisse für die Nachwelt dokumentiert werden?

Ich denke OSM braucht eine systematische Ablage für sowas, damit auch noch in 10 Jahren und auch dann falls seawolff das Interesse an OSM verlieren sollte und der freundliche Kollege vom Amt längst auf einer ganz anderen Stelle arbeitet nachgelesen und dokumentiert werden kann wo die Daten herkommen und daß eine Genehmigung vorliegt.

Ein Nachweis aller Datenquellen dürfte nicht mit vertretbarem Aufwand realisierbar sein. Viele Luftbilder, von denen wir vor drei Jahren etwas abgemalt haben, sind nicht mehr verfügbar, als Informationsquelle verwendete Webseiten sind geändert, alte gpx-Daten und Wegpunkte lange gelöscht.
Den Datensatz der Naturschutzgebiete in SH finde ich unkritisch. Jeder, der ihn nutzt, erhält das Anschreiben mit der Erlaubnis.  In 2-3 Jahren bekommen wir auf Anfrage vermutlich neue Daten mit einer erneuten Erlaubnis zur Verwendung in OSM. Dass nach 10 Jahren ein harter Nachweis der Datenquelle gefordert wird, glaube ich nicht. Dieser Thread wäre zumindest leicht auffindbar.
Die Namen der Beteiligten sind kein Geheimnis und stehen im Anschreiben. Trotzdem möchte nicht jeder, dass sein Name mit Kontaktdaten auf einer von Google indizierten Webseite steht. Deshalb habe ich die Namen hier nicht explizit genannt. Auch die meisten Mapper entscheiden sich schließlich für ein Pseudonym.

Offline

#6 2015-02-23 09:31:04

geomehr
Member
Registered: 2014-11-25
Posts: 159

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

seawolff wrote:

Ein Nachweis aller Datenquellen dürfte nicht mit vertretbarem Aufwand realisierbar sein. Viele Luftbilder, von denen wir vor drei Jahren etwas abgemalt haben, sind nicht mehr verfügbar, als Informationsquelle verwendete Webseiten sind geändert, alte gpx-Daten und Wegpunkte lange gelöscht.
Den Datensatz der Naturschutzgebiete in SH finde ich unkritisch. Jeder, der ihn nutzt, erhält das Anschreiben mit der Erlaubnis.  In 2-3 Jahren bekommen wir auf Anfrage vermutlich neue Daten mit einer erneuten Erlaubnis zur Verwendung in OSM. Dass nach 10 Jahren ein harter Nachweis der Datenquelle gefordert wird, glaube ich nicht. Dieser Thread wäre zumindest leicht auffindbar.
Die Namen der Beteiligten sind kein Geheimnis und stehen im Anschreiben. Trotzdem möchte nicht jeder, dass sein Name mit Kontaktdaten auf einer von Google indizierten Webseite steht. Deshalb habe ich die Namen hier nicht explizit genannt. Auch die meisten Mapper entscheiden sich schließlich für ein Pseudonym.

da wird es zeit dass hier endlich was passiert. ein befreunderter anwalt mit dem ich darüber gesprochen habe sagte dass es nur eine frage der zeit ist bis in bekannter abmahnwelle manier auch hier in osm abgezockt werden wird. er sieht auch die privatsphäre bei einem teil der daten höchst fraglich. das pseudonym wird dabei nicht helfen. eine herausgabe der ip von osm, dann vom netz-betreiber etc. wird nur die kosten für den ermahnten weiter in die höhe treiben.

Offline

#7 2015-03-02 21:44:01

seawolff
Member
From: Kiel
Registered: 2008-08-29
Posts: 430

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Moin!

seawolff wrote:

Die Umrisse der Gebiete liegen als Shapefile mit Metadaten wie Name, Gründungsjahr, Gebietsnummer, etc. vor.
Die Geometrien liegen im "Erfassungsmaßstab 1:25000" vor. Das bedeutet wohl, dass die Umrisse nicht ganz exakt sind.
An manchen Stellen läuft die Linie quer durch Häuser, während die Privatgrundstücke auf anderen Karten vom NSG
ausgenommen sind. Aber auch eine Genauigkeit von 20m ist für uns ein großer Gewinn.

Ich hatte beim LLUR wegen der geometrischen Fehler nachgefragt. Daraufhin habe ich neue Daten  im "Erfassungsmaßstab 1:5000" bekommen.
Diese Daten wirken sehr genau.

Der neue Datensatz mit Anschreiben ist hier verfügbar (ca 5,9MB).

Ich habe damit gut ein Drittel der NSGs in Schleswig-Holstein übernommen oder verbessert.
Einige Umrisse enthalten sehr viele Punkte. Diese habe ich in JOSM mit "simplify way" mit 1m Genauigkeit vereinfacht.
Das Gründungsjahr habe ich als "start_date", die Gebietsnummer als "ref" übernommen und im Changeset "source=LLUR" angegeben.
Ich bin in den nächsten Wochen verreist. Da mindestens ein weitere Mapper die Daten genutzt hat, sind hoffentlich bald alle Naturschutzgebiete von SH in OSM.

Offline

#8 2015-03-04 13:39:04

brogo
Member
From: 54,11 +-1°
Registered: 2009-06-02
Posts: 552

Re: Datenspende Naturschutzgebiete in SH

Danke seawolff, daß Du das machst. Ich werde bei Gelegenheit auch mal in die Daten schauen.
Christian

Offline

Board footer

Powered by FluxBB