You are not logged in.

#1 2015-01-27 21:57:09

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

OsmLaneVisualizer

Ich möchte hier mal einen Thread zum OsmLaneVisualizer/Lane Visualizer von mueschel aufmachen. Meiner Ansicht nach ein sehr nützliches Tool das seine Geburtsstunde im Thread der turn:lanes Wochenaufgabe hatte.. Ich habe auch schon zwei Fragen big_smile

1. Auf Github heißt es OsmLaneVisualizer, auf der Webseite aber (noch?) Lane Visualizer, wird das noch vereinheitlicht?
2. Würde es dir etwas ausmachen wenn ich eine Wikiseite aufmache, oder möchtest du das vielleicht selber tun?

Offline

#2 2015-02-01 21:49:13

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: OsmLaneVisualizer

Ein Problem: Die URL mit dem Overpassdaten enthält Zeichen wie "<" usw. was nicht erlaubt ist in URLs (http://de.wikipedia.org/wiki/URL-Encoding)
Bsp:
Beispiel

Offline

#3 2015-02-01 22:13:21

free_as_a_bird
Member
Registered: 2010-01-26
Posts: 171

Re: OsmLaneVisualizer

Kompliment, das Ding ist ja der Hammer:D Auf meiner Wunschliste wäre noch eine Mapillary-Anbindung, dann könnte man fehlende Destination-Tags einfach finden und ergänzen..

Viele Grüße
Tobi

Offline

#4 2015-02-01 23:24:49

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Jojo4u wrote:

Ein Problem: Die URL mit dem Overpassdaten enthält Zeichen wie "<" usw.

Nein, das ist ein "Feature" von Firefox bei der Anzeige in der Adresszeile. Intern ist alles in Ordnung. Du kannst die kodierte Adresse aus dem "Link to this page" kopieren.
Den Namen habe ich mal angepasst. Eine Wikiseite könnte man sicher einrichten, aber vielleicht sollte das Tool erst noch ein wenig "wachsen".

Offline

#5 2015-02-02 23:39:16

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

free_as_a_bird wrote:

Auf meiner Wunschliste wäre noch eine Mapillary-Anbindung, dann könnte man fehlende Destination-Tags einfach finden und ergänzen..

Wie sollte das aussehen? Ein Link zur Mapillary-Seite mit dem Kartenausschnitt von der richtigen Stelle?
Eine Mapillary-API-Anfrage, die einige Bilder rund um die Mitte des gewählten Ways ausspuckt?

Offline

#6 2015-02-03 11:17:29

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,830

Re: OsmLaneVisualizer

Moin !
sieht auch echt klasse aus - schade ist nur das es keine tiefere (deutschsprachige) Beschreibung im wiki gibt.

Gruß Jan


Redmi Note 9 Pro  mit Android 11, Tablet Android 8.1, PC: Win10

Offline

#7 2015-02-03 21:50:05

free_as_a_bird
Member
Registered: 2010-01-26
Posts: 171

Re: OsmLaneVisualizer

mueschel wrote:

Ein Link zur Mapillary-Seite mit dem Kartenausschnitt von der richtigen Stelle?
Eine Mapillary-API-Anfrage, die einige Bilder rund um die Mitte des gewählten Ways ausspuckt?

Hört sich beides sehr hilfreich an.. Meine erste Idee zur Nutzung des OsmLaneVisualizer war, Abzweigungen ohne Destination-Tags zu suchen, dann in einem separaten Browser-Fenster Mapillary zu öffnen, an die entsprechenden Stelle zu springen und dort nach Wegweisern zu suchen. Mit einem Direktlink an der Abzweigung entfiele der zweite Arbeitsschritt.

Deine Idee mit eine Auswahl von Bildern rund um die Abzweigung hätte aber auch Charme: nachdem die Overpass-API meines Wissens keine Richtungsinformationen liefert, kann es selbst bei der Direktlink-Variante immer noch passieren, dass man in Mapillary "in die falsche Richtung" guckt. Wenn von vorne herein mehrere Bilder per API geladen werden, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass ein richtiges dabei ist..

Offline

#8 2015-02-03 22:34:32

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Ich habe jetzt zu jedem Way einen Link zu Mapillary und einen zu JOSM gepackt, das wird das editieren und ergänzen erst einmal erleichtern.

Offline

#9 2015-02-05 23:50:46

free_as_a_bird
Member
Registered: 2010-01-26
Posts: 171

Re: OsmLaneVisualizer

mueschel wrote:

Ich habe jetzt zu jedem Way einen Link zu Mapillary und einen zu JOSM gepackt, das wird das editieren und ergänzen erst einmal erleichtern.

Perfekt big_smile

Offline

#10 2015-02-06 14:08:36

free_as_a_bird
Member
Registered: 2010-01-26
Posts: 171

Re: OsmLaneVisualizer

Eine weitere Idee: die JOSM-Api erlaubt es, einen Way per ID auszuwählen:
http://localhost:8111/load_object?new_layer=true&objects=w311780646lädt bspw. den ersten Abschnitt der A661 (ID=311780646).
Die Way-ID hast Du ja bereits, nur der JOSM-Link müsste an der Stelle angepasst werden.

Sorry, ist ja bereits so umgesetzt..


Zweite Idee bei der praktischen Arbeit: ließe sich eine Übersichtskarte der entsprechenden Kreuzung einbauen?
Ansonsten fällt es schwer, die entscheidenden Abschnitt zu finden.

Etwa so:
lane.png

Last edited by free_as_a_bird (2015-02-06 14:35:15)

Offline

#11 2015-02-08 14:06:44

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Mir stellt sich, so wunderbar dieses Tool v.a. für die lanes Wochenaufgabe ist/war die Frage, ob man damit vielleicht unbewusst zum "Tagging for the Tool" verleitet wird. Folgender Fall soll das mal verdeutlichen:
A 73 von Bamberg in Richtung Suhl [1]
Am Way 201226494 [2] wurden nun Destinations gepflegt: Breitengüßbach Mitte|Breitengüßbach Mitte|Breitengüßbach Süd;Kemmern
Nur gibt es vor Ort nirgendwo ein Schild, welches komplett über alle Fahrspuren gebaut ist und Breitengüßbach Mitte ausweisst, siehe [3] (Abfahrt) und [4] 1km vor der Abfahrt
Wenn ich das Wiki [5] zur Anwendung bringe, wäre das ein ungültiges Tagging, da die Destination bei der Abfahrt "Am darauf folgenden highway=motorway_link" zu taggen wäre, aber nicht auf der Autobahn selbst?!

[1] http://osm.mueschelsoft.de/cgi-bin/rend … 09&start=1
[2] https://www.openstreetmap.org/way/201226494
[3] http://www.mapillary.com/map/im/RON8Gh_TxovvTUnIojfzDg
[4] http://www.mapillary.com/map/im/Bn2QqoupvAAkq_PWITVbiw
[5] https://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Key:destination


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#12 2015-02-08 14:52:50

sennewald63
Member
Registered: 2013-09-20
Posts: 272

Re: OsmLaneVisualizer

Hallo Harald,

hast du schon mal was bei Proposed features/Destination details gelesen ?
Das Bild http://www.mapillary.com/map/im/Bn2QqoupvAAkq_PWITVbiw sagt auserdem das die 2 Hauptfahrbahnen weiter Richtung "Breitengüßbach-Mitte"führen und die Abfahrt die Ziele "Breitengüßbach-Süd;Kemmern" hat.
Entsprechend [5] Beispiele, Bild 5 ist das mappen von destination:lanes dargestellt. Demnach würde sich das Wiki wiedersprechen.

Mfg aus Erfurt

Senni

Offline

#13 2015-02-08 15:20:58

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Ob ein Schild neben oder über der Fahrbahn hängt, ob es aus einem Stück oder mehreren separaten Teilen besteht, sollte für unser Tagging von destination:* keine Rolle spielen. Man könnte versuchen, die Art des Wegweisers über die Nummer des jeweiligen Verkehrszeichens zu erfassen, wenn man auf solche Informationen Wert legt.
Ob man einen Vorwegweiser wie [4] in destination übernimmt, bleibt wohl jedem Mapper selbst überlassen. Die einzige Position, an der man diese Information anbringen kann sind in jedem Fall die Hauptspuren im Bereich der Verzögerungsspur.
Zu [5]: Das Ziel der Abfahrt darf natürlich nicht an der Autobahn selbst angebracht werden, das Ziel der Hauptspuren hingegen muss an der Autobahn selbst angebracht sein.

Ergänzung: "destination" muss, wie im Wiki steht am motorway_link angebracht werden. "destination:lanes" kann (und muss, sonst macht der Tag keinen Sinn) allerdings schon an der entsprechenden Spur der Autobahn getaggt werden.

Last edited by mueschel (2015-02-08 16:02:55)

Offline

#14 2015-02-09 23:31:30

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

free_as_a_bird wrote:

Zweite Idee bei der praktischen Arbeit: ließe sich eine Übersichtskarte der entsprechenden Kreuzung einbauen?
Ansonsten fällt es schwer, die entscheidenden Abschnitt zu finden.

Schön wäre es vielleicht schon - aber ich sehe da ein paar Probleme. Bei einem kurzen Stück Straße mit 5-10 Ways geht das sicherlich noch, aber bei einer langen Autobahn sind das einfach zu viele einzelne Karten die jedes Mal mitgeladen werden müssten. Die einzige Lösung wäre wohl, die Karten erst bei Klick auf ein Element zu laden, aber dann hat man schon wieder kaum einen Vorteil zu den jetztigen Links zu osm.org und den jeweiligen Wegen.

Offline

#15 2015-02-09 23:51:35

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,232

Re: OsmLaneVisualizer

Als Ergänzung:

Harald Hartmann wrote:

Nur gibt es vor Ort nirgendwo ein Schild, welches komplett über alle Fahrspuren gebaut ist und Breitengüßbach Mitte ausweisst, siehe [3] (Abfahrt) und [4] 1km vor der Abfahrt

Das ist aber kein Problem von OSM oder vom Tool, sondern von der Beschilderung. Wenn ich nach "Breitengüßbach Mitte" wöllte, dann fände ich es derbst schnafte, wenn mich mein Navi oder meine OSM-Karte (oder die offenbar fehlende Beschilderung) nicht über Buxtehude führt. Ich glaub auch, dass das Wiki dahingehend etwas irreführend sein kann, weil es zu den jeweiligen Destination(lane)s ein entsprechendes Schild dazuliefert.
Nach meinem Mapping-gefühl ist eine Destination aber eine Destination. Und nein, mit der Argumentation kann man nicht an jede Strasse ein destination=roma dranschreiben, da das Schema - zumindest an Autobahnen sehr eindeutig ist. (Destination=langfristige(s) Ziel(e)+nächste Abfahrt(en))

Last edited by MKnight (2015-02-09 23:52:27)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#16 2015-02-10 19:37:20

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: OsmLaneVisualizer

Harald Hartmann wrote:

Mir stellt sich, so wunderbar dieses Tool v.a. für die lanes Wochenaufgabe ist/war die Frage, ob man damit vielleicht unbewusst zum "Tagging for the Tool" verleitet wird.

Danke dass du das hochbringst. Ja, das Tool favorisiert zur Zeit massiv das destination:lanes-Tagging gegenüber dem in einfachen Fällen (wie in deinem Bsp.) sinnvollere destination-Tagging. Der Grund liegt darin dass destination auf Abbiegungen nicht sichtbar sind. Destination:lanes sind komplexer, müssen öfter wiederholt werden und haben zzt. schlechteren Toolsupport.

Offline

#17 2015-02-10 21:03:29

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Jojo4u wrote:

Der Grund liegt darin dass destination auf Abbiegungen nicht sichtbar sind.

Das ist bisher so, aber das muss ja nicht so bleiben. Wenn ein Weg in Vorwärtsrichtung wegführt gibt es jetzt (wenn "Adjacent ways" gewählt ist) noch ein weiteres Schild:
http://osm.mueschelsoft.de/cgi-bin/rend … &extendway
Ist aber noch in Arbeit und noch nicht ganz fertig.
Wir ihr seht, können die URIs jetzt auch handlicher sein...

Last edited by mueschel (2015-02-10 21:07:05)

Offline

#18 2015-02-15 18:11:48

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Habe noch etwas gefunden, auf das ich noch keine Antwort habe: Brückennamen, die als bridge:name getaggt sind: https://www.openstreetmap.org/way/151913380

EDIT: Jetzt habe ich glatt die Frage vergessen: Was machen wir damit? In Ordnung so, oder auf name umtaggen?

Last edited by Harald Hartmann (2015-02-15 18:15:15)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#19 2015-02-15 20:45:58

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,232

Re: OsmLaneVisualizer

Harald Hartmann wrote:

Habe noch etwas gefunden, auf das ich noch keine Antwort habe: Brückennamen, die als bridge:name getaggt sind: https://www.openstreetmap.org/way/151913380

EDIT: Jetzt habe ich glatt die Frage vergessen: Was machen wir damit? In Ordnung so, oder auf name umtaggen?

Naja, die Strasse ist auf der Brücke, die Strasse heisst nicht "Dingens-brücke", von daher ist das imho ok so.
Gibt natürlich auch Sachen, wo die Unterscheidung einfacher ist, bspw. wenn sich der Name der Strasse vom Namen der Brücke unterscheidet...


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#20 2015-02-16 07:52:33

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Gut, sehe ich nämlich auch so, desweiteren gibt es ja extra ein Proposal für bridge:name, was im englischen Wiki zur bridge auch aufgeführt ist, nur in der deutschen Übersetzung fehlts mal wieder. D.h. aber dann auch, dass ich die folgenden Brücken der Strecke umtaggen werde, z.B. https://www.openstreetmap.org/way/211110671

@mueschel: Könntest du dann bridge:name noch mit aufnehmen? Danke smile

Last edited by Harald Hartmann (2015-02-16 07:53:06)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#21 2015-02-16 10:45:48

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Dann muss er aber auch tunnel:name auch noch aufnehmen...

Und schon haben wir 4 Finger seiner Hand... big_smile


Grüße
Thomas

Offline

#22 2015-02-16 14:56:45

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: OsmLaneVisualizer

@mueschel: Willst du solche Änderungswünsche (bridge:name und tunnel:name) eigentlich überhaupt hier haben - hat dich Jojo4u überhaupt gefragt - oder willst du das als GitHub Issues?
Bzw. würde ich sogar gerne mal einen PULL-Request ausprobieren.


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#23 2015-02-16 21:58:02

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Hallo Harald,
deine Änderungen sind übernommen (wenn auch gleich noch ein bisschen angepasst).
Vorschläge könnt ihr natürlich gerne sowohl hier als auch auf github posten, da bin ich nicht wählerisch.

Offline

#24 2015-04-08 22:08:35

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,124
Website

Re: OsmLaneVisualizer

Zwei Monate sind rum und es sind noch einige neue Keys hinzugekommen: https://github.com/mueschel/OsmLaneVisu … reted-tags
Ich hoffe, dass im Augenblick keine schwerwiegenden Darstellungsfehler drin sind. Welche wichtigen Keys seht ihr noch, die ich bis jetzt ignoriere?

Zwei aktuelle Beispiele:
Es gibt ein Proposal zu :start und :end, das sorgt z.B. für eine bessere Beschreibung bei placement=transition. Vorhandene und fehlende Standstreifen gibt es hier auch:
http://osm.mueschelsoft.de/lanes/render … &extendway

Und am Wiesbadener Hauptbahnhof läuft der Verkehr schön getrennt nach Fahrzeugart:
http://osm.mueschelsoft.de/lanes/render … &extendway

Offline

#25 2015-04-08 22:45:18

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,232

Re: OsmLaneVisualizer

mueschel wrote:

Und am Wiesbadener Hauptbahnhof läuft der Verkehr schön getrennt nach Fahrzeugart:
http://osm.mueschelsoft.de/lanes/render … &extendway

Sieht sehr reell aus. Bzw. genau der Scheissdreck, den sich irgendwelche kranken Verkehrsplaner ausdenken. Ich fahr kein Rad, aber genau so eine Scheisse (in kleinerem Maßstab) sehe ich jeden Tag, also habe ich absolut keinen Zweifel, dass es perfekt eingetragen und perfekt gerendert ist (Ausnahmsweise vollkommen ohne Ironie...)

Krasses Beispiel übrigens, wollte mich grad noch am Routing an der Kreuzung: https://www.openstreetmap.org/#map=19/50.07161/8.24552  aufziehen, das is so übel kompliziert und (imho) wunderschön und perfekt gemappt.

Klitzekleines aber imho vernachlässigbares Problem bei deiner Auswertung: die Verbotsschilder für Radfahrer auf den Spuren ausserhalb des "Radweges" (hier: https://www.openstreetmap.org/way/43017507 ) sind eigentlüch überflüssig, weil implizit.

P.s. Ok, auf SO einer 5-spurigen Strasse würde ich jetzt mitm Rad nich wirklich freiwillig auf einer der linken Spuren fahren wollen...


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

Board footer

Powered by FluxBB