You are not logged in.

#426 2015-01-08 16:01:05

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

jengelh wrote:

Der Vergleich ist nicht brauchbar.

Sehe ich nich so.
Finde ich im Übrigen genauso brauchbar, wie die Aussage, dass Thüringen die Liste anführt.
Kann man sich beliebig viele Daten rausgreifen und was schönes konstruieren, über die Vollständigkeit sagt so gut wie nie nix irgendwas aus. Sollte man wissen, wenn man sich ne Statistik anschaut wink

Edit: kann man die Tabelle auch als xls haben für weitere Berechnungen?

Last edited by MKnight (2015-01-08 16:02:48)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#427 2015-01-08 16:47:36

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Putzige Abfahrt:
https://www.openstreetmap.org/way/29006 … 02/6.66556 bzw.: http://www.bing.com/maps/?v=2&cp=51.176 … orm=LMLTCC
77m zum ein/ausfädeln, ein Hoch auf unsere Verkehrsplaner smile


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#428 2015-01-08 17:02:25

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Nahmd,

jengelh wrote:

Der Vergleich ist nicht brauchbar. Du zählst, wer die meisten Ways mit turn:lanes hat. In einer solchen Statistik sind kleine Länder/Bundesländer mit weniger Straßen immer die Verlierer, auch wenn ihre Abdeckung — also turn:lanes eingetragen vs. turn:lanes maximal möglich — besser ist.
Die maximale mögliche Anzahl turn:lanes pro Land herauszufinden wird sich aber extrem schwierig/aufwendig gestalten…

Wenn jemand die *Länge* der Turnlanes relativ zur *Gesamtlänge* des Straßennetzes auswerten möchte, hier gibts die Basisdaten:

http://geo.netzwolf.info/csv/turnlanes_ … s8.csv.bz2
http://geo.netzwolf.info/csv/turnlanes_ … 12.csv.bz2

Als Straßen werden berücksichtigt: motorway, motorway_link, trunk, trunk_link, primary, primary_link, secondary, secondary_link, tertiary, tertiary_link, unclassified, residential, service

Gruß Wolf


Nach dem Umzug des Forums in eine von HOT-Angestellten genudgete Bällchenbad-Community, die infantile Befindlichkeiten wichtig nimmt, werde ich auch nicht mehr sporadisch vorbeischauen. Fragen zu meinen Beiträgen also bitte per Mail oder anonym via Twitter-DM.

Offline

#429 2015-01-08 17:29:01

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

jengelh wrote:
hurdygurdyman wrote:

Die Bundesländer-Auswertung für DE ist fertig.
Für mich erfreulich:
BaWü ist wieder an Bayern vorbeigezogen tongue

Der Vergleich ist nicht brauchbar. Du zählst, wer die meisten Ways mit turn:lanes hat. In einer solchen Statistik sind kleine Länder/Bundesländer mit weniger Straßen immer die Verlierer, auch wenn ihre Abdeckung — also turn:lanes eingetragen vs. turn:lanes maximal möglich — besser ist.
Die maximale mögliche Anzahl turn:lanes pro Land herauszufinden wird sich aber extrem schwierig/aufwendig gestalten…

Man möge mir den nicht so ernst gemeinten Seitenhieb verzeihen. Die Auswertung soll kein Ranking sein. Eine Relativierung habe ich durch "*turn:lanes pro 1000 Einwohner" versucht. Besser wäre sicher, z.B. die turn:lanes pro km der trunks und motorways darzustellen und die *.forward/backward in Bezug zu den primary- und secondary-km zu setzen. Da nehme ich doch mal das Angebot von Auswertungs-Guru Netzwolf an und bastele damit.

edit: Grobmotorik meets Smartphone

Last edited by hurdygurdyman (2015-01-08 17:37:31)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#430 2015-01-08 17:44:29

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Noch ein Satz zu den maximal möglichen turn:lanes.
Das ist sicher nicht machbar, denn es hängt auch davon ab, wieviele Kreuzungen zu Kreisverkehren umgebaut wurden und werden, was wiederum den örtlichen Neigungen und Möglichkeiiten geschuldet ist.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#431 2015-01-09 09:09:13

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

...Besser wäre sicher, z.B. die turn:lanes pro km der trunks und motorways darzustellen und die *.forward/backward in Bezug zu den primary- und secondary-km zu setzen. Da nehme ich doch mal das Angebot von Auswertungs-Guru Netzwolf an und bastele damit.
...

Fertig...
...aber damit nicht ganz glücklich sad
Der Bezug Länge turn:lanes:*zu Länge aller highway hinkt, denn eher ländlich orientierte Bundesländer müssen hierbei schlechter wegkommen als welche mit Ballungsräumen. Berlin,Hamburg und Bremen müssten gefühlt den höchsten Anteil haben.
turn:lanes:forward/backward dürften auf motorway und trunk eigentlich nicht vorkommen, da diese als oneway=yes je Fahrtrichtung erfasst sind. Da könnte man für turn:lanes=* sicher einen besseren Bezug herstellen, wobei allerdings primary, die für die Fahrtrichtungen einzeln erfasst sind, unberücksichtigt blieben, was weltweit für etwa ein Drittel der primary zutrifft ( http://taginfo.openstreetmap.org/tags/h … mbinations ). Selbst secondary haben noch einen Anteil von gut 25% oneway.

Da einen belastbaren statistischen Vergleich hinzubekommen, halte ich für nicht machbar, denn es wird immer gewichtige Argumente geben, warum die entsprechende Variante hinkt.
Ich denke, wir belassen es bei einer Darstellung der Zuwächse nach Anzahl und Länge und machen da keinen Wettlauf draus. Eher sollten wir die Auswertungen zum Anlass nehmen, in dünn erfassten Bereichen auszuhelfen, soweit dies valide möglich ist.
(Und um den Frieden zwischen Bayern und BaWü wieder herzustellen: Bei der absoluten Länge der turn:lanes:* liegt Bayern vorne) wink


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#432 2015-01-09 09:57:40

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

MKnight wrote:

Ich hätte ma gern wieder ein kleines Problem:
https://www.openstreetmap.org/way/23922 … 25/7.27415

||merge_to_left;slight_right

Die Intention is mir klar, aber ganz richtig is das trotzdem nich, oder?

Der Gesamtkontext:
https://www.openstreetmap.org/way/239220541
https://www.openstreetmap.org/way/239220539

Ein merge_to_left;slight_right lasse ich so nicht stehen. So ist es nie aufgemalt oder auf Schildern und das ist ja unsere Quelle.
Das none|none|merge_to_left vom Weg davor Das ist m.E. auch nicht ok weil es suggeriert die Spur geht zu. Hier lässt sich sinnvollerweise eigentlich nur ein slight_right über die halbe oder gesamte Distanz einzeichnen. Ich plane mal eine Seite zu updaten mit turn- und destination-Beispielen für übliche Situationen auf Autobahnen. Hier gibt es keine klaren Leitlinien was zu vielen Varianten führt.

Offline

#433 2015-01-09 11:00:57

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Jojo4u wrote:

...
Ein merge_to_left;slight_right lasse ich so nicht stehen. So ist es nie aufgemalt oder auf Schildern und das ist ja unsere Quelle.

+1 siehe http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 75#p476275

Jojo4u wrote:

...Ich plane mal eine Seite zu updaten mit turn- und destination-Beispielen für übliche Situationen auf Autobahnen. Hier gibt es keine klaren Leitlinien was zu vielen Varianten führt.

Eine Bitte dazu:
Ändere die bestehenden Wiki-Seiten nicht, sondern mach einen Entwurf/ein Proposal, damit sich andere dazu einbringen können. Deine Meinung ist uns wichtig, aber wir sollten uns in der Mehrheit einig sein.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#434 2015-01-09 12:48:36

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

MKnight wrote:

Das hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe das jetzt nach

slight_left|slight_left;slight_right|slight_right

geändert, wie es mir am sinnvollsten erscheint (auf der Strasse ist nix aufgemalt und die Beschilderung kann ich bei Bing-schräg nur erahnen (sehr wahrscheinlich slight_left|slight_right|slight_right)).
Edit²: http://autobahn-bilder.de/images/A46%20 … 100392.JPG /edit

Edit: Arr! m(

slight_left|left;slight_right|slight_right

wäre egtl. sinnvoller? /edit

Wenn nicht noch Einwände kommen, werde ich morgen

merge_to_left;slight_right

und ähnliche Konstrukte korrigieren.

Last edited by MKnight (2015-01-09 12:58:42)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#435 2015-01-09 14:15:46

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Hilfe

MKnight wrote:

Das hat mir keine Ruhe gelassen und ich habe das jetzt nach

slight_left|slight_left;slight_right|slight_right

geändert.

Edit²: http://autobahn-bilder.de/images/A46%20 … 100392.JPG /edit

slight_left|left;slight_right|slight_right

wäre egtl. sinnvoller? /edit

Also entweder es ist eine Abbiegespur, dann die mittlere Spur nicht doppelt: slight_left|slight_right|slight_right. Oder es nur eine Abzweigung dann lanes=2 und slight_left;slight_right|slight_right.

Offline

#436 2015-01-09 15:12:08

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Jojo4u wrote:

Also entweder es ist eine Abbiegespur, dann die mittlere Spur nicht doppelt: slight_left|slight_right|slight_right. Oder es nur eine Abzweigung dann lanes=2 und slight_left;slight_right|slight_right.

Hast Du Dir das Sat-bild (oder das Foto, is zwar ne andere Abfahrt sieht aber genauso aus) dazu mal angeschaut?
Es gibt da einen Wechsel von 2 auf 3 Spuren, die "neue" linke geht nach links, die mittlere (und die rechte) slight_right. Ich sehe ein, dass Abbiegespuren was anderes sind, als turn-restrictions oder change:lanes, trotzdem erscheint es mir an der Stelle unlogisch left nicht dranzumalen, da eben nur dieser kurze Teil geeignet und vorgesehen ist nach links wechseln zu können.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#437 2015-01-09 15:38:39

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Das slight_left;slight_right geht bis vor zur Trennung, so suggeriert es dass zwei Spuren links abbiegen. Schau es dir im Lane Visualizer an: http://preview.tinyurl.com/kmtlc8m . Ich habe eine eine Vorankündigung auf https://www.openstreetmap.org/way/25609210 slight_left;slight_right|slight_right ergänzt.

Offline

#438 2015-01-09 16:11:15

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Ok, danke, hatte ein Brett vorm Kopf...


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#439 2015-01-10 14:39:37

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

mueschel wrote:

So... ich habe mal ein wenig programmiert: http://osm.mueschelsoft.de/lanes/render.pl

Bug: Charset im Textarea ist nicht utf-8 (bzw. übergibt die render.pl das wahrscheinlich falsch) siehe bspw.: http://preview.tinyurl.com/kmtlc8m
Feature request: div class="way" sollte um eine ID (günstigenfalls die wayid des jeweiligen Teistücks) ergänzt werden. Hintergrund: man kann dann direkt auf die Anker der einzelnen Teilstücke verlinken.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#440 2015-01-10 15:49:17

TOGA
Member
Registered: 2013-08-22
Posts: 50

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Sollte man dort nicht vielleicht das slight_right durch through ersetzen? Letztendlich soll doch das Tag die angezeigte Richtung abbilden und die scheint hier ja geradeaus zu sein, oder?

Offline

#441 2015-01-10 22:25:38

jengelh
Member
Registered: 2015-01-05
Posts: 332

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Jojo4u wrote:

Wenn ein Navi so primitiv* arbeitet finde ich "biegen sie leicht rechts ab" an einer Ausfahrt besser als "biegen sie rechts ab".[...]
* Tomtom auf iOS sagt auf Autobahnen "nehmen sie die Ausfahrt" und an Kreuzen "bleiben sie rechts".

"Nehmen Sie die Abfahrt" ergibt sich bereits aus dem Übergang von motorway zu motorway_link, da bräuchte man sich gar nicht streiten ob turn:lanes nun "slight_right", "right" (besser noch: "exit") enthalten sollte.

Offline

#442 2015-01-11 00:23:57

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,170
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

MKnight wrote:
mueschel wrote:

So... ich habe mal ein wenig programmiert: http://osm.mueschelsoft.de/lanes/render.pl

Bug: Charset im Textarea ist nicht utf-8 (bzw. übergibt die render.pl das wahrscheinlich falsch) siehe bspw.: http://preview.tinyurl.com/kmtlc8m
Feature request: div class="way" sollte um eine ID (günstigenfalls die wayid des jeweiligen Teistücks) ergänzt werden. Hintergrund: man kann dann direkt auf die Anker der einzelnen Teilstücke verlinken.

Danke für den Hinweis. Beides ist jetzt korrigiert bzw. eingebaut.

Online

#443 2015-01-11 06:52:24

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

TOGA wrote:

Sollte man dort nicht vielleicht das slight_right durch through ersetzen? Letztendlich soll doch das Tag die angezeigte Richtung abbilden und die scheint hier ja geradeaus zu sein, oder?

Die für value relevante angezeigte Richtung ergibt sich nicht aus dem geografischen Verlauf der Spur, sondern aus der Fahrbahnmarkierung oder Beschilderung. Da keine Markierung erkennbar ist, hilft nur ein Check der Beschilderung vor Ort. Das könnte ja auch drei Geradeaus-Pfeile mit unterschiedlichen Richtungsangaben sein. Dann wären alle turn:lanes=through und destination:lanes würde die notwendigen ergänzenden Angaben liefern.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#444 2015-01-11 09:21:29

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Ich habe mal die overpass-Fehlerabfrage von MKnight über ganz Deutschland gescheucht:
http://overpass-turbo.eu/s/6XO
Sie findet 382 Fehler mit Schwerpunkt in NRW. Stichproben zeigten mir das es überwiegend wohl leere Pipes ohne none sind. Auch scheinen eine Menge nach der Wochenaufgabe entstanden zu sein.
Kann da mal jeder seine Nachbarschaft abklappern und bei Bedarf andere Mapper bei Wiederholungsfehlern an die Hand nehmen?
Danke und einen schönen Sonntag.

edit:
In Österreich sind es 306 Fehler
und in Polen sogar fast 700 roll

Last edited by hurdygurdyman (2015-01-11 09:28:28)


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#445 2015-01-11 11:19:25

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,086

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

und in Polen sogar fast 700

Ich hab mal stichprobenartig 10 "Fehler" rausgepickt und feststellen müssen: sind nur Fehler, wenn man die Maßstäbe aus diesem Thread heranzieht, nämlich leere Pipes.

Last edited by Thomas8122 (2015-01-11 11:19:47)

Offline

#446 2015-01-11 11:56:10

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,391

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Thomas8122 wrote:

sind nur Fehler, wenn man die Maßstäbe aus diesem Thread heranzieht, nämlich leere Pipes.

Jein (11 "richtige" Fehler).
In .de auch in der Grössenordnung. Vieles in .de sind Fehler mit bus|psv und dergleichen. Sowas lässt sich leider nur vor Ort korrigieren (hatten wir ja auch schon im Thread).
Die Autobahnen müssten frei von leeren Pipes sein, Autobahnauf/abfahrten sind noch etwa 100 Stück übrig.

Edit: Link vereinfacht.

Last edited by MKnight (2015-01-11 12:02:29)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#447 2015-01-11 13:29:23

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 725

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

hurdygurdyman wrote:

Ich habe mal die overpass-Fehlerabfrage von MKnight über ganz Deutschland gescheucht:
http://overpass-turbo.eu/s/6XO
Sie findet 382 Fehler mit Schwerpunkt in NRW. Stichproben zeigten mir das es überwiegend wohl leere Pipes ohne none sind. Auch scheinen eine Menge nach der Wochenaufgabe entstanden zu sein.
Kann da mal jeder seine Nachbarschaft abklappern

Bis auf die vielen overpass-Kreise in NRW habe ich die meisten verbliebenen Fehler in den andern Bundesländern behoben. Bei Bus-Spuren habe ich ein none eingetragen und access:lanes ergänzt. In Münschen gibt es eine als service markierte Bus-Spur zwischen Linksabbieger und geradeaus|rechts als eigens gemappte Spuren. Ebenso wie diese habe ich auch den overpass-Kreis mit Radfahrer-Spur zwischen through und right erstmal stehengelassen. Da die Deutschland-Abfrage nach 3 Mituten einen Timeout lieferte, habe ich die Bundesländer einzeln abgefragt und bearbeitet.

NRW werde ich wohl nicht mehr machen.

Franz

Offline

#448 2015-01-11 14:33:26

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,170
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Ist das so korrekt?

 access:lanes=yes|yes|psv

Oder sollte man

 access:lanes=yes|yes|no
 psv:lanes=||designated

vorziehen? Die zweite Variante wird zwar von einigen wegen der leeren Pipes verflucht, ist aber exakt so im lanes-Proposal definiert.

Online

#449 2015-01-11 14:44:54

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,850

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

Thomas8122 wrote:

Ich hab mal stichprobenartig 10 "Fehler" rausgepickt und feststellen müssen: sind nur Fehler, wenn man die Maßstäbe aus diesem Thread heranzieht, nämlich leere Pipes.

Nicht nur die Maßstäbe dieses threads, denn es steht so seit 21.11.2014 in der Wiki:
https://wiki.openstreetmap.org/w/index. … did=754481

Aber unabhängig davon:
Leider gibt es bei den Varianten der *:lanes einige Inkonsistenzen.
- Einmal leere pipes, dann mit none gefüllt
- Zählung aller lanes, dann nur die für Autos

Das dient nicht gerade dazu, es dem Einsteiger leicht zu machen und die Fehleranfälligkeit zu verringern. QA wird so auch schwierig bis unmöglich.
Der lesenden Maschine wird es egal sein, ob Pipes leer oder mit none gefüllt sind. Aber der lesende Mensch hat es bei der none-Füllung leichter, weshalb ich jetzt einfach mal anrege, none auch bei anderen *:lanes-Varianten in der Wiki zu empfehlen. Wenn die Mehrheit hier allerdings für leere pipes ist, dann sollte das aber auch bei allen *:lanes=* gelten.


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#450 2015-01-11 15:03:29

mueschel
Member
Registered: 2012-06-11
Posts: 1,170
Website

Re: Fahrspuren mit Richtungspfeilen erfassen; Wochenaufgabe in KW 47/48

turn:lanes ist der einzige Fall, wo leere pipes nicht erlaubt sind. Ich sprach übrigens vom Proposal, nicht von einer nachträglichen Änderung in der deutschen Übersetzung. Im englischen Original steht davon weiterhin nichts.

hurdygurdyman wrote:

Aber der lesende Mensch hat es bei der none-Füllung leichter,

Auf mich trifft das nicht zu. 5 pipes nebeneinander kann ich mit einem Blick erfassen, fünf Mal das Wort "none|" muss ich anfangen zu zählen. Ich habe nichts dagegen, "none" zu erlauben, halte aber nichts davon, es verpflichtend zu machen.

hurdygurdyman wrote:

weshalb ich jetzt einfach mal anrege, none auch bei anderen *:lanes-Varianten in der Wiki zu empfehlen.

Es gibt tags, bei denen "none" eine explizite Bedeutung hat. Vergleiche:

highway=secondary
maxspeed:lanes=||||40
highway=secondary
maxspeed:lanes=none|none|none|none|40

Jeder Router sollte (in DE) 100 als default maxspeed annehmen und es ist explizit nicht gewünscht, jede Straße mit "100" zu versehen wenn keine Schilder aufgestellt sind.
Man kann zwar argumentieren, dass die 100 einfach für jede lane übernommen werden soll, aber das wird extrem aufwändig, wenn z.B. eine andere Beschränkung für Lkw oder bei Nässe gilt.

Online

Board footer

Powered by FluxBB