You are not logged in.

#1 2014-11-20 17:55:39

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

die Autotracer-Pest

Grummel,

ich habe mich ja wirklich gefreut, dass der NRW-Atlas für uns freigeben wurde. Als dann die ersten Auto-Tracer losgelassen wurden dachte ich: okay, es gibt ja die Selbstkontrolle... Leider hat die wohl versagt.

Sehr viele doppelte Linien, sich überschneidende Gebäude und ganz viele vereinfachte Winkel, obwohl auf der Karte eindeutig ein rechter Winkel ist.

Die Uploader haben die Daten anscheinend nicht mit JOSM hochgeladen oder die Warnungen ausgestellt. Denn wenn ich in so einem Bereich arbeite, wirft JOSM mir extrem viele Fehler über "Überschneidende Gebäude" & Co aus.

BITTE prüft die Einstellungen und die Ergebnisse, wenn ihr einen Autotracer nutzt. Einfach nur Gebäude anklicken oder Flächen vektorisieren hat nur wenig mit OSM zu tun!


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#2 2014-11-20 18:01:13

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,499
Website

Re: die Autotracer-Pest

TobWen wrote:

Die Uploader haben die Daten anscheinend nicht mit JOSM hochgeladen oder die Warnungen ausgestellt. Denn wenn ich in so einem Bereich arbeite, wirft JOSM mir extrem viele Fehler über "Überschneidende Gebäude" & Co aus.

Schau dir doch einige Changesets an; da steht doch drin wer das womit gemacht hat - und knurre den/die dann an. Am besten über das neue CS-Kommentar-Feature.

Gruss
walter

Offline

#3 2014-11-20 18:10:47

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

Re: die Autotracer-Pest

wambacher wrote:

Schau dir doch einige Changesets an; da steht doch drin wer das womit gemacht hat - und knurre den/die dann an. Am besten über das neue CS-Kommentar-Feature.

Dann löschen die die Gebäude raus und lassen den Tracer wieder rüberlaufen. Genial für die History und die bereits eingepflegten Zusatzdaten sad
Ich glaube, ich bastle erstmal ein Script, welches die defekten IDs raussucht und wende micih dann an die Erzeuger.


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#4 2014-11-20 18:12:20

Nakaner
Moderator
From: Karlsruhe
Registered: 2011-09-03
Posts: 2,839
Website

Re: die Autotracer-Pest

wambacher wrote:

Schau dir doch einige Changesets an; da steht doch drin wer das womit gemacht hat - und knurre den/die dann an. Am besten über das neue CS-Kommentar-Feature.

Ich finde das CS-Diskussions-Feature ja auch supertoll, aber eine Bitte habe ich an alle Diskussionsteilnehmer (oder den Initiator). Bisher wurden solche Diskussionen auf talk-de oder hier im Forum geführt. Da es keinen geographischen RSS-Feed auf Changesetdiskussionen gibt, wäre es schön, wenn wir hier im Forum einen Sammelthread "Neue Changeset-Diskussionen" haben, wo die Links gepostet werden. Bei manchen Diskussionen schadet es nicht, wenn neben dem Entdecker des Edits noch andere Leute ihren Senf dazugeben können.


Werdet normales Mitglied in der OpenStreetMap Foundation für 15 Pfund pro Jahr und bestimmt über die Zukunft der Foundation und des OSM-Projekts mit. Die assoziierte Mitgliedschaft wird demnächst für aktive Mapper kostenlos werden.
Moderator im Bereich users: Austria.

Offline

#5 2014-11-20 18:29:45

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,499
Website

Re: die Autotracer-Pest

Nakaner wrote:

Bei manchen Diskussionen schadet es nicht, wenn neben dem Entdecker des Edits noch andere Leute ihren Senf dazugeben können.

Stimmt schon, aber sind wir damit nicht gleich wieder bei dem verpönten "Petzen" im Forum? Das ist doch eigentlich erst Eskalationsstufe zwei oder drei, wenn man nicht weiterkommt.

Grus
walter

Last edited by wambacher (2014-11-20 18:30:56)

Offline

#6 2014-11-20 18:37:44

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

Re: die Autotracer-Pest

In meinen Augen, ist ein Auto-Tracer ein Bot und muss somit besonders überwacht werden.

Ich weiß noch, wie vor ein paar Jahren rumgeflucht haben, als ich ein Tool zum Erzeugen von parallelen Linien veröffentlicht habe und heute ist eine ähnliche Funktion Bestandteil von Potlach und JOSM. Scheint, als ob die Community weich geworden ist oder es keinen mehr wirklich interessiert sad

Last edited by TobWen (2014-11-20 18:38:55)


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#7 2014-11-20 19:20:31

Garmin-User
Member
Registered: 2009-10-01
Posts: 642

Re: die Autotracer-Pest

TobWen wrote:

In meinen Augen, ist ein Auto-Tracer ein Bot und muss somit besonders überwacht werden.

Ich weiß noch, wie vor ein paar Jahren rumgeflucht haben, als ich ein Tool zum Erzeugen von parallelen Linien veröffentlicht habe und heute ist eine ähnliche Funktion Bestandteil von Potlach und JOSM. Scheint, als ob die Community weich geworden ist oder es keinen mehr wirklich interessiert sad

Zumindest sollten nur Tools auf OSM losgelassen werden, welche sich wie JOSM, Potlatch, ID verhalten - also Download eines Bereichs und manuelles Editieren (Überprüfung was schon vorhanden ist). Die heißen nicht umsonst "Editoren". Automatisierte Edits ja, aber nicht die OSM-Datenbank einfach mit Daten vollschütten...

Edit: "Scheint, als ob die Community weich geworden ist oder es keinen mehr wirklich interessiert"
OSM wird statt Datensammeln immer mehr zur Spielwiese für Ästheten teils ohne technischem Hintergrundgedanken. Wenn mit der Zeit die Daten z.B. für's Routing unbrauchbar werden, lohnt es sich nicht, Aufregung zu investieren. Genauso wenig lohnt sich, Veränderungen/Korrekturen zu machen, wenn das Editieren bescheiden geht, z.B. wegen unnötiger Multipolygon-Verschachtelung, angepappte Straßen/Flächen usw. Es gibt weitaus angenehmere Beschäftigungen.

Last edited by Garmin-User (2014-11-20 19:33:45)

Offline

#8 2014-11-20 19:23:04

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: die Autotracer-Pest

Ich hab zwar viele Gebäude, die anscheinend mit Tracer erstellt wurden mit Adressen versehen, aber hatte noch nie solche Upload Probleme.

Offline

#9 2014-11-20 20:03:21

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

Re: die Autotracer-Pest

TheFive wrote:

Ich hab zwar viele Gebäude, die anscheinend mit Tracer erstellt wurden mit Adressen versehen, aber hatte noch nie solche Upload Probleme.

Vermutlich wurde bei Dir mit einer anderen Version des Tracers gearbeitet - oder in einer anderen Auflösung - oder mit anderen Settings.

Mies sind "mini lücken" zwischen den Gebäuden. Dann funktioniert "Verfolgen" nicht mehr oder rennt in die Gebäudelücke, wo überhaupt keine ist. Auch nervig sind angrenzende Gebäude, deren Nodes nicht verbunden sind, obwohl die Ways aufeinander liegen usw.


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#10 2014-11-20 20:30:39

TobWen
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2009-03-31
Posts: 1,108

Re: die Autotracer-Pest

Ich eskaliere gleich, wenn ich noch einmal "Gebäude in Gebäude" lese sad


Was macht der RVR mit OpenStreetMap? https://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=63052
Aktuelle Luftbilder des RVRs (Ruhrgebiet) http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=28511

Offline

#11 2014-11-20 22:38:12

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 703

Re: die Autotracer-Pest

Im Ruhrgebiet habe ich in den letzten Monaten auch schon viele (ca. 100 .. 200) selbst überlappende Gebäude  mit dem OSM-Inspector (Geometrie) gefunden und repariert, die wohl von diesem Tool erzeugt wurden.

Franz

Offline

Board footer

Powered by FluxBB