You are not logged in.

#226 2014-10-02 08:17:33

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Offline

#227 2014-10-03 16:48:05

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 666

Re: Adressstatistik

Hallo,

von mir gibt es eine neue Auswertung der theoretischen Hausnummerabdeckung, also in welchen Gemeinden sind wieviel % der theoretischen Hausnummern bereits in OSM erfasst.
Die Auswertung hat am Mi 1.10. begonnen und wird vorauss. bis Sonntag fertig sein.

Aktualisierte Kartendarstellung mit 10/2014 Daten

Die Kartendarstellung gibt es wie bisher bei [1]. Dort enthält der direkt sichtbare Layer die Daten von 10/2014. Im Layer-Menü direkt darunter ist die vorherige Auswertung von Ende August verfügbar, nach der damaligen Wochenaufgabe der Hausnummer-Vervollständigung.

Die weiteren Layer (Nutzung der associatedStreet-Relationen und der unvollständigen Hausnummern) muss ich für 10/2014 noch ergänzen, bitte den Datumstand bei jedem Layer-Eintrag beachten.


Tabellarischer Vergleich 10/2014 vs. 08/2014

Zusätzlich gibt es jetzt eine tabellarische Ausgabe je Gemeinde und dort auch den direkten Vergleich zwischen der Anzahl OSM Hausnummer in 10/2014 vs. 08/2014 [2].
Dort kann man am einfachsten die Zuwächse der letzten 2 Monate sehen, dazu die Spaltenüberschrift "Diff. Anz. OSM Adressen" anklicken zum sortieren.

Die Auswertung ist zwar bei weitem noch nicht fertig, aber jetzt ist schon erkennbar, das in NRW die stärksten Zuwächse sind (dem NRW-Atlas Layer geschuldet!?).


Aktualisierte Formeln und Gesamtzahl Deutschland-Hausnummern

Bei der Gelegenheit habe ich meine Formeln für die theoretische Hausnummerabdeckung angepasst. Zum einen gibt es mittlerweile für 47 deutsche Gemeinden eine Hausnummerliste (bei der vorherigen Berechnung waren es noch 26) und zum andern habe ich die Berechnung genauer unterteilt und die Gliederung Stadt/Land weggelassen und nehme die Einwohnerzahlen.

Mit den neuen Formeln komme ich auf 20,9 Mio theoretische Hausnummern, was der Angabe auf adv-online.de von "über 21 Mio" nahekommt (früher hatte ich nur 19,3 Mio erreicht[3]).

Sowohl der neue Layer für die 10/2014 Auswertung als auch die 08/2014 wurden bzgl. der neuen Formeln angepasst.

Hier die Formeln:

WHEN flaechekm2 > 0 AND bevoelkerungszahl > 0 AND bevoelkerungszahl <= 5000 THEN round(bevoelkerungszahl / (0.000920645 * bevoelkerungszahl/flaechekm2 + 3.002091115))
WHEN flaechekm2 > 0 AND bevoelkerungszahl > 5000 AND bevoelkerungszahl <= 20000 THEN round(bevoelkerungszahl / (0.000509945 * bevoelkerungszahl/flaechekm2 + 3.086196323))
WHEN flaechekm2 > 0 AND bevoelkerungszahl > 20000 AND bevoelkerungszahl <= 100000 THEN round(bevoelkerungszahl / (0.000865691 * bevoelkerungszahl/flaechekm2 + 3.490431037))
WHEN flaechekm2 > 0 AND bevoelkerungszahl > 100000 AND bevoelkerungszahl <= 250000 THEN round(bevoelkerungszahl / (0.000728235 * bevoelkerungszahl/flaechekm2 + 3.394332878))
WHEN flaechekm2 > 0 AND bevoelkerungszahl > 250000 THEN round(bevoelkerungszahl / (0.001400991 * bevoelkerungszahl/flaechekm2 + 3.46995551))

Mit den Formeln wird bei vorhandener Anzahl Einwohner und Fläche einer Gemeinde die theoreetische Anzahl Hausnummern der Gemeinde berechnet.


viele Grüße

Dietmar

edit: bei den Formeln Werte korrigiert

[1] http://regio-osm.de/hausnummerauswertun … ation.html
[2] http://regio-osm.de/hausnummerauswertun … g_anzeigen
[3] http://forum.openstreetmap.org/viewtopi … 02#p450002

Last edited by okilimu (2014-10-03 17:26:59)

Offline

#228 2014-10-03 16:50:17

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Adressstatistik

Gehrke wrote:

EDIT: Ist UTF-8 und zumindest Windows 7 ist zu doof, das in Wordpad ohne BOM anzuzeigen. Wenn Du das für UTF-8 optionale BOM als "" an den Anfang der Datei einfügst, geht es. Mache dann wohl das nächste mal wieder ISO-8859-1.

Ich importiere das immer in Excel 2007 und der verhält sich scheinbar genauso. Nun ja.

Offline

#229 2014-10-03 17:07:00

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

Prince Kassad wrote:
Gehrke wrote:

EDIT: Ist UTF-8 und zumindest Windows 7 ist zu doof, das in Wordpad ohne BOM anzuzeigen. Wenn Du das für UTF-8 optionale BOM als "" an den Anfang der Datei einfügst, geht es. Mache dann wohl das nächste mal wieder ISO-8859-1.

Ich importiere das immer in Excel 2007 und der verhält sich scheinbar genauso. Nun ja.

Bei Excel kann helfen, die Datei komplett aus Wordpad mit Copy&paste in ein leeres Sheet einzufügen. Dann kann man noch allerlei einstellen, auch das Encoding, glaube ich.

Last edited by Gehrke (2014-10-03 17:08:33)

Offline

#230 2014-10-03 17:23:34

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

Prince Kassad wrote:

importiere das immer in Excel 2007

Vergiss Excel und Encoding, die bekommen das seit X Jahren weder auf dem Mac noch auf dem PC richtig hin beim CSV Import. In der Firma sind wir dazu übergegangen mit Shellscripten CSV Dateien in ein Excel genehmes Format zu transferieren.

Sollte ich Unrecht haben, bitte ich um Detaillierte Info :-)

Offline

#231 2014-10-03 17:34:27

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
Prince Kassad wrote:

importiere das immer in Excel 2007

Vergiss Excel und Encoding, die bekommen das seit X Jahren weder auf dem Mac noch auf dem PC richtig hin beim CSV Import. In der Firma sind wir dazu übergegangen mit Shellscripten CSV Dateien in ein Excel genehmes Format zu transferieren.

Sollte ich Unrecht haben, bitte ich um Detaillierte Info :-)

Es stimmt. ich habe eben in Excel den Textkonvertierungs-Assistenten auspropiert und die Daten dort explizit als UTF-8 gekennzeichnet. Es hat nicht geholfen. In welchem Jahrhundert leben wir eigentlich roll

Aber wie gesagt, kopiert man das "BOM"



an den Anfang der Datei funktioniert es auch in Excel tadellos.

Last edited by Gehrke (2014-10-03 17:38:52)

Offline

#232 2014-10-03 17:35:01

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

okilimu wrote:

Hallo,

Aktualisierte Kartendarstellung mit 10/2014 Daten

Tabellarischer Vergleich 10/2014 vs. 08/2014

Aktualisierte Formeln und Gesamtzahl Deutschland-Hausnummern

Hi Dietmar,

Dickes Dankeschön aus NRW. Die Auswertungen sind super. Insbesondere, da ich in meinem Heimatort KEINE Hausnummernliste bekommen habe, jetzt aber gegen ein "Ziel" arbeiten kann. Auch das Messen der langfristigeren Entwicklung (2 Monate) ist dabei hilfreich (motivierend).
Und schön zu sehen, dass Statistik mit mehr Basis Daten immer exakter wird.


Christoph

Offline

#233 2014-10-03 18:04:50

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,523
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
Prince Kassad wrote:

importiere das immer in Excel 2007

Vergiss Excel und Encoding, die bekommen das seit X Jahren weder auf dem Mac noch auf dem PC richtig hin beim CSV Import. In der Firma sind wir dazu übergegangen mit Shellscripten CSV Dateien in ein Excel genehmes Format zu transferieren.

Sollte ich Unrecht haben, bitte ich um Detaillierte Info :-)

schon mal mit LibreOffice (Branch von OpenOffice) versucht? Läuft auch unter Win.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2014-10-03 18:09:15)

Offline

#234 2014-10-03 18:40:36

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

wambacher wrote:

schon mal mit LibreOffice (Branch von OpenOffice) versucht?

[OT]
Kannste dienstlich knicken. Gibt zwar ein paar Freaks bei uns im Unternehmen, die das machen. Wobei der Wechsel auf Apple Computer justamente dann als Microsoft mal eben gar nicht plattformübergreifend kompatibel war, schon echt ein Grund den Kram in die Tonne zu kloppen gewesen wäre.
[/OT]

Offline

#235 2014-10-03 19:04:57

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,523
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
wambacher wrote:

schon mal mit LibreOffice (Branch von OpenOffice) versucht?

[OT]
Kannste dienstlich knicken. Gibt zwar ein paar Freaks bei uns im Unternehmen, die das machen. Wobei der Wechsel auf Apple Computer justamente dann als Microsoft mal eben gar nicht plattformübergreifend kompatibel war, schon echt ein Grund den Kram in die Tonne zu kloppen gewesen wäre.
[/OT]

Ich dachte eigentlich an den Privatanwender und nicht gerade an dich in der Firma.

Wenn jemand Konvertierungsprobleme von CSV -> Spreadsheet hat, kann er es ja mit einem anderen Office-Paket versuchen. Und gerade bei Libre- oder OpenOffice kann ich mir nicht vorstellen, daß es dort Pprobleme muitZeichenkodierungen gibt.

[OT]Darfst du da eigentlich mit OSM während der Dienstzeit schaffen? Könnte kritisch werden.[/OT]

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2014-10-03 19:06:40)

Offline

#236 2014-10-03 19:45:42

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

Wir haben - wie Firmen das nennen, ich auch - Arbeitszeit auf Vertrauensbasis.
Andere nenne das entgleitende Arbeitszeit.
Normalerweise mappe ich mit dem Laptop zu Hause

Offline

#237 2014-10-03 20:35:30

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
Prince Kassad wrote:

importiere das immer in Excel 2007

Vergiss Excel und Encoding, die bekommen das seit X Jahren weder auf dem Mac noch auf dem PC richtig hin beim CSV Import. In der Firma sind wir dazu übergegangen mit Shellscripten CSV Dateien in ein Excel genehmes Format zu transferieren.

Sollte ich Unrecht haben, bitte ich um Detaillierte Info :-)

Du kannst die detailierten Einstellungen bei jedem Import angeben. Außer Trennzeichen lässt sich dort auch die codierung das Dezimaltrennzeichen und der Textbegrenzer anpassen.

Offline

#238 2014-10-06 08:32:50

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

viw wrote:
TheFive wrote:
Prince Kassad wrote:

importiere das immer in Excel 2007

Vergiss Excel und Encoding, die bekommen das seit X Jahren weder auf dem Mac noch auf dem PC richtig hin beim CSV Import. In der Firma sind wir dazu übergegangen mit Shellscripten CSV Dateien in ein Excel genehmes Format zu transferieren.

Sollte ich Unrecht haben, bitte ich um Detaillierte Info :-)

Du kannst die detailierten Einstellungen bei jedem Import angeben. Außer Trennzeichen lässt sich dort auch die codierung das Dezimaltrennzeichen und der Textbegrenzer anpassen.

Wie oben bereits beschrieben, zeigt Excel die Umlaute sogar falsch an, wenn man sagt, dass es UTF-8 ist roll Habs getestet
Nur mit BOM geht es.

Last edited by Gehrke (2014-10-06 08:33:25)

Offline

#239 2014-11-01 13:42:58

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

Monatsupdate Oktober zu meiner Adressstatistik:

Kurzfassung: Es gab am 31.10.2014 7.263.551 Adressen (Definition siehe Wiki). Da sind +229.687 im Vergleich zum Vormonat (ca. 7.409 pro Tag, Tendenz abnehmend!).

2.119 Gemeinden und gem.fr. Gebiete verbleiben ohne eine einzige Adresse (-47 zum Vormonat).

Auch noch das Update für Adressen ohne Straßenangabe als CSV-Datei (Latin1).

EDIT: C&P-Fehler

Last edited by Gehrke (2014-11-01 13:58:02)

Offline

#240 2014-11-01 13:47:08

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

Gehrke wrote:

7.033.846 Adressen (Definition siehe Wiki). Da sind +229.687

So nüchtern kann man auch die Überschreitung der 7.000.000 Grenze melden :-).

Offline

#241 2014-11-01 13:58:52

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
Gehrke wrote:

7.033.846 Adressen (Definition siehe Wiki). Da sind +229.687

So nüchtern kann man auch die Überschreitung der 7.000.000 Grenze melden :-).

Nee, sorry. Da war ein C&P-Fehler vom September drin. Es sind schon 7.263.551. Die 7 Mio. wurde bereits Ende Sept. überschritten.

Offline

#242 2014-11-01 13:59:11

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:

Auch noch das Update für Adressen ohne Straßenangabe als CSV-Datei (Latin1).

Edit: Alter Text gelöscht, siehe unten.

Bayern, Hessen, Brandenburg und Sachsen sollten sich das mal genauer anschauen, da steigen die Fehler wieder.

https://docs.google.com/spreadsheets/d/ … sp=sharing

Baden-Württemberg	-1.830
Nordrhein-Westfalen	-577
Bayern	117
Niedersachsen	-89
Rheinland-Pfalz	-385
Hessen	66
Mecklenburg-Vorpommern	-24
Sachsen-Anhalt	-5
Brandenburg	24
Schleswig-Holstein	-307
Sachsen	15
Berlin	-16
Hamburg	1
Saarland	1
Thüringen	11
Bremen	26

Last edited by TheFive (2014-11-01 14:28:40)

Offline

#243 2014-11-01 14:01:23

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

Gehrke wrote:

Die 7 Mio. wurde bereits Ende Sept. überschritten.

OK dann nehme ich kleinlaut meinen Tweet zurück und habe es Ende September nicht wahrgenommen, oder schon wieder vergessen.

Offline

#244 2014-11-01 14:02:56

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
TheFive wrote:

Auch noch das Update für Adressen ohne Straßenangabe als CSV-Datei (Latin1).

Ist das korrekt, das die Anzahl EXAKT gleich wie vor einem Monat ist ?

Nee, sollten laut SQL 32.177 sein.

Offline

#245 2014-11-01 14:09:39

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

Stimmt, dann muss ich mein Excel noch debuggen.

Edit: OK, ist das peinlich, ich hab die Zahlen nur umsortiert. Werde meine Kommentare oben löschen und neu schreiben.

Last edited by TheFive (2014-11-01 14:24:17)

Offline

#246 2014-11-01 14:31:16

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Adressstatistik

In den folgenden Kreisen sind die Strassen ohne Hausnummer um mehr als 10 angestiegen.

 Nordrhein-Westfalen	Bochum	13
 Baden-Württemberg	Landkreis Karlsruhe	85
 Bayern	Landkreis Erding	50
 Niedersachsen	Landkreis Hameln-Pyrmont	41
 Nordrhein-Westfalen	Kreis Düren	316
 Niedersachsen	Osnabrück	16
 Nordrhein-Westfalen	Herne	28
 Bayern	Landkreis Haßberge	12
 Hessen	Main-Kinzig-Kreis	36
 Rheinland-Pfalz	Koblenz	22
 Bayern	München	98
 Bayern	Landkreis Neustadt an der Aisch-Bad Windsheim	28
 Hessen	Landkreis Darmstadt-Dieburg	18
 Bayern	Landkreis Donau-Ries	16
 Niedersachsen	Landkreis Göttingen	68
 Nordrhein-Westfalen	Kreis Borken	12
 Bremen	Bremen	26
 Niedersachsen	Landkreis Nienburg/Weser	13
 Brandenburg	Cottbus	12

Edit: Für Einsteiger in das ThemaHinweis auf die Overpass-API zum Thema
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:O … 9Fe_finden

Last edited by TheFive (2014-11-01 17:09:51)

Offline

#247 2014-11-02 08:23:54

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,847

Re: Adressstatistik

okilimu wrote:

Hallo,

von mir gibt es eine neue Auswertung der theoretischen Hausnummerabdeckung, also in welchen Gemeinden sind wieviel % der theoretischen Hausnummern bereits in OSM erfasst.
Die Auswertung hat am Mi 1.10. begonnen und wird vorauss. bis Sonntag fertig sein.

Aktualisierte Kartendarstellung mit 10/2014 Daten
...
http://regio-osm.de/hausnummerauswertun … ation.html

Da Bilder mehr sagen als tausend Zahlen:
@okilimu:
Gibt es da auch ein Update?


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

#248 2014-11-02 13:21:16

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Adressstatistik

TheFive wrote:
 Hessen	Main-Kinzig-Kreis	36

Das liegt am ungelösten Fall Industriepark Wolfgang, wo keiner wirklich weiß, was man machen soll.

Offline

#249 2014-11-03 08:32:44

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 666

Re: Adressstatistik

Hallo hudrygurdyman,

hurdygurdyman wrote:
okilimu wrote:

Hallo,

von mir gibt es eine neue Auswertung der theoretischen Hausnummerabdeckung, also in welchen Gemeinden sind wieviel % der theoretischen Hausnummern bereits in OSM erfasst.
Die Auswertung hat am Mi 1.10. begonnen und wird vorauss. bis Sonntag fertig sein.

Aktualisierte Kartendarstellung mit 10/2014 Daten
...
http://regio-osm.de/hausnummerauswertun … ation.html

Da Bilder mehr sagen als tausend Zahlen:
@okilimu:
Gibt es da auch ein Update?

aktuell habe ich es nicht geplant, das jetzt zu aktualisieren.

Ich muß mir mal den Programmcode anschauen, weil ich diese Sonderauswertung nur bei lokalem Neuaufbau der OSM-DB mache. Es müsste aber gehen, ich habe aber noch einige offene Mail-Anfragen, die ich erst abarbeiten will. Am Mittwoch oder Donnerstag schaue ich mir das genauer an und melde dann, ob ich es laufen lasse.

viele Grüße

Dietmar

Offline

#250 2014-11-03 08:56:25

hurdygurdyman
Member
Registered: 2009-12-10
Posts: 2,847

Re: Adressstatistik

okilimu wrote:

...
Ich muß mir mal den Programmcode anschauen, weil ich diese Sonderauswertung nur bei lokalem Neuaufbau der OSM-DB mache. Es müsste aber gehen, ich habe aber noch einige offene Mail-Anfragen, die ich erst abarbeiten will. Am Mittwoch oder Donnerstag schaue ich mir das genauer an und melde dann, ob ich es laufen lasse.

Danke. Die Aktualisierung könnte für einige den Motivationsschub liefern, weiter die Adressen zu erfassen. Auch als "Sonnen im Erfolg" wäre das hilfreich. 90% Abdeckung wäre doch ein schönes Ziel, oder?


Gruß Michael (hurdygurdyman)
Ich mappe für Menschen, die Karten verwenden, welche aus OSM-Daten gerendert wurden tongue http://de.wikipedia.org/wiki/KISS-Prinzip cool

Offline

Board footer

Powered by FluxBB