You are not logged in.

#1 2014-08-28 20:05:16

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Hi,

ich habe kürzlich eine neue Aufgabe für MapRoulette erzeugt, in der man die Flussrichtung von Wasserwegen in OSM korrigieren kann. Die Challenge "Fix waterway direction" ist seit heute online.

Die Richtung der Wasserwege in OSM gibt ja bekanntlich auch die Flussrichtung des Wassers an. Für eine Spielerei habe ich das mal mit SRTM-Höhendaten verglichen und bin dabei auf eine Menge (vermeintlich) falscher Wasserwegrichtungen gestoßen. In den meisten Fällen stimmte meine Analyse. Da aber auch SRTM-Daten nicht immer korrekt sind und sowohl in der Höhe als auch in der Ortsauflösung etwas wackeln, gibt es auch Fälle, in denen SRTM nicht recht hat. Aus diesem Grund hab ich diese MapRoulette-Challenge gebaut. Vorläufig nur für Europa und zum Starten die sehr einfachen Fälle. Weltweite Abdeckung folgt wink

Eine ausführlichere Beschreibung mit ein paar einfachen, bebilderten Beispielen hab ich auch in meinem Blog.

Hoffe die Challenge gefällt dem einen oder anderen. Viel Spaß damit.

Offline

#2 2014-08-30 18:56:39

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Coole Aufgabe.

Ist das erste mal, das ich Maproulette in Europa gespielt habe (war sonst immer Fremdfixen des Tiger Importes).

Ich hätte gedacht, das es schon lange "Wasserweganalysen" in OSM gibt, und das alles klar ist, aber dem scheint wohl nicht so zu sein.

Christoph

Offline

#3 2014-08-30 19:02:45

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Verständnisfrage:

Eine Aufgabe bei Maproulette erstellen, was heisst das ?

Lädst du eine Liste mit OSM Ids und einer Fehlerbeschreibung hoch, so das die Aufgabe den Fehler zum Zeitpunkt X bei der Ermittlung bei Dir beschreibt, oder lädst du einen Source Code hoch, der die Fehler regelmässig automatisch checkt ?

Sprich: Merkt Maproulette, wenn jemand den Fehler fixed, ohne MR zu nutzen, und wenn jemand neue Fehler einbaut ?

Christoph

Offline

#4 2014-08-31 22:21:01

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Hi Christoph,

TheFive wrote:

Lädst du eine Liste mit OSM Ids und einer Fehlerbeschreibung hoch, so das die Aufgabe den Fehler zum Zeitpunkt X bei der Ermittlung bei Dir beschreibt

so ungefähr. Man lädt ein GeoJSON-Objekt hoch. Was da drin steht wird dann später in der Karte blau markiert. Falls man im GeoJSON zusätzlich OSM-Ids angibt, werden die später im Editor vorselektiert sein. Dann gibt man "MapRoulette-IDs" an, die man frei vergeben kann. Und dann kann man noch für jede Aufgabe (Task) eine Beschreibung angeben.

Ich bin da auch nur drauf gekommen, weil mir Tordanik den Vortrag von Martijn auf der SOTM-EU empfohlen hatte: https://www.youtube.com/watch?v=BXJg2V80zeM

TheFive wrote:

Sprich: Merkt Maproulette, wenn jemand den Fehler fixed, ohne MR zu nutzen, und wenn jemand neue Fehler einbaut ?

MapRoulette hat intern eine Datenbank wo zu jeder "MapRoulette-ID" meiner Challange gespeichert wird, ob die Aufgabe (Task) erledigt ist, ein false-positive ist, geskipped wurde,... Die Liste aller Tasks mit dem jeweilgen Zustand kann ich mir runterladen. Das vergleiche ich dann mit den Ergebnissen meines Codes. Damit kann ich dann schon gefixte Sachen aus MapRoulette löschen (mache ich im Moment noch nicht) und neue Fehler hochladen.

Offline

#5 2014-09-02 19:08:27

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Wenn das so weitergeht ist Deine Challange erledigt, bevor Du die Daten validieren kannst.

Offline

#6 2014-09-02 19:32:00

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,776

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Hab es gerade mal ausprobiert: was mich etwas stört, ist dass teilweise Riesen-Datenmengen geladen werden, zuletzt knapp 1 MB. Einmal hat JOSM sogar wg. zu großer Menge abgebrochen. Bei großen Flüssen insbesondere in dichtbesiedelten Gebieten sollte nur der Way als solches geladen werden.

Offline

#7 2014-09-02 19:43:19

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Einfach auf die Mündung oder Quelle zoomen, und dann Edit in JOSM sagen.

Offline

#8 2014-09-02 19:48:40

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,776

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

TheFive wrote:

Einfach auf die Mündung oder Quelle zoomen, und dann Edit in JOSM sagen.

Nachdem irgendwann auch aus der Anwendung ein entsprechender Hinweis kam, hab ich es ausprobiert. Das geladenen Gebiet ist immer noch sehr groß.

Offline

#9 2014-09-02 20:13:30

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

mm, wenn ich zoome lädt JOSM nur den Abschnitt, der in Maproulette dargestellt wird.

Dann selektiert JOSM den Way, der natürlich über die Ladegrenzen hinaus geht. Das hat mich bei anderen Challanges auch schon ziemlich gestört, teilweise konnte ich in JOSM die Fehlerhafte Stelle nicht wiederfinden. (es gibt challanges, die eine Kreuzung innerhalb einer 20km langen Strassen anzeigen. Diese lädt man in JOSM, und dann wird die gesamte Strasse selektiert. Wo war der jetzt nochmal die Kreuzung ?)

Das ist aber ein Maproulette Problem.

Christoph

Offline

#10 2014-09-02 20:23:13

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,272
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Na aber die Stelle findet man doch sehr gut im josm, wenn man alles straffieren lässt, was man nicht heruntergeladen hat. Sollte man ohnehin tun, um nur in Gebieten zu arbeiten, von denen man alle Daten hat.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#11 2014-09-02 22:03:35

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

fx99 wrote:

Hab es gerade mal ausprobiert: was mich etwas stört, ist dass teilweise Riesen-Datenmengen geladen werden, zuletzt knapp 1 MB.

Ich hab da vor einiger Zeit einen Featurerequest gestellt, vielleicht wird das ja was (siehe hier). Ansonsten gab es ja noch den Vorschlag von TheFive, etwas reinzuzoomen, dann wird nur dieser Bereich runtergeladen.

TheFive wrote:

Wenn das so weitergeht ist Deine Challange erledigt, bevor Du die Daten validieren kannst

Und diesbezüglich mache ich mir wenig Sorgen. Im Moment ist das sowieso nur Europa und da hab ich einfach mal die "schlimmsten" 3000 Wege hochgeladen. Theoretisch geht die Anzahl der falschen Wasserwege in den Bereich von Millionen wink Aber bevor ich die "schwierigen" Fälle hochlade, will ich meinen Code noch etwas besser machen, damit nicht zu viele falsche Tasks dabei sind.

Offline

#12 2014-09-02 23:45:21

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,776

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Peda wrote:

Und diesbezüglich mache ich mir wenig Sorgen. Im Moment ist das sowieso nur Europa und da hab ich einfach mal die "schlimmsten" 3000 Wege hochgeladen. Theoretisch geht die Anzahl der falschen Wasserwege in den Bereich von Millionen wink Aber bevor ich die "schwierigen" Fälle hochlade, will ich meinen Code noch etwas besser machen, damit nicht zu viele falsche Tasks dabei sind.

Die meisten gesehenen Fälle ießen sich vollautomatisch lösen, daher wenig aifregend. Andere dagegen fand ich
nicht entscheidbar, da der Fluß weder wohin floß noch aus den Bildern eine möglich Fließrichtung erkennbar.

Offline

#13 2014-09-03 06:33:41

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Für alle, die sich mit dem Thema, wohin fliesst das Wasser, beschäftigen, hier noch ein weiterer - wie ich finde schicker - Ansatz.

http://www.kompf.de/gps/rivermap.html

Offline

#14 2014-09-03 20:21:54

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Für Leute aus NRW kann ich den NRW-Atlas wämstens empfehlen. smile Damit habe ich in den vergangenen Wochen schon einige "Fehler" beheben und Ergänzungen vornehmen können.

Offline

#15 2014-09-03 21:01:15

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Zyras wrote:

Für Leute aus NRW

Heimataufgaben wurden mir bislang vorenthalten :-)

Offline

#16 2014-09-03 21:21:12

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

TheFive wrote:

Heimataufgaben wurden mir bislang vorenthalten :-)

Das liegt sicherlich daran, dass es in NRW keine Fehler gibt. lol

Offline

#17 2014-09-03 21:32:28

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Zyras wrote:

Das liegt sicherlich daran, dass es in NRW keine Fehler gibt

Fehler gibt es auch hier zuhauf, aber auch Riesengebiete, die vom Breitbandnetz, DSL und schnellem Internet bisher noch "verschont" wurden.
Und demnach sieht es dann da noch so aus: https://www.openstreetmap.org/#map=12/50.8195/7.6611

P.S. Ich lasse hier mal "Ruhe" walten, die dortigen Einwohner freuen sich schon riesig auf den DSL Ausbau und damit entdecken die auch unser "Hobby". big_smile

Anh. Mit den Flußrichtungen im Siegener Land hab ich mich noch nicht beschäftigt. Ich glaube, die Leute dort wissen nur, das es zum Rhein geht....

2.Anh. Ach, wisst ihr eigentlich,das hier der größte Wasserfall in NRW liegt....

Last edited by Rogehm (2014-09-03 21:48:27)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#18 2014-09-03 21:54:48

Zyras
Member
From: Grevenbroich
Registered: 2008-11-10
Posts: 318
Website

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Rogehm wrote:

Fehler gibt es auch hier zuhauf, aber auch Riesengebiete, die vom Breitbandnetz, DSL und schnellem Internet bisher noch "verschont" wurden.

Ich dachte, dass die Kursivschrift und lol dies als Scherz gekennzeichnet hätten. smile Hier gibt es viele Stellen, welche noch gar nicht erfaßt worden sind. Wasserläufe sind da das kleinere Übel. wink

Offline

#19 2014-09-03 22:08:46

Rogehm
Banned
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,809

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Hupps, hatte glatt den Scherz übersehen... wink  Na ja, ich meine ja nur, bei den vielen Bächen und Flüsschen im Zulauf der Sieg sollte man unseren "Nachwuchs" dort noch etwas übriglassen....   Erste Ansätze stelle ich dort schon fest. NRW-Atlas macht es auch den Anfängern leicht.
Stelle bloss fest, das es im Sauerland, also hinter den 7 Bergen, wieder deutlich besser wird mit der OSM.... Woran das wohl liegt?  Jetzt aber still, ich bin beamtet in dem Laden...

Anh. Aber von Interesse könnte hier ( schon im Sauerland ) die "Rhein-Weser-Wasserscheide" sein. Sind solche Wasserscheiden eigentlich irgendwie in der OSM erfasst?

Last edited by Rogehm (2014-09-03 22:18:55)


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#20 2014-09-10 21:49:49

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Mal ein kleines Update:
Ich habe die Challenge auf den Planet erweitert. Es gibt somit neue Wasserwege auf der ganzen Welt. Auch dieses mal sind es wieder erst mal die besondes schlimmen Fälle wink

Offline

#21 2014-09-11 09:21:46

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,078

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Ein Hinweis: Speziell in den USA hat es wohl Massenimporte des Gewässernetzes leider mit genau umgekehrter Richtung gegeben.
Es lohnt sich also, auch die Nachbargewässer anzusehen.
Über "Alle zusammenhändende Linien" markieren (Strg-Umschalt-E) konnte ich schon ganze Täler umdrehen (Achtung: vorher ansehen).

Offline

#22 2014-09-11 10:30:29

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

seichter wrote:

Über "Alle zusammenhändende Linien" markieren (Strg-Umschalt-E) konnte ich schon ganze Täler umdrehen (Achtung: vorher ansehen).

Danke für den Hinweis (ist übrigens im utilsplugin2 enthalten).

Was mich aber etwas stört ist, dass alle daran hängenden Wege gedreht werden. Vor allem der riesen Import in Washington nervt, da Subzweige des Wassernetzes korrekt sind andere nicht.
Interessant wäre es daher noch, wenn man zusätzlich einzelne Nodes auswählen könnte, an denen die "zusammenhängenden Linien" nicht weiter selektiert werden oder sowas die Richtung. Oder sonst irgendwie die Größe der Selektion einschränken könnte (z.B. sichtbarer Bereich). Geht das irgendwie?

Offline

#23 2014-09-11 13:55:45

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,078

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Peda wrote:

Interessant wäre es daher noch, wenn man zusätzlich einzelne Nodes auswählen könnte, an denen die "zusammenhängenden Linien" nicht weiter selektiert werden oder sowas die Richtung. Oder sonst irgendwie die Größe der Selektion einschränken könnte (z.B. sichtbarer Bereich). Geht das irgendwie?

Zunächst einmal wird nur ausgewählt, was heruntergeladen wurde. Das hilft schon einmal ein wenig.
Wenn es ein größerer Fluss mit vielen Zweigen und Unterzweigen (alle verkehrt) ist, hänge ich den auch schon mal kurz vom Zielfluss ab (und nachher wieder an), damit nur der betroffene Bereich markiert wird.
Bei weniger verästelten Fällen nehme ich Shift-E, dann werden nur benachbarte ways ausgewählt. Den richtig orientierten Zielfluss muss ich noch mit Strg abwählen, dasselbe wenn doch mal ein einzelner Bach richtig ist und vielleicht noch ein paar Nebennebenäste dazunehmen.

Blöd ist bei dem Olympic-NP-Import nur, dass stellenweise das Hauptgewässer zu den Nebenbächen fehlt. Gelegentlich sind auch die Nebengewässer nicht mit dem Hauptgewässer verbunden.

Offline

#24 2014-09-11 15:29:55

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,078

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Die Amerikaner haben (bis auf die Hauptflüsse) so konsequent umgedreht, dass ich zur Sicherheit ins englische Wiki geschaut habe, was dort steht (zur Beruhigung: "the way should be downstream").

Ich lade jetzt nur waterway herunter und klappere die Flusssysteme vom Meer westlich Seattle her ab. Rekord waren bisher mehr als 500 Gewässer an einem Fluss. Da hätte man noch lange Roulette spielen können ...

Offline

#25 2014-09-11 16:13:10

Peda
Member
Registered: 2011-12-29
Posts: 134

Re: MapRoulette - Flussrichtung von Wasserwegen

Das mit dem Abhängen ist natürlich eine Idee bzw ich probiere es auch mal noch mit Shift-E. Nervig ist das schon etwas, dass die Importe nicht sauber gemacht sind und ich verstehe auch langsam Leute, die bei Importen immer etwas "pingelig" oder ablehnend sind.

In dem Nationalpark in Washington hab ich bereits über 4000 Wege umgedreht. Eigentlich sollte das auf Ebene der Importer passieren aber naja. Ich versuch auf jeden Fall heute Abend mal, die schon gefixten aus MapRoulette zu entfernen, damit man nicht zu viele "already fixed" hat.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB