You are not logged in.

#51 2014-09-03 12:38:57

sennewald63
Member
Registered: 2013-09-20
Posts: 272

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Hallo Georg,

also auf der Karte unter http://www.erfurt.de/ef/de/leben/verkeh … 10901.html ist der P+R-Parkplatz (wie alle anderen auch ) zwar eingetragen, es ist aber nicht ersichtlich, dass er aus der Umweltzone rausgehalten wird. Es gibt eine Karte der Thüringer Allgemeinen, da ist er expliziet draußen, das liegt aber daran, dass die Karte für Fahrzeuge bis 7,5 t nach der tatsächlichen Beschilderung gezeichnet wurde.

Ich werde die Umweltzone dann mal nach den tatsächlichen Gegebenheiten einzeichnen, mal sehen wie lange das halt.
Dabei habe ich noch ein kleines Problem, es gibt eine Straße die auf ca. 1 km nur für LKW als Umweltzone ausgeschildert ist.
Wie soll denn das gemappt werden ?

Senni

edit:Georg war schneller mit dem P+R-Parkplatz und so entspricht es auch der Realität. smile:):)

Last edited by sennewald63 (2014-09-03 12:44:44)

Offline

#52 2014-09-03 13:10:27

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,753

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Moin,

sennewald63 wrote:

Hallo Georg,
also auf der Karte unter http://www.erfurt.de/ef/de/leben/verkeh … 10901.html ist der P+R-Parkplatz (wie alle anderen auch ) zwar eingetragen, es ist aber nicht ersichtlich, dass er aus der Umweltzone rausgehalten wird.

Das Bild ist ja viel zu klein zum mappen. wink

Unter http://www.erfurt.de/ef/de/leben/verkeh … index.html
gibt es ganz unten einen Download-Link Übersichtskarte der Umweltzone Erfurt als PDF.

Gruß
Georg

Offline

#53 2014-09-03 13:30:11

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

@Senni: Vielleicht lohnt sich der Versuch mit der Stadt zu reden - dann können die auch korrigieren, so dass es mit der OTG-Situation übereinstimmt.
Wäre auf jeden Fall gut, wenn du die Diskrepanz im Wiki dokumentieren könntest.

Ich habe die beiden Karten ins Wiki eingetragen - diese sind auch aus verschiedenen Jahren!

Last edited by tbsprs (2014-09-03 14:57:04)

Offline

#54 2014-09-03 15:48:06

sennewald63
Member
Registered: 2013-09-20
Posts: 272

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

@GeorgFausB,

deine pdf ist ein Änderungsvorschlag gewesen, auf der Seite die ich angegeben habe mußt du auf das Bild klicken um die hinterlegte Karte zu laden.
Das was du gemappt hast entspricht aber der Realität.

@tbsprs
mit der Stadtverwaltung und dem OB brauch ich nicht extra zu sprechen, die sind meiner Meinung.
Die Umweltzone in Erfurt wurde durch Ersatzvornahme des Thüringer Landesverwaltungsamtes eingeführt weil die Erfurter sich geweigert haben auf Grund von Daten einer Meßstation einseitig nur Personen und Firmen die auf ein Fahrzeug angewiesen sind zu bestrafen.
Die Einordnung von Fahrzeugen in Schadstoffklassen hat nämlich keinen Einfluß auf die Verteilung von Feinstaub aus der Sahara der dann in Erfurt nieder geht. 
Ob und wie lange die Umweltzone in Erfurt noch bestand hat steht auch in Frage, da noch einige Klagen dazu anhängig sind.

Da wir das aber weitestgehend nicht beeinflussen können sollten wir uns auf das Mappen konzentrieren.

Senni

Offline

#55 2014-09-03 17:40:16

mattsches
Member
From: Wiesbaden
Registered: 2011-01-09
Posts: 4
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

tbsprs wrote:

Kannst du bitte im Wiki den Stand dokumentieren? Ich bin mir nicht ganz sicher, ob du fertig bist, weil auf den Karten der Stadt mehrere Polygone zu sehen sind. Wenn du noch eine andere Karte gefunden hast, verlinke sie bitte im Wiki.
Machst du Mainz auch noch?

Stand ist dokumentiert mit 95% - ich glaube, es gibt noch ein, zwei Ecken, wo man (ich) nochmal draufschauen müsste. Ob ich Mainz noch mache, weiß ich noch nicht genau. Ist eine Zeitfrage, wie so häufig wink

Offline

#56 2014-09-03 18:23:04

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Ist eigentlich klar, ob Strassen, die auf der Grenze liegen, zur Umweltzone gehören?

In München ist die Zone definiert durch eine Ringstrasse, die ich mit roter Plakette befahren darf, aber ich darf nicht Richtung Innenstadt abbiegen. Würde ich die Grenze 2 Meter innerhalb des Rings einzeichnen wäre die Sache klar. Würde ich die Grenze mit Relation oder durch Verwendung gleicher Knoten auf die Strasse legen, hinge alles davon ab, was ein Auswerter als "Strasse liegt im Polygon" definiert...

Grüße, Max

Offline

#57 2014-09-04 06:33:27

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,718

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Hier ein paar Ideen für zukünftige Wochenaufgaben:
https://wiki.openstreetmap.org/wiki/Woc … re_actions

Offline

#58 2014-09-04 09:51:49

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Ich habe gerade über die Mailinglisten der Städte und Bundesländer geschrieben, welche Umweltzonen noch Mitarbeit benötigen.

@fx99: Danke für den Link

Offline

#59 2014-09-05 09:23:52

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Gibt es in Stuttgart bzw. Vaihingen noch Klärungsbedarf?
Im Wiki steht:

Im Bereich Vaihingen Diskrepanz zw. offizieller Karte und Schildern siehe http://www.openstreetmap.org/relation/1014684

Vahingen.png
Stuttgart.png

Last edited by tbsprs (2014-09-05 11:11:45)

Offline

#60 2014-09-05 11:10:04

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Umweltzone Osnabrück

Heute habe ich auf Anfrage von der Stadt Osnabrück Shapefiles mit den Geokoordinaten der Umweltzone Osnabrück erhalten.
Diese habe ich mit JOSM in OSM hochgeladen. Danach habe ich festgestellt, dass doch bereits eine Zone eingetragen wurde. Diese wurde nicht über Overpass-Turbo angezeigt, weil sie nicht entsprechen getagged war. Ich habe die Tags hinzugefügt. Aktuell werden zwei Zonen angezeigt.

http://overpass-turbo.eu/s/4V0

Daraufhin habe ich die Bearbeiter der Zone (glotzen, Rikula, V3ItR und N9713) kontaktiert, damit wir gemeinsam den Merge klären können.

Offline

#61 2014-09-06 09:02:50

heine
Member
Registered: 2009-05-08
Posts: 4

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Tach zusammen,

ich nehme mich gerade der nicht existierenden Zone in Mannheim an. Die Stadt Mannheim hat eine Karte http://www.mannheim.de/sites/default/fi … is_400.pdf in der die Zonen markiert sind.

Meine Frage ist nun, wie ich die Zone erstelle.
Ich habe mir die Posts hier durchgelesen und würde es als boundary=low_emission_zone umsetzen.
Habt ihr dafür einen komplett neuen Weg gezeichnet und ihn zur einer neuen Relation "Umweltzone Stadt XY" hinzugefügt oder habt ihr immer Teile von schon vorhandenen Wegen hinzugefügt?

Last edited by heine (2014-09-06 09:06:00)

Offline

#62 2014-09-07 14:54:44

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Hallo heine.
Danke für deine Mithilfe!
Meine Einschätzung ist, dass du mit einem eigenständigen Polygon auf dem richtigen Weg bist. Bei den Tags würde ich im Zweifelsfall lieber mehr als zu wenig hinzufügen. Konsolidieren kann man das im Nachhinein immer noch. Ich hoffe, dass sich noch jemand zu Wort meldet, da ich selbst wenig OSM-Erfahrung habe.

Offline

#63 2014-09-07 16:07:34

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Ich habe gerade die Umweltzone Mönchengladbach eingetragen. Die Daten stammen von der Stadt
Wäre super, wenn nochmal jemand schauen könnte, ob ich das technisch richtig gemacht habe. Bitte hier Rückmeldung.

Last edited by tbsprs (2014-09-07 16:07:52)

Offline

#64 2014-09-07 16:48:05

Prince Kassad
Member
Registered: 2013-10-18
Posts: 2,391

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Da es mir zu mühsam ist die Frankfurter Umweltzone zu reparieren (wer meinte denn bitteschön eine komplette Boundary aus Autobahn-Ways machen zu müssen?) hier einige Hinweise für Mutige:

* Allgemein orientiert sich die Umweltzone an dem Bereich zwischen A3, A5 und A661.
* Aber die Frankfurter Stadtgrenze geht vor - Offenbach-Kaiserlei liegt nicht in der Umweltzone, auch wenn es von diesem Autobahnring umfasst wird.
* Die Straßen Am Erlenbruch und Ratsweg entlang der A661 einschließlich dem Ratswegkreisel liegen nicht in der Umweltzone, obwohl innerhalb des Autobahnrings befindlich. Hier beginnt die Umweltzone ab der Kreuzung Am Erlenbruch/Ratsweg in westlicher Richtung, bzw. ab der Ausfahrt vom Ratswegkreisel auf die Hanauer Landstraße in westliche Richtung.
* Auf der B3 von Süden kommend beginnt die Umweltzone ab der Kesselbruchschneise, d. h. die Mülldeponie und der zugehörige Parkplatz liegen außerhalb.
* Die Commerzbank-Arena liegt ebenfalls außerhalb der Umweltzone.

Vielleicht kann ja jemand mit diesen Informationen etwas anfangen und da eine richtige Boundary zeichnen.

Offline

#65 2014-09-07 16:55:08

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

tbsprs wrote:

Ich habe gerade die Umweltzone Mönchengladbach eingetragen. Die Daten stammen von der Stadt
Wäre super, wenn nochmal jemand schauen könnte, ob ich das technisch richtig gemacht habe. Bitte hier Rückmeldung.

area=yes wird nicht benötig. Und meine Meinung zu type=LEZ kennst du ja hoffentlich sad

Jedenfalls sind die Zonenflächen für jeden, der eine mit osm2pgsql "gefütterte" Datenbank betreibt (u.a. OSM!) nicht vorhanden.
Mal eben eine Karte mit Umweltzonen zu rendern, kann man mMn vergessen.

Klar, mit der Overpass kommt man irgendwie ran, aber das ist so als wenn man einen RR in der Garage hat und nur Kia fährt.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2014-09-07 16:56:45)

Offline

#66 2014-09-07 22:17:32

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

wambacher wrote:

... Jedenfalls sind die Zonenflächen für jeden, der eine mit osm2pgsql "gefütterte" Datenbank betreibt (u.a. OSM!) nicht vorhanden ...

Oh! Kannst du das bitte erklären? Was genau machen wir falsch?

Offline

#67 2014-09-08 00:20:40

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

tbsprs wrote:
wambacher wrote:

... Jedenfalls sind die Zonenflächen für jeden, der eine mit osm2pgsql "gefütterte" Datenbank betreibt (u.a. OSM!) nicht vorhanden ...

Oh! Kannst du das bitte erklären? Was genau machen wir falsch?

osm2pgsql erstellt aus allen OSM-Daten, die wir mit den Editoren erstellen, eine Arbeitskopie für verschiedene Anwendungen und u.A. für Mapnik, dem Renderer.
Dabei werden nur Relationen übernommen mit type=multipolygon, type=boundary und type=route. Alle anderen Relationen  werden verworfen.

  /* Only a limited subset of type= is supported, ignore other */
  if ( (strcmp(type, "route") != 0) && (strcmp(type, "multipolygon") != 0) && (strcmp(type, "boundary") != 0))
    return 0;

aus den File output-pgsql.c von osm2pgsql.

Somit stehen in der Datenbanktabelle, die u.a. von Mapnik für openstreetmap.org und natürlich auch openstreetmap.de verwendet werden, diese Flächen einfach nicht drin.
Und was da nicht drin ist, kann nur mit extremen Klimmzügen aus anderen Daten zusammengeflickt werden.

Ich freue mich auf die erste Mapnik-Karte einer Stadt, die auch die Umweltzone enthält. Aber nicht als Overlay sondern gerendert in den Tiles. Wer das hinkriegt, hat wirklich was drauf.

So sieht grob der Datenfluß bei OSM aus:

User -> Editor -> API -> Rohdaten-DB ->osmosis -> DIFF-File -> osm2pgsql -> Render-DB -> Mapnik -> Tiles -> Karte

osm2pgsql ist somit ein wichtiges, unverzichtbares  Glied der Kette. (*)

Die Overpass greift direkt auf die noch "unverfälschte" Rohdaten-DB zu und findet die UZ noch, aber dann?

Mein Vorschlag: macht type=boundary und tobt euch bei dem Boundary-Tag aus.

*) Natürlich kann man osm2pgsql ändern, aber dazu muß man die Autoren , die mWn froh sind, dass das Teil überhaupt läuft, erst einmal bringen. Und kaum ist das geschafft, kriegen wir type=nature_reservate, type=hazard_zone, und vieles mehr.

Gruss
walter

NACHTRAG: Das ganze hier bezieht sich natürlich nur auf die Umweltzonen, die als Relation erfasst werden, weil sie z.B "Löcher" haben oder aus mehreren Teilflächen bestehen. "Einfache" Polygone sind hiervon nicht betroffen.

Last edited by wambacher (2014-09-08 00:28:03)

Offline

#68 2014-09-08 11:54:50

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Wenn jemand Muße hat, kann er vielleicht noch mehr zusammenfassen? Ich hab auch Probleme Polygone/Relationen/Multipolygone mit verwendeten und am besten geeigneten Tags zu verbinden.

Offline

#69 2014-09-08 15:40:32

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,718

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Die LEZ MG war ja total vermurkst: neben dem Way waren auch noch alle nodes drin.
Eigentlich bräuchte man da gar keine Relation, aber da alle internationalen Namen da schon dranhängen, kann man es auch so lassen.

Bei aller Diskussion ob Relation, boundray, type etc. wurde das Wichtigste vergessen:
wer darf (oder darf nicht ) in die low_emission_zone fahren?

In Stuttgart gibt es ein Zone, die nur mit Plakette grün befahren werden darf, und eine  überlappende, abe nicht identische LKW Fahrverbotszone.
Beide sind als low_emission_zone getagged, nur aus dem Namen kann man (als gut deutsch Sprechende(r) ) erkennen, dass es Unterschiede gibt.

Vielleicht kann man das Ganze mit einem zusätzlichen access Tag erschlagen:
access=green_sticker_germany für die "normale" Zone
access:max_weight=12t  für die LKW Verbotsszone ( wobei noch der Lieferverkehr erlaubt ist)

Für Tübingen habe ich die Quelle der Stadt im Wiki aktualisiert, vielleicht mag einer die Gebiete malen.
http://www.tuebingen.de/Dateien/umweltz … tsplan.pdf

Last edited by fx99 (2014-09-08 15:41:26)

Offline

#70 2014-09-08 16:13:10

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

@warmbacher: Danke für deine Erklärung. Kannst du noch anfügen, wie wir als Relation erfasste Zonen technisch umwandeln ... und in was für eine Objekt? Gerne als Beschreibung mit JOSM, QGIS o.ä.
@fx99: Es müsste auf jeden Fall ein Namensschema beschlossen werden, dass auch im internationalen Raum funktioniert. Insofern finde ich den Suffix "_germany" schon wichtig. Werden diese "access" Attribute dann auch exportiert, wenn jemand osm2pgsql verwendet?

Offline

#71 2014-09-08 16:15:42

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 2,991

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

fx99 wrote:

Für Tübingen habe ich die Quelle der Stadt im Wiki aktualisiert, vielleicht mag einer die Gebiete malen.
http://www.tuebingen.de/Dateien/umweltz … tsplan.pdf

Kann man machen, da ist aber gerade eine größere Änderung in Diskussion.

Online

#72 2014-09-08 16:36:50

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

tbsprs wrote:

@warmbacher: Danke für deine Erklärung. Kannst du noch anfügen, wie wir als Relation erfasste Zonen technisch umwandeln ... und in was für eine Objekt?

ist doch ganz einfach: type=LEZ -> type=boundary, boundary=low_emission_zone umwandeln.

technisch: mit irgendwas (ihr nehmt wohl die Overpass) alle Relationen mit type=LEZ suchen und in Josm umwandeln. Hier mal eine Liste der Kandidaten.

   id    | type |              name               |     boundary      
---------+------+---------------------------------+-------------------
 2461289 | LEZ  | Fascia Verde                    | 
 1014684 | LEZ  | Korrektur Umweltzone Stuttgart  | 
 3937563 | LEZ  | London Low Emission Zone        | 
  374352 | LEZ  | Umweltzone Augsburg             | 
   14980 | LEZ  | Umweltzone Berlin               | low_emission_zone
  113379 | LEZ  | Umweltzone Bochum               | 
  308968 | LEZ  | Umweltzone Bottrop              | 
 2353399 | LEZ  | Umweltzone Bremen               | 
   14521 | LEZ  | Umweltzone Dortmund             | 
 2724570 | LEZ  | Umweltzone Düsseldorf           | 
   55856 | LEZ  | Umweltzone Düsseldorf           | 
   90990 | LEZ  | Umweltzone Frankfurt            | 
  370059 | LEZ  | Umweltzone Freiburg im Breisgau | 
 2050865 | LEZ  | Umweltzone Hagen                | 
 2676846 | LEZ  | Umweltzone Heidelberg           | 
 3996094 | LEZ  | Umweltzone Heilbronn            | 
 1631028 | LEZ  | Umweltzone Krefeld              | 
 1462106 | LEZ  | Umweltzone Leipzig              | 
 1919505 | LEZ  | Umweltzone Magdeburg            | 
   22825 | LEZ  | Umweltzone Mannheim             | 
 4016166 | LEZ  | Umweltzone München              | 
 2915341 | LEZ  | Umweltzone Münster              | 
  409356 | LEZ  | Umweltzone Neuss                | 
   51852 | LEZ  | Umweltzone Neu-Ulm              | 
 4012591 | LEZ  | Umweltzone Osnabrück            | low_emission_zone
  332021 | LEZ  | Umweltzone Pfinztal             | 
   83302 | LEZ  | Umweltzone Pforzheim            | 
  176409 | LEZ  | Umweltzone Regensburg           | 
 2045639 | LEZ  | Umweltzone Ruhrgebiet           | 
 3059614 | LEZ  | Umweltzone Schramberg           | 
 2005579 | LEZ  | Umweltzone Ulm                  | 
 2459896 | LEZ  | ZTL Anello Ferroviario          | 
 2459882 | LEZ  | ZTL Diurna Centro Storico       | 
 2572441 | LEZ  | ZTL Diurna Trastevere           | 
 2573034 | LEZ  | ZTL Notturna Centro Storico     | 
 2573006 | LEZ  | ZTL Notturna San Lorenzo        | 
 2573007 | LEZ  | ZTL Notturna Testaccio          | 
 2691714 | LEZ  | ZTL Notturna Trastevere         | 
 2459883 | LEZ  | ZTL Tridentino                  | 
(39 rows)

JOSM: r2573034,r2459883,r2005579,r2573006,r176409,r22825,r1014684,r2353399,r2676846,r332021,r2459882,r2461289,r2459896,r14980,r1919505,r374352,r51852,r3996094,r2045639,r113379,r2050865,r3059614,r2724570,r2915341,r4012591,r90990,r14521,r370059,r409356,r1462106,r3937563,r83302,r308968,r1631028,r2572441,r2691714,r55856,r4016166,r2573007

wenn jetzt Konsens herrschen würde, wäre das relativ flott gemacht. uk und italien müsste man noch kurz ansprechen.

Gruss
walter

ps: nicht damit es jetzt heisst "es geht ja doch!"  Ich kann eine Liste der Rels erstellen allerdings ohne Flächeninformationen.

Last edited by wambacher (2014-09-08 16:40:16)

Offline

#73 2014-09-08 16:49:25

tbsprs
Member
From: Berlin
Registered: 2013-12-06
Posts: 105
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

@warmbacher: Danke für die Übersichtsliste. Wäre super, wenn du noch die Query hinzufügen könntest, die du verwendet hast.

Ohne langjährige OSM-Erfahrung finde ich überzeugend, dass der Export-Filter in osm2pgsql nicht ständig angepasst werden kann, wenn ein neuer type in OSM dazu kommt.
Da ich warmbacher so verstehe, dass immer nur ein type vergeben werden kann, stimme ich hiermit für die Umstellung nach type=boundary, boundary=low_emission_zone.
Ich bin auf jeden Fall für eine einheitliche Lösung.

Wie gehen wir mit den Städten (Magdeburg, Neu-Ulm) um, die anstelle der Boundary die Straßen getagged haben?

Offline

#74 2014-09-08 17:09:19

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

tbsprs wrote:

@warmbacher: Danke für die Übersichtsliste. Wäre super, wenn du noch die Query hinzufügen könntest, die du verwendet hast.

gerne, aber bring euch absolut garnix, da ich das mit Postgresql und nicht mit der Overpass mache:

select id, 
       wno_gettag('type',tags) "type",
       wno_gettag('name',tags) "name", 
       wno_gettag('boundary',tags) "boundary"
  from planet_osm_rels
 where wno_gettag('type',tags)='LEZ'
 order by name;

Ohne langjährige OSM-Erfahrung finde ich überzeugend, dass der Export-Filter in osm2pgsql nicht ständig angepasst werden kann, wenn ein neuer type in OSM dazu kommt.

Da hast du absolut Recht. MWn wurde das bisher 1 einziges mal gemacht als der type=boundary aufkam und den Programmieren wirklich die Argumente fehlten, das nicht zu integrieren.

Wie gehen wir mit den Städten (Magdeburg, Neu-Ulm) um, die anstelle der Boundary die Straßen getagged haben?

Ignorieren oder einfach nachtragen ohne die Straßen zu löschen? Bin mir auch nicht schlüssig.

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2014-09-08 17:10:52)

Offline

#75 2014-09-08 17:36:40

Jojo4u
Member
Registered: 2014-08-03
Posts: 1,090

Re: Wochenaufgabe Umweltzonen

Ich hatte ja Bedenken von wegen Multipolygon. Aber die Relation vom Typ Boundary erlaubt ja auch inner/outer. Also verstehe ich das richtig so:

  • Wenn Relation: type=boundary, boundary=low_emission_zone - und zwar auf der Relation

  • Wenn Polygon: boundary=low_emission_zone

Offline

Board footer

Powered by FluxBB