You are not logged in.

#901 2014-06-06 14:38:12

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Zecke wrote:

prison_camp=pow_camp|concentration_camp|labor_camp

Gar nicht so leicht, schließlich waren zur Nazizeit (und mglw. auch woanders) viele pow_camps gleichzeitig labor_camps.

Offline

#902 2014-06-06 15:12:31

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,352
Website

Re: historische objekte-karte

lutz wrote:

ich könnte mir sogar vorstellen, einen schritt weiter zu gehen......

beispiel:

http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT

der standort einer ehemaligen wassermühle.
der weiler heißt noch so wie die alte mühle, und die landnutzung als wohngebiet ist vorhanden.
heften wir jetzt an der landnutzung ein historic=razed:watermill haben wir klar zum ausdruck gebracht, das da mal eine wassermühle war, aber keine mehr ist!

Da wäre ich sehr dafür. Diese Situation ist im Flachland häufiger anzutreffen. Oft ist auch dem Gebäude nicht anzusehen, daß es man eine Wassermühle war. Mit etwas lokalem Wissen kann man sich das aber erarbeiten. Als Symbol wäre z.B. ein mit einem roten X durchgestrichenes Wassermühlenicon vorstellbar. Bei diversen, in meinem Umfeld vorhandenen Gebäuden wäre das der Fall.
Ich würde das z.B. auch für Gebäude anwenden, die noch stehen, mitunter bewohnt sind und mahl ehemalige Wassermühlen waren, es man ihnen aber nicht mehr unbedingt ansieht.

Sven

Offline

#903 2014-06-06 15:39:18

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

@carsten

Ein Gefangenenlager ist in erster Linie mal eine Art von Gefängnis. Und hierfür ist amenity=prison etabliert. Insofern passt das. amenity=prison gibt es 5.325 mal auf taginfo.

emotionslos gesehen, gebe ich dir recht, aber ich kann sehr gut verstehen, was pyrog meint:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User … y%3Dprison

ein normales gefängnis und ein konzentrationslager ist nicht das selbe!

@streckenkundler

Ich würde das z.B. auch für Gebäude anwenden, die noch stehen, mitunter bewohnt sind und mahl ehemalige Wassermühlen waren, es man ihnen aber nicht mehr unbedingt ansieht.

das ist der plan :-) wenn man glück hat, liegt noch ein alter mühlstein im grundstück, und ich denke, viele dieser gebäude sind jetzt mit man_made=watermill gemappt und lassen sich kaum noch von wassermühlen in betrieb unterscheiden.....

grüße von lutz

Offline

#904 2014-06-09 10:06:48

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

ich habe mal begonnen:

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User … %3Drazed:*

da fehlt aber noch viel, mehr beispiele, bessere bilder und vor allem, wann dieser tag nicht angewendet werden sollte.....

grüße von lutz

Offline

#905 2014-06-15 11:11:56

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

die karte für de hat jetzt einen höhenlinien-layer zoom 12-14 smile


http://geschichtskarten.openstreetmap.d … T&detail=3

grüße von lutz

Offline

#906 2014-07-02 21:29:18

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Wir sind in der Zeitung!
http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=26141

big_smile

Gruß,
Zecke

Offline

#907 2014-07-02 21:54:50

KonB
Member
Registered: 2013-06-16
Posts: 61

Re: historische objekte-karte

Wieso sind places of worship eigentlich nur anklickbar, wenn sie eine website haben? (ist doch so, oder?)

Offline

#908 2014-07-02 22:01:19

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

Die Frage sollte eher heißen, warum werden places of worship im Layer "historische Objekte" nur dargestellt, wenn sie eine Webseite oder Wikipedia-Eintrag etc. haben. Wir wollten explizit nicht jede x-beliebige Dorfkirche als "historisches Objekt" drin haben sondern nur diejenigen Plätze, die anerkanntermaßen eine historische Bedeutung haben. Und das machen wir eben daran fest, daß ein Mapper Hintegrundinformationen im Web dazu verlinkt hat. Ist eine Notlösung, aber eine brauchbare. Andere places of worship siehst du halt, weil sie in der von dir verwendeten Basislayer-Karte drin sind (daher aber nicht anklickbar).

Gruß,
Zecke

Offline

#909 2014-07-02 22:22:45

KonB
Member
Registered: 2013-06-16
Posts: 61

Re: historische objekte-karte

Ah, danke. Ich hatte seit wikidata auf das Anlegen neuer wikipedia-Tags verzichtet. Werde ich dann wohl mal nachholen.

Offline

#910 2014-07-02 22:45:04

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

Nahmd,

KonB wrote:

Ah, danke. Ich hatte seit wikidata auf das Anlegen neuer wikipedia-Tags verzichtet. Werde ich dann wohl mal nachholen.

Ich habe wikidata in die Auswahlregeln aufgenommen; das führt jetzt ebenso wie wikipedia zur Aufnahme des Andachtsortes in die historischen Objekte.

Gruß Wolf

Offline

#911 2014-07-13 00:14:22

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: historische objekte-karte

Hallo!

Bin gerade dabei die Denkmäler in meinem Heimatlandkreis in OSM einzupflegen.

Dabei bin ich auf eine "Spolie" gestoßen (https://de.wikipedia.org/wiki/Spolie).
Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … tenbamberg (8 Zeile bei Einzeldenkmälern).

Ich verwende die JOSM-Vorlagen "Historische Objekte" und hatte daran gedacht, es bei den historischen Steinen zu suchen. Aber irgendwie passt das alles nicht so ganz.

Wie würdet ihr sowas taggen?

Danke!


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#912 2014-07-13 07:04:51

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

heritage=*
description=Spolie
image=*


http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … s/heritage

für heritage existiert auch eine josm-vorlage....

grüße von lutz

Offline

#913 2014-07-16 11:53:26

Reclus
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 221
Website

Re: historische objekte-karte

In der Geschichtskarte historische Objekte gibt es seit Monaten in Witten den Fehler, dass wenn man auf deiser Zoomstufe einsteigt und dann reinzoomt, die Karte völlig kaputt dargestellt wird.

Alternativ kann man auch auf einer hohen Zoomstufe einsteigen und dann rauszoomen. Das gibt ebenfalls eine kaputte Karte.

Last edited by Reclus (2014-07-16 11:57:16)

Offline

#914 2014-07-16 17:22:06

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

kann jetzt nicht testen (telefon), aber

startest du immer von einem permalink aus?

da wir öfter neue layer hinzufügen, funktionieren danach die permalinks nicht mehr richtig.
probiere bitte mal von der start seite:

http://geschichtskarten.openstreetmap.d … e_objekte/

zu starten und den permalink neu zu setzen.
falls das nicht hilft, bitte wieder melden.....

grüße von lutz

Offline

#915 2014-07-16 17:57:43

Reclus
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 221
Website

Re: historische objekte-karte

startest du immer von einem permalink aus?

Ja. Ich hatte den Link auch in mehrere Wikipedia-Artikel eingebunden und gelegentlich getestet, da es ja genau da nicht klappte.

da wir öfter neue layer hinzufügen, funktionieren danach die permalinks nicht mehr richtig.
probiere bitte mal von der start seite:

zu starten und den permalink neu zu setzen.

Vielen Dank! Das war's. Ich habe in den WP-Artikeln (u.a. Liste der lokalen Baudenkmäler) jetzt bei den Links zur Geschichtskarte historische Objekte das layers-Attribut ausgetragen. Ich hoffe, dass die Links so jetzt zukunftssicher sind. Oder spricht etwas dagegen? (Es funktioniert jedenfalls im Moment.)

Offline

#916 2014-07-16 19:17:40

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

gute idee, wüßte nichts, was dagegen sprechen sollte smile

grüße von lutz

Offline

#917 2014-07-17 13:43:07

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: historische objekte-karte

Hallo!

lutz wrote:

heritage=*
description=Spolie
image=*

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … s/heritage

für heritage existiert auch eine josm-vorlage....

Danke hat geklappt!

Ich gehe beim Eintragen der Denkmäler in OSM wie folgt vor:
- ich rufe deine JOSM-Vorlage zu den Historischen Objekten auf und fülle alles entsprechend aus
- ich rufe die JOSM-Vorlage zu heritage auf, spezifisch für Rheinland-Pfalz und ergänze bei der Denkmalart lediglich, dass es ein Gebäude ist.

Ist das aus deiner Sicht korrekt?

Dann noch eine Rückfrage, ob ich die Denkmalzonen richtig eintrage:
- ich identifiziere die Objekte, markiere sie, und erstelle ein Multipolygon
- den type ändere ich in type=site
- dieser Relation füge ich wie oben beschrieben die Tags hinzu
- bei der heritage-Vorlage ändere ich es aber in ein "Ensemble"

Ist das korrekt? Oder muss ich in der Historischen-Objekte-Vorlage "Flächendenkmal" auswählen?

Wie gehe ich aber bei einer Denkmalzone Jüdischer Friedhof um? Ich füge einen landuse=cemetery hinzu und dann?
Ist es überhaupt notwendig ein einzelnes Objekt als Denkmalzone zu taggen, nur weil es als Denkmalzone in den Denkmallisten steht?

Hier ein bereits bearbeitetes Beispiel:
http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT
oder: http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … tenbamberg

Sorry für die vielen Fragen, möchte aber nichts falsch machen. cool


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#918 2014-07-17 22:11:29

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

hallo,

Ich gehe beim Eintragen der Denkmäler in OSM wie folgt vor:
- ich rufe deine JOSM-Vorlage zu den Historischen Objekten auf und fülle alles entsprechend aus
- ich rufe die JOSM-Vorlage zu heritage auf, spezifisch für Rheinland-Pfalz und ergänze bei der Denkmalart lediglich, dass es ein Gebäude ist.

genau, beide vorlagen ergänzen sich smile

- ich identifiziere die Objekte, markiere sie, und erstelle ein Multipolygon
- den type ändere ich in type=site

du meinst sicherlich, das du eine relation mit type=site erstellst.
mit multipolygon hat das nichts zu tun.....

- dieser Relation füge ich wie oben beschrieben die Tags hinzu
- bei der heritage-Vorlage ändere ich es aber in ein "Ensemble"

Ist das korrekt? Oder muss ich in der Historischen-Objekte-Vorlage "Flächendenkmal" auswählen?

das ist schon korrekt.
wenn du jetzt dazu das flächendenkmal aus der vorlage nehmen würdest, wäre das nicht verkehrt, sondern nur doppeltgemoppelt......

ich benutze es bei größeren denkmalzonen (ganze innenstädte) wo praktisch jedes haus unter denkmalschutz steht.
dort mappe ich dann nur noch die ganz besonderen häuser mit heritage=*.

Sorry für die vielen Fragen, möchte aber nichts falsch machen. cool

du machst schon alles richtig, denn nur wer die vergangenheit kennt, kann die zukunft meißtern  wink

grüße von lutz

Offline

#919 2014-07-19 12:11:03

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: historische objekte-karte

Hallo!

Danke für deine Antworten! Dann bin ich ja beruhigt, dass ich das doch richtig eintrage! :-)

lutz wrote:

du meinst sicherlich, das du eine relation mit type=site erstellst.
mit multipolygon hat das nichts zu tun.....

Das war so gemeint, dass ich in JOSM nicht weiß, wie ich eine Relation erstelle. Also markiere ich die Objekte, erstelle ein Multipolygon, bei dem ich dann den type in site ändere. Ist dann also kein Multipolygon mehr.


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#920 2014-07-19 12:56:22

streckenkundler
Member
From: Lübben (Spreewald)
Registered: 2012-08-09
Posts: 4,352
Website

Re: historische objekte-karte

poppei82 wrote:

Das war so gemeint, dass ich in JOSM nicht weiß, wie ich eine Relation erstelle. Also markiere ich die Objekte, erstelle ein Multipolygon, bei dem ich dann den type in site ändere. Ist dann also kein Multipolygon mehr.

in den Vorlagen zu den Relationen gibt es die Option "Platz" die erstellt eine site-Relation...

Sven

Offline

#921 2014-07-21 12:46:01

JohnDoe23
Member
Registered: 2013-10-11
Posts: 422

Re: historische objekte-karte

Denkmalgeschützte Eisenbahntunnel und -brücken werden ziemlich unscheinbar/erst ab Z18 angezeigt.

Beispiel Tunnel (minimaler roter Punkt): http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT
Beispiel Brücke: http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT

Vielleicht könnte man Tunnel und Brücken schon etwas früher rendern, so ab Z15 wie z.B. Kapellen? Das sind ja doch recht große Bauwerke und Brücken sind oft auch weithin sichtbar.
Für Tunnel wäre ein eigenes Icon oder zumindest ein größerer Punkt super smile

Last edited by JohnDoe23 (2014-07-21 12:47:30)

Offline

#922 2014-07-21 19:28:46

lutz
Member
Registered: 2007-08-18
Posts: 1,616
Website

Re: historische objekte-karte

da ist in der tat, irgendwo ein fehler in unseren filterregeln.
brücken sollten ab zoom 15 erscheinen:

http://geschichtskarten.openstreetmap.d … FFFFTFFTFT

und heritage 4 ab zoom 16 .
vermute mal, das liegt am railway, das irgendwo die regeln zurücksetzt.......

kann erst am wochenende schauen, falls ich was finde.....

grüße von lutz

Offline

#923 2014-07-21 23:02:16

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: historische objekte-karte

Nahmd,

JohnDoe23 wrote:

Denkmalgeschützte Eisenbahntunnel und -brücken werden ziemlich unscheinbar/erst ab Z18 angezeigt.

Vielleicht könnte man Tunnel und Brücken schon etwas früher rendern, so ab Z15 wie z.B. Kapellen? Das sind ja doch recht große Bauwerke und Brücken sind oft auch weithin sichtbar.

Für Tunnel und Brücken gibt es noch keine eigene Gruppe, daher landen die Beispiele in Heritage04, und das wird erst ab Z18 dargestellt.

Für Tunnel wäre ein eigenes Icon oder zumindest ein größerer Punkt super smile

Bau ein Icon, einmal mit und einmal ohne den grünen “withImage”-Kringel tongue
Das Einbauen ist dann einfach smile

lutz wrote:

da ist in der tat, irgendwo ein fehler in unseren filterregeln.
brücken sollten ab zoom 15 erscheinen

Diese Brücke landet in der Gruppe ”Sonstiges”, und die wird ab Z15 dargestellt, Heritage01…10 ab Z18, dadurch erscheint eine denkmalgeschützte Brücke später als eine nicht geschützte.

Gruß Wolf

Offline

#924 2014-07-22 23:28:40

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: historische objekte-karte

Hallo!

Wieder zwei Spezialfragen:

- Wie tagge ich ein Holzrelief?
tourism=art; historic=heritage; heritage=4?

- Wie tagge ich eine Mikwe? (https://de.wikipedia.org/wiki/Mikwe)

Sind hierfür Icons geplant?

Zu finden sind beide Eigenarten hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der … Sobernheim

Danke!


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#925 2014-07-22 23:50:45

Zecke
Member
Registered: 2011-11-14
Posts: 844

Re: historische objekte-karte

poppei82 wrote:

- Wie tagge ich ein Holzrelief?
tourism=art; historic=heritage; heritage=4?

So ähnlich:
tourism=artwork
artwork_type=relief
...
Wird allerdings derzeit in der historischen Karte noch nicht dargestellt (wenn du historic=yes dazufügst, wird's ein roter Punkt).

poppei82 wrote:

- Wie tagge ich eine Mikwe? (https://de.wikipedia.org/wiki/Mikwe)

Schwierig. Spontan würde ich sagen:
amenity=place_of_worship
description=...
name=...
religion=jewish
disused=yes
oder
landuse=religious
...
beide mit historic=yes.

Ersteres würde auch dargestellt, wenn du einen Link hinzufügst. Mit heritage sowieso.

Gruß,
Zecke

Offline

Board footer

Powered by FluxBB