You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#826 2014-05-17 18:17:09

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

FvGordon wrote:

Mit Berlin bin ich nun auch wieder fertig - kann ab morgen wieder ausgewertet werden.

In Berlin lohnt sich im Augenblick garnix - so wie dort mit den Adressen rumgeschlampt wird. Da warte ich erst einmal ab.

Gruss
walter

Offline

#827 2014-05-17 20:23:24

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,329

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

BW ist aufgeräumt, müsste z.Zt. wieder unter 40 liegen.
Das wird wohl nicht so bleiben (OSM lebt!)

Offline

#828 2014-05-18 13:16:46

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

NRW ist durch: 6266 -> 4675

Berlin (*)  rennt, Brandenburg und Hessen danach.

Gruss
walter

*) Irgendwer hat in Berlin wohl aufgeräumt und die Dubletten sind weg.

Last edited by wambacher (2014-05-18 13:17:40)

Offline

#829 2014-05-18 15:18:12

Basstoelpel
Member
Registered: 2008-11-02
Posts: 1,081

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

wambacher wrote:

NRW ist durch: 6266 -> 4675

Schön, daß in Essen diesmal keine neuen Irrläufer dazugekommen sind.

Güterloh habe ich schon mal geputzt, ansonsten werde ich in den nächsten Tagen nichts im oberen Bereich der Liste aufräumen.

Baßtölpel

Offline

#830 2014-05-18 19:39:16

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Basstoelpel wrote:

Schön, daß in Essen diesmal keine neuen Irrläufer dazugekommen sind.

Mein schönes Essen - da hab ich auch mal eben so 10 Jahre verbracht. Paß schön drauf auf.

Gruss
walter


Berlin: 342 ---> 632. Hat jemand einen Brocken von 443 Irren "hingezaubert" sad

EDIT: Brandenburg 12 -->1, Hessen läuft, BW wartet.

Last edited by wambacher (2014-05-18 21:43:40)

Offline

#831 2014-05-19 00:04:21

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 726

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Berlin und Brandenburg sollten wieder ok sein.

wambacher wrote:

Berlin: 342 ---> 632. Hat jemand einen Brocken von 443 Irren "hingezaubert" sad

Dieser dicke Brocken waren viele neue Adressen in einem Gebiet, wo die PLZ-Grenze einen komplizierten Verlauf hat, der bisher nur als grob angenäherte Linie eingetragen war. (Nach dem nächsten Update der PLZ-Karte sollte die neue Grenze zu sehen sein - vielleicht in einigen Stunden).

Hier am Übergang zwischen zwei PLZ-Gebieten kreuzen mehrere Straßen des einen Gebiets die Straßen des anderen Gebiets. Die Adress-Gruppe aus dem Nachbar-Thread hat zunächst nur die Adressen eines PLZ-Gebietes eingetragen. Durch diesen Umstand konnte ich mittels Bing (da noch fast keine Gebäude eingezeichnet sind) nun die PLZ-Grenze so ziehen, dass alle Gebäude mit einer Adresse zu dem einen Gebiet gehören und die ohne zu dem anderen.

Franz

Offline

#832 2014-05-19 01:34:07

erge50
Member
Registered: 2011-02-06
Posts: 20

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Vielleicht könnte man auch mal wieder Niedersachsen mit einreihen?

MfG

Offline

#833 2014-05-19 09:42:51

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Baden-Württemberg 844 --> 39 smile

Hessen konstant 85 - da war wohl die DB noch nicht aktualisiert. Lag ist zZ. 2 Stunden, da starte ich Hessen gleich mal neu.

@erge: Niedersachsen kommt heute Abend dran (12-14 Stunden Laufzeit).

Danke und Gruss
walter

Offline

#834 2014-05-19 10:09:13

FvGordon
Member
Registered: 2009-08-29
Posts: 726

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

wambacher wrote:

Hessen konstant 85 - da war wohl die DB noch nicht aktualisiert. Lag ist zZ. 2 Stunden, da starte ich Hessen gleich mal neu.

Hessen sehe ich mir gerade an - sind nur zwei Fehler-Zeilen. Die erste ist ein Tippfehler in der PLZ bei vielen Adressen, die vorgesten neu eingetragen wurden. (Da bin ich jetzt dran - kann noch einige Minuten dauern.)

Die zweite Zeile stammt noch vom Update-Fehler vom 25.4. (den habe ich schon korrigiert hochgeladen).

Done (09:15Z)

Franz

Last edited by FvGordon (2014-05-19 10:16:08)

Offline

#835 2014-05-19 10:27:16

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Was ist denn Eure Erfahrung mit den Irrläufern, sind im Moment eher die Grenzen oder die Tags falsch?

Offline

#836 2014-05-19 11:01:52

Basstoelpel
Member
Registered: 2008-11-02
Posts: 1,081

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Ich schätze, etwa halbe/halbe.

Baßtölpel

Offline

#837 2014-05-19 11:05:13

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Gehrke wrote:

Was ist denn Eure Erfahrung mit den Irrläufern, sind im Moment eher die Grenzen oder die Tags falsch?

Zunehmend die Grenzen, wie man in Berlin sieht. In Köln geht es auch noch drunter und drüber.

Das Problem ist ja, daß Mapper neue korrekte Adressen aufnehmen, die naturgemäß da landen, wo noch wenige oder fast keine sind.  Und dann treten halt Irrläufer wegen ungenauer PLZ-Grenzen auf. Ganz krass bei den Berliner Imports, wobei die "Importeure" natürlich nicht schuld sind. Und auch in NRW, wo man ja jetzt deren WMS auch für Hausnummern benutzen darf.

Eigentlich sollte man zumindest die Straßen bei der Post überprüfen aber ich bin mir nicht sicher, ob das in großen Umfang erlaubt ist.

Gruss
walter

ps: eine Liste der Post mit allen Straßen <---> PLZ wäre mein Traum - aber das können wir uns wohl abschminken sad

Offline

#838 2014-05-19 11:11:38

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

wambacher wrote:

eine Liste der Post mit allen Straßen <---> PLZ wäre mein Traum - aber das können wir uns wohl abschminken sad

Nun, die Post wird uns das nicht einfach so überlassen. Man könnte die Postdaten kaufen (ist gar nicht so teuer), aber eine (semi-)automatische Verwendung der Daten für OSM erlaubt das noch lange nicht.
Zum Prüfen (d.h. Fehler/Abweichungen autom. auflisten, aber nicht autom. Korrekturen angeben oder gar eintragen) könnte es noch okay sein.

Offline

#839 2014-05-19 11:57:53

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Gehrke wrote:

Zum Prüfen (d.h. Fehler/Abweichungen autom. auflisten, aber nicht autom. Korrekturen angeben oder gar eintragen) könnte es noch okay sein.

Meinst du "diese PLZ ist falsch" ist ok aber "diese PLZ ist falsch und sollte 04711 sein" ist taboo?

Gruss
walter

Offline

#840 2014-05-19 12:03:39

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

wambacher wrote:
Gehrke wrote:

Zum Prüfen (d.h. Fehler/Abweichungen autom. auflisten, aber nicht autom. Korrekturen angeben oder gar eintragen) könnte es noch okay sein.

Meinst du "diese PLZ ist falsch" ist ok aber "diese PLZ ist falsch und sollte 04711 sein" ist taboo?

Ja, in der Art. Ich bin kein Jurist. Aber ich könnte mir vorstellen, dass eine Liste mit lokal als falsch erkannten Einträgen rechtlich unbedenklich ist.
Wir würden ja damit keine Daten der DPAG-Datenbank rausgeben, sondern nur Daten von OSM filtern.

Warum gibt es eigentlich keinen OSM-Hausjuristen, der so etwas beantworten kann...? Aber na ja, 2 Juristen, 3 Meinungen....

Ergänzung: Meine persönliche Auffassung ist übrigens, dass auch Dein zweiter Fall abhängig von Umfang und Kontext legal sein könnte.

Last edited by Gehrke (2014-05-19 12:48:19)

Offline

#841 2014-05-19 13:27:20

Harald Hartmann
Member
From: 98667 Schönbrunn
Registered: 2014-04-02
Posts: 3,123
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Gehrke wrote:

Warum gibt es eigentlich keinen OSM-Hausjuristen, der so etwas beantworten kann...?

Da hänge ich mich doch gleich mit ran. Hätte auch gerne mal jemanden von OSM der http://www.bundesnetzagentur.de/cln_143 … -node.html prüfen kann. Ich habe dort bereits das Referat angeschrieben

...Ich würde nun eben o.g. Listen dazu nutzen, um 1. eine Übersicht zu haben und 2. aus Qualitätstechnischer Sicht die Einträge in OSM mit den Listen vergleichen und evtl. korrigieren zu können.

und folgende Antwort bekommen:

...bei den Listen handelt es sich um urheberrechtlich geschützte Werke, die Dritten nicht zur Nutzung freistehen. Im Übrigen setzte die Nutzung durch Sie im Weiteren voraus, dass alle Lizenzinhaber mit der Nutzung durch Sie einverstanden wären. Auch dies ist nicht der Fall. Vor diesem Hintergrund ist eine Nutzung durch Sie rechtlich unzulässig.

mad Wozu ein Download anbieten wenn man diesen nicht Nutzen darf? Habe dies auch zurück gefragt, aber hier noch keine weitere Antwort erhalten sad
Dabei hätte ich so gerne als kleines OSM-Projekt mir mal die Briefkästen vorgenommen... Schade, Schade

Last edited by Harald Hartmann (2014-05-19 13:27:48)


Mein aktives Gebiet: Gemeinde Schleusegrund
Fingerprint meines Schlüssels: 71F7 3CD9 B647 9079 6B88 326E 8B8B 72AE 34F9 5AAD

Offline

#842 2014-05-19 13:45:05

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Harald Hartmann wrote:
Gehrke wrote:

Warum gibt es eigentlich keinen OSM-Hausjuristen, der so etwas beantworten kann...?

Da hänge ich mich doch gleich mit ran. Hätte auch gerne mal jemanden von OSM der http://www.bundesnetzagentur.de/cln_143 … -node.html

Na ja, das sind ja auch personenbezogene Daten. Da muss man schon vorsichtig sein. Ob die Liste allerdings eine schutzfähige Datenbank darstellt, wage ich zu bezweifeln.

Mit "Nutzung" meint die Bundesnetzagentur hier Verbreitung, öffentliche Wiedergabe, Vervielfältigung. Du darfst Dich natürlich mit der Liste informieren.

Last edited by Gehrke (2014-05-19 13:51:40)

Offline

#843 2014-05-19 14:07:17

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 667

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Hallo,

wambacher wrote:
Gehrke wrote:

Was ist denn Eure Erfahrung mit den Irrläufern, sind im Moment eher die Grenzen oder die Tags falsch?

Zunehmend die Grenzen, wie man in Berlin sieht. In Köln geht es auch noch drunter und drüber.

...
Gruss
walter

Köln empfehle ich, vorerst nicht zu bearbeiten. Dort gibt es eine Hausnummerliste der Stadt inkl. Geokoordinaten und PLZ-Zugehörigkeit.

Wenn größere Gebiete flächendeckend mit Hausnummern erfasst sind, könnten die PLZ-Grenzen angepasst werden, aber das sollte nach meiner Meinung eher erst in ein paar Monaten erfolgen.


viele Grüße

Dietmar

Offline

#844 2014-05-19 14:51:41

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

okilimu wrote:

Köln empfehle ich, vorerst nicht zu bearbeiten. Dort gibt es eine Hausnummerliste der Stadt inkl. Geokoordinaten und PLZ-Zugehörigkeit.

Wenn größere Gebiete flächendeckend mit Hausnummern erfasst sind, könnten die PLZ-Grenzen angepasst werden, aber das sollte nach meiner Meinung eher erst in ein paar Monaten erfolgen.

Daß ihr damit den Schnitt für NRW "versaut", ist euch klar? Ich halte grobe Korrekturen der PLZ-Grenzen von Köln durchaus für machbar und sinnvoll. Schließlich sieht es so aus, als ob die Adressen in PLZ-Blöcken geladen werden.

Gruss
walter

Offline

#845 2014-05-19 15:19:36

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,329

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

okilimu wrote:

Wenn größere Gebiete flächendeckend mit Hausnummern erfasst sind, könnten die PLZ-Grenzen angepasst werden, aber das sollte nach meiner Meinung eher erst in ein paar Monaten erfolgen.

Man kann z.T. auch schon die PLZ-Grenzen korrigieren, wenn sie grob falsch sind.
Beispiel wäre eine Grenze, die in einer geraden Linie mitten durch ein Neubaugebiet geht, das beim Anlegen der Grenze noch nicht vorhanden war. Da kann man die Grenze auch mal außen rum legen, auch wenn noch lange nicht alle Häuser gemappt (und mit PLZ versehen) sind.

Offline

#846 2014-05-19 16:06:20

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 667

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Hallo Seichter,

seichter wrote:
okilimu wrote:

Wenn größere Gebiete flächendeckend mit Hausnummern erfasst sind, könnten die PLZ-Grenzen angepasst werden, aber das sollte nach meiner Meinung eher erst in ein paar Monaten erfolgen.

Man kann z.T. auch schon die PLZ-Grenzen korrigieren, wenn sie grob falsch sind.
Beispiel wäre eine Grenze, die in einer geraden Linie mitten durch ein Neubaugebiet geht, das beim Anlegen der Grenze noch nicht vorhanden war. Da kann man die Grenze auch mal außen rum legen, auch wenn noch lange nicht alle Häuser gemappt (und mit PLZ versehen) sind.


die gehen in Köln-Zentrum teilweise mitten durch Häuserblöcke durch und da noch zick-zack zwischen einzelnen Gebäuden, nicht so, wie ich es sonst oft sehe, irgendwo im Straßenverlauf.

Solange nur ein Teil der Hausnummern importiert wurde, macht das verschieben keinen Sinn, weil nach dem vollständigen Import der Grenzverlauf wieder anders aussehen kann. Auch die Gebäudeumrisse sind von alt (2009) über letztes Jahr Aerowest-abzeichnen bis jetzt NRW-Atlas zeichnen noch im Umbruch.

viele Grüße

Dietmar

Offline

#847 2014-05-19 16:09:24

okilimu
Member
Registered: 2010-01-01
Posts: 667

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

Hallo Walter,

wambacher wrote:
okilimu wrote:

Köln empfehle ich, vorerst nicht zu bearbeiten. Dort gibt es eine Hausnummerliste der Stadt inkl. Geokoordinaten und PLZ-Zugehörigkeit.

Wenn größere Gebiete flächendeckend mit Hausnummern erfasst sind, könnten die PLZ-Grenzen angepasst werden, aber das sollte nach meiner Meinung eher erst in ein paar Monaten erfolgen.

Daß ihr damit den Schnitt für NRW "versaut", ist euch klar? Ich halte grobe Korrekturen der PLZ-Grenzen von Köln durchaus für machbar und sinnvoll. Schließlich sieht es so aus, als ob die Adressen in PLZ-Blöcken geladen werden.

Gruss
walter

was empfiehlst Du denn, damit wir den Schnitt nicht versauen: keine Hausnummern importieren?

An jeder importierten Adresse steckt die PLZ dran und wieder ist eine Adresse mehr und mit richtiger PLZ drin. Früher oder später ist dann auch die Statistik wieder in Ordnung. Und von mir aus auch eher später, weil sekundär.

viele Grüße

Dietmar

Offline

#848 2014-05-19 16:13:08

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,766
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

okilimu wrote:

die gehen in Köln-Zentrum teilweise mitten durch Häuserblöcke durch und da noch zick-zack zwischen einzelnen Gebäuden, nicht so, wie ich es sonst oft sehe, irgendwo im Straßenverlauf.

Umgekehrt wird ein Schuh draus:

- Diese Zick-Zack-Linien "durch die Blöcke" und "um die Häuser rum" sind gerade erst in letzter Zeit gezogen worden und sollten eigentlich aktuell sein.
- PLZ-Grenzen genau neben Straßenzügen oder gar in der Mitte einer Straße sind idR. uralt und sehr oft falsch.

irgendwie merkt man, dass PLZ (noch) nicht dein Spezialgebiet sind wink

Gruß
walter

Offline

#849 2014-05-19 16:18:22

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

okilimu wrote:

An jeder importierten Adresse steckt die PLZ dran und wieder ist eine Adresse mehr und mit richtiger PLZ drin. Früher oder später ist dann auch die Statistik wieder in Ordnung. Und von mir aus auch eher später, weil sekundär.

Die PLZ ist, wenn ich Dich richtig verstanden habe, auch in der NRW-Datenquelle angegeben. Wundert mich, dass das Land/die Gemeinde das fortlaufend parallel zur Post pflegt - aber gut.
Wenn die PLZ-Daten dort tatsächlich verlässlich sind, ist es zumindest viel einfacher erst nach Eintragung die PLZ-Grenzen anzupassen. Vorher Korrekturen zu machen, sollte aber nicht schädlich sein, wenn man mühsam und redlich jede Straße/Adresse einzeln überprüft.

EDIT: Je nachdem, wie man die Grenze durch die Häuserblöcke ziehen möchte (grob durch oder an den Hausnodes), ist es evtl. aufwendig die Grenze anzupassen, wenn vorher keine Häuser gemappt waren.

Last edited by Gehrke (2014-05-19 16:23:19)

Offline

#850 2014-05-19 17:47:17

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,329

Re: Pflege der deutschen PLZ-Daten in OSM

okilimu wrote:

Solange nur ein Teil der Hausnummern importiert wurde, macht das verschieben keinen Sinn, weil nach dem vollständigen Import der Grenzverlauf wieder anders aussehen kann. Auch die Gebäudeumrisse sind von alt (2009) über letztes Jahr Aerowest-abzeichnen bis jetzt NRW-Atlas zeichnen noch im Umbruch.

In Innenstädten macht die (genaue) Grenzziehung vorab nur Sinn, wenn aktuelle, genaue und gut georeferenzierte Vorlagen (NRW-Atlas) vorhanden sind. Dann kann man hausnummerngenaue PLZ-Straßenlisten auf PLZ-Grenzen abbilden. Die gehen dann sehr wohl auch manchmal mitten durch Gebäude. Wenn die Vorlage gut war, passen auch nachträglich erstellte Gebäude dazu, die Grenze kann dann sogar Hilfe beim Taggen der Gebäude sein.

Problem ist nur, wenn nach falscher Grenze getaggt wird. Diese "Irren" können mit den Tools nicht erkannt werden.
Ohne Vorlage ist Grenzziehung in Städten erst nach Eintrag der Gebäude sinnvoll, da stimme ich zu.

Ansonsten gibt es alles:
- zutreffende Grenzen und dutzende falsch getaggte Gebäude
- richtig zugeordnete Gebäude und Grenzen bis hunderte Meter daneben
- falsche Grenze und falsches Gebäudetagging
( - und sogar auch beides richtig)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB