OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#301 2014-04-25 21:25:03

digital4me
Member
Registered: 2014-04-24
Posts: 3

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Mit der Online Version klappen die Routenberechnungen, ich habe mehrere versucht. Scheint doch an meiner Instaltion auf dem Samsung S II Plus zu liegen. Was kann ich noch versuchen? Möchte unbedungt auf dem Rad und per Pedes mit Locus offline routen können. Schon jetzt, vielen Dank für die Unterstützung.

Gruß Digi

Offline

#302 2014-04-26 10:08:14

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

(doppel-post gelöscht)

Last edited by abrensch (2014-04-26 10:44:31)

Offline

#303 2014-04-26 10:18:08

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Digi,

dummerweise erzeuge ich die gleiche Fehlermeldung in beiden Fällen, egal ob die passende RD5-Datei nicht da ist oder ob in einer solchen Datei kein passender Weg für den Startpunkt gefunden wird - ich werde da die Fehlermeldungen nochmal verbessern müssen.

Du bekommst diese Meldung ("from position not mapped") aber nicht, wenn er garkeine RD5-Datei findet, könnte aber trotzdem sein, dass er in einem anderen Verzeichnis sucht (z.B. auf er internen SD-Karte) und es da auch irgendeine RD5 Datei gibt - also nochmal den Download-Manager aufrufen und den abgedeckten Bereich anschauen, und nochmal mit einem Dateimaneger nach anderen "brouter" Verzeichnissen suchen und die ggf. löschen.

Dann weiss ich nicht, wie Du BRouter aufrufst, es gibt da ja mittlerweile viele Wege: über die Dienste-Schnittstelle direkt aus Locus, über die BRouter-App mit "from" und "to" Wegpunkten in Locus angelegt, oder über die BRouter-App ohne "from" und "to" Wegpunkte.

Probiere mal letzteres, dann hast Du den direktesten Feedback, dass auch tatsächlich der Startpunkt verwendet wird, den Du meinst, also:

- "from" und "to" Wegpunkte in Locus ggf. löschen, wenn Du solche anegelgt hast.
- Deinen Start- und Endpunkt neu anlegen unter irgendwelchen Namen
- die Brouter-App starten: er sagt (nach Profilauswahl) dann: "no from/to found, corrdinate source=..." und dann kannst Du über "Select from" und anschliessend über "Select to/via" Deinen Start- und Zielpunkt aus der Locus-Wegpunktedatenbank wählen
- wenn Du dann über "Calc Route" die Strecke berechnest, dast er dann immer noch "from posution not mapped" ?

Gruss, Arndt

Offline

#304 2014-04-26 20:18:08

digital4me
Member
Registered: 2014-04-24
Posts: 3

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

ich habe alle deine Vorschläge durchgeführt. Da der Download-Manager mir die bei mir auf der SD vorhandenen rd5 Dateien anzeigte, musste der Pfad ja richtig für broiuter gesetzt sein. Die von mir gewählten "froms" lagen alle auf routbaren Hauptstrassen und mit der Online Version von Brouter wurde auch gut geroutet. Dann kam mir der Gedanke doch mal in der Nähe von Stuttgart zu routen und siehe da, Brouter routete offline plötzlich einwandfrei. Meine E5N50 scheint defekt zu sein, mit E5N45, E10N50 und E10N45 kann ich sauber routen. Ich lade mir gerade die E5N45 (mein Heimatbereich) nochmal herunter. Ich möchte mich sehr für deine Hilfe und natürlich für das tolle Programm bedanken.

Gruß Digi

Offline

#305 2014-04-29 17:33:50

Target0815
Member
Registered: 2014-04-29
Posts: 5

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

ich beschäftige mich seit ein paar Tagen mit BRouter (in Verbindung mit Locus Pro) und hätte Fragen zu den Routing-Optionen (Fastbike):

Ich fahre zwar kein Rennrad oder S-Pedelec o.ä., sondern ein schnelles Velomobil und frage mich, ob & wie ich folgende Streckenbestandteile "abschalten" bzw. runterstufen kann, damit diese möglichst selten geroutet werden:

- keine Radwege
- keine größeren Städte

Prinzipiell will ich möglichst fahren auf:

- Kreisstraßen (K<Nummer>)
- Straßen mit Seitenstreifen

Gibt es in der Richtung Möglichkeiten, die Routing-Optionen zu "optimieren"?

+++

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass bei längeren Strecken (300 - 400 km ausprobiert) es doch eine ganze Weile dauert, bevor BRouter die Route in zwei Durchläufen ermittelt hat und das dabei relativ breit Punkte auf dem Display gesetzt werden. Mir ist einigermaßen klar, welcher Aufwand dahintersteckt, aber wäre nicht eine Option denkbar, die bspw. in einem Korridor von x km (einstellbar) der Luftlinie sucht? Also Punkt A und B durch Luftlinie verbinden und die Route muss innerhalb eines Korridors von 10 km von dieser Luftlinie verlaufen.

Danke,

Gruß: - Reinhard -

Offline

#306 2014-04-30 09:34:25

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Target0815 wrote:

Ich fahre zwar kein Rennrad oder S-Pedelec o.ä., sondern ein schnelles Velomobil und frage mich, ob & wie ich folgende Streckenbestandteile "abschalten" bzw. runterstufen kann, damit diese möglichst selten geroutet werden:

- keine Radwege
- keine größeren Städte

Prinzipiell will ich möglichst fahren auf:

- Kreisstraßen (K<Nummer>)
- Straßen mit Seitenstreifen

Gibt es in der Richtung Möglichkeiten, die Routing-Optionen zu "optimieren"?

"abschalten bzw. runterstufen" heisst einfach, im Profil den Kostenfaktor zu erhöhen.

Nimm vielliecht besser das "moped" Profil als Vorlage, weil in "fastbike" Radwege zu verbieten ist eine böse Falle, weil Du dann an den Stellen, wo die ganz schlauen die Radwege-Benutzungspflicht als "bicycle=no" getagged haben, Dir das Netz zerschneidest. "moped" reagiert nicht auf bicycle=no, nur auf motoroad=yes. (Aber nicht vergessen, die Höhen-Parameter von fastbike zu übernehmen)

Dann einfach highway=tertiary auf 1, alle anderen bisschen höher. Mit den Seitenstreifen könnte man mal cycleway=lane anschauen, aber ich fürchte, das ist nur die halbe Miete, weil die breiten Seitstreifen an Bundesstrassen, die nicht formal Radstreifen sind, sind davon nicht erfasst. Können die erfahreren Mapper vielleicht mehr zu sagen.

Target0815 wrote:

Weiterhin ist mir aufgefallen, dass bei längeren Strecken (300 - 400 km ausprobiert) es doch eine ganze Weile dauert, bevor BRouter die Route in zwei Durchläufen ermittelt hat und das dabei relativ breit Punkte auf dem Display gesetzt werden. Mir ist einigermaßen klar, welcher Aufwand dahintersteckt, aber wäre nicht eine Option denkbar, die bspw. in einem Korridor von x km (einstellbar) der Luftlinie sucht? Also Punkt A und B durch Luftlinie verbinden und die Route muss innerhalb eines Korridors von 10 km von dieser Luftlinie verlaufen.

Sowas in der Art gibt es, Du kannst den zweiten Durchlauf ganz abschalten und das Ergebnis des ersten nehmen:

  assign pass2coefficient -1

auch das heisst ja, nicht links und rechts suchen, sondern ab durch die Mitte. Ob das eine gute Idee ist sei dahingestellt. Den durschnittlichen Kostenfaktor nahe bei 1 zu halten reduziert auch die Spreizung. Und das moped-profil in Verbindung mit den carsubset-Dateien zu verwenden bringt auch Geschwindigkeit.

Offline

#307 2014-04-30 10:35:42

Target0815
Member
Registered: 2014-04-29
Posts: 5

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

danke für Deine Ausführungen, ich werde mich da wohl mal durchtesten (müssen).

abrensch wrote:

Und das moped-profil in Verbindung mit den carsubset-Dateien zu verwenden bringt auch Geschwindigkeit.

Diese carsubset-Dateien muss ich auf jeden Fall für das Moped-Profil haben? Bislang hatte ich diese noch nicht runtergeladen.

Gruß: - Reinhard -

Offline

#308 2014-04-30 17:52:08

Target0815
Member
Registered: 2014-04-29
Posts: 5

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

aus Beitrag #133:

abrensch wrote:

In der Online-Version gibts dafür einen "Upload" Button, auf dem Handy muss man das mit einem Texteditor machen.

Wo finde ich diesen Upload-Button, um ein eigenes Profil hochzuladen/zu benutzen?

Danke.

Gruß: - Reinhard -

Offline

#309 2014-04-30 18:14:00

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Target0815 wrote:

Wo finde ich diesen Upload-Button, um ein eigenes Profil hochzuladen/zu benutzen?

Den gibts nur in der "alten" Online-Version. Ich habe mittlerweile Ikonor's "brouter-web" als Standard-Online-Version verlinkt, die kann aber (noch?) keine Profil-Uploads. Die alte Version habe ich als "simple old online version" verlinkt, und die hat den Upload button:

  http://h2096617.stratoserver.net/brouter/online.html

Zu Deiner anderen Frage bzgl. carsubset: nein, man braucht die nicht. Sie werden genommen, wenn sie existieren und wenn im profil steht: "assign validForCars 1". Es geht aber auch mit den normalen ("full") Dateien, nur eben etwas langsamer und eventuell mit einem Speicher-Überlauf.

Offline

#310 2014-04-30 21:10:31

Target0815
Member
Registered: 2014-04-29
Posts: 5

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

ah so, dann hatte ich die alte Version wohl übersehen. Danke auch für die Infos bzgl. carsubset.

Kann man den "brouter-Web" eigentlich auch auf einen eigenen Server installieren? Mir geht es hauptsächlich darum, ein, zwei spezielle Profile mit Usern aus dem Velomobil-Forum zu entwickeln und dafür die jeweils aktuellen Profil-Versionen im ständigen Zugriff zu haben. Zur Verfügung hätte ich normale LAMP-Server.

Danke.

Gruß: - Reinhard -


Edit: den Client habe ich nun durch Suche im Thread bzw. auf Github gefunden, aber was brauche ich genau, um "brouter-web" auf einem eigenen Server lauffähig zu haben?

Last edited by Target0815 (2014-04-30 21:25:59)

Offline

#311 2014-05-01 07:40:48

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Target0815 wrote:

Kann man den "brouter-Web" eigentlich auch auf einen eigenen Server installieren?

Zunächst mal die "Desktop-Installation", so wie Ikonor das vorgesehen hat:

- brouter distribution zip auspacken
- in das segments2 Verzeichnis die rd5-Dateien dazukopieren
- das Skript standalone/server.sh(.cmd) ausführen

- brouter-web aufrufen von folgender URL:

   http://nrenner.github.io/brouter-web/


Mir geht es hauptsächlich darum, ein, zwei spezielle Profile mit Usern aus dem Velomobil-Forum zu entwickeln und dafür die jeweils aktuellen Profil-Versionen im ständigen Zugriff zu haben. Zur Verfügung hätte ich normale LAMP-Server.

Für die Instanz auf meinem Server mache ich das fast genauso wie dieser Desktop-Setup, nur dass ich den Java-Prozess auf Port 443 hören lasse und in der entsrprechenden Javaskript Seite dann http://<mein-server>:443 als URL-Basis eingetragen habe. Mit 443 kommst Du halt durch die meisten Firewalls. Schöner wäre ein Servlet, weil dann gehts auch auf dem Standardport. Aber auch das kann ein "normaler" LAMP Server ja nicht (weil mit einer Java-VM wäre es ja ein LAMPJ-Server...) ?

Offline

#312 2014-05-01 20:08:29

Target0815
Member
Registered: 2014-04-29
Posts: 5

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo Arndt,

danke für Deine Infos, ich werde das mit dem Server in den nächsten Tagen noch testen.

Aktuell haben wir in unserem Forum noch einige andere Dinge zu klären, insbesondere Fragen zu den Profileinstellungen, Referenztrack und dergleichen. Vielleicht kannst Du dort mal reingucken?

Wir sind auch weniger die OSM-Cracks, fahren aber teilweise extrem viel und schnell Rad smile.

Gruß:- Reinhard -

Last edited by Target0815 (2014-05-01 20:10:06)

Offline

#313 2014-05-02 23:19:35

mbe57
Member
Registered: 2014-05-02
Posts: 1

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo,
ich bekomme von der GooglePlay, und der ZIP-Version der APK sofort eine Crash-Meldung nach dem Start.

Galaxy Note, Android 4.4. Ist es das KitKat-SD-Karten-Problem ?

Dann wäre es sinnvoll die Arbeitsdirectory nach extSDcard/Android/data/brouter zu legen.

Dank und Gruß
Michael

Offline

#314 2014-05-03 06:37:40

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

mbe57 wrote:

Hallo,
ich bekomme von der GooglePlay, und der ZIP-Version der APK sofort eine Crash-Meldung nach dem Start.

Galaxy Note, Android 4.4. Ist es das KitKat-SD-Karten-Problem ?

es ist glaubich noch ein weiteres KitKat Problem. Die Base-Directory-Proposals in 0.9.9 führen offenbar zu einer Exception.

Du kannst die 0.9.8 benutzen (da passiert das nicht) und dann entweder die interne sd-karte auswählen oder das "erlaubte" externe Verzeichnis, da ist aber irgenwie noch der package-name drin, also extSDcard/Android/data/btools.brouterapp oder so. Bei letzterem findet er dann aber Wegpunkte-Datenfiles der Kartenprogramme auch nur auf der internen Karte.

Mir ist das Problem mit Android 4.4 bewusst und ich suche nach einer Lösung.

Gruss

Offline

#315 2014-05-04 17:23:57

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hallo ich nutze osmand und habe aus dem Pay Store BRouter installiert. Die Version die da angeboten wird war die 1.0. Da ich begeisterter Tourenfahrer mit dem Fahrrad bin würde ich den BRouter gerne testen. Wen ich eine Route berechnen lies gab es eine Fehlermeldung. Kann mir jemand helfen ?

Wo, oder wie kann ich die Version bekommen die mit osmand funktioniert ?

schon mal Danke für eure Hilfe !

gruss mapguru

Offline

#316 2014-05-04 18:19:54

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

mapguru wrote:

Wen ich eine Route berechnen lies gab es eine Fehlermeldung. Kann mir jemand helfen ?

Wichtig wäre zum Beispiel wenn du mitteilen würdest welche Fehleremeldung du erhalten hast und was du bisher gemacht hast.
Auch nicht unwichtig ist was du erwartet hast. Ein Version die mit OSMand funktioniert ist da nicht gerade ausreichend, aber ein erster Anhaltspunkt.

Offline

#317 2014-05-04 18:56:53

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

erst mal danke für deine Antwort !

Der Fehler lag bei mir, als ich sah das die App im Play Store nur knapp 400 mb hat, war mir klar da fehlt wohl was. Ich hab vergessen die Routendaten auf der Karte  von BRouter auszuwählen. Somit konnte ja auch keine Route berechnet werden.

Mal sehen wen der Download fertig ist .

gruss mapguru

Last edited by mapguru (2014-05-04 18:58:08)

Offline

#318 2014-05-04 23:16:15

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Irgendwie komm ich damit nicht klar ! Es ist alles installiert , in Osmand kann ich das Routenmodul auswählen aber es werden nicht die Radwege bei der Routenberechnung berücksichtigt.

gruss mapguru

Offline

#319 2014-05-05 05:37:09

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

mapguru wrote:

Irgendwie komm ich damit nicht klar ! Es ist alles installiert , in Osmand kann ich das Routenmodul auswählen aber es werden nicht die Radwege bei der Routenberechnung berücksichtigt.

gruss mapguru

Wie gehst du vor? Außer das du das Modul aktivierst wissen wir wenig darüber. Das zweite wäre welches Profil hast du gewählt? BRouter hat ja mehrere Profile, welche eben unterschiedlich gewichten.
Das Dritte wäre die Website zu benutzen und zu schauen ob dort andere Vorschläge für die Wege gemacht werden. Dann weiß man ob es die Verbindung zwischen OSMand und BRouter nicht klappt oder ob es vielleicht die Routingdaten/-Einstellungen sind.

Offline

#320 2014-05-05 07:08:37

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Diese Voraussetzungen sind gegeben:

BRouter ist installiert und die Routendaten wurden down geladen.
Osmand ist installiert.

Vorgehensweise:

Ich starte osmand unter Einstellungen , Navigationsdienst, hab ich BRouter gewählt.
im BRouter hab ich fastbik eingestellt.
Da erscheint dann die Url zu Osmand und ich kann wählen "select from" oder "Server Mode", ich hab select from gewählt.

Es gibt eine Meldung "An Error occured" no more waypoints available.

Wenn ich mit Osmand mit der Einstellung Fahrrad eine Route erstelle werden keine Radwege mit einbezogen , es wird wie mit der Car Einstellung die Route berechnet.

Was mach ich falsch , oder versteh ich nicht ?

Danke !

gruss mapguru

Offline

#321 2014-05-05 08:25:11

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

mapguru wrote:

Es gibt eine Meldung "An Error occured" no more waypoints available.

Wenn ich mit Osmand mit der Einstellung Fahrrad eine Route erstelle werden keine Radwege mit einbezogen , es wird wie mit der Car Einstellung die Route berechnet.

Was mach ich falsch , oder versteh ich nicht ?

Wenn Du noch nie den "Server Mode" Button benutzt hat, gilt die Voreinstellung für das Modus->Profil Mapping, und da ist Fahhrad/Schell = fastbike und Fahhrad/Kurz = trekking.

In fastbike werden auch quasi keine Radwege benutzt, also vielleicht musst Du einfach nur in OsmAnd den Haken für "schnellste Route" wegnehmen um das trekking-profil und damit die Radewege zu bekommen.

Prinzipiell hast Du aber tatsächlich bzgl des Modus-Profil Mappings und der 2 verschiedenen Aufrufformen von BRouter was noch nicht verstanden, da solltest Du Dich nochmal bisschen durchlesen.

Ob OsmAnd überhaupt BRouter verwendet (und nicht Osmand/Internal) erkennst Du am einfachsten daran, ob in der Meldung nach Routenberchnung ("Route neu berechnet, Entfernung xy km") noch die Fahrzeit dahinter steht. Wenn ja, kommt die Route nicht von BRouter.

Last edited by abrensch (2014-05-05 08:25:43)

Offline

#322 2014-05-05 09:15:00

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

der Hacken ist bei schnellste Route in Osmand nicht gesetzt.

Ich hab den Server Mode Button schon gedrückt, da gibt es die Möglichkeit bicycle_short und _fast , bei beiden ist ein hacken gesetzt.

Drück ich auf ok öffnet sich ein Fenster in dem steht :

"Mode mapping is now".

([..] Counts nogo-vetos)
bicycle_fast->fastbike [0]
bicycle_short->fastbike [0]
foot_fast->shotest[0]
foot_short->shotest[0]
motocar_fast->car-test[0]
motocar_short->car-test[0]

bei einer Neuberechnung einer Route steht auch die Zeit hinter der Entfernung.

ich weis nicht was ich falsch mache oder warum das Routenmodul nicht funktioniert ?

gruss mapguru

Last edited by mapguru (2014-05-05 09:15:53)

Offline

#323 2014-05-05 10:01:31

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Hab soeben nochmal getestet, hinter der Routenberechnung steh keine Zeit. In der Ansage wird die Zeit angesagt.

gruss mapguru

Offline

#324 2014-05-05 19:31:51

abrensch
Member
Registered: 2013-01-07
Posts: 501

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

mapguru wrote:

bicycle_fast->fastbike [0]
bicycle_short->fastbike [0]

Das wird schon das Problem sein, Du hast fastbike für beide Modi konfiguriert, und da gibt es kaum Radwege, und das irritiert Dich? (Oder schickt er Dich auf Autobahnen?)

Du musst einfach nochmal über die Brouter-App gehen, das "trekking"-Profil wählen, den Server-Mode Button  drücken, mindestens den modus "bicycle_short" gesetzt lassen und dann o.k. drückem, und dann solltest Du das trekking-Profil (das ist das mit den Radwegen) dem Modus zugeordnet haben.

Offline

#325 2014-05-06 06:51:10

mapguru
Member
Registered: 2012-02-29
Posts: 168

Re: BRouter: offline Fahrrad-Routing für Android

Das war die richte info.

Danke !

Das ist ja wirklich eine schöne Sache und du hast dir viel Arbeit gemacht ! Auch dafür meinen Dank !
Ich würde mir nur wünschen das die App, ich meine das Menü, ein wenig transparenter gestallte wird.

Wie ist es eigentlich mit Update von Routendaten ? In  gibt es die Einstellung Fahrrad , da werden die Radwege gezeichnet die wahrscheinlich das Routenmodul nicht oder noch nicht kenn.

Es gibt einen Radweg von Limbach nach Sand am Main (Unterfranken) , könnte das mal jemand testen ob dieser geroutet wird. Das funktioniert bei mir nicht.

gruss mapguru

Last edited by mapguru (2014-05-06 07:01:20)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB