You are not logged in.

#426 2013-10-23 09:45:51

Oli-Wan
Member
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Arne97 wrote:

Ja, das macht wohl mehr Sinn.
Name=H148
ref=GN1-H148

Nur bitte ohne name (und erst recht ohne Name) wink


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#427 2013-10-23 09:57:31

Arne97
Member
Registered: 2012-05-07
Posts: 12

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Naja, 'number' gibt's ja nicht.
Und 'name' ist in diesem Fall das, was auf dem Schild steht.
Also warum nicht?
Grüße

Offline

#428 2013-10-23 10:26:06

moenk
Member
From: N52.466 E13.335
Registered: 2012-04-02
Posts: 493
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Moin,

weils nicht im Wiki so steht, ist doch klar ;-)
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:T … re_hydrant

Wer lesen kann ist besser dran.

LG,

-moenk

Offline

#429 2013-10-23 10:34:24

Oli-Wan
Member
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Arne97 wrote:

Naja, 'number' gibt's ja nicht.
Und 'name' ist in diesem Fall das, was auf dem Schild steht.
Also warum nicht?

Wenn es nötig wäre, könntest Du Dir "number" einfach selbst definieren. Es ist aber nicht nötig, denn genau dafür gibt es ja "ref".
Weder H123 noch GN1-H123 ist ein Name; beides sind Referenz- bzw. Identifikationsnummern.
Ein Name wird (ähnlich wie bei natürlichen Personen) weitgehend willkürlich vergeben und hat eine relativ freie Form. Eine Referenznummer identifiziert ein Objekt innerhalb einer Menge gleichartiger Objekte (hoffentlich) eindeutig, ist häufig numerisch oder zumindest alphanumerisch, hat in der Regel eine feste Struktur (etwa /[0-9]{3}/ oder /[A-Z]{1,3}[0-9]-[0-9]{3}/) und folgt manchmal auch einem nachvollziehbaren Schema (wie Mastnummern von Hochspannungsleitungen, die im Regelfall einfach entlang der Leitung hochgezählt werden) oder ist von anderen Gegebenheiten abgeleitet (etwa Briefkästen oder Trafoboxen, wo die Standortbezeichnung sich am nächstgelegenen Haus orientiert). Bei den Hydranten lautet das Schema wahrscheinlich eher: alle einmal vorhandenen wurden einfach irgendwie durchnumeriert, später hinzugekommene erhalten die folgenden Nummern.

Im übrigen besteht kein Bedarf, beide Nummern einzeln zu speichern, denn die kurze läßt sich mühelos aus der langen ableiten.


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#430 2013-10-23 11:06:22

Arne97
Member
Registered: 2012-05-07
Posts: 12

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Gut.
Danke!

Offline

#431 2014-03-12 13:20:43

brunsben
Member
From: Wietmarschen
Registered: 2013-03-14
Posts: 4

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Hallo,

ich habe für unseren Ortsteil jetz 95% aller Unterflurhydranten eingepflegt (hier)

Jetzt möchte ich wohl mit den Löschwasserbrunnen weiter machen, weiß aber absolut nicht mit welchen Angaben ich das machen kann.

Da es bei den Brunnen keinen Behälter gibt, käme von den hier genannten nur die Löschwasserentnahmestelle in Frage.
Aber Pond ist da, wie hier schon mal geschrieben wurde, auch ungünstig. Im Grunde wird ja mit einem Rohr incl. Filter das Grundwasser angesaugt.

Ist da für die Zukunft noch was angedacht um die Löschwasserbrunnen entsprechend zu erfassen? Oder habe ich was übersehen?

Grüße
Brunsben

Offline

#432 2014-03-12 15:25:58

GeorgFausB
Member
From: Probstei, Schleswig-Holstein
Registered: 2008-10-14
Posts: 1,817

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Moin,

brunsben wrote:

Da es bei den Brunnen keinen Behälter gibt, käme von den hier genannten nur die Löschwasserentnahmestelle in Frage.
Aber Pond ist da, wie hier schon mal geschrieben wurde, auch ungünstig. Im Grunde wird ja mit einem Rohr incl. Filter das Grundwasser angesaugt.

Ist da für die Zukunft noch was angedacht um die Löschwasserbrunnen entsprechend zu erfassen? Oder habe ich was übersehen?

es gibt noch
http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag: … tion_point
Wobei da ja etwas unklar ist, ob da nun nur ein Saugschacht (bei uns hat es noch nicht zum festen Anschlussbogen gereicht) - oder ein Anschlussbogen("dry hydrant") vorhanden ist.
Fällt dann auch noch eine ausgewiesene offene Entnahmestelle - also direkter Zugang zum Gewässer - mit darunter?

Von der Saugstelle unabhängig ist dann ja die Quelle - Brunnen sowie stehendes oder fließendes Gewässer - gibt es ja in allen Kombinationen
(Siehe auch emergency=fire_water_pond.)

Und dann gibt es auch noch
fire_hydrant:pressure=<Druck in bar>/suction - wobei suction ja wiederum eine Saugstelle ist ...

So ganz eindeutig ist das noch nicht durchgearbeitet - finde ich.

Gruß
Georg

Last edited by GeorgFausB (2014-03-12 15:28:24)

Offline

#433 2014-03-13 10:17:44

AndiG88
Member
Registered: 2014-01-30
Posts: 474

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Ich bin vor kurzer Zeit mal auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … re_Hydrant gestoßen, aber das scheint sich ja inzwischen überhaupt nicht durchgesetzt zu haben.

Zumal von den 14.000 die so getagged sind 10.000 auch den emergency=fire_hydrant haben. http://taginfo.openstreetmap.org/tags/? … mbinations

Wäre es nicht sinnvoll, da mal ein skript drüberzujagen und alle amenity=fire_hydrant  => emergency=fire_hydrant umzuwandeln und die amnety tags zu löaschen? (Kenne mich damit leider auch nicht aus) Wie ich so mitbrkommen habe sind Skripte bei OSM verständlicher Weise nicht sehr belibt, aber das scheint mir doch recht eindeutig zu sein.

Offline

#434 2014-03-13 11:14:27

brunsben
Member
From: Wietmarschen
Registered: 2013-03-14
Posts: 4

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Zu der Diskussion Amenity / Emergency kann ich dir die ersten Seiten dieses Threads ans Herz legen, da geht es genau darum.

Zusammenfassung von damals:
Wenn ich mich richtig entsinne war der Hydrant erst amenity untergeordnet, darüber wurde aber wohl nie offiziell abgestimmt.
Als es dann zu der Diskussion hier kam waren etwa 3000 Hydranten mit Amenity getaggt.
Ein User (JohnSmith glaube ich) hat dann mal quasi über Nacht alle amenity in emergency geändert worauf es etwas ärger gab und er wiederum bei allen den amenity tag zusätzlich eingefügt hat. Zu der Zeit wurde bei JOSM wohl auch für Hydranten amenity verwendet, ich weiß auch nicht wie lange das der Fall war bzw. noch in einigen Editoren ist. In der offiziellen Abstimmung wurde dann meines Wissens nach erst über amenity abgestimmt, das ganze aber noch während der laufenden Abstimmung in emergency geändert.

Wenn du das ganze mal komplett nachlesen willst, dann starte auf Seite 1 in diesem Thread :-)

Weshalb die zahl der Hydranten mit amenity jetzt noch so angestiegen ist weiß ich nicht, mag an Editoren liegen die das falsch verwenden.

Offline

#435 2014-03-13 11:25:57

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,832

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Wäre es nicht sinnvoll, da mal ein skript drüberzujagen und alle amenity=fire_hydrant  => emergency=fire_hydrant umzuwandeln

Möchtest Du verantwortlich sein, wenn die Feuerwehr einen Hydranten nicht mehr findet, weil Ihre Karte nur amenity=fire_hydrant
auswertet? wink

Last edited by chris66 (2014-03-13 11:26:37)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#436 2014-03-13 11:38:16

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

JOSM verwendet in den (zwei?) Vorlagen  emergency=fire_hydrant.

Offline

#437 2014-03-13 11:47:56

brunsben
Member
From: Wietmarschen
Registered: 2013-03-14
Posts: 4

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

geri-oc wrote:

JOSM verwendet in den (zwei?) Vorlagen  emergency=fire_hydrant.

Ok, wie gesagt ich weiß halt nicht, wann das umgestellt wurde.

Jetzt bin ich mit meinen Löschwasserbrunnen nur immer noch nicht weiter :-)

Last edited by brunsben (2014-03-13 17:33:41)

Offline

#438 2014-03-17 23:22:01

chatter
Member
Registered: 2013-03-27
Posts: 136

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Gibt es eine Möglichkeit alle ref auf der Karte anzeigen zu lassen?
Mich würde interessieren, in welchen Bereichen ich noch Lücken habe.

Bisher nutze ich das für alle:
http://overpass-turbo.eu/s/ZN

Offline

#439 2014-03-18 00:10:07

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

chatter wrote:

Gibt es eine Möglichkeit alle ref auf der Karte anzeigen zu lassen? Mich würde interessieren, in welchen Bereichen ich noch Lücken habe.

Bisher nutze ich das für alle: http://overpass-turbo.eu/s/ZN

Es gibt beim Overpass-Turbo die Möglichkeit eine Style-Beschreibung nach MapCSS hinten dran zu hängen. Damit sollte das gehen. Selbst habe ich mich damit noch nicht beschäftigt, weswegen ich keine Details dazu angeben kann.

MapCSS selbst ist eine mächtige Beschreibungssprache, die in mehreren Tools (unter anderem JOSM) eingesetzt werden kann. Beim Overpass-Turbo ist wohl nur ein Basic-Subset implementiert.

Edbert (EvanE)

Offline

#440 2014-03-19 01:02:52

chatter
Member
Registered: 2013-03-27
Posts: 136

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Bei MapCSS habe ich leider nichts wirklich passendes gefunden. text: *; funktioniert wohl nur für Flächen, aber nicht für Knoten.

Offline

#441 2014-03-19 01:13:54

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

chatter wrote:

Bei MapCSS habe ich leider nichts wirklich passendes gefunden. text: *; funktioniert wohl nur für Flächen, aber nicht für Knoten.

Probier mal    text: "ref";    oder    text: auto;
Beachte die Unterschiede bezüglich Anführungszeichen. (In JOSM funktioniert das auf jeden Fall.)

Edbert (EvanE)

Offline

#442 2014-03-19 01:27:19

chatter
Member
Registered: 2013-03-27
Posts: 136

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Leider auch nichts. Vermutlich kann das Overpass-Turbo nicht.

Offline

#443 2014-03-21 14:53:06

klik
Member
From: Germany, Hessen
Registered: 2008-12-03
Posts: 26

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

brunsben wrote:

Jetzt bin ich mit meinen Löschwasserbrunnen nur immer noch nicht weiter :-)

Hallo zusammen,

als Feuerwehrmann und OSM Freund habe ich solche Löschwasserbrunnen als "emergency=suction_point" getagt.
Im Ortsteil Zennern gibt es davon reichlich:
http://openfiremap.org/?zoom=17&lat=51. … rs=B0000TF

Trifft meiner Ansicht nach voll ins Schwarze. Bei uns sind das nur Rohre mit Sieb unten dran, die bis ins Grundwasser hängen.

klik

Offline

#444 2014-03-28 12:00:45

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Kurzinfo aus Russland:

http://www.youtube.com/watch?v=eojRy0QO … e=youtu.be

Ein russischer Feuerwehroffizier zeigt die Verwendung von OSM. Es wird über Hilfe aus Deutschland gesprochen.

Offline

#445 2014-03-28 16:28:22

kevinq
Member
From: Rellingen
Registered: 2013-03-28
Posts: 110
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Was ist denn das? gibt es dafür Tags? https://lh5.googleusercontent.com/-t7Pf … -30-21.jpg

Offline

#446 2014-03-28 17:42:03

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

kevinq wrote:

Was ist denn das? gibt es dafür Tags? https://lh5.googleusercontent.com/-t7Pf … -30-21.jpg

Vermutlich eine Einspeisung für eine Trockenleitung.
Kommt mir für eine Sprinkleranlage aber eher seltsam vor (habe jedoch außer allgemeinen Interesse keinen Bezug zur Feuerwehr).

Edbert (EvanE)

Offline

#447 2014-03-28 18:17:09

cziehr
Member
Registered: 2013-04-04
Posts: 240

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Die Wasserversorgung von Sprinkleranlagen ist nicht dafür ausgelegt, eine große Anzahl oder gar alle Sprinkler mit Löschwasser zu versorgen. Wenn der Sprinkleranlage jetzt aus unglücklichen Umständen die Verhinderung der Brandausbreitung in der Entstehungsphase nicht gelungen ist, öffnen sich ja immer mehr Sprinkler. Dann kommt natürlich pro Sprinkler weniger Wasser raus, weil sich das Wasser auf mehrere Sprinklerköpfe verteilt. Außerdem sinkt der Druck. Wenn die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrifft, kann sie der Sprinkleranlage an so einer Einspeisung zusätzlich Wasser zuführen und den Druck erhöhen, um die Sprinkleranlage effektiver zu machen.

Trockene Sprinkleranlagen gibt es zwar (z.B. für den nicht beheizten Bereich im Baumarkt), da funktioniert das System aber anders: Die Leitung ist mit Druckluft gefüllt. Wenn die Glasampulle im Sprinkler platzt, fällt der Druck und die Sprinkleranlage öffnet das Ventil um den vormals trockenen Leitungsbereich zu fluten.

Da Sprinkleranlagen primär die Ausbreitung des Brandes verhindern (und mit etwas Glück den Brand löschen) sollen, kommt eine Einspeisung der Anlage durch die Feuerwehr normalerweise nicht in Frage. Selbst bei Berufsfeuerwehren würden mindestens Zeiten in einer Größenordnung von 15 Minuten vergehen, bis aus dem Sprinkler dann Wasser kommt. Ist der Brand aber erstmal größer geworden, reicht die Wassermenge die aus dem Sprinkler kommt normalerweise nicht mehr aus um den Brand wirksam zu bekämpfen. Von daher würde so eine Sprinkleranlage die erst von der Feuerwehr befüllt werden muss in den wenigsten Fällen Sinn ergeben. Dass es sie trotzdem geben kann will ich aber nicht abstreiten, einerseits kann jede Stadt und jeder Landkreis im Prinzip selbst festlegen was baurechtlich zur Brandbekämpfung gefordert wird, andererseits gibt es natürlich immer Spezialfälle.

Ich hoffe etwas Licht ins Dunkle gebracht zu haben.


Grüße, Christoph

Offline

#448 2014-03-28 20:40:40

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

cziehr wrote:

Die Wasserversorgung von Sprinkleranlagen ist nicht dafür ausgelegt, eine große Anzahl oder gar alle Sprinkler mit Löschwasser zu versorgen. ... Wenn die Feuerwehr an der Einsatzstelle eintrifft, kann sie der Sprinkleranlage an so einer Einspeisung zusätzlich Wasser zuführen und den Druck erhöhen, um die Sprinkleranlage effektiver zu machen.
...
Ich hoffe etwas Licht ins Dunkle gebracht zu haben.

Hallo Christoph

Ja, das hast du gut erklärt, ich seh jetzt klarer.
So eine Sprinkler-Einspeisung dient also vor allem dem Wasser-Nachschub / der Verbesserung der Druckverhältnisse.

Edbert (EvanE)

Offline

#449 2014-05-26 12:03:14

robert|koch
Member
Registered: 2013-03-19
Posts: 8

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Fürs Eintragen von Hydranten (und Wasserentnahmestellen im Allgemeinen) könnt ihr neuerdings auch OsmHydrant http://www.osmhydrant.org/de/ verwenden. Funktioniert auch halbwegs gut auf Smartphones.
Fürs Betrachten eignet sich die OpenFireMap jedoch besser.

Für Anregungen bin ich jederzeit offen.

Offline

#450 2014-05-26 14:04:14

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Habe diese in Obercarsdorf getestet. Da kann man auch einmal sehen, ob eventuell ein Hydrant fehlt.
Auf welche Angaben beruht der Umgebungskreis? (Reichweite - Druck - Menge?)
Änderung, Korrektur und Neueingtrag habe ich noch nicht getestet.

Aber eine saubere Arbeit - die funktioniert.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB