You are not logged in.

#51 2014-02-18 22:38:33

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Ich vote dafür bei der 3ten Antwort in "kleine Fragen 2014" ein neues Thema aufzumachen.
Damit ist 1 Antwort und ein Kommentar/Anmerkung im Preis drin :-)
Zuständig: der mit dem 3ten Post, da der Fragensteller die Dimension und unseren Diskussionbedarf nicht einschätzen kann.

Christoph
P.S.. Sollten mehr als 2 Leute eine Meinung hier dazu äussern wollen, können wir ja gleich üben.



Edit:
Ich meine 2-3 mal post reply im neuen Tab (pro post)
Und dan.copy und paste in ein selbst geöffnetes neues Topic.
Nix mit moderator fragen.
Aber strukturierte Wissensinfos für Interessierte erzeugen.

Last edited by TheFive (2014-02-18 22:56:38)

Offline

#52 2014-02-18 22:42:11

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,277

Re: Kleine Fragen 2014

TheFive wrote:

Zuständig: der mit dem 3ten Post, da der Fragensteller die Dimension und unseren Diskussionbedarf nicht einschätzen kann.

Du meinst, der dritte Poster muss sich an einen Moderator wenden, damit der das ausdröselt?

Hah! erster!

Last edited by MKnight (2014-02-18 22:42:26)


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#53 2014-02-19 07:44:51

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Offline

#54 2014-02-21 18:19:22

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,147
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Frage zu JOSM, musste ich neu istallieren.
Man kann doch das Dreieckswerkzeug (Fläche erstellen) irgendwie dazu nutzen, in einer Fläche einen Ecke  parallel zur entsprechenden Seite zu verschieben. Das konnte ich zumindest bisher. Ist das zu ein Plugin notwendig, dachte ich hätte alle installiert, die ich hatte. Wenn ich richtig schaue, dann heißt der Button sogar "ausziehen" nur er will nicht.

Offline

#55 2014-02-21 21:31:16

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

hi, kommt einer von euch noch auf die Residentials, Plz- oder Boundaries-Karte? Bin derzeit ein wenig ratlos.

Gruss
walter

Offline

#56 2014-02-21 21:35:55

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,836

Re: Kleine Fragen 2014

Ja.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#57 2014-02-21 21:36:53

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

chris66 wrote:

Ja.

thanks, dann hab ich wohl ein lokales Problem, weil ich nämlich nicht draufkomme sad

Gruss
walter

Last edited by wambacher (2014-02-21 21:37:23)

Offline

#58 2014-02-21 22:40:36

Basstoelpel
Member
Registered: 2008-11-02
Posts: 1,072

Re: Kleine Fragen 2014

Die PLZ-Karte und diverses anders funktionierten bei mir (Telefonica, vormals Alice) vor etwa einer halben Stunde auch nicht.

Baßtölpel

Offline

#59 2014-02-21 23:27:26

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Basstoelpel wrote:

Die PLZ-Karte und diverses anders funktionierten bei mir (Telefonica, vormals Alice) vor etwa einer halben Stunde auch nicht.

ist schon recht merkwürdig (gewesen?). geht seit ca 23:00 uhr auch bei mir wieder.  sieht irgendwie nach einem DNS-Problem aus. nun denn, schaun'n wir mal was der Morgen bringt.

Gruss
walter

Offline

#60 2014-02-22 13:29:02

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: Kleine Fragen 2014

Was halten ihr davon?
http://www.openstreetmap.org/way/255433870
(dieser Weg und Wege in der Umgebung).

Meiner Meinung nach hat es keinen "historischen" Bezug und könnte daher weg. Wenn die Bingbilder alt wären, wäre das was anderes. Ich würde es weg machen. Wie seht ihr es?


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#61 2014-02-22 13:35:59

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Wäre für wegmachen (was der User mit sich selber auch schon gemacht hat :-) )

Christoph

Offline

#62 2014-02-22 15:17:23

Thomas8122
Member
From: Sachsen
Registered: 2012-04-15
Posts: 1,083

Re: Kleine Fragen 2014

TheFive wrote:

Wäre für wegmachen (was der User mit sich selber auch schon gemacht hat :-) )

Christoph

Abgesehen davon, dass ich auch für löschen bin ist der ursprüngliche Ersteller Tronikon und wirkt weiter mit.

Offline

#63 2014-02-22 15:47:48

TheFive
Member
Registered: 2009-05-03
Posts: 1,566
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Thomas8122 wrote:

der ursprüngliche Ersteller Tronikon und wirkt weiter mit.

Stimmt der user_1418319 hatte das in 2014 verfeinert, der ist weg. Ist halt doof, wenn man nicht alle Teilstücke anschaut.

Offline

#64 2014-02-22 22:49:01

nahundfern
Member
Registered: 2013-11-24
Posts: 30

Re: Kleine Fragen 2014

Offline

#65 2014-02-23 16:28:02

Fischgulasch
Member
Registered: 2009-07-16
Posts: 49

Re: Kleine Fragen 2014

Hallo,

ich habe einen Grundgriss von einem Gebäude, welches in Bing Maps nur als Bauplatz existiert. Kann ich das Bild (jpg) irgendwie in JOSM als Hintergrund einstellen und es dann für OSM abzeichnen? Position und Skalierung könnte recht genau am Bauplatz erfolgen.

Danke!

Offline

#66 2014-02-23 16:40:07

rayquaza
Member
From: DE-BW
Registered: 2012-11-18
Posts: 2,007

Re: Kleine Fragen 2014

Du suchst PicLayer.

Offline

#67 2014-02-23 16:45:00

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 5,055
Website

Re: Kleine Fragen 2014

eventuell über Einstellungen -> Plugin -> "Erweiterungen" -> "PicLayer" nutzen.

Offline

#68 2014-02-27 12:03:53

Serienchiller
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 57

Re: Kleine Fragen 2014

Ich hätte noch eine kurze Frage zu einem Weg auf einem Privatgrundstück. Er verbindet zwei parallel verlaufende öffentliche Wege, zwischen denen das Grundstück liegt, und war ursprünglich ebenfalls als öffentlicher Weg (highway=track) eingezeichnet. Da es sich um das Grundstück meiner Großeltern handelt, weiß ich dass der Weg auf Privatgrund verläuft und an beiden Enden durch ein Tor abgesperrt, also nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Ich habe den Weg kurzerhand gelöscht, weil ich der Ansicht war, dass er für die Allgemeinheit irrelevant ist. Jetzt überlege ich aber, ob es nicht besser gewesen wäre, ihn doch stehen zu lassen und mit dem Tag access=private (oder access=no?) zu versehen.

Wie wäre es richtig?

Last edited by Serienchiller (2014-02-27 12:06:25)

Offline

#69 2014-02-27 12:35:39

Gehrke
Member
From: Bremen, DE
Registered: 2013-10-19
Posts: 1,894
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Wenn Du ihn einfach löschst, wird er im Zweifel bald wieder ohne access-Restriktion von einem anderen Mapper eingetragen. Also besser access=private setzen.

Last edited by Gehrke (2014-02-27 12:35:53)

Offline

#70 2014-02-27 12:39:35

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

besser noch die beiden Tore dazu zeichnen, dann glaubt es wohl jeder.

Offline

#71 2014-02-27 12:46:43

Serienchiller
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 57

Re: Kleine Fragen 2014

Gut, so mache ich das. Vielen Dank!

Last edited by Serienchiller (2014-02-27 12:46:52)

Offline

#72 2014-02-27 12:48:25

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Kleine Fragen 2014

Serienchiller wrote:

Ich hätte noch eine kurze Frage zu einem Weg auf einem Privatgrundstück. Er verbindet zwei parallel verlaufende öffentliche Wege, zwischen denen das Grundstück liegt, und war ursprünglich ebenfalls als öffentlicher Weg (highway=track) eingezeichnet. Da es sich um das Grundstück meiner Großeltern handelt, weiß ich dass der Weg auf Privatgrund verläuft und an beiden Enden durch ein Tor abgesperrt, also nicht für die Öffentlichkeit zugänglich ist.

Ich habe den Weg kurzerhand gelöscht, weil ich der Ansicht war, dass er für die Allgemeinheit irrelevant ist. Jetzt überlege ich aber, ob es nicht besser gewesen wäre, ihn doch stehen zu lassen und mit dem Tag access=private (oder access=no?) zu versehen.

Löschen des Weges ist eventuell die falsche Methode, da der eventuell nach Luftbild oder anderen Quellen wieder eingetragen wird. Ich sehe zwei mögliche Lösungen:
  a)  Drin lassen und mit access=private sperren
       (bei access=no wäre der Weg auch für die Eigentümer gesperrt).
  b)  Weg drin lassen, jedoch die Taggs entfernen und
       per description=* die Situation erläutern.
Bei a) erscheint der Weg noch in der Karte, bei b) erscheint der Weg nicht mehr in der Karte.
Bei Lösung a) wie von Wambacher geschreiben am besten auch die Tore einzeichnen.

Ob das nun highway=track/footway/path ist, hängt im wesentlichen vom Ausbauzustand ab und damit, mit welchen Verkehrsmitteln der Weg benutzbar wäre.

Edbert (EvanE)

Offline

#73 2014-02-28 09:49:39

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

Hi, kann mir jemand sagen, wo ich die verbindlichen internationalen Seegrenzen her kriege?

Konkret Samoa, da ich mir da ein Atoll kaufen möchte wink

Gruß
walter

Offline

#74 2014-02-28 13:09:45

4rch
Member
Registered: 2013-06-20
Posts: 658

Re: Kleine Fragen 2014

wambacher wrote:

Hi, kann mir jemand sagen, wo ich die verbindlichen internationalen Seegrenzen her kriege?

Konkret Samoa, da ich mir da ein Atoll kaufen möchte wink

Gruß
walter

Die jetzigen Grenzen sind größtenteils aus VMAP0. Diese sind aber manchmal etwas ungenau (kleinere Inseln die außerhalb der Seelinie liegen bzw. nicht berücksichtigt wurden bei der Abstandsberechnung.)

Man kann sich die Seegrenze mit QGIS aber auch selbst erzeugen. Hier gibt es eine schöne Anleitung: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User … rs_in_QGIS
Das wichtigste dabei ist, die Küstenlinie in eine passende Projektion umzuwandeln. Wenn man das mit WGS84 macht stimmt die Grenze hinten und vorne nicht.

Gruß 4rch

Offline

#75 2014-02-28 13:32:44

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,694
Website

Re: Kleine Fragen 2014

4rch wrote:

Die jetzigen Grenzen sind größtenteils aus VMAP0. Diese sind aber manchmal etwas ungenau (kleinere Inseln die außerhalb der Seelinie liegen bzw. nicht berücksichtigt wurden bei der Abstandsberechnung.)

ach ja, shapes aus vmap0. irgendwie schwant mir da was.

Man kann sich die Seegrenze mit QGIS aber auch selbst erzeugen. Hier gibt es eine schöne Anleitung: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/User … rs_in_QGIS
Das wichtigste dabei ist, die Küstenlinie in eine passende Projektion umzuwandeln. Wenn man das mit WGS84 macht stimmt die Grenze hinten und vorne nicht.

Ich mach das lieber mit PostGiS: alle notwendigen natural=coastline in einen MultiLinestring zusammenfassen, richtige Projektion auswählen, 12-Meilen Buffer drum und irgendwie nach OSM hochjagen. Das "irgendwie" ist noch offen wink

Danke und Gruß
walter

Offline

Board footer

Powered by FluxBB