You are not logged in.

#1 2013-08-31 14:45:49

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

[Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Hallo,

nach dem Wochenaufruf Badestellen soll die Reihe fortgesetzt werden und wird auch in der Wochennotiz erwähnt.

Der nächste Aufruf betrifft Kirchen und Kapellen - genauer gesagt deren Gebäude.
Kirchen werden erfasst mit amenity=place_of_worship, anschließend kann die Religion oder Glaubensrichtung mit religion=* und denomination=* spezifiziert werden.
Für manche Anwendungszwecke interessiert jedoch nur die Art des Gebäudes. Ein Dom ist beispielsweise wichtiger als ein Gebetsraum.

Deshalb soll das Gebäude nach aktuellem Wiki-Eintrag mit building=church oder building=chapel getaggt werden.

Gegenstand des Wochenaufrufes ist die richtige Kartierung des building-Tags

Last edited by derstefan (2013-08-31 15:56:37)

Offline

#2 2013-08-31 15:31:21

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

In meiner Gegend ist ja alles erfasst und in Polen erfassen das die Leute als einer er ersten POI.
Dagab es sogar eine Diskussion,wie man vertieft im Detail erfassen kann wink

Offline

#3 2013-08-31 15:42:13

Jimmy_K
Member
Registered: 2011-01-05
Posts: 562

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Ist auch gerechtfertigt, dass sie früh eingetragen werden, auch abseits des religiösen Grundes. Sie sind einfach perfekt zur Orientierung. (In meiner Gegend neben den riesen Lagerhaus-Getreidespeicher, die man bis jetzt nicht ordentlich erfassen & darstellen lassen kann)

Offline

#4 2013-08-31 16:33:58

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

so nebenbei könnte man ja auch aus "Es-teh-dot Michael" Sankt Michael machen.

Offline

#5 2013-08-31 18:01:49

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Es wäre ja interessant z.B. mit dem Deutschen Episkopat DBK ( http://www.dbk.de/ ) zu sprechen, um zu erfahren, wieviele Kirchen ( zumindest romisch-kath. )es in Deutschlandeigentlich gibt.Dann hätte man eine Größenordnung die zeigte, welchen Stand der Erfassung haben wir.

Offline

#6 2013-08-31 20:06:46

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,281

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

wambacher wrote:

so nebenbei könnte man ja auch aus "Es-teh-dot Michael" Sankt Michael machen.

Ich weiß, bei OSM will man alles ausschreiben, auch wenn es offiziell nicht ausgeschrieben wird.
Das gleiche gilt auch für Straßennamen mit "de-er-punkt". Wenn es die offizielle Schreibweise ist (zum Beispiel laut Amtsblatt), dann belasse ich es bewusst dabei! Was ist denn daran so schlimm? Nur "aus Prinzip" ist mir zu wenig.
Schon lieber mappe ich die Realität - und die Bezeichnungen vor Ort lauten halt bei Kirchen meistens "es-te-punkt". Fremdsprachler können sich dann übrigends auch leichter orientieren (direkter Buchstabenvergleich)
;-)

Offline

#7 2013-08-31 23:10:59

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 2,154

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

1. Ich hätte da mal gern ein kleines Problem dazu:
Hier im Ort(s-teil) gibt es keine Kirche, dafür aber eine Kapelle; die habe ich demletzt etwas voreilig als building=church getaggt, bin mir nun grad aber doch etwas unsicher. Wie tagge ich das, oder ist das so richtig?
2. Ich hätte mal gern noch ein grösseres Problem:
Es gibt auch eine kleine (überdachte) Glocke etwa 50m entfernt von der Kapelle. oO Wie tagge ich sowas?
3. Ich hätte mal gern eine koreanische evangelische Gemeinde. Das wäre
religion=christian+denomination=evangelical.
Wo bringe ich das koreanische unter?

Bzgl. St. sehe das im Übrigen auch etwas zwiegestalten. Tendiere aber zu St., da es nun mal weitgehend (ausser ausgesprochen) üblich ist das so zu be"nennen".


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#8 2013-08-31 23:29:36

poppei82
Member
From: Germany
Registered: 2011-07-29
Posts: 456

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Hi!

Ich kann mich erinnern, dass bei der Operation Cowboy das changeset getaggt werden musste, um eine tolle Statistik zu erstellen. (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Operation_Cowboy/join -> OSM-Neuling -> Punkt 9)

Ist das hier auch erwünscht? Angedacht?

Wäre vielleicht interessant. smile


Hilf mit bei der Qualitätssicherung! Lasse dir mit dem QAT-Skript Fehler direkt in JOSM anzeigen!
Im Keepright Users Guide findest du Hilfe.

Offline

#9 2013-08-31 23:50:00

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

MKnight wrote:

1. Ich hätte da mal gern ein kleines Problem dazu:
Hier im Ort(s-teil) gibt es keine Kirche, dafür aber eine Kapelle; die habe ich demletzt etwas voreilig als building=church getaggt, bin mir nun grad aber doch etwas unsicher. Wie tagge ich das, oder ist das so richtig?
2. Ich hätte mal gern noch ein grösseres Problem:
Es gibt auch eine kleine (überdachte) Glocke etwa 50m entfernt von der Kapelle. oO Wie tagge ich sowas?
3. Ich hätte mal gern eine koreanische evangelische Gemeinde. Das wäre
religion=christian+denomination=evangelical.
Wo bringe ich das koreanische unter?

Bzgl. St. sehe das im Übrigen auch etwas zwiegestalten. Tendiere aber zu St., da es nun mal weitgehend (ausser ausgesprochen) üblich ist das so zu be"nennen".

Wenn eine religiöse Gemeinde an ihrer Kirche (und über sie) die Abkürzung verwendet, dann sollte das respektiert und genau so in OSM eingetragen werden. Anders dürfte das bei Ortsnamen sein, dort ist mir noch kein abgekürztes Sankt vorgekommen.

Zu den drei Punkten:
  1.  building=chapel     Allerdings gibt das nur den Gebäude-Typ an.
       Zur Kapelle/Kirche/Dom/... wird das erst durch amenity=place_of_warship.
       (Religion und Bekenntnis nicht vergessen)
  2.  man_made=tower + height=* + tower:type=bell_tower
  3.  Wahrscheinlich wäre das denomination=protestant.
       Evangelical ist ein eigenes Bekenntnis. Siehe denomination.
       Ob koreanisch evangelisch eine eigene Glaubensrichtung ist,
       dazu muss du mal auf Wikipedia:de/en/... suchen.

Edbert (EvanE)

Offline

#10 2013-09-01 08:29:47

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Dass eine Kirche zugleich eine Gemeinde einer Nation ist, unabhängig von der denomination, ist in Zeiten der Globalisierung immer wieder zu finden.
Wir bräuchten hier auch eine Beschreibung. 
Es geht nicht um koreanisch evangelisch, sondern um evangelisch, und gemeinde=koreanisch.
Wir sollten dafür ein geeignetes Schema dafür erfinden.

Offline

#11 2013-09-01 11:24:44

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

poppei82 wrote:

Hi!

Ich kann mich erinnern, dass bei der Operation Cowboy das changeset getaggt werden musste, um eine tolle Statistik zu erstellen. (http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Operation_Cowboy/join -> OSM-Neuling -> Punkt 9)

Ist das hier auch erwünscht? Angedacht?

Wäre vielleicht interessant. smile

Das ist eine gute Idee, aber für diesen Wochenaufruf schon zu spät. Ich würde mich über Mithilfe bei der Organisation der Wochenaufrufe freuen, die momentan hier zu finden sind. Aber hier soll es jetzt weiter um Kirchgebäude gehen... :-)

Offline

#12 2013-09-01 12:19:50

cepesko
Member
Registered: 2012-06-14
Posts: 497

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Bezüglich der ST.-Problematik sei erinnert an STANTON [sprich: Stänten], den bei Amerikanern beliebten Wintersportort in YURP wink

oder auch die Münchener Oörtlichkeit  St.Adelheim ...., welche ein gewisser Uli H. nun wohl doch nicht besuchen wird big_smile

Offline

#13 2013-09-01 15:00:33

wegavision
Member
Registered: 2011-12-06
Posts: 1,137
Website

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Falls wir jemanden mit Kenntnissen in den evanglischen Kirchen, Freikirchen und Sekten haben, könnte der mal eine Liste zusammenstellen, wie man die alle richtig taggt. Wer weiß hier schon ob Adventisten Quäker oder sonstwas sind.

Offline

#14 2013-09-01 15:53:26

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

wegavision wrote:

Falls wir jemanden mit Kenntnissen in den evanglischen Kirchen, Freikirchen und Sekten haben, könnte der mal eine Liste zusammenstellen, wie man die alle richtig taggt. Wer weiß hier schon ob Adventisten Quäker oder sonstwas sind.

Für sowas gibt es die Seite denomination im OSM-Wiki und dort die Verweise zu Wikipedia.
Falls noch etwas fehlt, das bitte dort und in der deutschen Version eintragen.

Bei den anderen Religionen fehlen noch viele Informationen zur Einordnung und Verweise zu Wikipedia. Da wären Ergänzungen sicher sehr willkommen.

Edbert (EvanE)

Last edited by EvanE (2013-09-01 15:55:22)

Offline

#15 2013-09-01 19:13:08

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Nochmal zu dem Hinweis auf die Kirchen bei denen die Gemeinde eines Landes Unterkunft findet, an dem mir bekanntem Beispiel: polnische Katholiken in Deutschland.
In beinahe jeder Großstadt in Deutschland gibt es eine "polnische katholische Kirche". Zum Beispiel diese in Hamburg: http://www.openstreetmap.org/#map=19/53.55125/9.95762 ist ein Gastsitz der polnischen katholischen Gemeinde. Natürlich gibt es in dem katholischen keine Länderaufteilung sondern nur die denomination = romic-catholic.
Trotzdem ist es eine relevante Zusatzinformation, denn in Hamburg zum Beispiel gibt es dutzende Kirchen die ein Gastsitz einer nationalen Gemeinde sind.
Das Gleiche hat man rund um die Welt.
Was denkt Ihr von congregation=italian für die italienische Kirchengemeinde.
Sonst community=italian wäre vielleicht noch passender.

Grüße,
Marek

Offline

#16 2013-09-01 19:53:17

Basstoelpel
Member
Registered: 2008-11-02
Posts: 1,061

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

marek kleciak wrote:

[...]denomination = romic-catholic.

Laut http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:denomination muß es denomination=roman_catholic heißen.

Es gibt in der Liste aber auch denomination=polish_catholic. In wiefern unterscheiden sich beide und welcher tag wäre für die polnischen katholischen Auslandsgemeinden angemessen?

Gruß,

Baßtölpel, der regelmäßig denomination=evangelical zu protestant umtaggt.

Offline

#17 2013-09-01 20:43:02

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Du hast recht Baßtölpel, es heißt roman_catholic.
Es gibt ja auch die polnisch-katholische Kirche, eine Abzweigung von http://de.wikipedia.org/wiki/Altkatholische_Kirche.
Nochmal: DARUM GEHT ES NICHT.

Es geht darum, dass die Migranten aus einem Land X in einem (gast) Land Y eine Kirche haben bei der sie die Religion Z ausüben.
Wir taggen Z.
Wie taggen wir die Tatsache, dass es sich um eine Gemeinde aus X handelt?

Offline

#18 2013-09-01 20:48:30

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,807

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

marek kleciak wrote:

Du hast recht Baßtölpel, es heißt roman_catholic.
Es gibt ja auch die polnisch-katholische Kirche, eine Abzweigung von http://de.wikipedia.org/wiki/Altkatholische_Kirche.
Nochmal: DARUM GEHT ES NICHT.

ähm, darum geht es DIR nicht. Baßtöpel hat aber eine legitime Frage in diesem Zusammenhang gestellt, deren Antwort mich auch interessiert. Dass Du seine Frage unterbutterst um Deine Frage beantwortet zu bekommen, finde ich nicht so toll.

Last edited by SunCobalt (2013-09-01 20:48:51)


Thomas

Offline

#19 2013-09-02 05:57:35

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Die habe ich ja auch geantwortet.
Sorry,ich habe MIR vergessen.
Es geht mir aber nicht um MIR,sondern, genauso wie Dir, um eine bessere Karte.
Es kam in #7 die Frage danach, und die war nicht von mir.

Offline

#20 2013-09-04 09:31:35

msdess
Member
From: Augsburg
Registered: 2013-04-19
Posts: 8

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

eventuell ein Tipp für den Ein- oder Anderen:

Vielleicht gibt es für Eure Gegend/Heimat in der Wikipedia auch so etwas wie von meiner Heimatgemeinde:

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_ … lpoltstein

Hilft wunderbar für die Einordnung chapel / church und liefert meist gleich noch den korrekten Namen mit :-)

Offline

#21 2013-09-04 18:26:03

easyX
Member
Registered: 2013-08-04
Posts: 165

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Wie taggt man einen Königreichssaal der Zeugen Jehovas?  Mit amenity=place_of_worship, religion=christian, denomination=jehovahs_witness würde ich tippen oder? Und building einfach auf yes lassen? Eine Kapelle oder Kirche ist das ja nicht.

Last edited by easyX (2013-09-04 18:26:16)

Offline

#22 2013-09-04 18:30:57

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,832

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

sekte=yes ?


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#23 2013-09-04 18:31:50

seichter
Member
Registered: 2011-05-21
Posts: 3,084

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

easyX wrote:

Wie taggt man einen Königreichssaal der Zeugen Jehovas?  Mit amenity=place_of_worship, religion=christian, denomination=jehovahs_witness würde ich tippen oder? Und building einfach auf yes lassen? Eine Kapelle oder Kirche ist das ja nicht.

Genau so ist hier in der Gegend einer getaggt.

Offline

#24 2013-09-05 01:26:45

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 499
Website

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

easyX wrote:

Wie taggt man einen Königreichssaal der Zeugen Jehovas?  Mit amenity=place_of_worship, religion=christian, denomination=jehovahs_witness würde ich tippen oder? Und building einfach auf yes lassen? Eine Kapelle oder Kirche ist das ja nicht.

Richtig, genau darauf zielt der Wochenaufruf ab: Die Kirchen als Gebäude taggen.

Offline

#25 2013-09-12 12:10:16

Reclus
Member
Registered: 2010-08-07
Posts: 221
Website

Re: [Wochenaufruf] Kirchen und Kapellen

Bezgl. "St." vs. "Sankt". Wenn ich so eine Kirche bearbeite und daran denken sollte, setze ich zusätzlich zu

name=St. Foobar

auch

alt_name=Sankt Foobar

Dann findet es Nominatim in beiden Schreibweisen.

Die Geschichtskarte historische Objekte stellt teilweise auch Fotos der Kirchen dar, falls wikipedia=* oder image=* gesetzt sein sollten. Viele Fotos liegen bei Commons und Commons-Links werden speziell von image=* unterstützt.

image=File:Foobar-Kirche.jpg

Und die Wheelmap-User freuen sich auch über ein gesetztes wheelchair=*, falls Infos vorhanden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB