You are not logged in.

#351 2012-11-09 08:45:35

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Mi Mightym,
die Feuerwehr startete mit dem Projekt soeben, die Nachricht ist ganz frisch. Ich denke ein Einsatzleiter soll ein Android Handy bzw vergleichbares Gerät haben und damit die nächst gelegenen Hydranten suchen. Als Erstes möchte man dort die Leute nach und nach schulen wie man die Daten erfasst. Die sog. Begeher, die sowieso die Gegend in regelmässigen Abständen checken, sollen (so die Idee zumindest) mit walkingpapers unterwegs sein und dort die Daten eintragen. Die Feuerwehr will ihre Datenbank auf alle Fälle separat als Kopie halten.

Offline

#352 2012-11-09 10:01:54

Amiga4000
Member
Registered: 2012-10-07
Posts: 83

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Moin!

Meine Meinung: wenn alles eingetragen ist, kontrollieren, Karte drucken, zur Sicherheit ins Fahrzeug legen.
Und online: einfach das Gebiet überwachen und bei Änderungen im Gebiet kurz schauen, ob jemand was an den Tags geändert hat.
Wäre auch einmal im Monat/Halbjahr/... ausreichend.

Amiga

Offline

#353 2012-11-09 10:09:51

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

So ist es. Wie gesagt, es ist der Anfang. Ich schätze mal, es wird ein Jahr dauern, bis die Sache glatt läuft. Wenn´s aber einmal läuft dann kann man die Anzahl der Geschoße eitragen, Eingänge und Fluchtwege, Bäume etc. Ich bin mir sicher, dass es Spaß machen wird, abgesehen von dem Nutzen natürlich.

Offline

#354 2012-11-09 18:14:22

Hobby Navigator
Member
From: Aßlar, Germany
Registered: 2007-11-11
Posts: 1,616

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

marek kleciak wrote:

Mich ja auch, ist eine schöne Sache. Ich bekam schon vor vielen Monaten nette Mails aus Polen wo ich diese Aktion publik gemacht habe: Die freiwillige Feuerwehr in dem Tatra Gebirge erfasste im Sommer Hydrante in mehreren Dörfer. Im Winter haben sie sich bedankt: Sie hatten, wie immer im Winter Brandfälle. Zwei Häuser konnten nur deswegen gerettet werden, weil die OSM Karte zeigte wo die Hydranten sind. Unter´m Schnee in einem Dorf mit Schlechter Straßenbeleuchtung brauchte die Feuerwehr im Schnitt bis zu 20 min. bis sie ein Hydrant gefunden haben. Mit OSM brauchten sie weniger als 2 min. Das ist der Grund warum die Feuerwehr in Polen nach und nach ( sehe Lodz) dazu übergeht, mit eigenen Systemen auf OSM umzusteigen.

Wow, dass ist doch mal eine echte Erfolgsmeldung! Diese Geschichte sollte man doch wirklich öffentlich bekannt machen. Ich könnte mir vorstellen das dies OSM einen weiteren Schub geben könnte.
Gibt es in Polen Feuerwehr-Fachzeitschriften? Hier sind diese immer dankbar für "Erfolgsgeschichten". Es würde mich interessieren wie die Sache weitergeht. Könntest du ab und zu mal berichten Marek ?

Georg


"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

Offline

#355 2012-11-09 21:35:49

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Sehr gern,
ich bin selbst ein Wenig überrascht. Als ich die polnische Community über Hydrante infomiert habe, dachte ich nicht dass sich irgend Jemand dafür interessiert. Klar wird das der OSM Gemeinschaft einen Schub geben. Wir sollten zunächst Mal abwarten, wie sich die Sache entwickelt. Nun kommt der Winter und die Training im Freien werden wohl erst im Frühling stattfinden. Ich werde auf jedem Fall berichten, wie es weiter geht.

Bei dieser Gelegenheit: Zeigt Openfiremap Eingänge (auch Fluchtwege) zu den Gebäuden sowie die Anzahl der Stockwerke? Es wäre eine Bereicherung für den Vor-Ort Einsatz.. Auch könnte man über Tags nachdenken die anzeigen ob sich in einem Gebäude Gefahrengüter befinden (Etwa Kunststofflager). Soweit ich weiß ist für die Feuerwehr eine solche Information wichtig...

Offline

#356 2012-11-10 08:08:26

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

marek kleciak wrote:

Bei dieser Gelegenheit: Zeigt Openfiremap Eingänge (auch Fluchtwege) zu den Gebäuden sowie die Anzahl der Stockwerke? Es wäre eine Bereicherung für den Vor-Ort Einsatz.. Auch könnte man über Tags nachdenken die anzeigen ob sich in einem Gebäude Gefahrengüter befinden (Etwa Kunststofflager). Soweit ich weiß ist für die Feuerwehr eine solche Information wichtig...

hi marek,
ich wäre da etwas vorsichtig. Gebäude-Eigenschaften passen ja noch zu OSM aber Inhalte/Gefahrenklassen wohl weniger.  Ich hätte da auch erhebliche Sicherheitsbedenken und würde/darf mich beim Rettungsdienst/Feuerwehr nicht darauf verlassen. Unsere hiesigen Einrichtungen ziehen da auch Grenzen.

Gruss
walter

Offline

#357 2012-11-10 08:16:52

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Das ist ja richtig Walter, ich kann mir auch schwer vorstellen, dass User ohne Erfahrung diese Eigenschaften erfassen. Was ist aber, wenn die Feuerwehr selbst dieses erfassen möchte? Wahrscheinlich wäre da das Problem des Vandalismus noch höher, so dass die Feuerwehr diese Klasse der Informationen für sich behalten wollte. Der Nutzen der Online- Lösungen ist dann aber geringer, es sei denn dass die Feuerwehr einen eigenen Server ansetzt. Es ist ein neues Feld und viele Fragen sind absolut offen.

Offline

#358 2012-11-10 08:49:33

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

marek klecia wrote:

Der Nutzen der Online- Lösungen ist dann aber geringer, es sei denn dass die Feuerwehr einen eigenen Server ansetzt. Es ist ein neues Feld und viele Fragen sind absolut offen.

Genau da liegt der Hase im Pfeffer. Einerseits halte ich diesen Schritt (eigener Server für kritische Daten) für wichtig aus Sicht der Institution oder auch einer Firma - andererseits werden diese dann wohl dazu übergehen, alle Daten lokal zu halten.
Dadurch "verkommt" Osm zum Hintergrundlayer ohne dass die "unkritischen" Daten in Osm vorhanden sind.

Beispiel: Filialnetz einer Handelskette mit Anfahrskizze. Alle Daten im Firmenserver, OSM als Hintergrund, Lageangabe durch lat/lon auf dem Firmenserver. Nominatim findet nichts, da die Filialen (shops) nicht in OSM drin sind. Selbst Hausnummern (Karlsruher Schema) sind nicht vorhanden. Von Buildings als Fläche ganz zu schweigen.

Gruss
walter

p.s. bold im Zitat von mir.

edit: typo

Last edited by wambacher (2013-03-21 15:13:39)

Offline

#359 2012-11-10 12:34:52

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Wir werden es nicht vermeiden können. Was man machen kann, ist jeweils die betroffene Institution oder Firma darauf hinweisen, wie wichtig das Zusammentragen der Daten für OSM ist. Es ist der Kern dieser Idee überhaupt und ich hoffe, dass die Meisten das verstehen werden.

Für die Feuerwehr in Polen war es auf jedem Fall offensichtlich, dass man Inhalte die man sammelt (und die nicht kritischer Natur sind) an die Community weitergibt. Bei der Feuerwehr selbst gab es OSM User und auch Leute die für die eine Datenbank pflegen sind begeisterte OSM-ler.

Offline

#360 2013-03-21 15:00:21

Wankmann
Member
Registered: 2009-12-21
Posts: 10

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Württemberger Schachthydrant? Im OFM Projekt hatten wir einige Anfragen dazu.

Wie könnte das tagging für einen Württemberger Schachthydrant am besten gemacht werden?
Wie sollte ein Symbol für einen solchen Hydrant in der OFM aussehen?

Offline

#361 2013-03-21 15:08:21

swus
Member
From: München
Registered: 2009-05-28
Posts: 27

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Wankmann wrote:

Wie könnte das tagging für einen Württemberger Schachthydrant am besten gemacht werden?
Wie sollte ein Symbol für einen solchen Hydrant in der OFM aussehen?


Außer das es ein Schacht ist und etwas tiefer, sind es doch ganz "normale" Unterfluhrhydranten oder?
Wo gibt es die dann sonst noch?


Dann würde ich sagen tag sie als Unterfluhrhydrat, Symbol in OFM ist dann auch einer.
Und als -- note="Schachthydrant" --

SWus

Offline

#362 2013-03-21 21:35:33

badger123
Member
Registered: 2010-06-05
Posts: 91

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

swus wrote:

Außer das es ein Schacht ist und etwas tiefer, sind es doch ganz "normale" Unterfluhrhydranten oder?

Laut Wikipedia wird bei diesem Hydranten ein anderes Standrohr (DN50 statt DN80) benötigt. Von daher halte ich es schon für notwendig den Standrohrtyp in einem auswertbaren Attribut unterzubringen.

Gruß

badger

Offline

#363 2013-03-22 11:28:58

Wankmann
Member
Registered: 2009-12-21
Posts: 10

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Was halltet ihr von den TAG „fire_hydrant:style“ für besondere Bauformen von Hydranten.

fire_hydrant:style=wsh/...

wsh für Württemberger Schachthydrant

http://de.wikipedia.org/wiki/Württember … chthydrant

Last edited by Wankmann (2013-03-22 11:30:42)

Offline

#364 2013-03-31 13:46:13

ngt
Member
Registered: 2011-05-30
Posts: 187

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Hi,

für das Symbol würde ich den Kreis mit einen horizontalen Balken darüber vorschlagen (analog zu "Wandhydrant" nur 90° gedreht). Falls das zu ähnlich ist, wie wäre es mit einem horizontalen Balken mittig durch den Kreis?

Der Württembergische Schachthydrant findet sich nur in einem Teil von Baden-Württemberg wieder. (siehe Wikipedia) Die Gemeinden hier haben das Problem, dass ein langes und ein "normales" Standrohr vorgehalten werden müssen, da gerade in Neubaugebieten äußerst selten noch Schachthydranten verbaut werden. Untereinander sind die beiden Arten inkompatibel.

Da mein Englisch nun nicht das beste ist, gibt es eine englische Bezeichnung, die einigermaßen allgemeinverständlich ist?
fire_hydrant:type=hopper|funnel|chamber|lifting_hole ?

style:wsh ist mir zu sehr ein mix aus deutsch und englisch..


Aber was anderes: Ich habe bei uns in der Zentrale nun auf einem Monitor eine OSM-Karte laufen, die unter anderem alle Feuerwehrhäuser zeigt und per Nominatim (offline) auch Adressen zeigt. Allerdings gibts da noch ein paar Probleme. Wäre es möglich den aktuellen Style von OFM irgendwo herunterzuladen? Auch im Hinblick darauf, dass mittlerweile schon weitere Feuerwehren etwas neidisch draufgeschielt haben :D OFM selbst zu nutzen, fällt leider flach, wir brauchen weitere Zoomstufen aber v.a. haben wir kein Internet.

Last edited by ngt (2013-03-31 13:47:31)

Offline

#365 2013-03-31 19:07:34

swus
Member
From: München
Registered: 2009-05-28
Posts: 27

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Hallo Wankmann,

ich finde den Zusatz ganz gut. Da kann man die ganzen "lokalen Abarten" eintragen.

fire_hydrant:style=xxx

Mir fallen da so Sachen ein Überflurhydranten MIT und OHNE Fallmantel oder Klappmantel

Unterflurhydranten die links und rechts öffnend sind.

SWus

Offline

#366 2013-03-31 19:24:11

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Wo wir schon beim Wünschen sind - schon mal an Feuermelder gedacht?
könnte nach emergency=* rein.

Gruss
walter

p.s. Nein, ich meine nicht den Nachbarn, der "Feuer Feuer" ruft! Selbiges ist mir schon mal passiert wink

Last edited by wambacher (2013-03-31 19:24:57)

Offline

#367 2013-03-31 20:47:08

Arne97
Member
Registered: 2012-05-07
Posts: 12

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

wambacher wrote:

Wo wir schon beim Wünschen sind - schon mal an Feuermelder gedacht?

Interessante Idee, Walter.
Allerdings:
Wenn Du die Druckknopfmelder meinst, die gelegentlich noch in Dörfern zu finden sind und die örtliche Sirene auslösen: Die würde ich eher nicht mappen.

Die Dinger sind eine Aussterbende Spezies, die in Zeiten von Telefonen immer weniger Daseinsberechtigung haben.
Ihr praktischer Nutzen (für uns Feuerwehrleute) ist gering, weil der der Meldende auch immer am Melder bleiben muss um der FW zu sagen, wo es brennt.
Das geht per Telefon zur Leitstelle viel besser und schneller.

Wenn ich ein Feuer zu melden  habe, dann schaue ich doch nicht erst bei Openstreetmap nach, wo der nächste Feuermelder ist.

Meiner Meinung nach also eine Information, die den OSM Nutzern keinen Mehrwert bietet.

Oder meinst Du Feuermelder (Druckknopfmelder, Rauchmelder, etc) innerhalb von Gebäuden die im Rahmen einer Brandmeldeanlage (BMA) aufgeschaltet sind?
Auch da sehe ich den Nutzen eher als gering.


Grüße,
Arne

Offline

#368 2013-03-31 20:58:04

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Arne97 wrote:
wambacher wrote:

Wo wir schon beim Wünschen sind - schon mal an Feuermelder gedacht?

Interessante Idee, Walter.
Allerdings:
Wenn Du die Druckknopfmelder meinst, die gelegentlich noch in Dörfern zu finden sind und die örtliche Sirene auslösen: Die würde ich eher nicht mappen.

Die Dinger sind eine Aussterbende Spezies, die in Zeiten von Telefonen immer weniger Daseinsberechtigung haben.
Ihr praktischer Nutzen (für uns Feuerwehrleute) ist gering, weil der der Meldende auch immer am Melder bleiben muss um der FW zu sagen, wo es brennt.
Das geht per Telefon zur Leitstelle viel besser und schneller.

Wenn ich ein Feuer zu melden  habe, dann schaue ich doch nicht erst bei Openstreetmap nach, wo der nächste Feuermelder ist.

Meiner Meinung nach also eine Information, die den OSM Nutzern keinen Mehrwert bietet.

Oder meinst Du Feuermelder (Druckknopfmelder, Rauchmelder, etc) innerhalb von Gebäuden die im Rahmen einer Brandmeldeanlage (BMA) aufgeschaltet sind?
Auch da sehe ich den Nutzen eher als gering.


Grüße,
Arne

nee, ich meinte schon die "dörflichen" - allerdings verstehe ich deine Argumente. Vergessen wir die Sache ganz schnell.

Gruss
walter

Offline

#369 2013-06-30 14:05:13

Dirk Reitschmidt
Member
Registered: 2013-06-30
Posts: 1

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Zusätzlicher TAG „fire_hydrant:flowrate“ für Ergebnisse von Durchflußmessgeräten. Wir messen bei 1,5 bar Fließdruck die Wassermenge in Liter pro Minute. So könnte die tatsächliche Liefermenge dargestellt werden (Angabe: 1700 = 1700 L/min bei 1,5 bar Fließdruck).

Währe schön, wenn das möglich gemacht werden könnte!

Gruß
Dirk

Last edited by Dirk Reitschmidt (2013-06-30 14:08:44)

Offline

#370 2013-06-30 15:01:01

cziehr
Member
Registered: 2013-04-04
Posts: 240

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Hallo Dirk,

dafür gibts schon ein Tag, es nennt sich fire_hydrant:flow_capacity. Derzeit ist es nur ein Vorschlag und noch nicht offiziell eingeführt, aber ich verwende den Tag auch schon für eine Hydrantenkarte. Erläutert ist er hier: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … Extensions. Dabei ist zwar keine Druckabhängigkeit angegeben, meine Werte beziehen sich aber auch auf 1,5 bar.

Ich hatte damals übrigens das gleiche Problem wie du zwecks dem Tag, siehe hier: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=20979

Ich hatte danach dann den Autor der OpenFireMap angeschrieben um den Kartenstil zu erhalten und diesen auf meine Bedürfnisse umgebaut und einen eigenen Kartenserver für meine Feuerwehr aufgesetzt. Beim reinzoomen erscheinen immer mehr Details wie eben Durchmesser, Druck und Durchflussmenge. Außerdem werden auf meiner Karte Rettungspunkte aufgeführt, also Orte im Wald die für die Anfahrt der Rettungskräfte dienen. Demnächst will ich auch noch Saugstellen für die Tragkraftspritzen eintragen.

Siehe meine Karte hier: http://ffebg.no-ip.org:911/osm/slippyma … layers=0B0


Grüße,

Christoph

Last edited by cziehr (2013-06-30 15:12:35)

Offline

#371 2013-06-30 17:42:19

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

cziehr wrote:

...  Außerdem werden auf meiner Karte Rettungspunkte aufgeführt, also Orte im Wald die für die Anfahrt der Rettungskräfte dienen. Demnächst will ich auch noch Saugstellen für die Tragkraftspritzen eintragen.

Siehe meine Karte hier: http://ffebg.no-ip.org:911/osm/slippyma … layers=0B0

Hallo Christoph

Die Rettungspunkte würde ich gerne auch in der OpenFireMap sowie in den Outdoor-Karten sehen.

Vielleicht liest ja einer der Betreiber/Ersteller mit und kann das in seine/ihre Karte integrieren. Das Logo kann für andere Karten ja durchaus noch deutlich kleiner ausfallen.
Dinge, die man in einer Karte sehen kann, haben eine wesentlich größere Chance überhaupt erfasst zu werden.

Edbert (EvanE)

Offline

#372 2013-06-30 17:48:41

cziehr
Member
Registered: 2013-04-04
Posts: 240

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Hallo Edbert,

also damit sich niemand unnötig Arbeit machen muss:

In die XML-Datei die Mapnik zum Rendern verwendet habe ich für die Rettungspunkte folgenden Code eingefügt (Mapnik 2 unter Ubuntu 12.04 mit mod_tile):

<Style name="emergency_access_points">
    <Rule>
      &maxscale_zoom11;
      &minscale_zoom11;
      <PointSymbolizer file="&symbols;/rettungspunkt.png" allow-overlap="true"/>
    </Rule>
    <Rule>
      &maxscale_zoom12;
      &minscale_zoom19;
      <PointSymbolizer file="&symbols;/rettungspunkt.png" allow-overlap="true"/>
      <TextSymbolizer allow-overlap="true" fontset-name="bold-fonts" size="9" fill="#009262" dy="14" halo-radius="1" wrap-width="90">[ref]</TextSymbolizer>
    </Rule>
</Style>
<Layer name="emergency_access_points" status="on" srs="&osm2pgsql_projection;">
    <StyleName>emergency_access_points</StyleName>
    <Datasource>
      <Parameter name="table">
      (select way,name,highway,ref
      from &prefix;_point
      where ( highway='emergency_access_point' )
      ) as emergency_access_points
      </Parameter>
      &datasource-settings;
    </Datasource>
</Layer>

Als Symbol hab ich das hier genommen: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:E003.svg


Viele Grüße,

Christoph

Offline

#373 2013-08-27 09:45:42

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,421

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

Einiges aus dem Ausland:
Der Chef der Feuerwehr der Woiwodschaft Lebus  http://de.wikipedia.org/wiki/Woiwodschaft_Lebus
hat per Dienstanweisung der Feuerwehr dieses Landes befohlen ... Daten für OSM zu sammeln,
Insbesondere: Hydranten, Kilometrierung, Kilometrierung der Wasserwege, Zufahrtswege, Exits und selbstverständlich Gebäude mit Atributten.

Einfach abgefahren...

Nachtrag: Die wollen auch die Feuerwiderstandsklasse der Gebäude erfassen. Für uns kaum machbar, weil wir das Fachwissen nicht besitzen.
flammable=yes für Holhütten könnte man aber allemal selbst erfassen, oder?

Last edited by marek kleciak (2013-08-27 09:53:27)

Offline

#374 2013-08-27 10:25:16

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,617
Website

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

marek kleciak wrote:

Der Chef der Feuerwehr der Woiwodschaft Lebus 
hat per Dienstanweisung der Feuerwehr dieses Landes befohlen ... Daten für OSM zu sammeln

Ich hoffe mal, dass die Prioritäten klar sind: Erst Mappen, dann Löschen Löschen, dann Mappen wink

Woiwodschaft ~ Bundesland oder Kreis?

Gruss
walter

Offline

#375 2013-08-27 10:27:55

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Erfassen / Einzeichnen von Hydranten?!

wambacher wrote:

Woiwodschaft ~ Bundesland oder Kreis?

http://de.wikipedia.org/wiki/Woiwodschaft

Offline

Board footer

Powered by FluxBB