You are not logged in.

#1 2013-05-15 08:34:04

mgehling
Member
Registered: 2009-08-22
Posts: 220
Website

Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

Hallo,

Die Wochennotiz Nr. 147 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da:
http://blog.openstreetmap.de/2013/05/wo … iz-nr-147/

Viel Spaß beim Lesen!

Offline

#2 2013-05-15 09:37:44

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

mgehling wrote:

Die Wochennotiz Nr. 147 mit allen wichtigen Neuigkeiten aus der OpenStreetMap Welt ist da:

Danke, ist ja wieder sehr schön geworden.

Zu Rossmann:

Die nutzen jetzt ja im Auftrag gerenderte OSM-Daten als Hintergrund - Lob, Lob ! , aber eigene Daten für die Filialen:
is62zasq6inm.png

Ratet mal, wer recht hat wink

Gruß
Walter

Offline

#3 2013-05-22 05:11:51

Tirkon
Member
From: Ostfriesland / Germany
Registered: 2009-01-27
Posts: 269

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

wambacher wrote:

Zu Rossmann:

Die nutzen jetzt ja im Auftrag gerenderte OSM-Daten als Hintergrund - Lob, Lob ! , aber eigene Daten für die Filialen:
http://www7.pic-upload.de/thumb/15.05.13/is62zasq6inm.png

Ratet mal, wer recht hat wink

Rossmann hat seine nicht ganz präzisen Daten vor einiger Zeit zur Verfügung gestellt. Da es sich dabei nicht um einen reinen Inport handelte, sondern dieser in Forum und Mailingliste sowie im Wiki begleitet wurde, gehe ich mal davon aus, dass die Daten in OSM besser sind (hier vor Ort auch). Ich hatte eigentlich gedacht, Rossmann würde sich die korrigierten Daten zurück holen.

Ich denke mal, hier beweist sich die These, dass reine Importe für OSM nicht unbedingt das Beste sind.

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Impo … n_Filialen
Du warst ja auch beteiligt.

Offline

#4 2013-05-22 08:06:44

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

Tirkon wrote:

Rossmann hat seine nicht ganz präzisen Daten vor einiger Zeit zur Verfügung gestellt. Da es sich dabei nicht um einen reinen Inport handelte, sondern dieser in Forum und Mailingliste sowie im Wiki begleitet wurde, gehe ich mal davon aus, dass die Daten in OSM besser sind (hier vor Ort auch). Ich hatte eigentlich gedacht, Rossmann würde sich die korrigierten Daten zurück holen.

Ich denke mal, hier beweist sich die These, dass reine Importe für OSM nicht unbedingt das Beste sind.

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Impo … n_Filialen
Du warst ja auch beteiligt.

Wo spricht denn das bitte gegen Importe bei OSM? Wenn Rossmann uns die Daten zur Verfügung stellt sollten wir die nutzen. Wenn Rossmann nicht daran interessiert ist ihre eigenen Daten entsprechend zu korrigieren dann ist das ihre Entscheidung. Aber ohne dem hätten wir bei OSM die Daten nicht vollständig und korrigiert vorliegen!

Offline

#5 2013-05-22 09:23:49

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,270
Website

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

Ich denke Tirkon meint mit einem reinen Import blindes hochladen der Daten. Dies ist in einem Land, mit der Datendichte wie wir sie in Mitteleuropa haben, nicht mehr sinnvoll sind. Es gibt aber auch durchaus Regionen in OSM, wo es besser ist, das das Supermarkticon irgendwo in dem Ort auftaucht als gar nicht.


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#6 2013-05-22 09:34:34

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,522
Website

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

Tirkon wrote:

Ich denke mal, hier beweist sich die These, dass reine Importe für OSM nicht unbedingt das Beste sind.

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Impo … n_Filialen
Du warst ja auch beteiligt.

jo, das stimmt - allerdings beim Bereinigen/Anpassen der falschen Positionen. Daß Rossmann unsere Korrekturen ignoriert, ist einzig und allein deren Problem.

Ich kann mich aber an eine Aussage von Rossmann erinnern, daß sie alleine durch die hohe Anzahl der Neueröffungen (2-3 pro Woche?) überlastet sind. Und das war vor der Aktion mit Schlecker. Die tun mir richtig leid wink

gruss
walter

Last edited by wambacher (2013-05-22 09:40:43)

Offline

#7 2013-05-22 09:43:35

Oli-Wan
Member
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

viw wrote:

Aber ohne dem hätten wir bei OSM die Daten nicht vollständig und korrigiert vorliegen!

"Vollständig und korrigiert" ist wohl übertrieben. Wir haben das komplette Filialnetz von Rossmann (auf dem damaligen Stand), ja. Die damals am Import beteiligten Mapper haben auch die Rossmann-Daten mit dem OSM-Bestand abgeglichen, um Duplikate zu vermeiden und Positionsfehler soweit möglich zu korrigieren, manch einer hat anschließend in seiner Umgebung sogar noch vor Ort nachgesehen. Aber wo das nicht möglich war, sind die ursprünglichen Fehler größtenteils wohl immer noch vorhanden, was sicher auch damit zu tun hat, daß shop=chemist auf "der Karte" (OSM-Mapnik) nicht auftaucht, und falsch verortete oder nicht mehr existente Geschäfte somit kaum auffallen.


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#8 2013-05-23 23:44:07

-ad-
Member
Registered: 2013-02-05
Posts: 208

Re: Wochennotiz Nr. 147 7.5.-13.5.2013

Was dem in der Wochennotiz erwähnten "verhinderten Bebauungsplan-Fail" http://www.piratenwirken.de/2013/05/bra … erhindert/ anbelangt:

Als Laie tippe ich darauf, dass das besagte Carport eines ist, welches keiner Baugenehmigung bedurfte (weil kein "Bauwerk" weil nur am Boden verschraubt oder ähnliche Ausnahmeregelung, so wie für Wintergärten).
Und dass sich da evtl. die Nachbarn sich drauf geeinigt haben, das über eine Fläche zu stellen auf der "eigentlich" im Grundbuch/Kataster eine Wegelast eingetragen ist.

In diesem Fall könnte der piratige Ratsherr schlicht der Rechtspflege behilflich gewesen sein, diese Ordnungswidrigkeit(?) aufzudecken.
Ob er dadurch Neuwähler gewonnen hat dann natürlich bezweifelt werden.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB