You are not logged in.

#1 2009-08-02 21:29:42

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Geburtstags-Mapping-Party in Zürich

Hallo zusammen,

Am 22. August feiert OSM seinen 5. Geburtstag(1). Meiner Meinung nach ein guter Zeitpunkt für eine Mapping-Party in Zürich, schliesslich fehlen noch ca. 400 Strassen(2)! Mit einer Doodle-Umfrage möchte ich abklären, wer an einem der kommenden Wochenenden Lust und Zeit hätte:

http://www.doodle.com/bd3vhm8yf6k5veb4


Ungefähre Zeitplanung:

14 Uhr: Treffen in der Stadt, um danach in Gruppen loszuziehen und zu mappen
17 Uhr: Rückkehr und gemütliches Beisammensein (je nach Wetter: draussen grillen oder Restaurant)


Die weitere Planung hängt natürlich von der Anzahl der Teilnehmer ab - daher abstimmen und hier (oder auf der Mailinglist) diskutieren! smile


Gruss,
Thomas



(1) http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Open … hday_party
(2) unter http://svenanders.openstreetmap.de/SV-s … d/Zuerich/ erscheinen auch projektierte Strassen und Plätze, die nicht als highway=* eingetragen wurden


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

#2 2009-08-04 23:34:59

Tric
Member
Registered: 2008-08-21
Posts: 4

Re: Geburtstags-Mapping-Party in Zürich

Bei "http://svenanders.openstreetmap.de/SV-s … d/Zuerich/"
erscheinen leider NUR die highway=* eingetragenen Punkte.

leisure=park wird nicht gezählt. Wäre schön, wenn dies auch berücksichtigt werden würde.

Wie die Plätze gemapped werden sollen ist mir noch nicht ganz klar. Sollen die als highway=pedestrain getaggt werden?

Was ist eigentlich mit all den Strassen die "privat" sind und deshalb gar nicht angeschrieben bzw. zugänglich sind?

Offline

#3 2009-08-20 12:58:09

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: Geburtstags-Mapping-Party in Zürich

[Ja,  ich weiss, das ganze ist jetzt etwas kurzfristig; ich war in den
letzten Tagen leider durch anderes abgelenkt.]

Auf  Grund  der  Doodle-Umfrage scheint der kommende Samstag der beste
Termin  zu  sein.  Nach  der  heutigen  Wetterprognose  sollte  es  am
Nachmittag  nicht  mehr regnen und angenehme 22 Grad sein.

- Treffpunkt

Ich  schlage  vor, dass wir uns um 14.00 Uhr beim Gruppentreffpunkt am
HB  treffen.  Bitte  antwortet  hier nochmals zur Bestätigung, wer und
dass ihr kommt. (Natürlich auch Leute, die bei Doodle nicht abgestimmt
haben!)

Ich  werde  noch  ein  grosses OSM-Logo ausdrucken, damit wir uns auch
erkennen.


- Was wollen wir mappen?

http://svenanders.openstreetmap.de/SV-s … d/Zuerich/

Es  hat  sich  schon  wieder  einiges  getan; momentan werden noch 357
Strassen  als  ungemapped angegeben. Je nach Anzahl Teilnehmer sollten
wir uns wohl auf ein Gebiet von 1 oder 2 Stadtkreisen beschränken.

- Mitnehmen


Karte von Zürich[1], Notizblock, Stift, GPS-Gerät (falls vorhanden)

Die  API  wird  an  dem  Wochenende leider down sein, so dass es nicht
möglich  ist,  am  Samstag  die  Karte zu bearbeiten. Notebooks werden
daher eher überflüssig sein..

- Dauer

Open end.




Weitere Vorschläge und Bemerkungen bitte hier in den Thread

Gruss,
Thomas




[1] Z.B. von hier: http://walking-papers.org/


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

#4 2009-08-20 13:05:19

t-i
Member
From: Zürich, Schweiz
Registered: 2009-04-27
Posts: 268
Website

Re: Geburtstags-Mapping-Party in Zürich

Tric wrote:

Bei "http://svenanders.openstreetmap.de/SV-s … d/Zuerich/"
erscheinen leider NUR die highway=* eingetragenen Punkte.

Ja, das habe ich mit meiner Bemerkung einentlichg gemeint cool Wollte eigentlich sagen: "Auf der Fehlen-Liste stehen auch Strassen, die erst projektiert sind oder bereits als leisure=park eingetragen sind."


Tric wrote:

leisure=park wird nicht gezählt. Wäre schön, wenn dies auch berücksichtigt werden würde.

Wie die Plätze gemapped werden sollen ist mir noch nicht ganz klar. Sollen die als highway=pedestrain getaggt werden?

Ich würde beim Tagging dabei bleiben, wie es bisher eingetragen ist. Die Pärke sind nun mal Pärke, da müssen wir nicht einen Highway hineinwursteln, nur damit er in der Statistik gezählt wird.


Tric wrote:

Was ist eigentlich mit all den Strassen die "privat" sind und deshalb gar nicht angeschrieben bzw. zugänglich sind?

Die erscheinen nicht in der Statistik. smile

Die Statistik ist sowieso nur _ein_ Gradmesser von vielen. Z.B. sind noch viele Einbahnstrassen nicht oder falsch eingetragen. Zudem fehlen die meisten Abbiege-Beschränkungen. Für eine Routing-Karte ist das mindestens genau so wichtig.. Ganz abgesehen von den vielen noch schwieriger zu überprüfenden POIs (Briefkästen, Telefonkabinen, Schulen, ...)


http://rollstuhlkarte.ch/ - Jetzt mit öV-Fahrplan der Schweiz.

Offline

Board footer

Powered by FluxBB