OpenStreetMap Forum

The Free Wiki World Map

You are not logged in.

#676 2013-01-24 02:02:57

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

Vor allem den Punkt "Häufig sah die Situation im Editor anders aus, als ich sie auf der Maxheight-Karte interpretiert hatte." von slhh fand ich aufschlußreich. Hier würde mich interessieren, ob sich das auf die alte (mit Symbolen) oder neue Karte (mit Linien) bezieht.

Dass bezog sich auf die alte Karte. Mit der neuen Karte sollte einem Mapper, der sich auch mit deiner Karte etwas auskennt, vielfach möglich sein, die tatsächliche Situation besser zu interpretieren. Ob dies allerdings jemanden, der nicht in der Lage ist, diese einfache Änderung in OSM selbst vorzunehmen, damit in die Lage versetzt wird, einen OSB Eintrag so eindeutig zu formulieren, dass ihn hinterher ein Mapper ohne Ortskenntnis korrekt umsetzen kann, möchte ich bezweifeln. Weiterhin sollte man eine echte Höhenbeschränkung auch in der Ausdehnung eintragen, in der sie gültig ist. Hier wird eine unmissverständliche Beschreibung OSB auch schwierig.

Vielleicht wäre es hilfreich eine abgespeckte OSM Einführung zu für genau derartige Bearbeitungen zu schreiben und diese in der Karte zu verlinken, um potentiellen Informationslieferanten den direkten Einstieg bei OSM zu ermöglichen.

mmd wrote:

Eine einfache Option wäre, die Mapnik-Karte blasser darzustellen, am besten über einen Schieberegler.

Funktioniert prinzipiell gut und hilft nicht nur beim Drucken. Müßte dann mit dem fertigen Farbkonzept überprüft werden. Eventuell benötigt man da ein spezielles Farbkonzept für die Druckausgabe.

Als Default-Einstellung sollte man einen Wert von 70-80% verwenden, da die Karte dann noch gut erkennbar ist, die Linien aber auch am Bildschirm deutlich hervortreten.

mmd wrote:

Prinzipiell könnte ich auch die Symbole aus der alten Karte nochmal erzeugen, da die Schnittpunkte sowieso ermittelt werden.

Optionale Symboldarstellung halte ich für sinnvoll.

Offline

#677 2013-02-02 13:17:33

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Die Umstellung der Maxheight Karte auf die Overpass API ist soweit abgeschlossen. Alle bisherigen Links werden automatisch auf die neue Version umgeleitet, die alte Version wird nicht weiter gepflegt.

Bis auf die OpenStreetBug-Integration haben die meisten Funktionen überlebt, es gibt also wieder optional die roten Symbole für Wege unter Brücken und auch den GPX-Export, den ich persönlich ganz praktisch fand. Der GPX-Export läuft aktuell allerdings nur in Firefox und Chrome, nicht aber IE. Alle anderen Funktionen sollten aber auch in IE8+ klappen.

Eher als Spielerei gedacht ist ein Simulationsmodus, mit dem man maxheight und maxweight über einen Schieberegler variieren kann. Dort kann man Höhe/Gewicht eines Fahrzeugs einstellen und sieht dann auf der Karte, wo es Probleme gibt (rot) oder alles gut ist (blau). Grün bedeutet: dort hat jemand maxheight=none eingetragen (auch alles gut).

Sowohl GPX-Export als auch der Simulationsmodus sind über die linke Sidebar erreichbar. Auch die Darstellung der Schnittpunkte (als rotes Symbol oder Linie) lässt sich dort einstellen.

Übrigens: Über die Tastenkürzel Strg-Cursor Link/Hoch/Rechts lassen sich die einzelnen Panels ein/ausklappen -> mehr Platz zum Ausdrucken.

     
Link zur Testen

Link zur Dokumentation Mapheight Map im Wiki


Gruß,
mmd

Last edited by mmd (2013-02-28 21:09:25)

Offline

#678 2013-02-03 22:59:33

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

Die Umstellung der Maxheight Karte auf die Overpass API ist soweit abgeschlossen. Alle bisherigen Links werden automatisch auf die neue Version umgeleitet, die alte Version wird nicht weiter gepflegt.

Die neue Karte hat natürlich einige Vorteile gegenüber der alten Karte, dennoch bietet sie leider keinen hinreichenden Ersatz, da die nötige Übersicht, wo noch Höhenangaben fehlen, auf gröberen Zoom-Stufen nicht mehr bieten kann.
Eine Kombination aus beiden Karten, wobei die alte Karte bei den gröberen Zoom-Stufen eingesetzt wird, wäre für die Anwendung ideal.

Natürlich habe ich auch Verständnis, dass du dir die Aktualisierung der Daten der alten Karte ersparen willst. Wenn man für die feinen Zoomstufen aktuelle Daten aus der Overpass-API verwendet, kann die Update-Rate für die gröberen Zoomstufen jedoch deutlich reduziert werden. Es wäre auch denkbar, deine Datenbank nur einmalig aus der OSM-Datenbank zu füllen und dann immer wenn jemand einen Ausschnitt auf feiner Zoom-Stufe betrachtet und somit die passenden Overpass-Anfragen erfolgen, die Ergebnisse dieser Anfragen zur Aktualisierung des entsprechenden Ausschnitts deiner Datenbank zu verwenden. Vermutlich wäre es dazu sinnvoll, die Overpass-Anfragen über deinen Datenbankserver umzuleiten.

Offline

#679 2013-02-03 23:26:13

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Ein Fehler bei der Anzeige der vorhandenen Höhenbeschränkungen, der mir beim Test aufgefallen ist: Es kann passieren, dass nur die punktförmigen Höhenbeschränkungen angezeigt werden. Vermutlich wird dabei eine Overpass-Anfrage gescheitert sein, aber man sieht der Statuszeile nicht an, dass dies der Fall ist.

Weitere Verbesserungsvorschäge:
*Die JOSM Edit-Links sind schon praktisch. Sollte man aber nicht besser auch Potlatch 2 unterstützen, zumal P2 für das Eintragen der Höhenbeschränkungen absolut ausreichend ist. Entweder sollte dazu der Editor im Sidebar wählbar sein, oder der Edit Link prüft ob JOSM oder ein anderer Editor über das Fernsteuerinterface erreichbar ist und startet andernfalls P2.
*Die Sidebars sollten im eingeklappten Zustand beschriftet sein. Dies gilt insbesondere für den linken, wenn dieser anfänglich eingeklappt ist.
*Der Titelblock sollte auch intuitiv mit der Maus abschaltbar sein und nicht nur mit Ctrl-Up.

Offline

#680 2013-02-03 23:32:47

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

slhh wrote:
mmd wrote:

Die Umstellung der Maxheight Karte auf die Overpass API ist soweit abgeschlossen. Alle bisherigen Links werden automatisch auf die neue Version umgeleitet, die alte Version wird nicht weiter gepflegt.

Die neue Karte hat natürlich einige Vorteile gegenüber der alten Karte, dennoch bietet sie leider keinen hinreichenden Ersatz, da die nötige Übersicht, wo noch Höhenangaben fehlen, auf gröberen Zoom-Stufen nicht mehr bieten kann.
Eine Kombination aus beiden Karten, wobei die alte Karte bei den gröberen Zoom-Stufen eingesetzt wird, wäre für die Anwendung ideal.

Ich habe gerade nochmal in der alten Karte nachgeschaut: dort wurden die Symbole erst ab Zoom-Level 12 angezeigt - das ist in der neuen Karte unverändert, bis auf die beiden Layer für Wege unter (Eisenbahn-)Brücken. Aus Performancegründen sind diese aktuell noch auf Level  13 und mit einem Timeout von 10 Sekunden beschränkt. Das führt in dicht besiedelten Gebieten dazu, dass man näher ranzoomen muss, bevor die Daten angezeigt werden. => Erledigt, Zoomlevel ist jetzt auch für Wege unter (Eisenbahn-)brücken auf 12 gesetzt, Timeout bleibt bei 10 Sekunden.

Natürlich könnte man jetzt einfach den Timeout höher setzen und die Funktionalität wäre wie früher, wenn auch etwas langsamer. Solange Roland den around Call noch nicht weiter optimiert hat, werde ich die Vorgehensweise nicht näher beschreiben, um den Server nicht unnötig zu belasten. => Erledigt, Overpass API Version 0.7.2 hat das Around-Statement signifikant verbessert. Großer Dank dafür an Roland!

Last edited by mmd (2013-02-14 23:48:47)

Offline

#681 2013-02-03 23:44:42

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

slhh wrote:

Ein Fehler bei der Anzeige der vorhandenen Höhenbeschränkungen, der mir beim Test aufgefallen ist: Es kann passieren, dass nur die punktförmigen Höhenbeschränkungen angezeigt werden. Vermutlich wird dabei eine Overpass-Anfrage gescheitert sein, aber man sieht der Statuszeile nicht an, dass dies der Fall ist.

Das ist mir auch schon aufgefallen: es scheint so zu sein, dass mitten in der Abfrage der Timeout erreicht wird und Ergebnisse nur teilweise übetragen werden. Mir ist das bei Mautstationen in Frankreich (Elsaß) aufgefallen: der Layer sollte auch die mautpflichtigen Autobahnabschnite anzeigen, dargestellt werden aber nur die Mautstationen. Werde ich an Roland weitergeben. => Dieses Problem ist inzwischen behoben

* P2 Link: notiert, ist sinnvoll, vor allem, weil die alte Karte diesen auch schon angeboten hat. => Erledigt
* Zum Thema Sidebar würde ich gerne noch andere Meinungen lesen, bevor ich dort etwas ändere. => Erledigt
* Titelblock: finde ich nicht so wichtig, würde ich im Zweifelsfall auch in die Dokumentation unter Tipps und Tricks aufnehmen.

Last edited by mmd (2013-04-12 17:11:08)

Offline

#682 2013-02-04 02:13:52

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

Vorschlag: Permalinks zu Bereichen, die problematisch sind, würden sicherlich weiterhelfen für die Performanceoptimierung. Bisher hatte ich längere Antwortzeiten bspw. in Birmingham und Central London beobachtet.

Hier funktioniert es mit zoom-Level 14 noch nicht:
http://maxheight.bplaced.net/overpass/m … opacity=49
http://maxheight.bplaced.net/overpass/m … opacity=49
Und hier nicht einmal mit Level 15:
http://maxheight.bplaced.net/overpass/m … opacity=49

Die Einschränkung auf Zoom Level-12 in der alten Version habe ich im städtischen Gebiet als passend und in ländlichem Bereich schon als störend empfunden, wobei es durch kurze Antwortzeiten aber noch akzeptabel war. Wenn man bei hoher Fehlerdichte näher heranzoomen muss, ist das ok.

Das diesbezügliche Problem bei der neuen Karte ist natürlich die Suche nach fehlenden Höhenangaben unter Brücken, insbesondere bei geringer Fehlerdichte.

Bei der Anzeige vorhandener Tags halte ich Zoom-Level 12 für absolut ausreichend.

Offline

#683 2013-02-04 02:53:50

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

Vielen Dank für das Feedback!

slhh wrote:

Ein Fehler bei der Anzeige der vorhandenen Höhenbeschränkungen, der mir beim Test aufgefallen ist: Es kann passieren, dass nur die punktförmigen Höhenbeschränkungen angezeigt werden. Vermutlich wird dabei eine Overpass-Anfrage gescheitert sein, aber man sieht der Statuszeile nicht an, dass dies der Fall ist.

Das ist mir auch schon aufgefallen: es scheint so zu sein, dass mitten in der Abfrage der Timeout erreicht wird und Ergebnisse nur teilweise übetragen werden. Mir ist das bei Mautstationen in Frankreich (Elsaß) aufgefallen: der Layer sollte auch die mautpflichtigen Autobahnabschnite anzeigen, dargestellt werden aber nur die Mautstationen. Werde ich an Roland weitergeben.

Ebenso tritt machmal das Problem auf, dass fehlende Höhenangaben unter Eisenbahnbrücken ausgelassen werden, ohne dass dies in der Statuszeile ersichtlich ist. Andere fehlende Höhenangaben unter Brücken werden angezeigt. In der nächsthöheren Zoom-Stufe ist dann wieder alles ok.

Zum Sidebar:
Ist eine um 90° gedrehte Beschriftung zu kompliziert oder siehst du andere Nachteile?
Eine Alternative wäre eventuell, beide Sidebars initial auszuklappen.

Offline

#684 2013-02-05 19:19:38

Lübeck
Member
Registered: 2009-02-17
Posts: 2,555

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Hi !

auf meinem Htc One komme ich auch bei WLAN nicht über das loading hinaus !

Jan


Android 2.2 & 4.1.1 / Webkit 3.1 / PC: Win7 64bit

Offline

#685 2013-02-16 21:58:35

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Fehlermeldung:
Die Popup-Box mit den Tags des Weges erscheint manchmal nicht.
Beispiel hier:
http://maxheight.bplaced.net/overpass/m … opacity=70
Bei dem Weg mit fehlender Höhenangabe links im Bild und der Autobahn scheint es keine Probleme zu geben. Bei den beiden Tunneln ohne Höhenangabe unter den Gleisen erscheint die Box beim Anklicken oft nicht. Ich habe den Eindruck, dass dies zuverlässiger funktioniert, wenn das Overlay höchstzulässige Höhe zusätzlich aktiviert ist, aber dies könnte auch Zufall sein.

Das Problem trat mit Firefox auf.

Wie ich gerade festgestellt, funktioniert die Karte derzeit bei mir mit Internet Explorer überhaupt nicht.

Last edited by slhh (2013-02-16 22:18:31)

Offline

#686 2013-02-17 09:22:44

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Hallo
ab sofort ändert sich der Mauszeiger wenn man über Punkte oder Linien fährt. Damit sollte auch klar sein wo ein klick das Info Pop up öffnet.  Ich habe ie9 mit ie8 Modus getestet und noch einen Bug gefixt.  Funktioniert es nun wieder?

Btw Etwas mehr Begeisterung für die Performance Verbesserung hätte ich schon erwartet. Großer Dank dafür an Roland der über Karneval eine neue overpass api Version 0.7.2 herausgebracht hat.  Schaut einfach mal bei Talk de vorbei für mehr Infos

Offline

#687 2013-02-17 09:32:29

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 3,875
Website

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Habe es gerade mit Vista 64 und FF 18.0.2 probiert: keine Fehler
Mit IE 8.0.6001.19400 geht es auch.

Offline

#688 2013-02-17 13:40:28

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

ab sofort ändert sich der Mauszeiger wenn man über Punkte oder Linien fährt. Damit sollte auch klar sein wo ein klick das Info Pop up öffnet.  ...

Btw Etwas mehr Begeisterung für die Performance Verbesserung hätte ich schon erwartet. Großer Dank dafür an Roland ...

Das mit dem Mauszeiger ist wirklich praktisch vor allem bei kleineren Zoomstufen.
Was mir fehlt, ist eine prominente Anzeige wie früher, ob in einer Zoomstufe überhaupt eine Abfrage gestartet wird. Unten in der Infoleiste fällt das kaum auf. OK, das ist reine Geschmackssache (und auch Gewohnheit). Das Laden wird ja über einen anderen Mauszeiger ziemlich offensichtlich angezeigt.

Ob das mittlerweile deutlich schneller ist als früher, kann ich nicht wirklich einschätzen. Das halte ich nach den Aussagen von Roland in talk-de jedoch für gegeben. Was auffällt, ist die Tatsache, dass die Tunnel klar schneller angezeigt werden, als Stellen mit Straßen-/Bahnbrücken. Faktor ist ca. 1 Sekunde zu 5 Sekunden. Nach meinem Gefühl war das früher nochmal deutlich ungünstiger.

System/Browser: Mac OSX 10.5.8, Firefox 16

Edbert (EvanE)

Offline

#689 2013-02-17 15:55:19

slhh
Member
Registered: 2012-09-02
Posts: 354

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Mit IE funktioniert die Karte auch bei mir wieder.

Die veränderten Mauszeiger sind hilfreich. Dies gilt vermutlich besonders für neue Anwender.
Das von mir beschriebene Problem kann tritt derzeit zwar nicht auf, allerdings glaube ich nicht das dies an dem veränderten Mauszeiger liegt.
Im Firefox erschien der veränderte Mauszeiger zunächst noch nicht, bis ich den Cache gelöscht habe. Zuvor trat das Problem bereits nur noch ganz vereinzelt auf, wobei die vereinzelten Fälle auch daraus zurückzuführen sein mögen, dass ich mal nicht genau genug getroffen habe.

Gestern war das Verhalten ganz anders. Zeitweise war es insbesondere für den Weg unter der S-Bahn Station fast unmöglich das Popup zu öffnen. Wenn ich dann mal einen anderen Weg angeklickt hab oder Layers umgeschaltet habe, klappte es teilweise plötzlich wieder für kurze Zeit.

Ich werde mal beobachten, ob sich das Problem wiederholt. Falls ja, könnte die Mauszeigeränderung vielleicht auch dabei helfen, dass Problem einzugrenzen.

Btw, Persönlich reicht mir JOSM, aber sollte der Edit Link in der Popup Box nicht besser auch Potlatch unterstützen?   

Großer Dank an Roland natürlich auch von mir für die Verbesserungen der API. Da ich von diesen schon gelesen hatte, hat mich die festgestellte gravierende Performancesteigerung nur bedingt überrascht. Eigentlich wollte ich mich hierzu erst äussern, wenn ich hinreichend Erfahrungen gesammelt habe, ob die Karte damit für die praktische Anwendung uneingeschränkt geeignet ist oder ob noch weitere Maßnahmen nötig sind, um zu verhindern dass Mapper weniger Brückenhöhen erfassen als möglich, nur weil die Karte zuviele Einschänkungen hat. Nach meinem ersten Eindruck ist die Karte zumindest deutlich nutzbarer geworden und damit wohl auch als echte Verbesserung gegenüber der alten Karte anzusehen, sofern die Belastung der Overpass-Server nicht zu viel wird, wenn erst mal mehr Mapper die Karte einsetzen.

Offline

#690 2013-02-18 18:58:21

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,711

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

Btw Etwas mehr Begeisterung für die Performance Verbesserung hätte ich schon erwartet.

Rennt wie nix anderes smile

Danke für's einbinden der Label-option in den Permalink. (ne komplette History der Änderungen/Features(/Featureanfragen) hier im Thread wäre ganz schnafte, aber auch recht aufwendig)

Einen kleinen Bug hab ich entdeckt;
Du bindest links unter Infos eine Auswahlmöglichkeit zum Tracken ein, dort wird -je nach Breite der Sidebar- die letzte Zeile vom Label oder gar das komplette Opt-in/out verdeckt.
Ist es notwendig, das per Iframe (der in der Regel solche Sachen verursacht) einzubinden?

Eine weitere Sache, die mir auffällt ist "meine GPS-Position". Wertest Du da irgendwelche Sachen aus, meine Position ist nämlich 100km daneben?
Ist aber wahrscheinlich gar nicht ein Problem Deiner Karte, sondern von Overpass oder sonstwoher.


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#691 2013-02-18 19:50:12

derFred
Member
From: Saar
Registered: 2012-08-28
Posts: 320

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

MKnight wrote:
mmd wrote:

Btw Etwas mehr Begeisterung für die Performance Verbesserung hätte ich schon erwartet.

Rennt wie nix anderes smile

richtig ... geht ab wie Schmitt's Katze smile

Was ich aber noch dazu sagen will
... das gesamte Outfit (Farbwahl / Sidebar ... LABEL ein/aus ) der Karte ist sehr ansprechend. ... professionell halt. ;-)

MKnight wrote:

[...]

Einen kleinen Bug hab ich entdeckt; Du bindest links unter Infos eine Auswahlmöglichkeit zum Tracken ein, dort wird -je nach Breite der Sidebar- die letzte Zeile vom Label oder gar das komplette Opt-in/out verdeckt.

kann ich bestätigen - G-Chrome -

MKnight wrote:

[...]

Eine weitere Sache, die mir auffällt ist "meine GPS-Position". Wertest Du da irgendwelche Sachen aus, meine Position ist nämlich 100km daneben?
Ist aber wahrscheinlich gar nicht ein Problem Deiner Karte, sondern von Overpass oder sonstwoher.

Das kann ich nicht betätigen - bei mir stimmt die GPS-P bis auf 10 Meter. ;-)

Last edited by derFred (2013-02-18 19:50:59)

Offline

#692 2013-02-18 20:24:04

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 8,950

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

MKnight wrote:

Eine weitere Sache, die mir auffällt ist "meine GPS-Position". Wertest Du da irgendwelche Sachen aus, meine Position ist nämlich 100km daneben?
Ist aber wahrscheinlich gar nicht ein Problem Deiner Karte, sondern von Overpass oder sonstwoher.

Lektüre:
http://dev.openlayers.org/docs/files/Op … te-js.html
http://de.wikipedia.org/wiki/W3C_Geolocation_API
Bei mir passt es auf 5m. hmm


Nichtkommerzieller Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#693 2013-02-18 22:39:49

Netzwolf
Member
Registered: 2008-04-01
Posts: 1,665

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Nahmd,

chris66 wrote:

Bei mir passt es auf 5m. hmm

Wer nichts zu verbergen hat, der hat auch nichts zu befürchten.™

Gruß Wolf (Δ=500km)

Offline

#694 2013-03-05 17:34:31

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,711

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Ich hätte mal gern einen Spezialfall, wo vom Tool fehlende maxheight zwar korrekt angezeigt wird, ich mir aber unsicher bin ob es sinnvoll ist:
http://maxheight.bplaced.net/overpass/m … opacity=70
Konkret haben wir hier einen Tunnel, der für Kraftfahrzeuge die Durchfahrt gänzlich verbietet, demzufolge die maxheight nicht wirklich "fehlt".

Bonusfrage leicht OT in dem Zusammenhang: sollte man sowas besser als Track/Path taggen?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#695 2013-03-06 12:25:59

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

ich komme wohl erst in den nächsten Tagen dazu, mir das näher anzuschauen. In der Zwischenzeit könnt ihr ja evtl. die neue Wiki-Seite mit Dokumentation korrekturlesen und auf der Talk-Seite Kommentare hinterlassen.

Danke im Voraus!

Link: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Maxheight_Map

Jetzt auch in Deutsch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Maxheight_Map

Last edited by mmd (2013-03-17 21:06:51)

Offline

#696 2013-03-06 15:39:48

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

In der Zwischenzeit könnt ihr ja evtl. die neue Wiki-Seite mit Dokumentation korrekturlesen und auf der Talk-Seite Kommentare hinterlassen.
Link: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Maxheight_Map

Sieht wirklich gut aus, selbst die URL-Parameter sind definiert.

Der einzige Punkt, den ich ändern würde ist die Beschreibung der beiden Side-Bars. Das würde ich weiter vorne im Text anordnen (mindestens vor "Check existing values (Overlays)"). Die beiden Side-Bars sind der Teil, dessen Bedienung sich uns (mindestens mir) wegen fehlender Übung nicht direkt erschließt.
Der Abschnitt "Keyboard Shortcuts" könnte zu einem Unterabschnitt von " Sidebar" werden.

Ansonsten ist ebenso wie die Karte die Beschreibung eine runde Sache geworden. Mein Lob dafür.

Edbert (EvanE)

Offline

#697 2013-03-25 21:37:49

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Hallo,

nachdem die Maxheight Karte nun schon seit einiger Zeit nur noch mit der Overpass API läuft, habe ich kürzlich wieder eine Auswertung ganz 'klassich' mit meiner Datenbank für ganz Deutschland gefahren und daraus eine Heatmap erzeugt.

Sehr schön zu sehen sind die Fortschritte in Hamburg und Bonn: dort hat die Community in den letzten Wochen und Monaten einen unglaublichen Fortschritt erreicht. Ergebnis: die Heatmap ist dort fast schon ganz blau und damit die meisten fehlenden Tags ergänzt. Super!

Es gibt zwar immer noch recht viele Fehler, allerdings sieht man auf der Heatmap auch, dass in etwa 15-20 Städten auffallend viele Fehler ermittelt wurden. Vielleicht ist das ja ein kleiner Ansporn für den einen oder anderen Stammtisch neben Hausnummern auch noch ein paar Brückenhöhen einzusammeln. smile

Deutsche Wiki-Seite der Maxheight-Karte

300px-Maxheight_Map_Heatmap_Germany.png


Gruß
mmd

Offline

#698 2013-03-25 22:11:33

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

mmd wrote:

nachdem die Maxheight Karte nun schon seit einiger Zeit nur noch mit der Overpass API läuft, habe ich kürzlich wieder eine Auswertung ganz 'klassich' mit meiner Datenbank für ganz Deutschland gefahren und daraus eine Heatmap erzeugt.

Sehr schön zu sehen sind die Fortschritte in Hamburg und Bonn: dort hat die Community in den letzten Wochen und Monaten einen unglaublichen Fortschritt erreicht. Ergebnis: die Heatmap ist dort fast schon ganz blau und damit die meisten fehlenden Tags ergänzt. Super!
...


Hallo mmd

Solche Dinge wie die Maxheight-Map, der OSM-Inspektor, KeepRight und einige andere sind immer ein Ansporn, zu sehen, was sich noch verbessern lässt. Meist lassen sich ja mehrere Aktionen wie Maxheight mit dem Ergänzen fehlender Ref-Taggs an Autobahnabfahrten kombinieren. Und ein Blick auf den JOSM-Validator gehört natürlich auch zum Programm.

So habe ich am Wochende einigen alten OSM-Bugs bezüglich fehlender Stücke der D4 Radroute nachgespürt. Es war zwar alles schon von anderen vor mir richtig eingetragen worden, aber wenn ich schon die Bugs schließe, will ich mich wenigstens selber überzeugen.

Wie auch immer, OSM bringt einen dazu, aus dem Haus zu gehen, was in sich schon einmal positiv ist.

Edbert (EvanE)

Offline

#699 2013-03-26 20:06:38

MKnight
Member
Registered: 2012-08-01
Posts: 1,711

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

Super Sache.
Ich weiss nicht, welchen Aufwand die Heatmap macht, aber ne grössere Grafik fände ich gut. Geht das?


gesammelte Overpass-abfragen zu QA (hauptsächlich Strassenfehler) + verschiedene Stats zu Strassen-eigenschaften

Offline

#700 2013-03-26 23:34:26

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,579

Re: Brückenhöhen eintragen in die OSM Karte

MKnight wrote:

Ich weiss nicht, welchen Aufwand die Heatmap macht, aber ne grössere Grafik fände ich gut. Geht das?

Im Wiki gibt's das Bild noch in Originalgröße in 585 × 810, was ich aber aus naheliegenden Gründen hier nicht direkt als Bild eingebunden habe. Ist das groß genug? Das Bild kann man bei Bedarf übrigens im Browser noch weiter heranzoomen (Firefox: Ansicht -> Zoom -> Vergrößern).

Link: http://wiki.openstreetmap.org/w/images/ … ermany.png

Heatmaps sind schon ganz nett, vor allem sieht man recht schnell, wo Fehler gehäuft auftreten, ohne jeden einzelnen Fehler wirklich anzeigen zu müssen. Auf einer Karte mit Zehntausenden von Punkten verliert man dagegen bekanntermaßen recht schnell den Überblick.

Spannend wäre sicherlich noch eine Heatmap für Europa oder den ganzen Planet, als Kür das ganze noch im zeitlichen Ablauf. Leider fehlt mir dafür die passende Hardware. cool

Last edited by mmd (2013-04-12 17:08:37)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB