You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: By 30th of September 2022 the forum.openstreetmap.org will be retired, please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators. We expect the migration of data will be finished by that date, you can follow its progress here.***

#76 2012-11-24 00:50:51

malenki
Member
Registered: 2008-09-07
Posts: 636

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Im IRC (osm-de auf oftc) ist nix los...

Offline

#77 2012-11-24 01:15:03

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Ne sind im oftc auf #opc2012 Sprache ist bevorzugt Englisch.


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#78 2012-11-24 12:35:42

malenki
Member
Registered: 2008-09-07
Posts: 636

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Einen Hinweis auf diesen Chan fand ich bisher nirgends...

Offline

#79 2012-11-24 12:37:09

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Hmm der stand eigentlich schon immer auf der Seite unter dem Banner? Ich verlink den noch mal besser....


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#80 2012-11-24 15:15:08

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Derzeit haben min. 101 Mapper beigetragen. Sehr schön, da freu ich mich smile
http://livechanges.neis-one.org/stats.php


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#81 2012-11-25 11:15:10

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Eine kleine Motivation für den letzten Tag:

Während der Operation Cowboy hat sich die Anzahl der in der USA aktiven Mapper fast verdoppelt und insgesamt wurden 5x mehr Daten täglich beigetragen
http://osmstats.altogetherlost.com/inde … d%20States

An der Stelle also einfach mal ein großes Kompliment an euch alle smile


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#82 2012-11-27 11:40:01

derFred
Member
Registered: 2012-08-28
Posts: 357
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

... und Dir Mathias vielen Dank für's Anschieben und die "Begleitmusik"
und allen anderen - allen voran Pascal -, die untertützend diesen Event möglich gemacht haben.

Ich habe bei der Aktion wieder reichlich dazugelernt. ;-)

Offline

#83 2012-11-27 12:20:22

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Huhu Fred smile (Willkommen im Forum und so wink)

Danke für die netten Worte. Ich werde probieren die Tage noch mal eine schöne Zusammenfassung zu schreiben und mich noch mal "richtig" bei allen bedanken.


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#84 2012-11-28 10:10:25

tunnelbauer
Member
Registered: 2012-01-13
Posts: 1,011
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11


Grüße
Thomas

Offline

#85 2012-11-28 23:08:46

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,313
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Also, als wirklich allerletzte Meldung noch mal von mir ein großes Dankeschön (im wahrsten Sinne des Wortes wink )
http://www.openstreetmap.org/user/!i!/diary/18132


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#86 2012-12-10 17:42:57

Cottaer
Member
Registered: 2008-03-12
Posts: 33

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

EvanE wrote:
Cottaer wrote:

- Das Gebiet durchziehen einige recht breite Spuren. Die kann ich nicht deuten. Ist das irgendwas? Ist da vielleicht mal ein Bulldozer oder eine schwere Maschine durchgekommen? Beispiellink: http://binged.it/SioAYs

- Sollte oder könnte man dieses Flusstal als natural=scrub mappen? http://binged.it/Sip3da

Hallo Cottaer

  -  Breite Spuren:
     Könnte auf eine unterirdische Pipeline hindeuten
Edbert (EvanE)

Die breiten Spuren scheinen tatsächlich Pipelines zu sein (ich habe mal eine verfolgt, bis ich an ein Stück gekommen bin, wo noch gebaut wurde, da waren Rohre zu sehen).

Aber ich mappe immer noch dort in der Gegend und bin auf ziemlich viele solche Gebilde gestoßen:

http://binged.it/TR2kXm
http://binged.it/TR2EoV

Das sieht mir auch ein wenig nach Bohrstationen für Öl oder Gas (vielleicht Fracking-Gas) aus? Würde man das mit mappen und wenn ja, wie? Fläche oder Punkt? Und taggen als man_made:petroleum_well (dann wohl nur als Node mappen, die Fläche vielleicht als industrial)? Vielleicht ist es aber Gas und kein Öl?

Ideen?

VG
Cottaer

Last edited by Cottaer (2012-12-10 18:04:45)

Offline

#87 2012-12-10 17:59:39

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,383
Website

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Ich würde auf talk oder talk-us nachfragen. Dort solltest du Einheimische finden, die dir evtl. sagen können was das genau ist. Wenn es unklar ist, was es ist, dann ist es wohl besser nichts einzutragen.


Viele Grüße
Henning

Offline

#88 2012-12-14 14:39:19

WoGraSo
Member
Registered: 2012-04-04
Posts: 22

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

Mir flällt die Situation in den USA auf:
http://www.openstreetmap.org/?lat=40.54 … 6&layers=M

Ist Bing hier so schlecht?

Weiterhin ist mir aufgefallen dass viele wege ziemlich gerade sind und den in Bing zu sehenden Kurven nicht folgen. Ist dies in den USA so gewollt, oder haben es sich die Mapper nur leicht gemacht?

Viele Grüße
Wolfgang

Offline

#89 2012-12-14 15:26:24

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Operation Cowboy - 23.-25.11

WoGraSo wrote:

Mir fällt die Situation in den USA auf: http://www.openstreetmap.org/?lat=40.54 … 6&layers=M
Ist Bing hier so schlecht?

Weiterhin ist mir aufgefallen dass viele wege ziemlich gerade sind und den in Bing zu sehenden Kurven nicht folgen. Ist dies in den USA so gewollt, oder haben es sich die Mapper nur leicht gemacht?

Hallo Wolfgang

Nee Bing ist mittlerweile in den USA recht gut und aktuell. (Einfach mal deinen Ausschnitt bearbeiten)
Das sind importierte Daten mit all ihren Unzulänglichkeiten. Stichwort Tiger-Import von 2007, Daten von 2005. Bei diesen Daten sind insbesondere Nebenstraßen sehr oft "wildly inaccurate" also ausgesprochen ungenau (Form und Lage).

Neuere Daten, aktuell ist TIGER 2012, sind schon deutlich besser, aber es gibt immer noch (jetzt geringere) Abweichungen. Allerdings werden die neueren Daten nicht mehr importiert, da der Abgleich mit den (ggfs. geänderten) OSM-Daten sehr schwierig wäre.

In deinem Beispiel sind die Daten seit dem Import unverändert, was an dem Tagg tiger:reviewed=no ersichtlich ist. Du kannst ja mal Bing und zum Vergleich die Tiger 2012 Daten über deinen Ausschnitt legen.

PS: In den ländlichen USA gibt es nur wenige aktive Mapper.
      Von daher wirst du viele Gegenden finden, wo das ganz ähnlich sein wird.

Edit:
Unter TIGER fixup findest du eine Liste typischer Fehler/Probleme der Tiger-Daten.


HTH
Edbert (EvanE)

Last edited by EvanE (2012-12-14 15:36:12)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB