You are not logged in.

#1 2008-05-18 11:41:24

Chur
Member
Registered: 2008-05-18
Posts: 2

Anfängerfrage

Hallo erstmal! Bin gerade erst auf Open Street Map gestoßen, und finde die Idee super! Beim Check der Karte um meine Heimatstadt habe ich gerade auch festgestellt, dass dort, wo ich letztens erst mit meinem Forerunner unterwegs war noch einige Straße fehlen. Allerdings habe ich bei meiner Fahrradtour auch ab und zu Fahrrad und Straße verlassen (Eisdiele, Übberreste der Bokeler Burg). Kann derjenige, der die Karte später  bearbeitet, mit solchen tracks dann was anfangen? Kann man beim hochladen der Tracks noch ein paar Hinweise dazuschreiben? Grüße,  Chur

Offline

#2 2008-05-18 15:46:43

zorque
Member
Registered: 2007-11-06
Posts: 442

Re: Anfängerfrage

Hi Chur,  dem Hochladen deines Tracks steht glaube ich nichts im Wege. Es ist eher unwahrscheinlich, dass jemand sich beim eintragen der Wege nur auf einen fremden Track verlässt. Ein bisschen Ortskenntnis, bzw ein weiterer Track reichen schon um solche Abweichungen zu erkennen und auszulassen.   Wieso trägst dus nicht gleich selbst ein? Wir können nie genug sein wink Vielleicht bringst du deine Route ja noch zusammen, oder kannst sie nochmal abfahren.  Apropos Forerunner... taugt das Gerät was? Ich habs vor kurzem im Netz entdeckt. Es hört sich eigentlich ganz gut an und der Preis ist auch nicht zu weit über der Schmerzgrenze. Vielleicht kannst du ja einen kurzen Erfahrungsbericht schreiben. Mich würds interessieren smile  Gruß  zorque

Offline

#3 2008-05-19 11:47:13

Chur
Member
Registered: 2008-05-18
Posts: 2

Re: Anfängerfrage

Hallo Zorque, danke für die schnelle Antwort! Ich hab inzwischen rausgefunden, dass ich mit EasyGPS auch noch den einen oder anderen Waypoint in den gmx file reinbasteln kann, um solche Hinweise/Notizen noch dazuzugeben... Was den FR 305 angeht, bin ich kleiner Technik-Junkie ziemlich begeistert. Ist für mich ein schöner Anreiz, mehr zu joggen/Rad zu fahren, statt vorm Compi zu hocken... Wenn ich mir meine Wege in Sporttracks angucke, passt das meistens schon ganz gut zusammen, nur die "intelligente" Speicherfunktion macht manchmal aus ner Ecke ne Kurve... Fürs mapping werd ich dann demnächst mal auf sekündliche Aufzeichnung umschalten...  Man kann recht fix einen waypoint markieren, aber man sollte dabei wohl einen Notizblock mitnehmen, um sich ne Beschreibung zu notieren... selbst wenn man im FR längere Beschreibungen eingeben könnte, würde ich das nicht tun, weil die Knöpfchen doch schwergängig sind, und man bei der Eingabe von Namen für Waypoints die ganze Zeit im Alphabet hin und her scrollen muss. Hab mit dem Ding auch schon Caches gefunden, klappt auch gut. Nur ist die Eingabe der nächsten Koordinaten beim Multi wenig komfortabel (Startkoordinaten kann ich über EasyGPS importieren)...  Die Höhendaten kann man bei dem Ding wohl total vergessen, da kommt zur Ungenauigkeit durch GPS-Höhen auch noch das gezappel des Handgelenks dazu. Ich bin mir jedenfalls ziemlich sicher, das meine Joggingstrecke (in Oldenburg) keine 30 m Höhenunterschiede hat ;-).  Grüße,  Chur

Offline

#4 2008-05-19 19:17:23

zorque
Member
Registered: 2007-11-06
Posts: 442

Re: Anfängerfrage

na dann... ich geh davon aus, dass du deine fitness jetzt auf bisher ungemappten wegen auslebst smile ich bin vom notizblock auf die digicam umgestiegen, weil ich dazu neige abzukürzen und hinterher nicht mehr zu wissen was ich gemeint hab, bzw gleich so zu schreiben dass ichs nicht mehr lesen kann. Funktioniert auch gut auf dem Rad während der Fahrt, notizen zu machen hab ich so nicht probiert wink  danke auf jeden fall mal für den bericht, vielleicht gibts ja irgendwann auch mal sowas für mich.  Der FR ist ja nicht darauf ausgelegt, dass man öfters eingaben machen will, von daher find ich das verschmerzlich. Und die Höhenangaben sind ja prinzipbedingt eher ungenau; es werden bevorzugt horizontnahe satelliten angepeilt, dadurch wird die höhe ziemlich toleranzbehaftet.  Gruß zorque

Offline

Board footer

Powered by FluxBB