You are not logged in.

#1 2012-08-23 18:54:39

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,898
Website

building=entrance

keep_right

moniert building=entrance als veraltet.

Wird das "automatisch" durch entrance=yes ersetzt?
Oder sollte das alles geändert werden?

Offline

#2 2012-08-23 19:20:59

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,822

Re: building=entrance

Naja, noch(!) führt building=entrance mit 5:1 in den Daten....
Wer gerne mal von Frederik gesperrt werden möchte kann gerne alle 223.000 Verwendungen umändern. wink


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#3 2012-08-23 19:22:05

Oli-Wan
Member
From: NRW
Registered: 2010-09-14
Posts: 2,814

Re: building=entrance

Häkchen bei "unbeliebte Tags" entfernen, fertig.


No animals were harmed in the writing of this posting.

Offline

#4 2012-08-23 19:29:36

marek kleciak
Member
Registered: 2010-10-11
Posts: 8,417

Re: building=entrance

na ja, entrance=<value> erlaubt einfach größere Flexibilität, daher sehe ich as in der Tat als Verlaltet und hätte nichts gegen eine automatisierte Änderung alter Bezeichnung.
Sollte man sich hier nicht an die DWG wenden?

Offline

#5 2012-08-23 19:39:20

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,796

Re: building=entrance

marek kleciak wrote:

na ja, entrance=<value> erlaubt einfach größere Flexibilität, daher sehe ich as in der Tat als Verlaltet und hätte nichts gegen eine automatisierte Änderung alter Bezeichnung.
Sollte man sich hier nicht an die DWG wenden?

Nein, auf den ML Talk, Tagging, Import und vielleicht noch auf DE, UK und US ansprechen. Eine Wiki-Seite anlegen und das ganze über einen eigenen Account hochladen.....wenn Du geschätzte 80% der Leute überzeugen kannst. Es gibt da noch so eine dubiose Draft Seite im Wiki, Mechanical Edits oder so, aber wie gesagt, da steht "draft" obendrin und ausserdem will sie [Übertreibung] Grundbuchauszug, Führungszeugnis, Schufa-Auskunft, die letzten 3 Gehaltsnachweise sowie ein ärztliches Attest über Deine Zurechnungsfähigkeit[/Übertreibung]. Das letztere hindert mich daran, es selber zu machen.


Thomas

Offline

#6 2012-08-23 20:16:27

fx99
Member
From: Baden-Württemberg
Registered: 2009-06-02
Posts: 1,649

Re: building=entrance

Keep right scheint noch mehr als veraltet zu erklären:
Dieser Way ist mit einem veralteten Tag markiert:  amenity = nursing_home. Verwende stattdessen besser amenity=social_facility!

Ich denke, da geht Keep right, social_facility is viel zu allgemein für ein Alters-/Pflegeheim!

Offline

#7 2012-08-23 21:51:08

KaChing_Cacher
Member
Registered: 2008-12-29
Posts: 744

Re: building=entrance

Ich muss auch mal eine Website zur Qualitätskontrolle erstellen, um endlich die Macht über das Tagging an mich zu reißen! big_smile

Offline

#8 2012-08-23 22:50:04

Fabi2
Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,067

Re: building=entrance

fx99 wrote:

Keep right scheint noch mehr als veraltet zu erklären:
Dieser Way ist mit einem veralteten Tag markiert:  amenity = nursing_home. Verwende stattdessen besser amenity=social_facility!

Ich denke, da geht Keep right, social_facility is viel zu allgemein für ein Alters-/Pflegeheim!

Da hast du vollkommen recht, amenity=nursing_home ist etabliert, neben amenity=retirement_home, was aber lange etwas stiefmütterlich dokumentiert war und so viele nursing_homes eigentlich retirement_homes sind. Ein Altersheim kann man nach dem social facility-Proposal wahlweise als group_home oder assisted_living taggen, es ist aber meist Beides, also eine Gemeinschaftsunterkunft mit Betreuung (auf Anfrage). Ich verstehe also nicht, was der keep-right-Macher sich dabei gedacht hat.

Ach ja, zu Thema: building=entrance ist sicher meistens entrance=main, so das man das nicht unbedingt automatisch auf entrance=yes umtaggen sollte, so daß man besser sieht, wo der Eingangstyp noch besser erfaßt werden muß.

Last edited by Fabi2 (2012-08-23 22:54:46)


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#9 2012-08-24 07:36:09

kerosin
Member
From: Kiel
Registered: 2011-12-19
Posts: 269

Re: building=entrance

Fabi2 wrote:
fx99 wrote:

Keep right scheint noch mehr als veraltet zu erklären:
Dieser Way ist mit einem veralteten Tag markiert:  amenity = nursing_home. Verwende stattdessen besser amenity=social_facility!

Ich denke, da geht Keep right, social_facility is viel zu allgemein für ein Alters-/Pflegeheim!

Da hast du vollkommen recht, amenity=nursing_home ist etabliert, neben amenity=retirement_home, was aber lange etwas stiefmütterlich dokumentiert war und so viele nursing_homes eigentlich retirement_homes sind. Ein Altersheim kann man nach dem social facility-Proposal wahlweise als group_home oder assisted_living taggen, es ist aber meist Beides, also eine Gemeinschaftsunterkunft mit Betreuung (auf Anfrage). Ich verstehe also nicht, was der keep-right-Macher sich dabei gedacht hat.

Ach ja, zu Thema: building=entrance ist sicher meistens entrance=main, so das man das nicht unbedingt automatisch auf entrance=yes umtaggen sollte, so daß man besser sieht, wo der Eingangstyp noch besser erfaßt werden muß.

Der social_facility-Tag ist allgemeiner gehalten gerade damit man unterschiedliche Sozialeinrichtungen unter einen Hut bringen kann. Auch global gesehen (auch wenn ich mich jetzt nicht gut mit Sozialeinrichtungen in Asien,Afrika etc auskenne) macht es mehr Sinn Unterscheidungen anhand der Betreuung zu treffen anstatt von westlich etablierten Einrichtungen. Natürlich ist es schwer bei group_home und assisted_living die Grenze zu ziehen. In den meisten Fällen trifft aber eher group_home zu. Assisted_living bezieht sich eher auf eine Teilzeit-Betreuung oder beispielsweise ein Seniorenzentrum in dem jeder unabhängig lebt und im Notfall "klingeln" kann usw.

Natürlich ist der Tag nicht der Weisheits letzter Schluss, aber es fehlte einfach ein Tagging für Sozialeinrichtungen. Es gibt so viele Mischformen an Einrichtungen, dass es schwer ist sich an so "einfachen Tagging" wie retirement_home und nursing_home zu orientieren, wobei es da schon schwierig ist die beiden voneinander abzugrenzen.

just my two cents

Offline

#10 2012-08-24 07:44:52

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: building=entrance

am 12.10.2011 gabs das thema "building=entrance -> entrance=yes", da anscheinend jemand das "neue" tag entrance=yes durchboxen wollte: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=14038


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#11 2012-08-24 08:14:01

geri-oc
Member
From: Sachsen
Registered: 2011-03-21
Posts: 4,898
Website

Re: building=entrance

Oli-Wan wrote:

Häkchen bei "unbeliebte Tags" entfernen, fertig.

So werde ich es erst mal machen. Hatte nur nach den vielen "Blitzen" auf den Donner gewartet.

Trotzdem Danke an "keep_right" - man ist ja nicht Fehlerfrei.

Offline

#12 2012-08-24 09:54:14

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,499
Website

Re: building=entrance

efred wrote:

am 12.10.2011 gabs das thema "building=entrance -> entrance=yes", da anscheinend jemand das "neue" tag entrance=yes durchboxen wollte: http://forum.openstreetmap.org/viewtopic.php?id=14038

bin ich eigentlich nicht unglücklich drüber, da man so einfach zwischen verschiedenen Eingängen unterscheiden kann.
Allerdings fällt mir ein entrance=exit für einen Nur-Ausgang immer noch schwer. Da ich noexit=yes aber auch geschluckt habe, geht es dann schon. wink

Gruss
Walter

Offline

#13 2012-08-24 10:11:31

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,855
Website

Re: building=entrance

wambacher wrote:

bin ich eigentlich nicht unglücklich drüber, da man so einfach zwischen verschiedenen Eingängen unterscheiden kann.

ich bin auch nicht unglücklich über das tag entrance=*. schon beim proposal habe ich dafür gevotet.

aber dass building=entrance bei keepright jetzt als "Fehler" angezeigt wird, finde ich nicht so toll, da dieses tag noch immer sehr verbreitet ist. Ich befürchte, es könnte deshalb bald wieder zu so einem Massenedit kommen, wie schon im Oktober 2011 - ohne dass es richtig kommuniziert wurde - was ich auch wieder nicht befürworte.

(ich habe jedenfalls heute morgen bereits vieler "meiner" Objekte umgetaggt auf entrance=yes bzw. entrance=main (und ein entrance=emergency))


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#14 2012-08-24 11:57:58

Cobra
Member
Registered: 2008-09-28
Posts: 458

Re: building=entrance

Ich kann mich nur anschließen: entrance=* ist das sinnvollste, auch wenn entrance=exit komisch wirkt.
Die Alternativen sind nicht besser, eher schlechter. Früher war es barrier=entrance (und nicht immer ist ein Eingang eine Barriere, es gibt auch welche ohne Türen), dann building=entrance. Building=entrance finde ich sehr ungeschickt, da bei building alle Werte für Gebäude zugelassen sind. Man muss also zum Auswerten "building=* außer building=no und building=entrance" nehmen...
Ich habe bei mir auch alle *=entrance von mir durch entrance=yes/main/... ersetzt. Was ich neu mappe, bekommt gleich entrance=* verpasst.
Massenedits sind bekanntermaßen nicht gerade beliebt, daher würde ich momentan darauf verzichten. Solange die "alten" Tags noch sehr häufig sind, bringt das keinen Vorteil.

Offline

#15 2012-08-24 13:37:38

MasiMaster
Member
Registered: 2011-11-22
Posts: 369

Re: building=entrance

wambacher wrote:

bin ich eigentlich nicht unglücklich drüber, da man so einfach zwischen verschiedenen Eingängen unterscheiden kann.
Allerdings fällt mir ein entrance=exit für einen Nur-Ausgang immer noch schwer. Da ich noexit=yes aber auch geschluckt habe, geht es dann schon. wink

Vielleicht gefällt dir "doorway" (oder "door") besser? Zumindest trägt es keine Richtungsinformation. Allerdings weiß ich nicht, ob der Begriff gebräuchlig ist oder schon abgelehnt wurde...

SunCobalt wrote:
marek kleciak wrote:

na ja, entrance=<value> erlaubt einfach größere Flexibilität, daher sehe ich as in der Tat als Verlaltet und hätte nichts gegen eine automatisierte Änderung alter Bezeichnung.
Sollte man sich hier nicht an die DWG wenden?

Nein, auf den ML Talk, Tagging, Import und vielleicht noch auf DE, UK und US ansprechen. Eine Wiki-Seite anlegen und das ganze über einen eigenen Account hochladen.....wenn Du geschätzte 80% der Leute überzeugen kannst.[...]

Ich denke dass es nicht günstig ist, 10 verschiedene Taggingvarianten für ein und dasselbe in der Datenbank zu haben, so dass man versuchen könnte/sollte, das mittelfristig anzupassen. Wie das am sinnvollsten geschehen kann, z.B. im Rahmen eines "Projekt des Monats", eines Massenedits, "Warnungen beim Hochladen" oder sonstwie, dazu kann ich nichts sagen.

Offline

#16 2012-08-24 13:47:07

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,499
Website

Re: building=entrance

MasiMaster wrote:

Vielleicht gefällt dir "doorway" (oder "door") besser? Zumindest trägt es keine Richtungsinformation. Allerdings weiß ich nicht, ob der Begriff gebräuchlig ist oder schon abgelehnt wurde...

nee, auf keinen Fall - wäre schon wieder Redundanz

Offline

#17 2012-08-24 22:53:46

fkv
Member
From: Wien
Registered: 2010-08-12
Posts: 760
Website

Re: building=entrance

Cobra wrote:

Früher war es barrier=entrance (und nicht immer ist ein Eingang eine Barriere, es gibt auch welche ohne Türen)

Genau das (also ein Durchgang ohne Türen) ist mir barrier=entrance gemeint. Also ziemlich gleichbedeutend mit barrier=no, mit dem Unterschied, dass barrier=entrance impliziert, dass daneben eine richtige Barriere ist.

Offline

#18 2012-08-25 19:16:28

Fabi2
Member
Registered: 2010-03-21
Posts: 1,067

Re: building=entrance

kerosin wrote:

Der social_facility-Tag ist allgemeiner gehalten gerade damit man unterschiedliche Sozialeinrichtungen unter einen Hut bringen kann. Auch global gesehen (auch wenn ich mich jetzt nicht gut mit Sozialeinrichtungen in Asien,Afrika etc auskenne) macht es mehr Sinn Unterscheidungen anhand der Betreuung zu treffen anstatt von westlich etablierten Einrichtungen. Natürlich ist es schwer bei group_home und assisted_living die Grenze zu ziehen. In den meisten Fällen trifft aber eher group_home zu. Assisted_living bezieht sich eher auf eine Teilzeit-Betreuung oder beispielsweise ein Seniorenzentrum in dem jeder unabhängig lebt und im Notfall "klingeln" kann usw.

Natürlich ist der Tag nicht der Weisheits letzter Schluss, aber es fehlte einfach ein Tagging für Sozialeinrichtungen. Es gibt so viele Mischformen an Einrichtungen, dass es schwer ist sich an so "einfachen Tagging" wie retirement_home und nursing_home zu orientieren, wobei es da schon schwierig ist die beiden voneinander abzugrenzen.

amenity=retirement_home, wenn sicher auch nicht unbedingt als weltweiter, generischer Tag zu gebrauchen, ist trotzdem noch allgemeiner als die Einrichtung nur aufgrund ihrer, eigentlich zusätzlichen, Merkmale wie Gemeinschaftsunterkunft=ja/nein und Betreuungsangebot=ja/nein zu unterscheiden. Das ist und kann aus meiner Sicht nicht der Typ der sozialen Einrichtung sein.

Durch den schlechten Ansatz von sicial_facility ist schwer die Grenze zwischen den Einrichtungen zu ziehen, aber man muß sich konzeptionell bei einem social_facility=*-Tagging prinzipbedingt immer für einen Wert entscheiden. So ist ein Wohnblock der Volkssolidarität, dessen Wohnungen an Senioren vermietet werden und welcher zusätzlich noch Gemeinschaftsräume, Freizeitangebote und ein Betreuung auf Anfrage umfaßt, für mich amenity=retirement_home, was einfach eine genauere Bezeichnung ist, als wenn man dort nur alleine social_facility=assisted_living benutzt. Weil social_facility=assisted_living ist z.B. auch ein größeres einzelnes Haus, in dem ein paar Behinderte zusammen mit ihrem Betreuer wohnen. Oder ist das doch schon social_facility=group_home?

Dann gibt es natürlich noch die Seniorenwohnresidenz, welche man sich als eine Art Hotel für Senioren vorstellen kann. Da hat dann JKeder seine paar Zimmer und es gibt gemeinschaftliche Essensversorgung, Betreuung auf Anfrage, etc. Das wäre dann also social_facility=group_home zusammen mit social_facility=assisted_living. Da trifft es doch amenity=retirement_home aus meiner Sicht immer noch besser.


Healthcare 2.0
Wir geben Faschisten ein Zuhause. BMI.

Offline

#19 2012-08-25 20:47:01

kerosin
Member
From: Kiel
Registered: 2011-12-19
Posts: 269

Re: building=entrance

Fabi2, ja es gibt auch einige Probleme mit diesem Tagging. Die Intention war, dass man eine Sozialeinrichtung auch ohne ihre genaue Betreuungsart zu kennen erfassen kann. z.B. amenity=social_facility, social_facility:for=senior. Vielleicht hast du ja Ideen die Grenzen deutlicher zwischen assisted_living und group_home zu ziehen. Es ist schwer ein Tagging einfach zu halten und gleichermaßen möglichst viele Bereich mit abzudecken.

Grundsätzlich:
- assisted_living bezieht sich eher auf teilstationäre Betreuung. z.B. ein Gebäude mit von Senioren angemieteten Wohnungen, die auch gemeinschaftlich essen, aber prinzipiell "eigenständig" leben
- group_home bezieht sich eher auf vollstationäre Einrichtungen in denen die Zimmer/Wohnungen von der übergeordneten Organisation der Einrichtung den jeweiligen Bewohner (was dann meist von dessen Sozialträger gezahlt wird) vermietet werden.
- group_home > assisted_living d.h. die Leistungen in group_home umfassen auch die von assisted_living sind nur weitreichender und umfassender
- group_home deckt Einrichtungen für schwer kranke Menschen ab, die nicht in der Lage sind eigenständig zu leben, also vorallem Pflegeeinrichtungen. Die Verantwortung der Betreuer ist hier deutlich höher als bei assisted_living

Offline

Board footer

Powered by FluxBB