You are not logged in.

#1 2012-06-23 09:40:33

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,801

Lichtkarte

Ich glaube diese hübsche Karte wurde hier noch nicht vorgestellt:
http://lightmap.uni-hd.de/?lat=50.94458 … 875&zoom=5
Bin fleißig dabei, meine noch recht dunkle Heimatstadt zu erleuchten. wink


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#2 2012-06-23 10:28:07

r-michael
Member
From: PLZ 15295 (Brandenburg)
Registered: 2009-09-05
Posts: 561

Re: Lichtkarte

Wieder mal was aus der Rubrik "Karten die die Welt nicht braucht". lol

Offline

#3 2012-06-23 10:46:03

derstefan
Member
From: OpenTopoMap
Registered: 2010-03-28
Posts: 480
Website

Re: Lichtkarte

Du, was möcht ich gar nicht sagen. Angenommen du bist n Mädel, das sich einen beleuchteten Heimweg raussuchen möchte?
Auf jeden Fall ist die Karte technisch gut gemacht, wie wir von den Heidelbergern gewohnt sind. cool

Offline

#4 2012-06-23 10:47:41

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,498
Website

Re: Lichtkarte

r-michael wrote:

Wieder mal was aus der Rubrik "Karten die die Welt nicht braucht". lol

Wieder mal was aus der Rubrik "Kommentare, die die Welt nicht braucht". mad

Last edited by wambacher (2012-06-23 10:49:36)

Offline

#5 2012-06-23 10:54:21

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,801

Re: Lichtkarte

r-michael wrote:

Wieder mal was aus der Rubrik "Karten die die Welt nicht braucht". lol

Du kannst Dir nicht vorstellen, dass ein Schalter "unbeleuchtete Wege" vermeiden in Navi
Sinn macht, wenn in einer dunklen Winternacht die Taschenlampe den Geist aufgibt?

Auch zur Dokumentierung der Lichtverschmutzung ist die Karte nützlich.

Insbesondere die Auswirkungen von nächtlicher Kunstbeleuchtung auf Insekten sind gut dokumentiert. Untersuchungen aus dem Jahr 2000 zeigen, dass in Deutschland in einer einzigen Sommernacht an einer Straßenlaterne durchschnittlich 150 Insekten zugrunde gehen. Rechnet man das auf die ca. 6,8 Millionen Straßenlaternen auf deutschen Straßen hoch, sind dies jede Nacht über eine Milliarde Insekten.

Last edited by chris66 (2012-06-23 10:56:07)


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#6 2012-06-23 11:01:53

mmd
Member
Registered: 2010-11-06
Posts: 1,771

Re: Lichtkarte

.

Last edited by mmd (2012-10-21 09:56:26)

Offline

#7 2012-06-23 12:35:03

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,498
Website

Re: Lichtkarte

chris66 wrote:

Insbesondere die Auswirkungen von nächtlicher Kunstbeleuchtung auf Insekten sind gut dokumentiert. Untersuchungen aus dem Jahr 2000 zeigen, dass in Deutschland in einer einzigen Sommernacht an einer Straßenlaterne durchschnittlich 150 Insekten zugrunde gehen. Rechnet man das auf die ca. 6,8 Millionen Straßenlaternen auf deutschen Straßen hoch, sind dies jede Nacht über eine Milliarde Insekten.

select count(*) from nodes where tags->'amenity'='lamp' or tags->'highway'='street_lamp';
 count 
-------
 24416

Leute, wir haben nur ca 24400 Strassenlaternen in OSM Germany. Da gibt es viel zu tun wink

Offline

#8 2012-06-23 12:51:13

Tordanik
Moderator
From: Germany
Registered: 2008-06-17
Posts: 2,494
Website

Re: Lichtkarte

wambacher wrote:

select count(*) from nodes where tags->'amenity'='lamp' or tags->'highway'='street_lamp';

"amenity=lamp"? Darauf entfallen laut Taginfo gerade mal 139 Vorkommen.

Laut der Doku zur Lichtkarte werden auch nur lit=* und highway=street_lamp berücksichtigt.


OSM in 3D: OSM2World

Offline

#9 2012-06-23 14:07:20

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,498
Website

Re: Lichtkarte

Tordanik wrote:
wambacher wrote:

select count(*) from nodes where tags->'amenity'='lamp' or tags->'highway'='street_lamp';

"amenity=lamp"? Darauf entfallen laut Taginfo gerade mal 139 Vorkommen.

Laut der Doku zur Lichtkarte werden auch nur lit=* und highway=street_lamp berücksichtigt.

hab ich irgendwo in den tiefen des wikis gefunden. und für ne ad-hoc-query ist es eh egal.

Offline

#10 2012-06-23 16:41:33

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,801

Re: Lichtkarte

Wie wär's mit: Summe(Weglänge(alle Wege mit lit=yes)) / 60 + Anzahl Nodes mit highway=street_lamp.

Wobei 60m der durchschnittliche Lampenabstand ist. Die Formel geht davon aus, dass entweder
lit=yes an der Straße oder highway=street_lamp für eine einzelne Lampe getaggt ist.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#11 2012-06-23 17:59:28

MHohmann
Member
From: Tartu, Estonia
Registered: 2009-06-07
Posts: 1,595
Website

Re: Lichtkarte

Das amenity=lamp klingt doch sehr nach meinem Proposal zur Erfassung von Lichtquellen (also insbesondere Straßenlaternen, aber auch andere, wie z.B. Flutlichtanlagen und Signallampen):

http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Prop … tures/lamp

Da hatte ich mal vorgeschlagen, amenity=lamp (oder auch man_made=lamp, was vielleicht noch passender wäre) als allgemeineres Tag für Lampen zu verwenden, weil es nicht nur Straßenlaternen, sondern auch andere Lichtquellen einschließt, die nachts als Orientierungspunkte dienen können oder etwas über die Beleuchtungssituation aussagen. Vielleicht ist das eine gute Gelegenheit, das mal wieder aus der Kiste zu kramen...

Ah, Tordanik, du hast es ja auch schon gefunden. Ich glaube, ich werde das mal in man_made ändern.


SotM Baltics, 3.-4. August 2013, Tartu, Estonia: amenity=university, mappers=yes

Offline

#12 2012-06-24 07:16:36

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Lichtkarte

Was spricht denn gegen highway=street_lamp? Das hatte ich damal in den Vorlagen von Josm gefunden.

Offline

#13 2012-06-24 08:00:22

wambacher
Member
From: Schlangenbad/Wambach, Germany
Registered: 2009-12-16
Posts: 16,498
Website

Re: Lichtkarte

viw wrote:

Was spricht denn gegen highway=street_lamp? Das hatte ich damal in den Vorlagen von Josm gefunden.

garnix, der ist etabliert.
Gruss
walter

@all: also, wenn inzwischen auch code-schnipsel "auseinandergenommen" werden und danach eine riesige Tagging-Diskussion losgeht, spar ich mir demnächst sowas.
        eventuell frage ich hier auch mal nach dem aktuellen Datum - krieg ich jeden Tag bestimmt zwei Antworten sad

Offline

#14 2012-06-24 08:04:58

MHohmann
Member
From: Tartu, Estonia
Registered: 2009-06-07
Posts: 1,595
Website

Re: Lichtkarte

Es spricht sicher nichts grundlegend dagegen - immerhin wird dieses Tag schon lange benutzt. Der Grund, warum ich damals dieses Proposal erstellt habe, waren im Prinzip folgende Fragen:

  • Ist eine Laterne wirklich ein highway-Feature? Das Wort "Straßenlaterne" deutet das zwar an, aber was ist mit Laternen auf öffentlichen Plätzen, Betriebsgeländen, Bahnhöfen, Flughäfen...?

  • Wie sollte man andere Lichtquellen wie Flutlichtanlagen, Landebefeuerung auf Flughäfen, Lampen an (öffentlichen?) Gebäuden, Signalgeber / Warnleuchten erfassen, die keine Straßenlaternen sind?

  • Wie erfasst man zusätzliche Eigenschaften von Lichtquellen, z.B. Leuchtdauer oder Art der Beleuchtung?

  • Sollte man nicht lieber ein einheitliches Tag für Lichtquellen haben, statt Straßenlaternen getrennt von anderen Lichtquellen zu erfassen?


SotM Baltics, 3.-4. August 2013, Tartu, Estonia: amenity=university, mappers=yes

Offline

#15 2012-06-24 09:51:44

viw
Member
Registered: 2010-05-15
Posts: 2,623

Re: Lichtkarte

MHohmann wrote:

Sollte man nicht lieber ein einheitliches Tag für Lichtquellen haben, statt Straßenlaternen getrennt von anderen Lichtquellen zu erfassen?

Das kann eine Grundsatzdiskussion werden. Prinzipell ist es natürlich besser wenn man alles in einem Tag hat. Für außenstehende und Neulinge ist sowas in der Regel einfacher verständlich. Wenn man die Hirachie klein hält. Schon das Beispiel dass man mit highway=path und etsprechenden Zusatztags eigentlich jeden Weg beschreiben kann zeigt das Dilema (oder den Ausweg). Alteingessene/Insider werden lieber die Kurzform highway=footway verwenden anstatt jetzt mit mit mehreren Schlüsseln die Pfad zu einem footway zumachen. Auch bei der Auswertung und Speicherung der Daten ist das wesentlich günstiger. Nur man hat eben nicht jeden Spezialfall abgedeckt und man muss im Zweifel mehr "Vokabeln" lernen.

Offline

#16 2012-06-24 10:57:28

fkv
Member
From: Wien
Registered: 2010-08-12
Posts: 760
Website

Re: Lichtkarte

chris66 wrote:

Du kannst Dir nicht vorstellen, dass ein Schalter "unbeleuchtete Wege" vermeiden in Navi
Sinn macht, wenn in einer dunklen Winternacht die Taschenlampe den Geist aufgibt?

Ich kann mir keine Situation vorstellen, wo der Weg so weit ist, dass ich ein Navi brauche, und durch so dunkle Gegenden führt, dass der Lichtschein der umgebenden Siedlungen nicht ausreicht, und ich mich trotzdem nur auf eine desolate Taschenlampe verlasse. Und noch weniger kann ich mir vorstellen, dass mir ein Navi in so einer Situation eine bestens ausgeleuchtete Alternativroute herbeizaubert.

Auch zur Dokumentierung der Lichtverschmutzung ist die Karte nützlich.

Luftbilder sind dafür besser geeignet.

Ich will niemandem das Recht absprechen, zu mappen, was ihm wichtig ist. Man sollte nur bedenken, dass es sehr unübersichtlich wird und einen erheblichen Wartungsaufwand verursacht, wenn auf jeden Way eine Latte von Tags wie lit=*, lit:hours=*, lit:days_off=*, lit:intensity=*, lit:type=*, lit:height=*, lit:side=* usw. gesetzt werden. Wir haben hier in Ostösterreich das gleiche Problem mit jemandem, der Straßen mit Spurmapping-Tags überhäuft und die Ways dafür längs und quer in kleine Stückchen zerschneidet. Und das obwohl das derzeitige Taggingschema eine Nutzung in Anwendungen noch gar nicht ermöglicht...

Ich denke, es ist eine gute Merkregel, dass der Aufwand geringer als der Nutzen sein sollte.

Offline

#17 2012-06-24 11:08:20

Dennis[B]
Member
Registered: 2009-07-18
Posts: 1,147

Re: Lichtkarte

fkv wrote:

Und das obwohl das derzeitige Taggingschema eine Nutzung in Anwendungen noch gar nicht ermöglicht...

Das Henne-Ei-Problem haben aber alle neuen Funktionen. Man muss erstmal mit viel Man-Power etwas machen, was noch nichts bringt. Dann muss jemand mit viel Man-Power die Auswertung schaffen. Und erst dann hat man den Nutzen für alle.

In diesem Fall glaube ich kaum, daß es jemals ein Navi dafür geben wird, aber eine andere Situation dürfte deutlich häufiger vorkommen: Man ist in einer fremden Stadt und öffnet die Mapnik-Karte auf dem Handy und schaut sich an, wie man zurück kommt zum Hotel. Wenn irgendwann die ganz normale Mapnik-Karte in der "Nacht-Version" Wege ohne Licht abgedunkelt zeichnet, hätte man sofort den Vorteil auf der Hand.

Und meine Haupt-Meinung gilt auch hier zu 100%. "Wir Mappen, die Realität so wie sie ist". Wenn da ein Briefkasten ist, wird ein Briefkasten gemappt. Wenn da eine Telefonzelle ist, wird eine Telefonzelle gemappt. Und wenn da eine Lampe ist, wird eine Lampe gemappt.


---

Offline

#18 2012-06-24 11:25:56

chris66
Member
From: Germany
Registered: 2009-05-24
Posts: 9,801

Re: Lichtkarte

fkv wrote:

Wir haben hier in Ostösterreich das gleiche Problem mit jemandem, der Straßen mit Spurmapping-Tags überhäuft und die Ways dafür längs und quer in kleine Stückchen zerschneidet.

Keine Sorge, für die Erleuchtung meines Heimatortes musste ich bisher nur ein paar Straßen zerschneiden. wink
Da ist die Zerschneidung durch Bus- und andere Routen schon gravierender.


Mapper aus dem Münsterland.

Offline

#19 2012-06-24 19:02:14

Jimmy_K
Member
Registered: 2011-01-05
Posts: 562

Re: Lichtkarte

Mit Parkplätzen lässt sich eine Straße auch noch schöner zerstückeln.

Last edited by Jimmy_K (2012-06-24 19:02:25)

Offline

#20 2012-06-24 19:29:03

Rbg_Hessen
Member
Registered: 2008-09-09
Posts: 91

Re: Lichtkarte

wambacher wrote:

Leute, wir haben nur ca 24400 Strassenlaternen in OSM Germany. Da gibt es viel zu tun wink

Wie schalte ich das bing Hintergrund  Luftbild auf Nachtansicht um ?

wink

Offline

#21 2012-06-24 19:57:32

Cobra
Member
Registered: 2008-09-28
Posts: 458

Re: Lichtkarte

Rbg_Hessen wrote:

Wie schalte ich das bing Hintergrund  Luftbild auf Nachtansicht um ?

Bing hat leider nur Bilder eines nächtlichen kompletten Stromausfalls. Die kannst du in josm anzeigen, wenn du in der Layerliste Bing auswählst und den Mülleimer anklickst. andere Hintergrundbilder solltest du natürlich abschalten.

Offline

#22 2012-06-24 20:11:41

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Lichtkarte

Was sind eigentlich die ganz schwarzen Bereiche auf der Karte, ist dort zwar eine Strassenleuchte, die aber abgeschaltet ist cool

Michelwald der erhellt werden will


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#23 2012-06-24 20:18:51

Petja
Member
From: Berlin
Registered: 2009-08-30
Posts: 145

Re: Lichtkarte

Michelwald wrote:

Was sind eigentlich die ganz schwarzen Bereiche auf der Karte, ist dort zwar eine Strassenleuchte, die aber abgeschaltet ist cool

Michelwald der erhellt werden will

lit: no

Offline

#24 2012-06-24 20:26:31

Michelwald
Member
Registered: 2010-02-10
Posts: 124

Re: Lichtkarte

Danke für die schnelle Antwort


Ich habe eiserne Prinzipien. Wenn sie Dir nicht gefallen, habe ich auch noch andere! Groucho Marx

Offline

#25 2012-06-27 13:52:16

MoTaBi
Member
Registered: 2011-06-15
Posts: 410

Re: Lichtkarte

chris66 wrote:

Wie wär's mit: Summe(Weglänge(alle Wege mit lit=yes)) / 60 + Anzahl Nodes mit highway=street_lamp.

Wobei 60m der durchschnittliche Lampenabstand ist. Die Formel geht davon aus, dass entweder
lit=yes an der Straße oder highway=street_lamp für eine einzelne Lampe getaggt ist.


60m?
In Wohngebieten liegt der Wert aber eher bei der Hälfte, wenn nicht noch weniger (sicherlich noch in Abhängigkeit von Baujahr und natürlich Lichtpunkthöhe, Lichtstärke usw.).

Offline

Board footer

Powered by FluxBB