You are not logged in.

#1 2008-03-25 11:48:49

sicking
Member
Registered: 2008-03-25
Posts: 16

Poller: Durchfahrtsbeschränkung

Wie werden die umlegbaren Sperren (z.B. rot weißer Pfahl in der Mitte der Straße) getaggt, durch die man zwar mit dem Rad fahren kann aber nicht mit dem Auto z.B. am Ende von unechten Sackgassen. Yahoo-Maps nennt die Dinger Emergency-Gates. Sollte man hier einfach den Tag "Gate" nehmen oder gibt es noch etwas anderes?

Offline

#2 2008-03-25 12:47:37

John07
Member
Registered: 2007-11-13
Posts: 245

Re: Poller: Durchfahrtsbeschränkung

barrier=bollard wirst du suchen.

Offline

#3 2008-04-02 10:38:20

MartinP_do
Member
Registered: 2008-04-02
Posts: 1

Re: Poller: Durchfahrtsbeschränkung

Hallo, auf diese Diskussion hin habe ich einiges entsprechend getaggt.  Ich bin mir aber nach dem Lesen dieses Artikels (der dieses Tag auch noch als "propose" =Vorschlag bezeichnet) nicht sicher, ob das immer richtig ist, was ich da getaggt habe:  http://wiki.openstreetmap.org/index.php … s/barriers  Einmal waren es genau diese abgebildeten "bollard"s. Aber es gab auch diese versetzten Bügel, durch die man mit dem Fahrrad nur gerade so durchkommt. Wäre da nicht eher "gate:kissing" richtiger?  Und dann gibt es noch diese Drehkreuze....

Last edited by MartinP_do (2008-04-02 10:40:37)

Offline

#4 2008-04-05 15:52:46

sicking
Member
Registered: 2008-03-25
Posts: 16

Re: Poller: Durchfahrtsbeschränkung

Tja, ich bin mir da nicht sicher , aber soo genau braucht man es wohl noch nicht. Wichtig war mir, dass die Straße so getaggt werden kann, dass klar ist, dass Autos nicht, Fußgänger und Radfahrer aber sehr wohl die Stelle durchfahren können. Kissing Gates gibt es so wohl speziell in GB und dort vorallem in der Landwirtschaft. Schöne Grüße nach Dortmund aus Unna

Offline

Board footer

Powered by FluxBB