You are not logged in.

#1 2011-02-24 19:35:55

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 699

Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

http://vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/473.html

Mit Freude kann ich Euch mitteilen, dass die Bayerische Vermessungsverwaltung die amtlichen 2 Meter-Luftbilder zur unbeschränkt kostenfreien Nutzung freigegeben hat. Die Auflösung ist zwar auch nicht besser als bei den Bing-Luftbildern außerhalb der Ballungsgebiete, aber dafür sind die Bilder maximal 3 Jahre alt und perfekt georeferenziert.

Viel Spaß
Joachim

Last edited by DD1GJ (2011-02-27 19:56:57)

Offline

#2 2011-02-24 19:43:34

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Super!

Die Auflösung ist nicht der Hammer, aber mehr Sourcen, größere Auswahl, bessere Kontrollmöglichkeiten.
=> "besseres" OSM smile

Bin begeistert.

Edwin, warst beim Minister?

Ciao,
Frank

Offline

#3 2011-02-24 20:25:59

Shebakito
Member
Registered: 2008-08-23
Posts: 31

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

hi, wie hinterlege ich die Bilder in JOSM? die angegebene Adresse [1] funktioniert bei mir nicht. Der Hintergrund wird in JOSM rot hinterlegt.

[1] http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getogc.cgi?

Offline

#4 2011-02-24 20:28:27

grothauu
Member
Registered: 2010-05-18
Posts: 81

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Erst nicht und jetzt Bilder über Bilder ;-). Eine gute Nachricht. Laien wie ich müssen nur noch erklärt bekommen, wie ich die in JOSM einbinde.
Uli

Offline

#5 2011-02-24 20:30:22

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

wms:http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getogc.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&Layers=DOP&

EDIT:
Zur Erläuterung:
Im JOSM unter "WMS TMS" "+" drücken.
In Service-URL  "http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getog … ervice=wms" eingeben
=> "Ebene abfragen" => "Digitale Orthophotos 2.0m" anklicken, "ok"

Last edited by kellerma (2011-02-24 20:36:47)

Offline

#6 2011-02-24 20:37:42

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,798

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

kellerma wrote:

wms:http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getogc.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&Layers=DOP&

naja, das ist aber nur ein Layer. Die haben da drei im Angebot.
Unter den WMS Einstellungen auf das (+) klicken und als Service-Url http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getog … RVICE=WMS&

Dann eins der drei Layer aussuchen, Namen geben und speichern

Edit: da war jemand schneller wink

Last edited by SunCobalt (2011-02-24 20:41:35)


Thomas

Offline

#7 2011-02-24 20:41:28

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

SunCobalt wrote:
kellerma wrote:

wms:http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getogc.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&Layers=DOP&

naja, das ist aber nur ein Layer. Die haben da drei im Angebot.
Unter den WMS Einstellungen auf das (+) klicken und als Service-Url http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getog … RVICE=WMS&

Dann eins der drei Layer aussuchen, Namen geben und speichern

Negativ!

Es darf nur das DOP verwendet werden, nicht die beiden topo. Karten.

Ciao,
Frank

Offline

#8 2011-02-24 20:45:41

SunCobalt
Member
From: Eislingen
Registered: 2010-01-09
Posts: 3,798

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

kellerma wrote:
SunCobalt wrote:
kellerma wrote:

wms:http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getogc.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&Layers=DOP&

naja, das ist aber nur ein Layer. Die haben da drei im Angebot.
Unter den WMS Einstellungen auf das (+) klicken und als Service-Url http://www.geodaten.bayern.de/ogc/getog … RVICE=WMS&

Dann eins der drei Layer aussuchen, Namen geben und speichern

Negativ!

Es darf nur das DOP verwendet werden, nicht die beiden topo. Karten.

Ciao,
Frank

zu blöd. Wenigstens kann man mal nachschauen -nicht abzeichnen- wenn man was nicht erkennt

Last edited by SunCobalt (2011-02-24 20:45:56)


Thomas

Offline

#9 2011-02-24 20:46:22

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,270
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Ich bekomm' da nur weiße Kacheln mit (c) Bayerisches Vermessungsverwaltung 2011... sad


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#10 2011-02-24 20:48:37

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Du bist zu nah (<20 m), weiter rauszoomen, "100 m" im JOSM

Offline

#11 2011-02-24 20:50:41

DD1GJ
Member
Registered: 2009-04-12
Posts: 699

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

kellerma wrote:

Edwin, warst beim Minister?

Nach der INTERGEO 2010 hatte das Bayerische Staatsministerium der Finanzen die Initiative ergriffen und um Gesprächspartner der Community gebeten. Am 22. November 2010 waren Marco Lechner (FOSSGIS), Oliver Kühn  (OSMF Vorstandsmitglied) und ich in München und haben OpenStreetMap und seine Lizenz ausführlich vorgestellt.

Einen Tag später kam die Ankündigung von Steve Coast über die Nutzung der Bing Luftbilder. Nachdem recht schnell klar war, dass diese Luftbilder veraltet und zum Teil schlecht georeferenziert sind, hat das Ministerium nach einigen Folgegesprächen erkannt, dass die Freigabe gewisser amtlicher Geodaten nützlich sein kann und wagt nun den Schritt in Richtung Open Data. Natürlich wären mir Bilder in 40 cm Auflösung auch lieber gewesen.

Habt bitte Verständnis, dass wir über über die ganze Aktion nicht öffentlich berichtet haben, aber auf dieser Ebene gelten einige diplomatische Regeln. Der Minister und seine Mitarbeiter möchten sich gründlich mit diesem Neuland beschäftigen, wohlüberlegte Entscheidungen treffen und diese nicht vorab in der Zeitung lesen.

PS: Die Folgegespräche zum damaligen Geodaten-Spitzengespräch des Bundesminister des Innern laufen noch ...

Offline

#12 2011-02-24 20:53:48

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Passt denn in JOSM die Projektion? In der Gebrauchsanweisung steht nur EPSG:31468 als Ausgabemöglichkeit...

Offline

#13 2011-02-24 20:55:18

aighes
Member
From: Shanghai
Registered: 2009-03-29
Posts: 5,270
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Danke, auch wenn ich bis 180 raus musste...


Viele Grüße
Henning, developer of RadReiseKarte

Offline

#14 2011-02-24 22:26:07

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Hi,

maxbe wrote:

Passt denn in JOSM die Projektion? In der Gebrauchsanweisung steht nur EPSG:31468 als Ausgabemöglichkeit...

das ist eine sehr gute Frage!
Muss Dir ein Spezialist beantworten, ich weiss es nicht.

Es gibt neuerdings ein JOSM-Plugin "proj4j", wenn ich mit diesem die "Projektionsmethode" auf "EPSG:31468" einstelle, geht JOSM in der URL raus mit "...&srs=EPSG:31468..." und der Hintergrund wird grau.
Stelle ich als "Projektionsmethode" "Mercator (EPSG:3857)" ein, geht er mit "...&srs=EPSG:4326..." raus und ich sehe das DOP. wink

Ciao,
Frank

Offline

#15 2011-02-24 23:06:35

EvanE
Member
Registered: 2009-11-30
Posts: 5,716

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

aighes wrote:

Danke, auch wenn ich bis 180 raus musste...

Bis 120 arbeitet JOSM dann mit Pixel-Vergrößerung.

So erfreulich die Freigabe ist, so gering ist der Nutzen für kommerzielle Anwender.
Zwei Meter Bodenauflösung bedeutet, dass ein PKW gerade mal zwei Pixel groß ist.
In der Regel kann man den nicht einmal erkennen.
Nur große Gebäude kann man damit einigermaßen erkennen.
Große Flächen (Wald, Acker, ...) und Straßen gehen aber einigermaßen.

Die Bing-Bilder sind bei einem kurzen Test (Landsberg - Ammersee) mit 60m in JOSM auch nicht gerade berauschend gut. Immerhin stimmen die in meinem Testgebiet bei 120m in JOSM bzgl. ihrer Lage recht genau mit den 2-Meter Bildern überein.

@kellerma: Bei mir klappte das ohne spezielle Einstellungen.

Edbert (EvanE)

Offline

#16 2011-02-24 23:36:55

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

kellerma wrote:

wenn ich mit diesem die "Projektionsmethode" auf "EPSG:31468" einstelle, geht JOSM in der URL raus mit "...&srs=EPSG:31468..." und der Hintergrund wird grau.
Stelle ich als "Projektionsmethode" "Mercator (EPSG:3857)" ein, geht er mit "...&srs=EPSG:4326..." raus und ich sehe das DOP. wink

Jo, anscheinend kommt immer EPSG 4326.

Ich hab mal eine kleine Seite mit den Bildern gebastelt, für Leute, die sich die Bilder im Browser ansehen wollen (sowas darf man ja jetzt auch ganz legal basteln, dank DD1GJ und seiner zwei Mitverhandler). Im Moment kommt nicht bei jedem Zoomlevel ein Bild, sondern ungefähr bei jedem zweiten, aber zum mal drüberschaun reicht es vielleicht...

Offline

#17 2011-02-25 00:06:49

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

EPSG:4258 geht auch, die anderen 4 nicht. Mit dem Plugin kann ich auch 3857 einstellen, dass wird dann vom josm nicht mehr nach 4326 "umgemünzt" und mit diesem Aufruf gibt es auch keine DOPs zurück.

EvanE wrote:

@kellerma: Bei mir klappte das ohne spezielle Einstellungen.

Edbert (EvanE)

was klappt bei Dir? wink

Die DOPs zu sehen mittels der Standart-Projektionsmethode "Mercator"?
Ja mei, das geht bei mir auch.

Aber um "EPSG:31468" et al. zu simulieren, brauch ich das plugin.

Ciao,
Frank

Offline

#18 2011-02-25 11:17:48

edwin-ldbg
Member
Registered: 2008-05-21
Posts: 1,492

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Edwin, warst beim Minister?

Richtig... ich hab denen geschrieben, dass ich aus Mangel an guten Luftbildern in der Region nun einen anderen Zeitvertreib suche wie Doktorarbeiten von CSU und FDP Politiker auf Plagiate zu überprüfen und es mit Guthenberg erst der Anfang war. Keine 24 Minuten später kam der Anruf von der Bayrischen Staatskanzlei wo es hieß, dass Horst Seehofer um ein 4 Augengespräch bittet. Mit einem Hubschrauber ist er dann angeflogen gekommen und nach einem kurzen Gespräch versicherte er mir, dass die DOP nun Chefsache seien und so schnell wie möglich für Openstreetmap freigegeben werden. Er schlug zuerst eine Pressekonferenz vor, aber dann gab es bedenken, dass die Öffentlichkeit die Bayrische Staatsregierung für erpressbar erachten könnte, so dass wir uns darauf geeinigt haben, dass eines seiner Ministerien Scheingespräche mit  Marco Lechner und Oliver Kühn führen solle, um dem allen einen formalen Anstrich zu verpassen. Ich wurde zum Kreis der Illuminaten aufgenommen und erhalte demnächst einen Aufsichtsratsposten in einem angesehenen Versicherungskonzern.

Last edited by edwin-ldbg (2011-02-25 11:22:25)

Offline

#19 2011-02-25 12:11:33

!i!
Member
Registered: 2009-11-28
Posts: 3,311
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Soso wink

Es hatten sich wohl Markus B und Joachim Kast aucg drum gekümmert (soweit ich das vor Wochen mitbekommen habe). An der Stelle einfach mal danke smile

Last edited by !i! (2011-02-25 12:12:36)


privater Account von KVLA-HRO-Mei

Offline

#20 2011-09-07 09:43:32

Fritziiiii
Member
Registered: 2009-03-09
Posts: 8

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Hi,

die Bayerische Vermessungsverwaltung(BVV) baut den OpenData-WMS um. Der neue WMS-Dienst bekommt eine neue URL und die Layer für die Topographischen Karten fliegen raus (da nicht open-data).

künftige URL:
http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop200_oa.cgi?

Link zur Meldung der BVV:
http://www.vermessung.bayern.de/aktuell/archiv/578.html

Offline

#21 2011-09-07 11:23:10

kellerma
Member
Registered: 2010-07-18
Posts: 1,623

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Ticket #6796 fuer JOSM eroeffnet.

EDIT:
URL hinterlegt und Ticket geschlossen smile

Last edited by kellerma (2011-09-07 19:29:22)

Offline

#22 2015-08-29 13:03:37

Gogul
Member
Registered: 2011-09-20
Posts: 41

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Hi!
Ich bekomm die Bayern Luftbilder in Potlatch nicht zum laufen Eingetragen ist:
http://geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop20 … BOX={bbox}
Passt das?
Lg

Offline

#23 2015-08-29 19:22:00

maxbe
Member
Registered: 2010-01-19
Posts: 3,161
Website

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Gogul wrote:

Ich bekomm die Bayern Luftbilder in Potlatch nicht zum laufen Eingetragen ist:
Passt das?
Lg

Ich hab die gleiche URL. In JOSM gehts mit dieser URL, in Potlach gehts bei mir auch nicht.

Offline

#24 2015-08-29 19:26:08

Rogehm
Member
From: Rösrath / Köln
Registered: 2014-05-07
Posts: 2,772

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Hallo @ Gogul:  Nimm bitte den aktuellen Bing Hintergrund. In Potlatch ist der Zugang zu "Bavaria 2" zwar noch als Auswahl angezeigt, funkt. dort (leider vs. zum Glück) nicht mehr. Auch im JOSM hast du noch Zugriff, aber "schreckliche" Auflösung ggü. BING.  Aber vor 4 Jahren war man noch glücklich damit...  hmm


Gruß   Rolf
“Ich kann freilich nicht sagen, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber soviel kann ich sagen: es muss anders werden, wenn es besser werden soll!”  Georg Christoph Lichtenberg (1742-1799)

Offline

#25 2015-08-29 19:38:13

pyram
Member
Registered: 2012-06-16
Posts: 1,204

Re: Freigabe der amtlichen 2 Meter Luftbilder des Freistaates Bayern

Rogehm wrote:

Auch im JOSM hast du noch Zugriff, aber "schreckliche" Auflösung ggü. BING.  Aber vor 4 Jahren war man noch glücklich damit...

Die 2m-Luftbilder sind ohnehin nicht mehr Stand der Technik. Brauchbar waren sie dennoch, wenn man nicht gerade Mikromapping betreiben wollte ;-)
Mittlerweile wurden aber die 80cm-Luftbilder (DOP80) freigegeben. Der Link wäre dann für JOSM

wms:http://www.geodaten.bayern.de/ogc/ogc_dop80_oa.cgi?FORMAT=image/jpeg&VERSION=1.1.1&SERVICE=WMS&REQUEST=GetMap&LAYERS=by_dop80c&STYLES=&SRS={proj}&WIDTH={width}&HEIGHT={height}&BBOX={bbox}

Natürlich ist die Auflösung immer noch nicht optimal, aber dafür sind die Bilder in der Regel aktueller, weil pro Jahr jeweils ein Drittel Bayerns neu beflogen wird :-)

Offline

Board footer

Powered by FluxBB