You are not logged in.

#1 2009-01-14 22:40:22

gizmo_the_great
Member
Registered: 2009-01-14
Posts: 1

24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

1.) Welche Möglichkeiten gibt es, Öffnungszeiten mit bekannten Tags zu vermerken????? Schon erfahrungen? Ist etwa für Tankstellen, nachtapotheken (ganz interessant) notwendig????  2.) Welche Tags sind bei McDonalds/Burgerkingfilialen/... usf. zu verwenden?????  operator=McDonalds und was noch???? [gibts ein restaurant tag?]  3.) Wie sucht man eigentlich in der POI-Datenbank????  4.) Wie kann man DriveIns von normalen Restaurants (am Besten) unterscheiden bzw. danach filtern oder suchen????  Ich habe die Tags für Strassen usw. schon gefunden, wo aber findet man eine liste mit zusätzlichen tags für POIs?   Ich habe sehr grosses Interesse daran sehr aktiv an dem Kartenmaterial mitzuarbeiten, wengleich ich noch recht neu bin, bitte um assistance!  mfg, da gizmo

Last edited by gizmo_the_great (2009-01-14 22:41:15)

Offline

#2 2009-01-14 23:00:03

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

1) opening_hours=...  2) amenity=fast_food, operator=McDonalds (nicht "name" verwenden, das scheint mir auf der fast_food-Wiki-Seite nicht zu stimmen).  3) keine Ahnung  4) dito  Vor dem Taggen einmal gründliche diese Seite hier studieren: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/DE:Map_Features. Das ist quasi die Tagging-Bibel (zumindest ein Testament daraus).  Darüber hinaus: Mal ein bisschen auf der Karte rumsuchen und gucken, wie andere bestimmte Dinge getaggt haben.   Viel Spaß und Erfolg, Kristian

Offline

#3 2009-01-14 23:25:16

zottel
Member
Registered: 2008-09-14
Posts: 241
Website

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

3) was für eine POI-DB?

Offline

#4 2009-01-15 01:05:54

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

3) Mit Query-to-Map kannst du die OSM-Datenbank durchsuchen, und auf der Karte darstellen.  http://toolserver.org/~kolossos/osm/ind … .9,14,51.2 liefert z.B. alle Fast-Food-Restaurants in Dresden.

Offline

#5 2009-01-15 08:05:37

Hobby Navigator
Member
From: Aßlar, Germany
Registered: 2007-11-11
Posts: 1,616

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

@TEL0000, ist es eigentlich machbar "auf" den Pins die o.g. Zusatzinfos zu hinterlegen? Also Öffnungszeiten, Operator usw.? Jetzt erscheint durch anklicken dort der User der es eingezeichnet hat mit Datum und Uhrzeit. Dafür haben wir jedoch die Historie


"Ich denke, dass es einen Weltmarkt für vielleicht fünf Computer gibt."
Thomas Watson, Vorsitzender von IBM, 1943

Offline

#6 2009-01-15 09:02:07

DarkAngel
Member
From: Berlin, Germany
Registered: 2008-07-28
Posts: 63

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

krza wrote:

2) amenity=fast_food, operator=McDonalds (nicht "name" verwenden, das scheint mir auf der fast_food-Wiki-Seite nicht zu stimmen).

Wie kommst Du darauf? Meines Erachtens (und auch der Konsens der bisherigen Diskussionen zu diesem Thema) wird bei Franchise-Unternehmen unter name das Eingetragen, was draußen am Geschäft steht und unter operator ggf. der Franchisenehmer. Bei Tankstellen wird es doch genauso gemacht. Unter name kommt das Unternehmen und unter operator der Pächter der Tankstelle. Denn was ist denn für den Nutzer interessant? Das Unternehmen oder die Person, die dieses Geschäft betreibt?!

Offline

#7 2009-01-15 10:45:27

Islanit
Member
Registered: 2008-07-25
Posts: 489

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

DarkAngel wrote:

Wie kommst Du darauf? Meines Erachtens (und auch der Konsens der bisherigen Diskussionen zu diesem Thema) wird bei Franchise-Unternehmen unter name das Eingetragen, was draußen am Geschäft steht und unter operator ggf. der Franchisenehmer.

Und wo ist das Dokumentiert? Ich verstehe http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Key:operator genau anders herum.

Offline

#8 2009-01-15 11:36:34

DarkAngel
Member
From: Berlin, Germany
Registered: 2008-07-28
Posts: 63

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Hier zum Beispiel http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag: … Dfast_food wink   Ich lese bei operator übrigens heraus: wer für bestimmtes Objekt verantwortlich ist oder es leitet. Das ist bei o.g. FastFood-Kette nun mal der Franchisenehmer und nicht der Namesgeber.  Und selbst wenn man operator=McDonald's tagt, was soll dann bei name rein?  Wenn ich Tagwatch richtig verstanden habe, sind in Deutschland insgesamt 19 Punkt McDonalds als operator gemappt, in GB sind es sechs. Eine Aussage, wie viele Filialen mit McDonalds als name gemappt wurden, habe ich leider nicht gefunden. Allein im Großraum Berlin sind es aber rund 18.

Offline

#9 2009-01-15 12:38:19

Islanit
Member
Registered: 2008-07-25
Posts: 489

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Das ist eine lesensweise. Ich persöhnlich würde es mit name & operator Mc. Donalds taggen (und falls mir der Eigentümer wichtig ist soetwas wie owner ausdenken).   So steht es meiner meinung nach auch auf http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Tag:amenity%3Dfuel  Wenn ich deinen Ansatz richtig verstehe dann müsste man viele der 270 vorkommen von operator=shell umtaggen weil in wirklichkeit da der Pächter hingehören würde... ?

Offline

#10 2009-01-15 18:02:59

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Das Franchiseunternehmen ist nicht der Betreiber. Das ist doch die Idee des Franchising. Das Franchiseunternehmen ist aber sehr wohl der Namensgeber.  @Hobby Navigator: Soweit ich weiß nicht. Sowas vermisse ich auch...

Offline

#11 2009-01-15 20:03:19

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Ich gebe zu, dass "operator" eher nach dem Pächter klingt, aber unabhängig davon: Ja, beim Namen sollte das stehen, was draußen dran steht. Aber bei McDoof & Co. stehen normalerweise keine Namen draußen dran. Also haben sie auch keinen. Nimm mal Edeka als Beispiel: Da stehen nämlich häufig Namen draußen dran, die oft sogar von den Pächtern/Betreibern/Eigentümern abgeleitet sind. Oder Raststätten - noch besser - die haben nämlich alle Namen, sind aber von "Tank & Rast" oder wem auch immer. Da wird ziemlich deutlich (meines Erachtens), dass hier z.B. "Remscheid West" in das name-Tag kommt und "Tank & Rast" in das operator-Tag. Wie sonst?  Meiner Meinung nach ist daher die Erklärung auf der "fast_food"-Wiki (wie oben schon gesagt) falsch und sollte korrigiert werden.  Unbenommen ist übrigens, dass man z.B. bei McDoof eben diesen Namen auch (auch) im name-Tag einzutragen. Zusätzlich zum Operator. Als Renderer würde ich zunächst nach dem Namen gucken und dann nach dem Operator, falls da nichts drin steht, und das Ergebnis darstellen.  Kristian

Offline

#12 2009-01-15 20:33:21

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Name ist das, was groß draußen dran steht. Der Betreiber Hans-Müller macht ein Fast-Food-Restaurant namens McDonald's auf. Die Erlaubnis dazu bekommt er als Franchisenehmer von McDonald's. Also operator=Hans Müller, name=McDonald's.

Offline

#13 2009-01-15 20:45:46

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Das klappt so nicht. Siehe Edeka. Wie willst Du da alle Edekas finden?  Edit:  Ich habe eben nochmal die Wiki zu "operator" überflogen ... und in meinen Augen ... sehe ich keinen Grund, von meiner Interpretation abzuweichen. wink Auch die Beispiele dort sind quasi identisch (z.B. das mit dem Hotel).

Offline

#14 2009-01-15 21:31:46

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Ich hab keine Ahnung, ob Edekas auch von selbständigen Betreibern betrieben werden, aber auch da ist ganz klar name=Edeka

Offline

#15 2009-01-15 21:51:42

Mirko Küster
Member
Registered: 2008-11-26
Posts: 403

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Solche Märkte werden auch von Privat betrieben. Unser REWE nebst Getränkemarkt ist z.B. zwar Teil der REWE Group, Inhaber ist aber "Betreibername" OHG.  Edeka ist auch nicht immer Edeka. Da gibt es bei uns zum Beispiel auch Herkules oder Neukauf, anderer Name aber Edeka drin.  In Name sollte immer das rein was auch vorne drauf steht. Jeder würde nach einem Netto und nicht nach der OHG dahinter suchen, die ist in den meisten Fällen weder bekannt noch gebräuchlich.   Beispiel von mir für ein Netto Gebäude ...  <tag k='addr:city' v='Roßleben' /> <tag k='addr:postcode' v='06571' /> <tag k='addr:street' v='Ziegelrodaer Straße' /> <tag k='addr:housenumber' v='1' /> <tag k='addr:country' v='DE' /> <tag k='shop' v='supermarket' /> <tag k='building' v='yes' /> <tag k='name' v='Netto Marken-Discount' /> <tag k='operator' v='Netto Marken-Discount GmbH & Co. oHG' /> <tag k='opening_hours' v='Mo-Fr 08:00-20:00; Sa 07:00-20:00; Su off' />  Damit wäre es eindeutig identifizierbar und gut zu finden. Der suchende bekommt die Ladeschlußzeiten gleich mit. Wenn denn die Suche auch endlich mal Flächen mit durchsuchen würde.

Offline

#16 2009-01-15 22:13:17

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Entspricht ja im Prinzip meiner Interpretation, das Netto-Beispiel. Allerdings würde ich niemals "Netto Marken-Discount GmbH & Co. oHG! in das Tag reinschreiben (schon gar nicht mit HTML-Entitäten), sondern einfach "Netto". Die Frage ist, ob es noch eine andere Kombination von "supermarket" und "Netto" geben könnte, die eine genauere Bezeichnung erfordert, um einen Unterscheidung zu ermöglichen. Hier sehr unwahrscheinlich. Keep it simple.  Wenn da "Netto Marken-Discount" dran steht, ist das der Name, klar. Bei  Edeka wäre es zum Beispiel "Edeka Frischmarkt Müllerowski" oder was auch immer. Sieht man ja häufig. Operator wäre dann aber auch "Edeka". Anderes Beispiel: Briefkästen. Kann ja sein, dass die Post auch welche in deren Auftrag von Privatpersonen betreiben lässt. Operator ist natürlich "Deutsche Post". Tankstelle. Draußen steht "Zum blauen Dunst" dran. Name. Operator ist "Aral".  Das "Su off" wäre hier übrigens nicht unbedingt nötig. Schadet aber auch nicht. Anders wäre es, wenn z.B. Dienstag geschlossen wäre, weil der bei "Mo-Fr" mit drin steckt.  Mein Ketchup ... ehm Senf.

Offline

#17 2009-01-15 22:15:39

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Mirko Küster wrote:

Edeka ist auch nicht immer Edeka. Da gibt es bei uns zum Beispiel auch Herkules oder Neukauf, anderer Name aber Edeka drin.

Neukauf kenne ich noch aus hannoveraner Zeiten. Hier in Berlin heißen die Reichelt, is aber auch Edeka drin. In dem Fall ist der Name natürlich Reichelt oder Neukauf. 

Mirko Küster wrote:

Wenn denn die Suche auch endlich mal Flächen mit durchsuchen würde.

Du meinst die Suche auf www.openstreetmaps.org? Die ist echt zu nix zu gebrauchen. smile

Offline

#18 2009-01-15 22:18:17

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Naja, also da muss man aufpassen. Sonst müsste man nämlich auch jedes Volvo- oder Mazda-Autohaus mit "Ford" taggen oder jeden Opelhändler mit "GM". Dem Kunden ist egal, welches Konsortium dahinter steckt. Wichtig ist die Marke. Man nennt ja auch keinen Mediamarkt oder Saturn "Metro", obwohl sie zu diesem Konzern gehören.

Offline

#19 2009-01-15 22:30:59

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Ich glaube wir reden irgendwie aneinander vorbei...  Zu welchem Konzern etwas gehört taggen wir ja auch garnicht. Desswegen taggen wir ja bei Reichelt auch name=Reichelt, und nicht name=Edeka. Reichelt gehört zwar zu Edeka aber wir taggen den Namen der draußen dran steht. Also "Reichelt".  Bei Autohäusern ist der Name üblicherweise "Autohaus Sowieso GmbH" und stimmt mit dem Betreiber überein. Anders ist das bei den Niederlassungen.

Offline

#20 2009-01-15 22:35:44

Mirko Küster
Member
Registered: 2008-11-26
Posts: 403

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

krza wrote:

Entspricht ja im Prinzip meiner Interpretation, das Netto-Beispiel. Allerdings würde ich niemals "Netto Marken-Discount GmbH & Co. oHG! in das Tag reinschreiben (schon gar nicht mit HTML-Entitäten), sondern einfach "Netto". Die Frage ist, ob es noch eine andere Kombination von "supermarket" und "Netto" geben könnte, die eine genauere Bezeichnung erfordert, um einen Unterscheidung zu ermöglichen. Hier sehr unwahrscheinlich. Keep it simple.

Netto Marken-Discount GmbH & Co. oHG ist die Firma welcher die Hütte im grunde gehört. Bei einem Privatmann steht der da drin. Das "&" habe ich so nicht eingetragen, das wurde so im OSM/XML gespeichert, woraus das ganze wie zu sehen stammt. Im JOSM steht ganz normal "Netto Marken-Discount GmbH & Co. oHG". Fragen dazu am besten die JOSM Autoren oder die API Spezis. 

krza wrote:

Wenn da "Netto Marken-Discount" dran steht, ist das der Name, klar. Bei  Edeka wäre es zum Beispiel "Edeka Frischmarkt Müllerowski" oder was auch immer. Sieht man ja häufig. Operator wäre dann aber auch "Edeka". Anderes Beispiel: Briefkästen. Kann ja sein, dass die Post auch welche in deren Auftrag von Privatpersonen betreiben lässt. Operator ist natürlich "Deutsche Post". Tankstelle. Draußen steht "Zum blauen Dunst" dran. Name. Operator ist "Aral".

Einfach nur Netto gibt es nicht. Standardmäßig heißen die Hütten "Netto Marken-Discount". Natürlich sagt und sucht jeder nur Netto, wird doch aber als Teil des ganzen Namens auch so gefunden. Viele würden auch nach der Thälmann-Straße suchen. Auf dem Schild und offiziell, ist das aber die Ernst-Thälmann-Straße und wird aus gutem Grund auch genauso eingetragen.  Die Post hat bei uns z.B. keine einzige eigene Hütte mehr. Die heißen nun Postagenturen und sind komplett bei Privat untergerbacht. Bei uns in der Quelle Agentur, in Wiehe in einem Fahrradladen, in Artern bei einem EP Hifi Händler. Das sind eigentlich auch die Betreiber, die das ganze im Auftrag der Post machen. Neudeutsch Outsourcing. Post ist nur noch die eigentliche Dienstleistung die angeboten wird.   So richtig bennen kann man das nicht. Müsste bei uns dann so heißen. big_smile   Name: Postschalter in einer Ecke der Quelle Agentur Betreiber: Wehling im Auftrag der Deutschen Post AG 

krza wrote:

Das "Su off" wäre hier übrigens nicht unbedingt nötig. Schadet aber auch nicht. Anders wäre es, wenn z.B. Dienstag geschlossen wäre, weil der bei "Mo-Fr" mit drin steckt.

Die Woche hat 7 Tage und nicht jedes Land hat Sonntags dicht. Wir taggen ja international. Also kann die Zusatzinfo nicht schaden.

Offline

#21 2009-01-15 22:38:07

north
Member
Registered: 2008-11-12
Posts: 126

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Zwecks EDEKA, mal auf die Rechnung geschaut:  1. EDEKA Neukauf 2. <NAME> GmbH & Co. KG 3. <STRASSE> 4. <PLZ STADT>  ;-)

Offline

#22 2009-01-15 22:45:34

TEL0000
Moderator
From: Berlin
Registered: 2008-06-11
Posts: 968

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

north wrote:

Zwecks EDEKA, mal auf die Rechnung geschaut:  1. EDEKA Neukauf 2. <NAME> GmbH & Co. KG 3. <STRASSE> 4. <PLZ STADT>  ;-)

Oh, stimmt ... die Reichelts heißen tatsächlich auch "EDEKA Reichelt" betrieben von der "REICHELT Supermarkt GmbH"

Offline

#23 2009-01-15 22:45:39

krza
Moderator
From: Köln
Registered: 2008-05-24
Posts: 640

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

Okay, so lange "Netto" oder "Brutto" im Namen vorkommt, mag es gehen - sofern die Suche vernünftig arbeitet und Wildcards sauber unterstützt. Das Problem sehe ich eher darin, dass jeder das dann irgendwie doch anders schreibt. Und wenn sich dann noch irgendwann die Gesellschaftsform ändert, stimmt es gar nicht mehr. Deshalb schreibe ich immer nur "Netto", "Aral", "Jet", "Kaufland", ... der ganze Rest ist zwar korrekt, hat aber in meinen Augen keinen Mehrwert, sondern birgt nur oben erwähntes "Gefahren"potenzial.  Das mit den Post...dingern ist tatsächlich eine doofe Sache. Was macht man denn nun mit einer Esso-Tanke, die einen Penny-Markt integriert hat, in dem man hinten rechts seine Briefe abgeben kann ... ;-) Also bei Automaten bin ich da pragmatisch und lege drei Knoten an (eng beieinander, aber nicht übereinander). Darstellungstechnisch wäre das natürlich eine Katastrophe, wenn es gerendert würde, aber daher hoffe ich ja auf entsprechende Overlay-Technologien wink  Dass die Woche nur 7 Tage hat, ist mein Argument wink Denn wenn Du alle anderen Tage beschreibst, ist am Sonntag automatisch zu. Sonst müsstest Du ja auch schreiben, dass Mo-Fr von 0-8 und von 20-24 Uhr dicht ist wink   PS: Ich gucke jetzt mal nicht auf den Kassenzettel, sondern auf die Uhr ... in diesem Sinne ... Do 23:00-24:00 off; Fr 00:00-06:18 off ...

Offline

#24 2009-01-15 22:54:31

zottel
Member
Registered: 2008-09-14
Posts: 241
Website

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

krza wrote:

Deshalb schreibe ich immer nur "Netto", "Aral", "Jet", "Kaufland", ... der ganze Rest ist zwar korrekt, hat aber in meinen Augen keinen Mehrwert, sondern birgt nur oben erwähntes "Gefahren"potenzial.

Ich sehe da schon einen Mehrwert. Wenn ich einen bestimmten Laden (oder auch jedes beliebige andere Objekt) im Netz suche ist der genaue Name sehr hilfreich. Ich habe das schon für recht viele Geschäfte und Restaurants durchgespielt, wo ich die Adressdaten gesucht habe.  Wenn die Suchfunktionen von irgendwelchen Karten mit diesen Mehr an Informationen nicht vernünftig umgehen können, müssen sie halt gefixt werden.

Offline

#25 2009-01-15 23:13:39

Mirko Küster
Member
Registered: 2008-11-26
Posts: 403

Re: 24h-Tankstellen (Öffnungszeiten), McDonalds/Burgerking, DriveIn

krza wrote:

Okay, so lange "Netto" oder "Brutto" im Namen vorkommt, mag es gehen - sofern die Suche vernünftig arbeitet und Wildcards sauber unterstützt. Das Problem sehe ich eher darin, dass jeder das dann irgendwie doch anders schreibt. Und wenn sich dann noch irgendwann die Gesellschaftsform ändert, stimmt es gar nicht mehr. Deshalb schreibe ich immer nur "Netto", "Aral", "Jet", "Kaufland", ... der ganze Rest ist zwar korrekt, hat aber in meinen Augen keinen Mehrwert, sondern birgt nur oben erwähntes "Gefahren"potenzial.

Das aus Raiders mal Twix wird, kann natürlich immer passieren. Nur wenn ich Angst davor habe dann brauche ich garnicht erst anfangen. Die Suche ist nicht mein Problem. Ich trage die Angaben nach besten Wissen und Gewissen so präzise wie möglich an. Wenn dann eine Suche nach "Netto Roßleben" keinen findet, weil er das Netto aus Netto Marken-Discount nicht erkennt, gehört derjenige verkloppt, der die Suche geklöppelt hat.  Ganz in der Nähe war mal ein Wal-Mart. Wal-Mart wurde dann aber später an Metro verkauft und firmiert hier jetzt unter Real. Andere wurden ganze geschlossen oder z.B. zu einem Marktkauf. In solchen Situationen ändern sich bis auf die Adresse auch alle Angaben. Und kurz nach der Wende wurde fast jeder ostdeutsche Konsum zum Edeka. Damit muss man leben.  Und klar ist das ganze irgendwo durch Schreibgfehler anfällig. Das ist aber Systembedingt, da hier alles mit teilweise unerträglich langen und unübersichtlichen Schlüsseln gemacht wird. Selbst festgelegte einfache Schlüssel werden dutzendfach falsch geschrieben. Damit muss man auch leben. Oder man macht das, was ich in einem anderem Thread schon geschrieben habe. Eine Maske mit festen Werten und schon kann da kaum noch etwas schief gehen. OSM ist vom Handling her eben simpel gehalten, leider oftmals an der falschen Stelle. 

krza wrote:

Das mit den Post...dingern ist tatsächlich eine doofe Sache. Was macht man denn nun mit einer Esso-Tanke, die einen Penny-Markt integriert hat, in dem man hinten rechts seine Briefe abgeben kann ... ;-) Also bei Automaten bin ich da pragmatisch und lege drei Knoten an (eng beieinander, aber nicht übereinander). Darstellungstechnisch wäre das natürlich eine Katastrophe, wenn es gerendert würde, aber daher hoffe ich ja auf entsprechende Overlay-Technologien wink

Da ich die Gebäude ohnehin komplett zeichne, begrabe ich die nicht mehr unter Notes. Macht den lahmen JOSM zum Teil nur noch lahmer. Das Gebäude wird entsprechend des Vorbildes räumlich getrennt, jeder Teil bekommt seine nötigen Angaben. Was die Renderer daraus machen, kann ich auch nur mit den Schultern zucken. Ich glaube es wird noch sehr lange bis zu einer wirklich vollständig brauchbaren Hauptmap dauern. Die Spielen aktuell lieber an der Darstellung von Überlandleitungen oder Naturschutzgebieten herum. Die unter Nodes begrabenen Orte scheinen wohl kein akutes Problem zu sein. big_smile

Offline

Board footer

Powered by FluxBB