You are not logged in.

Announcement

*** NOTICE: forum.openstreetmap.org is being retired. Please request a category for your community in the new ones as soon as possible using this process, which will allow you to propose your community moderators.
Please create new topics on the new site at community.openstreetmap.org. We expect the migration of data will take a few weeks, you can follow its progress here.***

#1 2010-10-17 10:16:41

Momo_102
Member
Registered: 2009-12-12
Posts: 5

Temporäre Änderungen

Hallo zusammen,

Gibt es eine Möglichkeit temporäre Einschränkungen (Fahrverbot, Einbahn, Gewichtsbeschränkung, usw.) einzugeben? Schön wäre mit Ablaufdatum & manueller Steuerung.

Einsatzgebiete:
- Baustellen
- Volksfeste
usw.

Diese Info wären für Online-Navigationsgeräte sehr wichtig.

Gruss Norbert

Offline

#2 2010-10-17 12:49:50

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: Temporäre Änderungen

Momo_102 wrote:

Hallo zusammen,

Gibt es eine Möglichkeit temporäre Einschränkungen (Fahrverbot, Einbahn, Gewichtsbeschränkung, usw.) einzugeben? Schön wäre mit Ablaufdatum & manueller Steuerung.

Einsatzgebiete:
- Baustellen
- Volksfeste
usw.

Diese Info wären für Online-Navigationsgeräte sehr wichtig.

Gruss Norbert


interessant wäre, welches Navigationsgerät solch temporäre Sachen auswerten kann...

Eine im Bau befindliche Strasse kann man mit highway=construction, construction=teritary (oder was auch immer) taggen. dann wird man aber mit den meisten Navis überhaupt nicht mehr dort durch geroutet, auch wenn man trotz Baustelle dort durchfahren darf/kann.
und wenn man eine Baustelle dann so taggt, darf man nicht vergessen, die tags wieder zu korrigieren, sobald die Baustelle weg ist.

und was man auch nicht vergessen darf: online-navis, wie z.b. Skobbler, aktualisieren ihre daten nur sporadisch. das heisst, wenn man so eine Änderung macht, dauert das dann unter Umständen noch zwei, drei Wochen, bis die Daten wieder aktualisiert werden. Somit wird unter Umständen eine Baustelle erst im Navi angezeigt, wenn die Baustelle vielleicht schon wieder weg ist.


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#3 2010-10-20 20:49:26

Momo_102
Member
Registered: 2009-12-12
Posts: 5

Re: Temporäre Änderungen

>interessant wäre, welches Navigationsgerät solch temporäre Sachen auswerten kann...
Ich als Autofahrer wäre genau über diese Daten sehr froh.

>... und wenn man eine Baustelle dann so taggt, darf man nicht vergessen, die tags wieder zu korrigieren, sobald die Baustelle weg ist.
Darum die Idee mit dem terminieren. Damit verschwinden die automatisch wieder.

>... online-navis, wie z.b. Skobbler, aktualisieren ihre daten nur sporadisch
ich denke diese Daten (heutige Karte / temporäre Änderungen) sollten getrennt gespeichert werden, denn die heutigen karten sind wirklich statisch.

Die Frage ist:
- Gibts da bereits was?
- Wenn nicht, hat jemand Lust was zu initieren mit mir?

Gruss Norbert

Offline

#4 2010-10-20 22:16:25

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: Temporäre Änderungen

Momo_102 wrote:

>interessant wäre, welches Navigationsgerät solch temporäre Sachen auswerten kann...
Ich als Autofahrer wäre genau über diese Daten sehr froh.

absolut. ich wäre auch froh drum. aber welches Navi wertet temporäre Sachen aus? das ich meine Frage. Ich weiss keines - weder ein offline-, noch ein online-navi.

Momo_102 wrote:

>... und wenn man eine Baustelle dann so taggt, darf man nicht vergessen, die tags wieder zu korrigieren, sobald die Baustelle weg ist.
Darum die Idee mit dem terminieren. Damit verschwinden die automatisch wieder.

terminieren ist gut und recht. theoretisch könnte man einen Renderer machen, der solche Sachen auswertet und sobald die Frist abgelaufen ist, wird es nicht mehr berücksichtigt. aber wie gesagt, ich wüsste kein Renderer oder Navi, wo das berücksichtigt wird. Und ausserdem, ein kleines Beispiel: wie sollte man sowas vernünftig taggen?:
- Martin-Muster-Strasse: 2 Wochen gesperrt wegen  Bauarbeiten vom 01.12.2010 - 14.12.2010
- Martin-Muster-Strasse: 1 Woche offen
- Martin-Muster-Strasse: 1 Woche gesperrt wegen Weihnachtsmarkt vom 21.12.2010 - 28.12.2010
- Martin-Muster-Strasse: 1 Woche offen
- Martin-Muster-Strasse: 1 Woche gesperrt wegen Neujahrsfest vom ... ... ... ...
- Martin-Muster-Strasse.......................
Du siehst, worauf ich aus will? Temporäre Sachen taggen ist wirklich nicht sinnvoll (klar, es wäre genial, wenn sowas berücksichtigt würde... aber wie soll man sowas vernüftig taggen, damit auch die Navis das verstehen und richtig auswerten können?)

Momo_102 wrote:

>... online-navis, wie z.b. Skobbler, aktualisieren ihre daten nur sporadisch
ich denke diese Daten (heutige Karte / temporäre Änderungen) sollten getrennt gespeichert werden, denn die heutigen karten sind wirklich statisch.

Die Karten von den online-navis und auch online-diensten, welche auf OSM beruhen, werden effektiv nur alle 2 - 3 wochen aktualisiert (ich wüsste jetzt gerade nur Navit, wo die Karten aktueller sind) und greifen nicht online auf die OSM-daten zu. das würde sonst die server von OSM in die knie zwingen (schon jetzt sind die server ziemlich am limit, wenn jetzt noch alle Dienste die live-karten verwenden würden... naja....

Momo_102 wrote:

Die Frage ist:
- Gibts da bereits was?

ja, highway=construction, date_on=*, date_off=*
aber wie gesagt, highway=construction wird dann wohl nicht mehr als routingfähige strasse betrachtet. und wie schnell die navis die daten aktualisieren sei mal dahingestellt. und danach muss man die tags auch wieder korrigieren auf highway=primary (oder was auch immer) und die date_on- und date_off-tags entfernen. und wie schnell die navis die daten dann wieder aktualisieren sei nochmals dahingestellt....

Momo_102 wrote:

- Wenn nicht, hat jemand Lust was zu initieren mit mir?

sobald OSM über genügend server-kapazitäten verfügt damit die Daten jeweils von den diversen Diensten immer direkt von OSM bezogen werden können, sehe ich da einen Vorteil darin. Und da hätte ich dann ein Interesse hierbei Zeit zu investieren. Aber vorher bringen temporäre Sachen leider nichts (ganz im Gegenteil, es bringt nur Verwirrung). Sorry.

Last edited by efred (2010-10-20 22:29:40)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

#5 2010-10-21 14:48:17

Mailerdeamon1
Member
Registered: 2010-10-15
Posts: 15

Re: Temporäre Änderungen

Hallo,

über sowas habe ich auch nachgedacht.

Die Frage ist aber ob OpenStreetMap der richtige Ort dafür ist oder ob dafür ein extra Layer sinnvoller ist.

Ein entsprechender Renderer würde das Problem auch nicht lösen, weil die Daten damit ja imemr noch in der Datenbank sind und dann auch in den Editoren als hundertausende veraltete Punkte auftauchen würden.

Wenn müsste also ein Batch drüber laufen der die ausgetimten Objekte aus der Datenbank entfernt.

Ich finde die Idee sehr gut und würde im Rahmen meiner Möglichkeiten (die sehr begrenzt sind) an einem solchen Projekt mitarbeiten, denke aber das sich dafür ein Zusatzlayer eher eignet, oder?

Mailerdeamon

Offline

#6 2010-10-22 21:22:01

efred
Member
From: Düdingen
Registered: 2010-01-17
Posts: 1,856
Website

Re: Temporäre Änderungen

Mailerdeamon1 wrote:

Wenn müsste also ein Batch drüber laufen der die ausgetimten Objekte aus der Datenbank entfernt.

und wie oft will man diesen batch laufen lassen? täglich und das weltweit? naja... (sponserst Du hierfür einen Server, der das macht? wäre echt cool...)

und ausserdem, auch wenn die OSM-DB bezüglich den temporärten Sachen aktuell sein sollte, heisst das noch lange nicht, dass auch die Dienste/Navis, welche OSM nutzen, auch aktuell sind (siehe dazu meinen vorherigen Post).

Last edited by efred (2010-10-22 21:23:25)


My Profiles in OSM and in OSM-Wiki | my G+

Offline

Board footer

Powered by FluxBB